Login ohne Passwort: Microsoft macht es auch möglich

19. April 2017 Kategorie: Backup & Security, geschrieben von: caschy

Die Google-Nutzer kennen es sicherlich auch schon: Auf Wunsch kann man ein Android-Smartphone oder ein iPhone mit Google-App zum Sicherheitsfaktor machen. Statt Login über Nutzernamen, Passwort und gegebenenfalls Zwei-Faktor-Auth-Code wird auf dem Smartphone bestätigt, dass man sich im Web in den Account einloggen möchte. Funktioniert nun auch bei Microsoft, allerdings setzt dies die für iOS oder Android verfügbare Microsoft Authenticator-App voraus.

Frisch geleakte NSA-Malware bedroht Windows-Systeme weltweit

15. April 2017 Kategorie: Backup & Security, Windows, geschrieben von: caschy

Wir alle haben es sicherlich – zumindest am Rande – mitbekommen: Wikileaks veröffentlichte Dokumente, die zeigen, welche Sicherheitslücken in diversen Betriebssystemen genutzt wurden um Benutzer auszuspionieren. In dieser Folge kamen auch einige Tools zum Angreifen dieser Systeme ins Netz. Nun wurden neue Werkzeuge zum Ausnutzen von Sicherheitslücken von der Gruppe ShadowBrokers veröffentlicht. Diese nun veröffentlichte Software lässt sich von versierten Anwendern nutzen, um noch immer existente Lücken in Windows anzugreifen.

Synology DiskStation DS1517+, DS1817+ und DX517 sind offiziell

14. April 2017 Kategorie: Backup & Security, Hardware, geschrieben von: caschy

Auf der CeBIT 2017 in Hannover hat der NAS-Hersteller Synology neue Speicherlösungen gezeigt, die nun, etwas später, offiziell vorgestellt wurden. Bei der DS1517+ und der DS1817+ handelt es sich um klassische Network Attached Storage-Lösungen, während die Synology DX517 eine Erweiterungseinheit ist. Mit der möglichen Ausstattung richten sich die Geräte sicherlich an professionelle Anwender und kleinere Betriebe.

QNAP TVS-1282T3 NAS unterstützt bis zu 80 TB

13. April 2017 Kategorie: Backup & Security, Hardware, geschrieben von: caschy

Neues aus der NAS-Welt gibt es von QNAP. Der Hersteller aus Taiwan gab bekannt, dass er ab sofort das neue QNAP TVS-1282T3 NAS ausliefert. Dieses richtet sich auf jeden Fall an professionelle Anwender, wie nicht nur die technischen Spezifikationen verraten, sondern auch der Preis. Das neue Business-NAS verfügt über acht Schächte für 3,5/2,5-Zoll-Festplatten sowie vier für 2,5-SSDs und ist werkzeuglos bestückbar.

Western Digital kündigt neues G-Drive mit USB Typ-C an

12. April 2017 Kategorie: Apple, Backup & Security, Hardware, geschrieben von: André Westphal

Western Digital hat neue Laufwerke für seine Reihe der G-Drives angekündigt: Die Festplatten der Serie G-Drive USB-C bieten nicht nur reichlich Speicherplatz, sondern können gleichzeitig auch über das namensgebende USB Typ-C mobile Endgeräte aufladen. Als Beispiel nennt Western Digital selbst beispielsweise die Apple MacBook und MacBook Pro. Erhältlich sind die externen Festplatten mit bis zu 10 TByte Speicherplatz.

Deutsche Telekom warnt vor vermehrt auftretenden Rechnungsmails mit Schadsoftware

11. April 2017 Kategorie: Backup & Security, Internet, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Die Deutsche Telekom warnt aktuell vor Spam-Mails, die angebliche Rechnungen des Unternehmens enthalten. Diese treten vermehrt auf und fordern den Nutzer zum Anklicken eines Links auf. Das wiederum führt zum Download einer Javascript-Datei, die den Computer bei Ausführung mit Schadsoftware infiziert. Man soll den Link natürlich nicht anklicken und die Mail löschen. Damit man falsche von echten Rechnungen unterscheiden kann, hat die Telekom ausführliche Informationen zusammengestellt.

Auch LastPass profitiert von Android O Autofill-API

10. April 2017 Kategorie: Android, Backup & Security, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Android O ist aktuell als Preview für Entwickler verfügbar und wird wieder jede Menge Neuerungen mit sich bringen,. Eine davon ist die Autofill-Schnittstelle. Sie ermöglicht automatische Eingaben in auszufüllende Formulare, was sich natürlich besonders bei Login-Geschichten als sehr nützliche erweisen kann. Das sehen auch die Anbieter von Passwortmanagern so, 1Password und Enpass zeigten dies bereits. In diese Runde gesellt sich nun auch LastPass, logischerweise wird dieser Manager ebenfalls die Autofill-API nutzen.

F-Secure übernimmt Little Flocker, integriert es in eigenes Produkt

6. April 2017 Kategorie: Apple, Backup & Security, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Die Mac-Nutzer kennen Little Flocker eventuell, das Tool schützt den Mac nicht via klassischer Virensignaturen, sondern analysiert das Verhalten von Apps und erkennt auch Ransomware. Little Locker wurde nun von F-Secure übernommen, die Sicherheits-Engine wird einen der Grundpfeiler von F-Secures neuem Sicherheitsprodukt XFENCE bilden, aber auch in andere F-Secure-Lösungen einfließen. Den Anfang soll dabei der Protection Service for Business machen, wie der Name unschwer erkennen lässt, die Lösung für Unternehmen.

Verschlüsselung: Boxcryptor unterstützt nun auch Dropbox Smart Sync

5. April 2017 Kategorie: Apple, Backup & Security, Windows, geschrieben von: Benjamin Mamerow

Über Boxcryptor – der Verschlüsselungssoftware aus deutschen Landen – haben wir hier im Blog schon des Öfteren berichtet. Der Entwickler Secomba informiert nun per PM darüber, dass die neue Version für macOS und Windows ab sofort auch Dropbox Smart Sync für Businesskunden unterstütze. Mit Smart Sync lässt sich auf Wunsch Speicherplatz auf lokalen Geräten frei räumen. „Ab sofort können Dropbox-Business-Nutzer auswählen, ob sie Dateien nur in der Cloud verfügbar haben möchten, oder auch lokal – und das weiterhin sicher verschlüsselt mit Boxcryptor.“

Boxcryptor für Telekom-Kunden ein Jahr kostenlos

5. April 2017 Kategorie: Backup & Security, Internet, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Ein gar nicht so schlechtes Angebot gibt es aktuell von der Telekom als „Mega-Deal der Woche“ für Kunden. Boxcryptor hatten wir schon häufig im Blog, mit dem Tool könnt Ihr Eure Daten verschlüsseln, bevor Ihr sie zu einem Cloudspeicher schiebt. Das funktioniert im Unlimited Personal-Abo für 36 Euro im Jahr mit beliebig vielen Cloud und ohne Gerätelimitierung. Das Unlimited Personal-Abo gibt es von der Telekom aktuell für 12 Monate geschenkt.