Mozilla Firefox OS: Vier neue Geräte sind durchgesickert

24. Dezember 2015 Kategorie: Firefox & Thunderbird, Hardware, Software & Co, geschrieben von: André Westphal

firefox osErst kürzlich hatte Mozilla bekannt gegeben, das Firefox OS als Betriebssystem für Smartphones ad acta zu legen. Zeitgleich hatte man aber eingeräumt weiter mit anderen „connected devices“ mit Firefox OS zu experimentieren. Nun sind Dokumente durchgesickert, die etwas mehr Aufschluss zu den potentiellen Geräten liefern. Es handele sich laut den Leaks um ein Tablet, einen Router einen TV-Stick und eine Tastatur. Mozilla selbst hat sich zu den durchgesickerten Informationen leider eines präzisen Kommentares enthalten.

Netflix: Firefox unterstützt nun ebenfalls den HTML5-Player

18. Dezember 2015 Kategorie: Firefox & Thunderbird, Streaming, geschrieben von: Sascha Ostermaier

artikel_netflixKurz notiert: Nutzer des Firefox Browsers, die darüber auch auf den Videostreamingdienst Netflix zugreifen möchten, bekommen unter Windows schon bald einen HTML5-Player präsentiert. Netflix verteilt das Feature beginnend diese Woche. Firefox ist der letzte große Browser, der bisher auf den HTML5-Player verzichten musste. Anfang 2016 soll dann auch die Unterstützung für Firefox auf dem Mac folgen. Durch die Video Extensions, die mit Firefox ausgeliefert werden, ist auch das adaptive Streaming möglich, sodass immer die bestmögliche Qualität für die jeweils verfügbare Bandbreite abgerufen werden kann.

LastPass nun für Firefox 43 verifiziert

17. Dezember 2015 Kategorie: Firefox & Thunderbird, geschrieben von: Pascal Wuttke

Lastpass Logo ArtikelKurz notiert: Vorgestern berichteten wir, dass Mozilla den Firefox Browser 43 in die digitale Welt entlassen hat. Eine der Neuerungen hierbei ist, dass Browser-Erweiterungen verifiziert werden müssen, damit sie im Browser funktionieren. Zuletzt hatten Nutzer von LastPass hier leider in die Röhre geguckt, da man unter den zahlreichen Entwicklern weilt, die noch keine verifizierte Erweiterung für Firefox 43 veröffentlich haben. Bis jetzt, denn LastPass ist nun – gerade mal einen Tag nach Veröffentlichung von Firefox 43 – verifiziert und mit der neuen Browser-Version kompatibel. Dies meldet man auf dem hauseigenen Blog. Das Add-on von LastPass für Firefox gibt’s >>HIER.

Portable Firefox 43 für Windows

15. Dezember 2015 Kategorie: Firefox & Thunderbird, Portable Programme, geschrieben von: caschy

firefox logo artikel neu43 – das ist die aktuelle Versionsnummer des Browsers aus dem Hause Mozilla. Zu den Neuerungen der neuen Version von Firefox gehört unter anderem der verbesserte API-Support für das Playback von .m4v-Dateien, WebRTC-Streaming beim Multi-Monitor-Betrieb oder die Möglichkeit, eine zweite, vom Nutzer auswählbare Blockliste für den Trackingschutz beim privaten Browsing-Modus zu verwenden.

Firefox 43 erschienen

15. Dezember 2015 Kategorie: Firefox & Thunderbird, geschrieben von: Oliver Pifferi

firefoxAnfang November präsentierte die Mozilla Foundation Firefox 42, nun steht die am 03. 11. 2015 ebenfalls in die Beta gegangene Version 43 in den Startlöchern. Zu den Neuerungen gehören unter anderem der verbesserte API-Support für das Playback von .m4v-Dateien, WebRTC-Streaming beim Multi-Monitor-Betrieb oder die Möglichkeit, eine zweite, vom Nutzer auswählbare Blockliste für den Trackingschutz beim privaten Browsing-Modus zu verwenden.

Thunderbird: Anzahl der aktiven Nutzer mit neuem Meilenstein

11. Dezember 2015 Kategorie: Firefox & Thunderbird, geschrieben von: André Westphal

Mozilla_Thunderbird_logo

Mozilla bzw. dessen Vorsitzender des Thunderbird-Entwicklergremiums, R. Kent James, hat für den E-Mail-Client Thunderbird einen neuen Meilenstein verkündet: Im November 2015 kam man an einem Tag erstmals auf über 10 Mio. aktive Nutzer. Gemessen hat man diese Zahl über die Anfragen der vorhandenen Thunderbird-Installationen nach Aktualisierungen der Blockliste für Plugins. Entsprechend dürfte die wahre Anzahl von Nutzern, die Thunderbird installiert haben, sogar noch größer sein. Schließlich startet nicht jeder User Thunderbird täglich. James geht etwa von insgesamt 25 Mio. aktiven Thunderbird-Nutzern aus.

Bye, bye: Mozilla gibt Smartphones mit Firefox OS auf

8. Dezember 2015 Kategorie: Firefox & Thunderbird, Mobile, Software & Co, geschrieben von: André Westphal

firefox osMozilla hat im Rahmen des Events „Mozlando“ in Orlando eine kleine Bombe platzen lassen: Die Mozilla Foundation stellt die Entwicklung und den Vertrieb von Smartphones mit dem Betriebssystem Firefox OS vollständig ein. Allerdings hält man sich offen in Zukunft beispielsweise im Bereich Internet of Things (IoT) mit der Software zu experimentieren. Mozillas Senior-Vizepräsident für Connected Devices, Ari Jaaski, erklärt, man sei zwar stolz auf das Firefox OS, habe es aber nicht geschafft die notwendige Benutzerfreundlichkeit herzustellen. Aus diesem Grund stelle man folgerichtig schweren Herzens das Anbieten von Smartphones mit dem Firefox OS ein.

Mozilla bringt mit Focus einen Content-Blocker für Safari

8. Dezember 2015 Kategorie: Firefox & Thunderbird, iOS, geschrieben von: caschy

focusMozilla verdient derzeit selber noch Geld mit Werbung im Browser – das aktuelle Projekt der selbsternannten Web-Veränderer geht aber in eine andere Richtung. Focus by Firefox heißt der Spaß und er blockt auf der iOS-Plattform unter Umständen Werbung auf Webseiten, die innerhalb von Safari aufgerufen wurden. Mozilla begründet diesen Schritt mit der Privatsphäre des Nutzers, denn Focus blockt Tracker, Analytics-Daten oder auch Sharing-Buttons – eben jene findet man unter Umständen in Werbung vor.

Nimbus: Kostenlose Wetter-App auf Open-Source-Basis

5. Dezember 2015 Kategorie: Android, Firefox & Thunderbird, Software & Co, geschrieben von: André Westphal

nimbus logoNimbus ist eine neue, kostenlose Wetter-App, die ab sofort nicht nur für das Betriebssystem Android, sondern auch für die Browser Mozilla Firefox und Google Chrome zur Verfügung steht. Die App nutzt eine Open-Source-Basis, so dass der gesamte Quellcode frei bei Github zur Verfügung steht. Man kann die App auch in Deutschland verwenden, eine Radar-Karte steht allerdings nur für die Vereinigten Staaten zur Verfügung. Innerhalb der Anwendung erhält man Wettervorhersagen für die nächsten fünf Tage sowie einen Überblick über das aktuelle Wetter – inklusive Temperatur und Windgeschwindigkeit. Was die schnörkellose Oberfläche betrifft, hat man sich an Googles Material Design orientiert.

Rolle rückwärts: Keine Kachel-Werbung in Firefox

5. Dezember 2015 Kategorie: Firefox & Thunderbird, geschrieben von: caschy

firefoxMozilla wird die 2014 eingeführten „Werbekacheln“ abschaffen. Diese hatte man damals eingeführt um das Mozilla Projekt am Leben zu erhalten. Die Werbung sah man vor allem nach einer Neuinstallation des Browsers, wenn noch kein Browserverlauf zu sehen war. In einem Blogpost teilte man nun mit, dass man gelernt habe, dass Nutzer relevante, spannende und einnehmende Inhalte wollen – und aus eben jenen Grunde habe man sich dazu entschlossen, die Werbung im Firefox über die Tiles in den kommenden Monaten zu beenden.



Seite 2 von 133123456...Letzte »