Firefox 45 & Portable Firefox 45: Keine Tab-Gruppen, dafür mehr Hello

9. März 2016 Kategorie: Firefox & Thunderbird, Portable Programme, geschrieben von: caschy

artikel_firefoxGlaubt man den Statistiken des Blogs, dann kommen monatlich 17,81 Prozent aller Nutzer mit dem Firefox zu uns. Das sah mal ganz anders aus, aber die Marktanteile, die Firefox mal innehatte, die griff sich Google Chrome – und der macht mittlerweile über 50 Prozent hier im Blog aus. Zum Vergleich: schalte ich fünf Jahre zurück, so sehe ich 56,69 Prozent Marktanteil beim Firefox und 19,55 Prozent bei Chrome. Das Blatt hat sich gewendet. Dennoch wird bei Mozilla entwickelt und man probiert immer wieder etwas Neues aus. Jetzt ist allerdings erst einmal Firefox in der finalen Version 45 erschienen und bringt Neuerungen mit.

Neue Firefox Nightly kommt mit Narrate, einem Vorlesemodus in der Leseansicht

8. März 2016 Kategorie: Firefox & Thunderbird, Internet, geschrieben von: Sascha Ostermaier

artikel_firefoxDie neue Nightly-Version von Firefox ist mit einer Funktion ausgestattet, die auf der Leseansicht basiert. Die Leseansicht sorgt für die Entwirrung eines Artikels, zeigt nur den Text an und lässt unwichtige Elemente verschwinden. In der Reader-Toolbar gibt es nun einen neuen Button, der eine neue Funktion aufruft: Narrate. Über Narrate lassen sich Texte in der Leseansicht einfach vorlesen. Das kann praktisch sein, falls man nebenher etwas möchte. Essentiell ist es aber für Menschen, die einen Text nicht einfach mal so vom Bildschirm ablesen können, sei es durch eine Behinderung oder andere Gründe. Die Vorlesegeschwindigkeit kann vom Nutzer festgelegt werden, außerdem gibt es verschiedene Stimmen, die genutzt werden können. Eine nützliche Funktion, egal warum man sie verwendet. Die Nightly Builds von Firefox findet Ihr auf dieser Seite.

Mozilla stellt Projekte der nächsten Runde des Connected Devices Innovationsprozesses vor

2. März 2016 Kategorie: Firefox & Thunderbird, Smart Home, geschrieben von: Sascha Ostermaier

artikel_firefoxSich mehr auf neue Lösungen konzentrieren, gerade im Bezug auf das Internet der Dinge, das war Mozillas Zukunftsaussicht nach der Bekanntgabe der Einstellung von Firefox OS als Smartphone-System. Connected Devices Innovationsprozess nennt sich das Ganze, Mozilla stellt nun die vier Projekte vor, die in die nächste Runde gehen. Lösungsideen für Alltagsprobleme möchte Mozilla über den mehrstufigen Innovationsprozess hervorbringen, die Community wie für Mozilla üblich, an der Entwicklung beteiligen. Die vier Projekte sind Link, Sensor Web, Smart Home und Vaani.

Chrome und Firefox: Text ohne Formatierung kopieren und einfügen

20. Februar 2016 Kategorie: Firefox & Thunderbird, Google, geschrieben von: caschy

artikel_chromeDas Blog hier ist meine persönliche Ablage in Sachen „Muss ich mir merken“. Neulich wunderte ich mich selber wieder, da meine Multimediatasten an der Tastatur nicht mehr wollten, sprich: mein Spotify-Client war lahmgelegt. Richtig, da war doch was – ich hatte mal wieder mit Google Musik im Browser gespielt. Ich arbeite viel mit Tastenkombinationen, im Laufe der Jahre gewöhnt man sich einiges an, gerade bei Webdiensten ist das praktisch, so liebe ich die Shortcuts in Google Inbox und Gmail. Eine andere Sache die ich oft durchziehen muss, ist das Kopieren von kürzeren Textpassagen von A nach B.

Portable Thunderbird 38.6.0 für Windows

17. Februar 2016 Kategorie: Firefox & Thunderbird, Portable Programme, geschrieben von: caschy

Mozilla_Thunderbird_logoMozillas ungeliebtes Kind, der Mailer Thunderbird, ist in einer neuen Version erschienen. Wie immer habe ich die Version als portables Paket aktualisiert und als Download bereitgestellt. Was die Version 38.6.0 von Thunderbird bringt? Keine neuen Funktionen, wohl aber geschlossene Sicherheitslücken und man hat auch den nervigen Bug behoben, dass gefilterte Mails in falschen Ordnern landeten. Windows-Nutzer mit Roaming-Profilen hatten zudem in der Vergangenheit unter Umständen mit dem Fehler zu kämpfen, dass Thunderbird nach einem Update keine Mails mehr anzeigte. Sollte nun behoben sein. In diesem Sinne: fröhliches Aktualisieren. Download Portable Thunderbird 38.6.0 für Windows.

Mozilla: Firefox OS 2.6 ist letzte Version für Smartphones, Änderungen im Marketplace

4. Februar 2016 Kategorie: Firefox & Thunderbird, Mobile, geschrieben von: Sascha Ostermaier

firefox osAnfang Dezember kam die etwas überraschende Meldung, dass Mozilla Firefox OS nicht mehr für Smartphones weiterentwickeln wird. Man hat bei Mozilla die geringen Chancen gegen Android – auch im unteren Preisbereich – ankämpfen zu können realisiert und meiner Meinung nach erfreulich frühzeitig den Stecker gezogen. Warum auch sollte man Ressourcen für ein System verschwenden, dass keine Zukunft hat? Nun gibt es weitere Details zum Ende von Firefox OS auf Smartphones und auch Änderungen im Marketplace wird es geben, wie Mozilla bekanntgab.

Mozilla sucht Tester für seine Firefox Hello Beta

31. Januar 2016 Kategorie: Firefox & Thunderbird, Internet, Software & Co, geschrieben von: André Westphal

artikel_firefox

Mozilla sucht aktuell nach Experimentierfreudigen, welche die neuen Features der Firefox Hello Beta ausprobieren möchten. Falls ihr Hello nicht kennt: Es handelt sich um eine Funktion des Browsers Firefox, die relativ unkompliziert Videochats erlaubt. Als Basis dient WebRTC, so dass die in Firefox initiierbaren Dialoge auch mit Google Chrome sowie Opera kompatibel sind. Gemeinsam mit seinem Partner Telefonica will Mozilla nun den Funktionsumfang erweitern.  Dabei habe man sich vorwiegend nach den Wünschen der Community gerichtet. Neu ist somit die Möglichkeit in der Beta Websites direkt mit Freunden zu teilen.

Portable Firefox 44 für Windows

28. Januar 2016 Kategorie: Firefox & Thunderbird, Portable Programme, Windows, geschrieben von: caschy

artikel_firefoxDer Firefox ist in Version 44 erschienen und bringt einige Neuerungen mit – beispielsweise Benachrichtigungen auf dem Desktop. Die Funktion muss vom Nutzer erlaubt werden und kann auch einfach wieder für eine Seite deaktiviert werden, wenn man keine Benachrichtigungen mehr erhalten möchte. Die Privatsphäre bleibt auch bei Nutzung gewahrt: Für jede Webseite, die Pushdienste anbietet, wird ein eigener Push-Identifier für den Browser verwendet, wie man seitens Mozilla kommunizierte. Wer das Ganze testen und unsere Nachrichten in den Browser gepusht bekommen möchte, der kann dies hier nachlesen, mit Firefox 44 gesellt sich ja nun ein weiterer Browser zu Chrome und Safari.

Portable Thunderbird 38.5.1 für Windows

12. Januar 2016 Kategorie: Firefox & Thunderbird, Portable Programme, Windows, geschrieben von: caschy

Mozilla_Thunderbird_logoUnd wieder einmal gibt es ein Update auf Seiten des Mailers Thunderbird aus dem Hause Mozilla. Aktuell ist derzeit also die Version 38.5.1 und die neue Version nutzt nun das SHA-256 Zertifikat für die Versionen unter Windows. Die Version 38.5.1 hat aber einen bekannten Fehler: sie lässt sich nicht mehr unter Windows XP SP 2 installieren. Mozilla rät Nutzern des Betriebssystems, doch die Vorgängerversion zu nutzen, um diese dann via Aktualisierungsroutine auf den aktuellen Stand zu bringen. Wie immer habe ich die aktuelle Version als portables Paket hochgeladen, damit ihr die Software auf dem USB-Stick oder eben ohne Installation auf dem Windows-Rechner nutzen könnt. Kennen die langjährigen Leser ja schon sicher. Wer mag, der kann wie immer ein bestehendes Profil gegen das im portablen Paket enthaltene austauschen. Download Portable Thunderbird 38.5.1 für Windows

Mozilla streicht WebRT in Firefox für Android und Desktop-PCs

11. Januar 2016 Kategorie: Firefox & Thunderbird, Internet, Software & Co, geschrieben von: André Westphal

firefox logo artikel neu

Mozilla entfernt WebRT alias WebRuntime vollständig aus sowohl der Desktop- als auch der Android Version des Browsers Firefox. Über WebRT ließen sich Web-Anwendungen in den genannten Systemen installieren und nutzen, als wenn es stinknormale, native Anwendungen wären. Was in der Theorie nach einer genialen Idee klingt, konnte sich in der Praxis aber nie recht durchsetzen und sorgte stattdessen für Sicherheitsrisiken und Bugs. Zumal Mozilla recht stiefmütterlich mit dem Projekt umgesprungen ist. Insofern ist die Entfernung aus Firefox für Desktop-PCs und Android nur konsequent.



Seite 5 von 13812345678910...Letzte »