Google kombiniert Kontoaktivität und Dashboard

4. März 2014 Kategorie: Google, geschrieben von: caschy

Für viele Google Nutzer sicherlich ein selten besuchter Ort, von mir mindestes einmal im Monat aufgesucht: die Seite mit der Kontoaktivität. Hier sieht man zum Beispiel, wie viele Mails man gesendet hat – oder empfangen. Auch Termine und Co lassen sich ansehen. Google selber fasst das Ganze nun zu einem großen Dashboard zusammen, welches fast euer komplettes Google-Leben darstellt. Hier seht ihr nicht nur synchronisierte Lesezeichen und Passwörter, sondern auch eure Android-Geräte.

Dashboard

Google Play Geburtstag-Deals: Filme ab 99 Cent

4. März 2014 Kategorie: Google, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Wir hatten vorhin schon über die Musik-Deals anlässlich des Google Play Geburtstages geschrieben. Neben Musik gibt es auch eine Sonderseite mit Filmen, die vergünstigt geliehen oder gekauft werden können. Sicher sind nicht alle Angebote gleich toll, die ein oder andere Perle versteckt sich aber schon in der Liste. Zu der Filmauswahl mit über 80 Titeln kommt Ihr hier. Mal abwarten, wird bestimmt auch noch eine Seite mit Apps und Games geben, die zum Google Play Geburtstag billiger werden. Wir halten Euch auf dem Laufenden. Danke an alle Einsender zu den Film-Angeboten!

GooglePlay_Geburtstag_Filme

Google Play Geburtstag: jeden Tag ein Musikalbum für 1,99 Euro

4. März 2014 Kategorie: Google, geschrieben von: caschy

Der Google Play Store feiert bald Geburtstag. Aus diesem Grunde hat man sich bei Google zu einem musikalischen Angebot entschlossen, bei dem es jeden Tag ein Album für 1,99 Euro gibt. Freude der gekauften Musik bekommen so für den schmalen Taler einiges an MP3-Dateien geboten. Momentan findet ihr das Album True von Avicii vor, ein weiterer Klick verriet aber, dass auch Prism von Katy Perry im Angebot ist. Falls ihr noch etwas findet – immer rein damit in die Kommentare, ich ergänze es dann hier.

Bildschirmfoto 2014-03-04 um 10.08.46

Android: Chrome Beta bekommt native Chromecast-Unterstützung für Web-Videos

4. März 2014 Kategorie: Google, geschrieben von: caschy

Ganz aktuell ist Chrome in einer Betaversion 34 für Android erschienen. Eine der interessantesten Neuerungen dürfte die native Integration von Chromecast sein, die sich in der Beta als aktivierbares Feature versteckt. Ruft man in der Beta von Chrome 34 für Android die chrome://flags auf, so lässt sich der direkte Chromecast-Support für Web-Videos aktivieren. Das Ganze ist aber noch etwas buggy, ich habe den Spaß mal eben ausprobiert. Normalerweise ist diese Funktion für eingebettete Web-Videos gedacht, die sich auch ohne dazugehörige App an den Stick schicken lassen sollen.

Chromecast-Web-Chrome-Beta

Da das Ganze höchst experimentell ist, habe ich mir da nicht viel erwartet – und siehe da: zumindest bei mir wollte nur YouTube funktionieren, während andere Dienste sich nicht zum Stick schicken ließen. Andere Benutzer bei Reddit hatten mehr Glück, bei denen klappten Videos von Vimeo und Co. Doch die Einstellungsmöglichkeit zeigt: Google möchte, dass ihr auch Videos anderer Portale via Browser auf dem TV wiedergeben könnt und eben jene Wiedergabe lässt sich dann bequem mobil steuern. Die Fernbedienung für das non-lineare TV-Erlebnis wird das Smartphone oder das Tablet.

Chrome OS mit neuer Multiprofil-Funktion

3. März 2014 Kategorie: Google, geschrieben von: caschy

Solltet ihr ein Chrome OS-System euer Eigen nennen und vielleicht diverse Profile nutzen wollen, so findet ihr durch einen Switch jetzt die Möglichkeit vor, mehrere Profile zur gleichen Zeit zu nutzen, beziehungsweise schnell zwischen aktiven Profilen zu wechseln. Diese Funktion können derzeit diejenigen nutzen, die auf die Developer Version von Chrome OS setzen. Mittels chrome://flags/#enable-multi-profiles lassen sich mehrere Profile zur gleichen Zeit aktivieren, ein Wechsel zwischen den Profilen ist mittels Mausklick oder Tastatur-Shortcut schnell möglich.

FullHD Chromebook: Samsung Chromebook 2 offiziell vorgestellt

3. März 2014 Kategorie: Google, Hardware, geschrieben von: caschy

Das neue Samsung Chromebook 2 im Kunstleder-Look ist offiziell vorgestellt worden. Das Chromebook 2 wird in zwei Größen zu 11,6 und 13,3 Zoll zu haben sein. Angetrieben wird das Gerät von Samsungs eigener Chip-Entwicklung, dem Exynos 5 Octa. 399,99 Dollar wird die Ausgabe mit 13,3 Zoll kosten, Samsung verbaut ein Panel, welches mit 1920 x 1080 Pixeln auflöst. Beide Geräte setzen ChromeOS ein, kommen mit 4 GB RAM und 16 GB Flashspeicher zur Speicherung von Daten daher. Während das 11,6 Zoll große, 319,99 Dollar teure Modell auf bis zu 8 Stunden Laufzeit kommt, soll die 13,3 Zoll Variante bis zu 8,5 Arbeitsstunden durchhalten.

Chromebook-2

Mercedes-Benz: nach CarPlay von Apple folgt Google Infotainmentsystem mit Android

3. März 2014 Kategorie: Android, Google, iOS, geschrieben von: caschy

Heute morgen stellte Apple das In-Car-System CarPlay offiziell vor. CarPlay bietet iPhone-Anwendern die Möglichkeit, mit nur einem Wort oder einer Berührung Telefonanrufe zu tätigen, Karten zu nutzen, Musik zu hören und auf Nachrichten zuzugreifen. Anwender können CarPlay über die ursprüngliche Benutzeroberfläche des Autos steuern oder einfach den Sprachsteuerungsknopf des Lenkrads gedrückt halten, um Siri ohne jegliche Ablenkung zu aktivieren.

sm_14C183_051

Google Docs bald mit Spracheingabe?

3. März 2014 Kategorie: Google, geschrieben von: caschy

Nach Informationen von Marques Brownlee, einem relativ bekannten YouTuber, bekommt Googles Online-Office Google Docs bald eine Spracheingabe. Kein Tippen mehr, sondern alternativ einfach Texte einsprechen. Marques Brownlee zeigt auch erste Screenshots, wie diese Integration bei ihm aussieht, interessanterweise sind bislang keine Berichte von anderen Benutzern bekannt, denen die Funktion über den Weg gelaufen sein könnte.

voice

Google erforscht und entwickelt gerade relativ viel in die Richtung Spracheingabe, was man auch bei der gesprochenen Google Suche sehen kann, die mittlerweile mit Chrome verzahnt ist. Warum Google in die Richtung forscht? Sicherlich auch, weil bald Geräte auf den Markt kommen, die man nicht klassisch mit Onscreen-Tastatur bedienen will – smarte Uhren oder ähnliches zum Beispiel. Bleibt zu hoffen, dass Google hier in Deutschland irgendwann mal den Bug behebt, dass sich Satzzeichen nicht sprechen lassen – dieses Android-Problem nervt brutal.

Samsung Chromebook im Lederlook wird real

2. März 2014 Kategorie: Google, Hardware, geschrieben von: caschy

Samsung wird in Bälde anscheinend ein neues Chromebook vorstellen, welches den neuen Look bekommt, welchen Samsung beim Galaxy Note 3 einführte. Hierbei handelt es sich um eine Rückseite, die an Leder erinnert, aber keines ist. Das Ganze fühlt sich übrigens nicht an, wie simples Plastik in Lederform, sondern wie Kunstleder. Ist sicherlich Geschmacksache, mir persönlich gefällt dies besser, als noch die Rückseite beim Samsung Galaxy S4 – und nun gibt es die neue Rückseite anscheinend auch bald bei einem Samsung Chromebook 2. Erst gestern gab es erste Hinweise auf dieses Gerät.


Google URL Shortener für Android

2. März 2014 Kategorie: Android, Google, geschrieben von: caschy

Google bietet seit langer Zeit einen URL-Kürzer an. Hier lassen sich lange in kurze URLs verwandeln und teilen, es gibt eine Webseite und sogar eine Chrome-Erweiterung. Unter Goo.gl lassen sich zudem Statistiken anzeigen, wie häufig jeder dieser Links angeklickt wurde. Google-Mitarbeiter Thomas Devaux hat nun als kleines Side-Projekt seine Android-App für den Google URL-Kürzer bereit gestellt.

shortener-google



Seite 13 von 283« Erste...111213141516...Letzte »