Norton AntiVirus 2009 für ein Jahr kostenlos

14. Juni 2009 Kategorie: Backup & Security, Internet, Windows, geschrieben von: caschy

Den Jungs von Norton muss es entweder besonders gut oder besonders schlecht gehen – momentan hauen sie in einer Aktion eine Ein-Jahres-Lizenz von Norton AntiVirus 2009 für umme raus.

Dafür haben sich die Macher ein kleines Spiel ausgedacht: Film anschauen, gut aufpassen und nachher eine Bombe mithilfe einer richtigen Antwort (aus der Handlung des Films) entschärfen. Die Antworten sind Multiple Choice – man muss sich also nicht zwingend den Film anschauen – kann man ja auch auf gut Glück versuchen (Chancen stehen ja bei 33,33% Periode).

KeePassX – Cross Platform Password Manager

1. Juni 2009 Kategorie: Apple, Backup & Security, Portable Programme, Windows, geschrieben von: caschy

Ich benutzte gefühlte Ewigkeiten KeePass. Eine kostenlose Software zum Verwalten meiner Zugänge und Passwörter. KeePass gibt es auch in einer portablen Version für Windows. Seit heute ist KeePass zumindest auf meinen Rechnern in Rente gegangen. Warum ich dieses von mir dauernd hochgelobte Programm in Rente schicke? Ganz einfach: mehrere Betriebssysteme. Dadurch dass KeePass Open Source ist entstand auch KeePassX – ein Cross Platform Password Manager. Läuft unter Windows, Linux und Mac OS X.

keepassx

TeamDrive – Backup und Collaboration

29. Mai 2009 Kategorie: Apple, Backup & Security, Internet, Portable Programme, Windows, geschrieben von: caschy

Die schon irgendwo mal in den Kommentaren erwähnte Software (mit angeschlossenem Dienst) namens TeamDrive versuche ich mal in wenigen einfachen Worten zu erklären. Man kann es als Backupmöglichkeit alleine nutzen – alternativ könnt ihr zum Beispiel eure Ordner für andere freigeben – unter anderem für Mitarbeit an Dokumenten. Die entsprechenden Revisionen (Bearbeitungs-Versionen) bleiben dabei gespeichert.

TeamDrive Registrierungs-Wizard TeamDrive Registrierungs-Wizard-1

Während des Installationsvorganges könnt ihr einen neuen Account anlegen oder euch in einen bereits bestehenden einloggen. Logisch  -Onlinedienste bedürfen einer Anmeldung. Nachdem ihr die E-Mail bestätigt habt könnt ihr direkt mit dem Datensharing beginnen.

Kaspersky Internet Security für 2,70 Euro

26. Mai 2009 Kategorie: Backup & Security, geschrieben von: caschy

Ihr kennt das sicherlich – ich seid mal wieder unterwegs um jemanden mit Computerproblemen zu helfen. Natürlich hat der Betroffene schon selber “etwas versucht” – was er euch aber nicht erzählen wird. “Gestern ging es noch” und “ich habe nichts gemacht” sind wohl so die Sätze die der Helfende am häufigsten hört. Der Undank ist oftmals gigantisch: da teilt man dem Betroffenen mit, dass man dann auch gleich ein kostenloses Antivirenprogramm installiert. “Nein, das kann man nicht machen – was nichts kostet, das taugt nichts”. Hat ja schließlich auch der Sohn des Nachbarn erzählt – und der studiert schließlich im siebenhundertsten Semester Informatik. Man müsse Norton oder Kaspersky nehmen. “Das sind die besten Programme!”. (Bitte meine wörtliche Rede beachten). Spätestens nach diesen Sätzen würde ich fragen, warum der Nachbarssohn denn nicht das PC-Problem behoben hat…

USB-Stick mit Dropbox benutzen

25. Mai 2009 Kategorie: Backup & Security, Internet, Portable Programme, Windows, geschrieben von: caschy

Manchmal gehöre auch ich zur Gruppe der Null-Checker – der Low-Brainer und freiwilligen Gehirnspender – kurzum: der Merkbefreiten. Ich benutze auf meinem Windows-PC fast ausschließlich portable Software. Mich nervt es immer bei etwaigen Neuinstallationen jeglichen Krempel neu installieren zu müssen – klar, eine frische Installation des Betriebssystems ist mittels Image in wenigen Minuten gemacht – doch mein Image enthält keinerlei Software – die müsste ich ja schließlich unnötigerweise auf den aktuellen Stand bringen. 90% der eingesetzten, portablen Software kommt auch auf meinem „Schweizer Taschenmesser USB-Stick” vor. Gibt nur ein Problem: wenn ich mal alle gefühlten hundert Jahre mit dem Stick wieder irgendwo unterwegs bin, ist die Software auf diesem leider total veraltet – und irgendwann muss ich den ganzen Spaß mit einem Riesenaufwand an Zeit wieder auf den aktuellen Stand bringen. Oder etwa doch nicht?

Mac: arSync – Backup und Synchronisation

25. Mai 2009 Kategorie: Apple, Backup & Security, geschrieben von: caschy

arRsync-1 Ich liebe Robocopy. Über dieses Thema hatte ich schon einige Beiträge geschrieben. Wer sich also für Synchronisation und Backups seines Windows-PCs oder seines FTP-Servers interessiert, der sollte folgende Windows-relevanten Beiträge lesen: FTP-Server mit Laufwerksbuchstaben unter Windows (hier Part I des Beitrags) und schlussendlich Backup und Synchronisation mit Robocopy. Soviel zu meinen Windows-Geschichten. Auf dem Mac wollte ich ähnlichen Komfort haben. Dort gibt es ja rsync aus der Unix-Welt. Wer allerdings nicht scripten will, der sollte nach einer GUI (grafische Oberfläche) Ausschau halten.

TrueCrypt 6.2 und Portable TrueCrypt 6.2 deutsch erschienen

11. Mai 2009 Kategorie: Apple, Backup & Security, Internet, Portable Programme, geschrieben von: caschy

Heute erschien die neue Version von TrueCrypt – dem meiner Meinung nach besten Programm zur Verschlüsselung von Daten. Open Source – kostenlos. Ich habe dazu bereits einige Anleitungen geschrieben (diese ist zwingend um das Paket nutzen zu können) und euch eine portable Version für den USB-Stick zur Verfügung gestellt. Wie immer habe ich das Paket für euch aktualisiert, damit eure Verschlüsselung immer auf dem neusten Stand ist. Wer TrueCrypt normal installieren möchte, der findet die aktuelle Version für Linux, Windows und Mac OS X neben dem Changelog auf dieser Seite. Die portable Version von TrueCrypt 6.2 könnt ihr von meinem Server herunterladen.

TrueCrypt.jpg

Wie immer empfiehlt es sich die Anleitung zu lesen (sofern man neu ist). Wer von einer Vorgängerversion auf die neue wechseln möchte der kann ganz normal seine Batch-Dateien und die Container behalten. Den Rest einfach austauschen.

TrueCrypt Container unter Mac OS X automatisch mounten

7. Mai 2009 Kategorie: Apple, Backup & Security, Portable Programme, geschrieben von: caschy

Viele wissen vielleicht dass ich gerne vertrauliche Daten verschlüssle. Klar, mit TrueCrypt. Womit auch sonst? TrueCrypt gibt es für Windows, Linux und Mac OS X. Für Windows biete ich ja immer das aktuelle Paket portabel an und habe auch schon einige Anleitungen geschrieben wie man verschlüsselte Container ohne 1000 Klicks und Eingaben automatisch in das Betriebssystem einhängt und wieder entfernt. Zur Erinnerung noch einmal die relevanten Beiträge: Portable TrueCrypt 6.1a, Verschlüsselung mit TrueCrypt Part I und II. Oder einfach die Blogsuche anwerfen – dort findet man eine Menge über TrueCrypt. So, soviel zur Einleitung. Nun benutze ich ja nebenher auch noch nen Mac und da wäre es doch auch klasse, wenn ich meine TrueCrypt-Container (die ich zwischen Windows und Mac via Dropbox synchronisiere) auch automatisch ohne Heck-Meck öffnen könnte, oder? Hier zwei Möglichkeiten.

TrueCrypt.jpg

Schrottiger iMac – und wie man ein Backup macht

4. Mai 2009 Kategorie: Apple, Backup & Security, Hardware, Privates, geschrieben von: caschy

Tja – so schnell kann das gehen. Da habe ich einen iMac mit Macken erwischt. Fiel gar nicht auf bei meinem Wallpaper. Sowohl über der Dock als auch am oberen Rand des Monitors zeigen sich waagerechte dunkle Streifen über die komplette Breite – so als ob sich etwas eingebrannt hätte (sieht man allerdings nur bei bestimmten Hintergrundfarben). Nun Vollbackup machen und den ganzen Krempel morgen oder übermorgen gegen ein neues Modell umtauschen. Man hat ja nichts anderes zu tun.

applemacgedoens.jpg

Backup per Fling – einer für alle

23. April 2009 Kategorie: Backup & Security, Internet, geschrieben von: caschy

Nur 230 Kilobyte ist Fling groß – doch vielleicht kann eben dieses Leichtgewicht euch beim Backup eurer Daten helfen. Ich persönlich setze ja auf Robocopy – aber für Leute, die das nicht mögen ist Fling vielleicht das Nonplusultra. Ich reisse mal kurz an, was es kann:

Fling Folder Wizard.jpg