Mozilla schickt Firefox 8.0 für iOS ins Rennen

20. Juli 2017 Kategorie: Firefox & Thunderbird, iOS, geschrieben von: caschy

Mozilla hat heute die Version 8.0 des mobilen Browsers Firefox für iOS veröffentlicht. Mozilla setzt hierbei auf eine aktualisierte Ansicht für Tabs. Hier gibt es einen Mix aus besuchten Seiten sowie Highlights aus dem Surf-Verlauf. Mozilla hat des Weiteren einen QR-Leser in den Browser integriert. Auch die Augen des Nutzers möchte man entlasten, dies wird man durch einen Nachtmodus realisieren. Über diesen kann man schnell die Helligkeit des Bildschirms nach unten regulieren. Wie immer gibt es den Spaß direkt im App Store von Apple. Das komplette Changelog könnt ihr hier einsehen. Und nun an euch iOS-Nutzer: Nutzt ihr etwas anderes ausser Safari wirklich oft oder gar dauerhaft?

Firefox Klar: Mozillas Privatsphäre-Browser nun auch für Android, Update der iOS-Version

21. Juni 2017 Kategorie: Android, Firefox & Thunderbird, Internet, iOS, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Bereits seit Dezember letzten Jahres kann man auch in Deutschland Firefox Klar nutzen, einen Browser mit Fokus auf Privatsphäre. Firefox Klar war bislang allerdings nur für iOS verfügbar. Jetzt gibt es auch die Android-Variante, die gleichzeitig ein paar neue Funktionen spendiert bekommen hat. Firefox Klar besticht nicht nur durch seinen simplen Aufbau, sondern auch durch die Blockierung von Ad-Trackern. Für diese gibt es nun auch einen Counter, sollte man wissen wollen, wie viele Tracker Firefox Klar blockiert hat.

Portable Firefox 54 für Windows

15. Juni 2017 Kategorie: Firefox & Thunderbird, Windows, geschrieben von: caschy

Der Browser Firefox ist in Version Nummer 54 erschienen. Mit dieser Version will Mozilla für ein besseres Nutzererlebnis sorgen. Trennte man in der Vergangenheit schon den Web-Content von der Browser-UI, so verwenden die Tabs nun einzelne Prozesse. Ab Version 54 verwendet Firefox bis zu vier Prozesse, um Webseiteninhalte über alle geöffneten Tabs hinweg auszuführen. Firefox 54 mit E10S verbessert laut Mozilla die Nutzererfahrung auf allen Computern, insbesondere auf Geräten mit wenig Arbeitsspeicher.

Firefox 54 unterstützt nun das Aufteilen von Web-Inhalten in mehrere Prozesse

14. Juni 2017 Kategorie: Firefox & Thunderbird, geschrieben von: Benjamin Mamerow

Auch das Team rund um Mozillas Browser Firefox rotiert Tag für Tag, um die Software immer sicherer, aber auch zugänglicher zu machen. Das nun veröffentlichte Update auf Firefox Version 54.0 (Desktop und Android) bringt eine durchaus interessante Änderung im Umgang mit dem Laden von Web-Content mit. Natürlich wurden in der Aktualisierung auch wieder zahlreiche Sicherheitslücken geschlossen, hier sogar wieder einmal ein paar als kritisch eingestufte. Die vollständige Liste der gefixten Bugs und Lücken findet ihr hier.

Mozilla Firefox: Ab Version 55 gibt es WebVR für alle Besitzer einer HTC Vive oder Oculus Rift

2. Juni 2017 Kategorie: Firefox & Thunderbird, Software & Co, geschrieben von: Benjamin Mamerow

Bereits ab dem 8. August soll es soweit sein: Alle Besitzer einer HTC Vive oder Oculus Rift dürfen dann auch im Firefox-Browser in die Tiefen der VR abtauchen. An diesem Tag wird (zumindest nach aktuellem Stand) Firefox 55 für Windows veröffentlicht, welcher WebVR als Standard mitbringen soll und Nutzern somit die Möglichkeit bieten wird, auch im Browser auf virtuelle Reisen zu gehen. Koppelt man die API dann auch noch mit WebGL, so ließe sich Firefox als Plattform nutzen, welche VR-Inhalte für jedes kompatible Device ins Netz bringen kann, heißt es vom Entwickler Mozilla.

Thunderbird wird technisch aber nicht finanziell von Mozilla entkoppelt

9. Mai 2017 Kategorie: Firefox & Thunderbird, Software & Co, geschrieben von: André Westphal

Mozilla hat schon seit einiger Zeit abgewogen, was mit dem E-Mail-Client Thunderbird nun geschehen soll. Denn die Gerüchte um eine Abspaltung verstärkten sich seit 2016. Nun ist klar, wie es mit Thunderbird weitergehen soll: Mozilla bleibt zwar im Bezug auf die finanziellen und rechtlichen Grundlagen die Heimat von Thunderbird, die technische Weiterentwicklung läuft aber quasi nun vollkommen abgekoppelt von Mozillas eigenen Projekten.

Portable Firefox 53.02 für Windows

9. Mai 2017 Kategorie: Firefox & Thunderbird, Portable Programme, geschrieben von: caschy

Aus Gründen der Sicherheit musste Mozilla eine neue Version des Firefox veröffentlichen. Hierbei handelt es sich um die Version 53.0.2. Die als hoch eingestufte Sicherheitslücke konnte auf dem Desktop auftreten, hier ist allerdings nur die Windows-Version betroffen. Die aktuelle Firefox-Version in 32 Bit habe ich wieder als portables Paket hochgeladen, damit ihr die Software auf dem USB-Stick oder eben ohne Installation auf dem Windows-Rechner nutzen könnt. Kennen die langjährigen Leser ja schon sicher. Nutzer einer Vorgängerversion müssen natürlich nicht das Paket herunterladen, stattdessen sollte das interne Update schon möglich sein, ihr also automatisch auf die Version 53.0.2 gehievt worden sein. Download Portable Firefox 53.0.2

Firefox: Version 53.0.2 behebt Sicherheitslücke und verbessert Web-Kompatibilität

8. Mai 2017 Kategorie: Firefox & Thunderbird, geschrieben von: Benjamin Mamerow

Kurz notiert: Mozilla hat ein außerplanmäßiges Update für Firefox auf Version 53.0.2 veröffentlicht. Dieses wird sowohl für die Desktop-Versionen als auch für die Android-App verteilt. Diese beinhaltet neben diversen Verbesserungen der Web-Kompatibilität auch noch einen Fix für eine spezielle Sicherheitslücke. Zuletzt waren wohl Validierungsfehler bei E-Mail- sowie Datums-Feldern nicht sichtbar, was nun behoben wurde. Nutzer mit Windows als Betriebssystem waren außerdem mit einer schwerwiegenden Lücke in der ANGLE-Library konfrontiert – auch hier wurde nachgebessert.

Portable Firefox 53 für Windows

22. April 2017 Kategorie: Firefox & Thunderbird, Portable Programme, geschrieben von: caschy

Mozilla hat den Browser Firefox in Version 53 veröffentlicht. Mozilla bietet mit Firefox 53 kompakte Themes an und beschleunigt den Browser außerdem. Zudem soll es nun zu deutlich weniger Abstürzen unter Windows kommen. Das habe man durch den sogenannten „Quantum Compositor“ / „Graphics Compositor“ erreicht. Hier hat man den Compositor vom Firefox getrennt, dieser läuft als eigenständiger Prozess, was die Sache eben stabiler machen soll.

Mozilla Firefox 53 setzt auf Projekt Quantum

20. April 2017 Kategorie: Firefox & Thunderbird, Internet, Software & Co, geschrieben von: André Westphal

Mozilla hat begonnen Firefox in der frischen Version 53 zu verteilen. Bei mir kam die Version über das automatische Update zwar noch nicht an, vielleicht habt ihr allerdings mehr Glück. Alternativ behelft ihr euch so wie ich damit, dass ihr die Aktualisierung manuell anstoßt, indem ihr euch die Installationsdatei direkt bei Mozilla herunterladet. Firefox 53 integriert nun Aspekte von Projekt Quantum.