Google warnt vor einfachen Sicherheitsfragen

21. Mai 2015 Kategorie: Backup & Security, Google, geschrieben von: caschy

Google Office

Wie kann man oftmals das Passwort zurücksetzen? Richtig, indem man Sicherheitsfragen beantwortet. Doch Google warnt nun in einer ausgesendeten Mitteilung vor dieser Möglichkeit als einzige Sicherheitsstufe. Zu einfach seien die Fragen, sodass Angreifer schnell die Möglichkeit haben, die Sicherheitsfragen zu beantworten, wenn die diese zu einfach zu beantworten sind. Auch komplexe Sicherheitsfragen sind laut der Google-Untersuchung nicht wirklich geeignet, da sich viele Menschen hinterher nicht mehr an die gegebene Antwort erinnern. Hier einmal auszugsweise die Erkenntnisse der Studie in Bezug auf zu einfache Sicherheitsfragen, gefolgt von den Erkenntnissen bei komplizierten Antworten.

YouTube: 60 Frames pro Sekunde im Livestream

21. Mai 2015 Kategorie: Google, geschrieben von: caschy

YT_Advanced_Warfare_5

YouTube scheint das Ausstrahlen von Videos mit 60 Frames pro Sekunde derzeit auszuweiten. Bereits im letzten Jahr hatte man damit begonnen, diese Videos Nutzern von HTML5-kompatiblen Browsern zugänglich zu machen. Offenbar hat man nun damit begonnen, diese Funktion auch im Livestreaming von Spielen bereitzustellen. Gerade die Spieler dürfte diese Nachricht freuen. YouTube teilt mit, dass diese 60fps-Vorschau noch in einer frühen Vorschau steckt und auch diese nur von HTML5-kompatiblen Browsern genutzt werden kann.

Chromecast: Mini-Update der Android-App

21. Mai 2015 Kategorie: Google, Hardware, geschrieben von: caschy

Ihr nutzt einen Streamingstick aus dem Hause Google? Dann könnt ihr mal langsam an euer Smartphone gehen und schauen, ob das Update für die Chromecast-App bei euch auch schon aufgetaucht ist. Die Änderungen sind nicht weltbewegender Art, aber durchaus erwähnbar. So findet man mit der neuen Version der Android-App die Möglichkeit vor, die als Bildschirmschoner angezeigten Bilder durchzublättern und sich nähere Infos anzeigen zu lassen. Zudem sind Backdrop und Geräte in der Sidebar nun vereint. Auf der iOS-Plattform ist noch kein Update eingegangen.

Chromecast
Chromecast: Mini-Update der Android-App
Entwickler: Google Inc.
Preis: Kostenlos

Wobble Wobble! Skrillex mit exklusiven Smartphone-Hüllen für Google

21. Mai 2015 Kategorie: Google, Hardware, Mobile, geschrieben von: caschy

skrillex

Freunde des gepflegten Dubsteps kennen ihn sicherlich: Skrillex. Falls ihr ihn nicht kennt: auch nicht so wild. Dennoch werden Fans des Künstlers sicherlich erfreut sein zu hören, dass es neuen Merchandise-Kram von Skrillex gibt. Google hat sich mit Skrillex (sonst iPhone-Nutzer) zusammengetan und bietet ab sofort eine limitierte Range von Smartphone-Schützhüllen an. Das Skrillex Live Case bringt nicht nur futuristische Optik mit, sondern auch Zusatzfunktionen.

Google Tone: Chrome-Extension übermittelt Links via Audio an Rechner in der Nähe

21. Mai 2015 Kategorie: Google, Internet, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Google hat eine neue Chrome-Erweiterung veröffentlicht, die das Teilen von Links vereinfachen soll. Zwar ist es heute kein Problem mehr, über diverse Online-Dienste Links schnell mit anderen zu teilen, soll dies aber nur lokal vonstatten gehen, wird es schon komplizierter. Hier kommt Tone ins Spiel. Will man eine Seite an andere senden, muss man lediglich den Button der Extension drücken. Daraufhin wird Sound ausgegeben, der von anderen Chrome-Installationen (mit Tone-Extension) verstanden wird. Ein Hinweis poppt auf und man hat die gleiche Seite auf dem Bildschirm wie der Sender.

Google soll wieder einmal Fotos aus Google+ ausgliedern und als eigenständiges Produkt bringen

20. Mai 2015 Kategorie: Google, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Google soll wieder einmal kurz davor stehen, Fotos aus Google+ auszugliedern und als eigenes Produkt, unabhängig vom Social Network, anzubieten. Wieder einmal deshalb, weil es die gleichen Gerüchte schon einmal im August 2014 gab, auch damals war der Urheber der Gerüchte Bloomberg, wie in diesem Fall auch. Diesmal gibt es allerdings anscheinend konkretere Hinweise, denn eine Vorstellung des Dienstes soll bereits zur in einer Woche stattfindenden Google I/O über die Bühne gehen.

Google Office

Google Maps- und Google App-Updates für Android bringen optische Anpassungen

20. Mai 2015 Kategorie: Android, Google, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Zwei Updates von Google Apps, zwei Mal ein fast identischer Changelog. Betroffen sind die Google Such-App und Google Maps. Kurz vor der I/O erhalten diese eine kleine Änderung, die eigentlich viel früher hätte kommen sollen, wenn man sich an die eigenen Design-Vorgaben hält. In Google Maps wird die Benachrichtigungsleiste nun transparent angezeigt, im Fall der Google Suche-App gesellt sich auch die Navigationsleiste in Sachen Transparenz hinzu.

GoogleMapsSuche

Google zeigt Tweets in den englischen mobilen Suchergebnissen prominenter in Cards-Optik an

19. Mai 2015 Kategorie: Google, Social Network, geschrieben von: Pascal Wuttke

Google schraubt mal wieder an der Auslieferung der mobilen Suchergebnisse. Der Knowledge-Graph ist mittlerweile sehr mächtig geworden und auch hierzulande findet man dann doch den einen oder anderen Mehrwert in Form von Infocards zu Suchergebnissen, beispielsweise Poster, Ratings und Besetzung von Filmen.

 

nasa-twitter

Google testet Buy-Button in mobiler Suche

18. Mai 2015 Kategorie: Google, Internet, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Wird Google bald zum Online-Marktplatz? Ein Bericht des Wall Street Journals legt dies zumindest nahe. So soll ein Google Buy-Button in die Suche Einzug erhalten. Dieser wird bei Suchen nach Produkten in den Shopping-Anzeigen (die von den Werbenden bezahlt werden) platziert, sodass der Suchende direkt den Kauf aus der Suche heraus abschließen kann. Interessanterweise wird das Feature zuerst mobil verteilt, was wiederum zwei verschiedenen Faktoren geschuldet ist.

Google Office

Google: Update des Transparenzberichts mit neuen Informationen

16. Mai 2015 Kategorie: Google, Internet, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Es ist wieder einmal so weit, Google hat dem eigenen Transparenzbericht aktualisiert. Dieser enthält nicht nur die bisher bekannten Daten, sondern gibt auch Informationen zu “Emergency Disclosure”- und “Preservation”-Requests. Für Europa nicht uninteressant: Anfragen zum Recht auf Vergessenwerden, von Google “Ersuchen zur Löschung von Suchergebnissen gemäß europäischem Datenschutzrecht” genannt. Während die Ersuchen recht zahlreich sind, wird nur in weniger als der Hälfte der Fälle dem Ersuchen auch tatsächlich stattgegeben.

Google_Transparency



Seite 3 von 391123456...Letzte »