Mozilla verkauft Werbeflächen im Firefox

12. Februar 2014 Kategorie: Firefox & Thunderbird, geschrieben von: caschy

Mozilla hat in einem Blogpost verkündet, wie man ein paar Dollar zusätzlich verdienen wird. Der Firefox verfügt bekanntlich über eine “Neuer Tab-Seite”, auf der häufig besuchte Seiten angezeigt werden, sogar für den schnellen Zugriff angepinnt werden können. Neun Kästchen gibt es auf dieser Seite und zukünftig werden Nutzer, die den Firefox frisch installieren, diese neuen Felder belegt sehen.

Firefox NTP

Hier will Mozilla eigene Seiten aus dem Firefox-Universum platzieren, aber auch “handverlesene” Werbepartner. So könnte man dort eBay, Amazon und Co finden, die dann halt für eine Fläche bezahlt haben. Diese Belegungen sollen aber deutlich als Werbung gekennzeichnet werden. Da diese Thumbnails sicherlich für die meisten nur kurz zu sehen sind und ich Mozilla das Fingerspitzengefühl zutraue, sehe ich in dieser Möglichkeit Geld zu verdienen bislang auch kein Problem. Dennoch eine interessante Entwicklung: bislang ist Google der größte Geldgeber, Mozilla nahm 2012 311 Millionen Dollar ein, wovon 90 Prozent von Google kommen. Sollte diese Partnerschaft irgendwann mal nicht mehr bestehen, dann kommt Mozilla in Schwierigkeiten, sofern sich kein anderer Partner findet. Und man darf wohl sagen: Mozilla ist extrem wichtig für das Netz.

Geeksphone Revolution: Android und Firefox OS Smartphone kommt für 289 Euro

11. Februar 2014 Kategorie: Android, Firefox & Thunderbird, Hardware, Mobile, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Über das Geeksphone Revolution konntet Ihr hier im Blog bereits lesen. Das eher mittelmäßig ausgestattete Smartphone ermöglicht die Nutzung von Android und Firefox OS auf einem Gerät. Ob dies allerdings als Dual-Boot-Option vorhanden sein wird, ist nicht so ganz klar. Die Geeksphone Webseite spricht davon, dass man nach dem ersten Einschalten Android zu Gesicht bekommt, man aber die Möglichkeit hat auf Firefox oder ein anderes von der Community erstelltes System zu wechseln. Für mich klingt das eher nach einem einfachen Flashvorgang, als nach Dual-Boot, so wie beim Oppo N1, das direkt aus dem Stock-ROM heraus die Installation von CyanogenMod anbietet.

Geeksphone_Revolution_01

pwgen: Passwort-Generator für den Firefox

8. Februar 2014 Kategorie: Backup & Security, Firefox & Thunderbird, geschrieben von: caschy

Viele von uns nutzen nicht nur die Passwortverwaltung im Browser, immer mehr Dienste, dazu Daten von Kreditkarten, dem heimischen Netzwerk und Co verlangen unsere Aufmerksamkeit. Seit vielen Jahren gibt es dafür Passwort-Manager wie KeePass, KeePassX, 1Password, LastPass und weitere. Sie bieten meistens einen Vorteil: neben der Verwahrung unserer Passwörter bieten sie einen Passwort-Generator an, mit dem sich sichere Passwörter generieren lassen. Dennoch nutzen viele Menschen bei den diversen Diensten die identische Kombination aus Benutzernamen und Passwort. Dies kann ein Problem werden, wenn einer dieser Dienste gehackt wird und die Daten in die Hände falscher Leute fallen.

Bildschirmfoto 2014-02-08 um 11.50.29

Mozilla kündigt Firefox Accounts an, neue Firefox-Optik kann getestet werden

8. Februar 2014 Kategorie: Firefox & Thunderbird, geschrieben von: caschy

Mozilla hat ganz aktuell Neuigkeiten bezüglich Nutzer-Accounts und Synchronisation von Daten angekündigt. Man habe bereits im letzten Jahr ein Team gebildet, welches die Möglichkeiten eruieren sollte, die Cloud-Möglichkeiten von Firefox zu verbessern. Aus diesem Grund gibt es nun Firefox-Accounts, vielleicht kann man diese ganz einfach mit dem Google-Konto vergleichen, bislang ist aber lediglich das Ändern des Passwortes über diese Oberfläche möglich. In diese Accounts soll dann auch der neue Firefox Sync integriert werden, den ich an dieser Stelle schon einmal vorstellte. Mit Firefox Sync lassen sich Passwörter, Lesezeichen, Erweiterungen und Einstellen über mehrere Geräte hinweg synchronisieren.

Bildschirmfoto 2014-02-08 um 08.10.10

Firefox Beta für Windows 8 verfügbar – optimiert für Touch-Geräte

7. Februar 2014 Kategorie: Firefox & Thunderbird, Internet, Windows, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Mozilla hat die touchfreundliche Version seines Firefox Browsers in einer Beta-Version freigegeben. Hauptaugenmerk liegt auf der Bedienung und Darstellung, die sich an Microsofts Modern UI orientiert. Der Startscreen ist gekachelt und bringt einen One-Touch-Zugriff auf Top-Seiten, den Verlauf und Lesezeichen. Auch bekannte Features wie die Awesome-Bar sind mit an Bord. Die Windows 8 Touch Beta erlaubt außerdem Gesten wie Pinch to Zoom.

Firefox_Touch

Mozilla wird eigenen Android-Launcher auf den Markt bringen

6. Februar 2014 Kategorie: Android, Firefox & Thunderbird, geschrieben von: caschy

Mozilla plant – losgelöst von FirefoxOS als Betriebssystem – einen eigenen Launcher für die Android-Plattform auf den Markt zu bringen. Der Launcher wird auf den Namen Firefox Launcher hören und wurde zusammen mit den Machern von EverythingMe realisiert. EverythingMe hat gerade den eigenen Launcher im Google Play Store veröffentlicht, der die Inhalte von App-Ordnern zum Beispiel anhand von Tageszeit oder Bedürfnissen des Nutzers automatisch erkennen will. Als Ziel hat sich Mozilla “das beste mobile Web-Erlebnis” auf die Fahnen geschrieben, unabhängig von Location, Plattform oder Gerät. Der Firefox Launcher soll ebenfalls dafür sorgen, dass der Nutzer die Apps bekommt, die er im Moment benötigt.

Firefox-Launcher

Firefox 27 und Portable Firefox 27 erschienen

4. Februar 2014 Kategorie: Firefox & Thunderbird, Windows, geschrieben von: caschy

Neben der mobilen Android-Variante von Firefox ist auch heute die Desktop-Variante für Windows, Mac und Linux erschienen. Firefox 27 kommt mit standardmäßig aktiviertem TLS 1.1 und TLS 1.2 daher, ebenfalls wird Googles SPDY-Protokoll in Version 3.1 unterstützt. Auch wurden Sicherheitslücken geschlossen. Die sichtbare Neuerung dürfte wohl der Ausbau des Social API sein. Nach Facebook, Cliqz und Mixi integriert das aktuelle Firefox-Update neue Social Provider in den Browser.

firefox1

Mit der Social-Bookmarking-Anwendung Delicious können Firefox-Nutzer interessante Links schnell und einfach mit ihren Freunden teilen. Bollywood-Fans haben mit dem Musik-Streaming-Dienst Saavn ihre indischen Lieblingssongs direkt im Browser parat. Wie immer habe ich die portable Version von Firefox für Windows für euch zusammengepackt und in den Google Drive hochgeladen. Herunterladen und entpacken – Spaß haben. Download Portable Firefox 27 für Windows

Electronic Frontier Foundation veröffentlicht HTTPS Everywhere für den mobilen Firefox

4. Februar 2014 Kategorie: Backup & Security, Firefox & Thunderbird, geschrieben von: caschy

Die Electronic Frontier Foundation (EFF) ist eine im Juli 1990 von John Perry Barlow und Mitchell Kapor gegründete nichtstaatliche Organisation mit Sitz in San Francisco, die sich mit den Bürgerrechten im Cyberspace beschäftigt. Ziel ist eine mediale Selbstbestimmung des Bürgers. Die Initiativen der Organisation behandeln Themen wie Zensur im Internet, Überwachung, Software-Patente, Urheberrechte und Tauschbörsen. Von der Organisation kommt zum Beispiel die Erweiterung HTTPS Everywhere.

HTTPS-Everywhere-3

Firefox Sync 1.5 ab sofort in den Firefox Nightlys

1. Februar 2014 Kategorie: Backup & Security, Firefox & Thunderbird, geschrieben von: caschy

Bereits Mitte Januar teilte Mozilla mit, dass man das Synchronisations-Tool Firefox Sync vereinfachen wolle. Mit diesem Tool kann man zwischen verschiedenen Firefox-Installationen seine Bookmarks, Passwörter und andere Einstellungen synchronisieren. Diese Möglichkeit besteht seit langem, sollte aber für neue Benutzer vereinfacht und optisch neu gestaltet werden. Bereits jetzt ist der neue Firefox Sync in der Nightly des Firefox zu finden, ich habe für euch einen ersten Blick auf das Tool geworfen. Kurze Info: es ist wirklich einfach und in zwei Minuten erledigt.

Bildschirmfoto 2014-02-01 um 18.05.28

Bilder und Spezifikationen zum ersten Firefox OS Tablet

17. Januar 2014 Kategorie: Firefox & Thunderbird, Hardware, Mobile, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Auf Smartphones ist Firefox OS bereits vertreten, insbesondere im Bereich der Einsteiger-Geräte. Nun wurden erste Details zu einem Firefox OS Tablet veröffentlicht. Es handelt sich dabei um ein InFocus New Tab F1 in der WLAN-Variante. Das 10,1 Zoll Tablet ist dabei allerdings nicht so schwach ausgestattet, wie es die Firefox OS Smartphones sind. Ein Quad-Core-Prozessor und 2 GB RAM stehen dem Nutzer zur Verfügung, um mit dem Tablet zu arbeiten.

FirefoxOS_Tablet_01



Seite 8 von 124« Erste...67891011...Letzte »