Firefox OS Streaming Stick könnte der bessere Chromecast werden

21. Juni 2014 Kategorie: Firefox & Thunderbird, Google, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Firefox OS kennt man bisher eigentlich nur von Ultra-Günstig-Smartphones. Mozilla scheint aber noch weitere Pläne mit dem offenen OS zu haben. GigaOm hatte die Möglichkeit, einen Firefox OS Streaming-Stick auszuprobieren, der bisher nur an wenige Entwickler ausgegeben wurde. Im Prinzip funktioniert dieser Stick wie Googles Chromecast, nur ist er ein Stück weit offener und wird ohne jegliche Content-Restriktionen, wie es sie bei Googles Stick gibt.

Mozilla entwickelt Kommentar-Plattform für New York Times und Washington Post

19. Juni 2014 Kategorie: Firefox & Thunderbird, Internet, geschrieben von: caschy

Interessante und nicht alltägliche Partnerschaft, die da geschlossen wurde. Mozilla, The New York Times, The Washington Post und die Knight Foundation arbeiten zusammen, Mozilla soll hierbei für die genannten Zeitschriften ein Kommentar- und Community-System entwickeln. Die Knight Foundation steckt knapp 4 Millionen Dollar in das eigenwillige Projekt, welches Journalisten besser mit ihren Lesern verbinden soll. Durch die Plattform, die Open Source sein wird, werden die Leser in die Lage versetzt, Bilder, Links und andere Medien zu teilen, Gespräche zu verfolgen, dazu Diskussionen und ihre Beiträge nebst Online-Identitäten zu verwalten. Journalisten und Entwickler, die sich für das Thema interessieren, finden bei Mozilla alle Informationen und Links, ich bin mal gespannt, was für eine Open Source-Lösung dabei herauskommt.IMG_4340

E-Mail: Portable Thunderbird 24.6.0

15. Juni 2014 Kategorie: Firefox & Thunderbird, Portable Programme, geschrieben von: caschy

thunderbird

Bereits vor ein einigen Tagen ist der Mail-Client Thunderbird in seiner Version 24.6.0 erschienen. Wer bereits die portable Vorgängerversion oder die installierte Version nutzte, der sollte mittlerweile auch das Update bekommen und installiert haben. Das Update auf Thunderbird 24.6.0 behebt insgesamt drei Fehler, von denen alle von Mozilla als kritisch eingestuft wurden. Weiterhin können nun Message Threads ignoriert oder beobachtet werden. Ich habe einmal die portable Version von Thunderbird aktualisiert und für euch in meinen Google Drive hochgeladen. Wer bislang noch nicht damit in Berührung kam: einfach entpacken und ein Konto einrichten. Ideal als reiner Mail-Client, oder als Backup-Programm für E-Mails mit Suchindex als Alternative zu MailStore Home. Download Portable Thunderbird 24.6.0.

Apps für Firefox OS laufen unter Android

13. Juni 2014 Kategorie: Firefox & Thunderbird, Mobile, geschrieben von: caschy

Firefox OS musste sich in der Vergangenheit viel Kritik anhören, da häufig der Vorwurf kam, dass die mittels HTML5 und JavaScript realisierten Apps lediglich Web Apps seien. Bedeutet, dass sie nicht nur auf Firefox OS laufen, sondern auch in jedem Browser. Diese Tatsache kann man nun auch ausnutzen, um diese Apps auf dem Android-Smartphone ausführen zu lassen. So kann man sich Firefox als Browser schnappen und die Open Web Apps ausführen. Nicht nur das, man kann diese Apps auch etwas mehr in das System integrieren, da sie ein eigenes Icon zum direkten Start in eurem Launcher spendiert bekommen, über den sie auch deinstalliert werden können. Ist ein wenig so wie die Chrome-Apps auf dem Windows-Rechner. Wer das ausprobieren will: Firefox installieren, den Marketplace aufrufen und eine App nach Gusto suchen. Vielleicht für einige Entwickler interessant, die dahingehend entwickeln wollen. Ob man das braucht? Ich zumindest nicht.fx

Firefox 30 für Android mit Firefox Hubs

13. Juni 2014 Kategorie: Firefox & Thunderbird, geschrieben von: caschy

firefox-31

Neue Spielereien von Mozilla. Die haben bei der Finalversion 30 für Firefox die Möglichkeit eingeführt, Hubs / Home Panels zu nutzen. Hubs sind einzelne Themenbereiche, beziehungsweise Darstellungsmöglichkeiten für einzelne Dienste, über die man direkt auf der Startseite von Firefox für Android zugreifen können. So gibt es zum Beispiel eine Erweiterung, die Feeds in einem Hub darstellt, auch gibt es Pocket oder Instagram, wie in meinem Screenshot zu sehen. Android-Nutzer, die mit Firefox unterwegs sind, können so schnell auf ihre Lieblings-Dienste zugreifen, sofern Erweiterungen für Hubs zur Verfügung stehen. Schaut euch das Ganze mal an, finde ich wirklich smart gelöst. Einfach Firefox für Android installieren und die Erweiterungsseite für die Hubs aufsuchen und installieren, worauf ihr Lust habt.

Portable Firefox 30 für Windows

11. Juni 2014 Kategorie: Firefox & Thunderbird, Portable Programme, geschrieben von: caschy

Bereits gestern erschien die Version 30 des Webbrowsers Firefox für Android, Windows, Linux und OS X. Seit der Version 29 haben sich sicherlich alle an die neue Optik des Browsers gewöhnt, falls nicht: es gibt weiterhin den Classic Theme RestorerZu den Neuerungen von Firefox gehört ein einblendbarer Sidebar-Button, der schnellen Zugriff auf die Sidebars geben soll.

Bildschirmfoto 2014-06-11 um 10.13.54

Hier will Mozilla zum Beispiel der Sidebar von Goal passend zur Weltmeisterschaft im Fußball entgegen kommen. Diese erreicht ihr, wenn ihr euer Menü anpasst, die Abteilung “Weitere Werkzeuge und Funktionen” bietet dann die Sidebar. Diverse Plugins sind ab Werk deaktiviert, eine Whitelist informiert über die standardmäßig erlaubten – das VLC Web-Plugin gehört übrigens nicht dazu. Wie immer habe ich die portable Version von Firefox für Windows für euch zusammengepackt und in den Google Drive hochgeladen, bereits vorhandene Versionen aktualisieren sich automatisch. Herunterladen und entpacken – Spaß haben. Download Portable Firefox 30 für Windows.

Browser: Mozilla Firefox 30 veröffentlicht

10. Juni 2014 Kategorie: Firefox & Thunderbird, geschrieben von: caschy

Mozilla hat heute die Version 30 des Browsers Firefox veröffentlicht. Der Browser, der erst mit der letzten Version ein umfangreiches optisches Redesign bekommen hat, steht ab sofort auf den Servern oder über die interne  Update-Möglichkeit zur Verfügung. Zu den Neuerungen gehört ein Sidebar-Button, der schnellen Zugriff auf die Sidebars geben soll, hier will Mozilla zum Beispiel der Sidebar von Goal passend zur Weltmeisterschaft im Fußball entgegen kommen.Bildschirmfoto 2014-06-10 um 21.31.10Linux-Nutzer können sich in Version 30 über die Unterstützung von GStreamer 1.0 freuen, im Bereich Developer findet sich zudem nun der Eintrag, dass diverse Plugins ab Werk deaktiviert sind, eine Whitelist informiert über die standardmäßig erlaubten. Das komplette Changelog findet ihr hierDownload Firefox, Firefox für Android Release Notes & Download Firefox für Android. Die portable Variante für Windows wird morgen nachgelegt.

Firefox Search: Mozilla experimentiert mit neuer Android-Suche

1. Juni 2014 Kategorie: Android, Firefox & Thunderbird, Mobile, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Mozilla bietet mit Firefox OS nicht nur ein eigenes mobiles Betriebssystem an, sondern ist mit dem Firefox Browser auch auf Android vertreten. Problem aus Sicht von Mozilla ist jedoch, dass Nutzer von Smartphones lediglich 20% ihrer Nutzungszeit mit dem Browser verbringen und davon wiederum 65% mit der Suche nach Dingen beschäftigt sind. Ziel von Firefox Search ist es, dem Mobilnutzer Informationen bereitzustellen, noch bevor er sie suchen muss. Anders als Google Now will man sich dabei aber nicht auf eine Quelle beschränken.

Firefox_Search

Firefox OS Referenzgerät Flame kann für 128 Euro vorbestellt werden

27. Mai 2014 Kategorie: Firefox & Thunderbird, Hardware, Mobile, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Heute gab es nicht nur das LG G3 zu bestaunen, sondern auch im Bereich FireFox OS tut sich etwas. In Zusammenarbeit mit T2Mobile wurde das Flame gefertigt und stellt die Mittelklasse der Firefox OS Smartphones dar. Für rund 128 Euro (170 US Dollar) kann das Gerät über everbuying.com vorbestellt werden. Weltweit (außer Japan) ist der Versand inklusive. Je nachdem, von wo das Gerät verschickt wird, können so eventuell noch Gebühren bei der Einfuhr anfallen.

FirefoxOSFlame

Firefox: Einstellungen bekommen neue Optik spendiert

19. Mai 2014 Kategorie: Firefox & Thunderbird, geschrieben von: caschy

Der Browser Firefox, der seit kurzem in Version 29.0.1 zu haben ist, hat jüngst erst ein umfassendes Redesign spendiert bekommen. Die einen mögen es, die anderen setzen es mit dem Classic Theme Restorer wieder zurück. Fakt ist: nach dem Neuanstrich der Oberfläche bekommen nun auch die weiter unten liegenden Einstellungen eine neue Optik verpasst.

Firefox Einstellungen Nightly

Die Einstellungen, die schon ewig in der alten Optik daherkommen, werden nun in einem Tab angezeigt. Alle Menüelemente aus dem alten Einstellungsdialog wurden dabei in eine Seitenleiste verfrachtet, die einzelnen Anzeigen wirken auf mich nun nicht mehr so gestaucht, wie es in der Menübox war. Finde ich persönlich eine Verbesserung, konsequenterweise könnte man dort aber auch gut Erweiterungen positionieren. Bis die neue Optik bei allen ankommt, wird es noch ein wenig dauern, die neuen Einstellungen findet ihr derzeit in der Nightly des Firefox.



Seite 3 von 123123456...Letzte »