QNAP veröffentlicht QTS 4.2 Beta Firmware mit einer Menge neuen Features und neuer Benutzeroberfläche

21. Juli 2015 Kategorie: Backup & Security, geschrieben von: Pascal Wuttke

Frohe Kunde für alle Heimserver-Freunde und -Fans, die für die Sicherung von privaten Daten auf den Anbieter QNAP setzen. Das Unternehmen hat heute ein Firmware-Upgrade auf die Beta-Version QTS 4.2 für Turbo NAS-Geräte bekannt gegeben, welches einige Neuerungen mit sich bringt.

QNAP 4.2 Beta

Außerplanmäßiges Update: Microsoft schließt kritische Lücke in allen Windows-Versionen

21. Juli 2015 Kategorie: Backup & Security, Windows, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Microsoft verteilt aktuell ein Sicherheitsupdate für alle aktuellen Windows-Systeme. Die Lücke, die damit geschlossen wird, ist von Microsoft als kritisch eingestuft. Über manipulierte Dokumente oder Webseiten, die Open Type Fonts einsetzen, können Angreifer auf dem Zielrechner Code ausführen und die volle Kontrolle über das System erlangen. Betroffen sind alle aktuell unterstützten Windows-Versionen.

microsoft_logo

BlackBerry Link: Sicherheitslücke in Windows- und OS X-Software, Update dringend empfohlen

20. Juli 2015 Kategorie: Backup & Security, Mobile, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Nutzer von BlackBerry Link, der Synchronisierungssoftware für Windows und OS X im Zusammenspiel mit einem BlackBerry Device, sollten dringend ein Update der Software durchführen. Eine Lücke in der Software ermöglicht Angreifern unter Umständen den kompletten Zugang zum System, auf dem die Software installiert ist. Angreifer können über diese Lücke beliebige Programme ausführen und das System so übernehmen. Aufgrund der Schwere der Lücke sollte das Update sofort durchgeführt werden.

Blackberry-Logo

KeepassX: erste Beta von Version 2.0 des Passwort-Managers verfügbar

20. Juli 2015 Kategorie: Backup & Security, Internet, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Den Passwort-Manager KeepassX hatten wir schon einige Male im Blog. Nachdem es bereits 2013 erste Alpha-Versionen von KeepassX 2.0 gab, ist nun die erste Beta verfügbar. Sicher nichts für den Alltagsgebrauch, wer aber die neue Version bereits testen möchte und eventuell sogar zu KeepassX beitragen möchte, hat hier eine gute Chance.

KeepassX

Brute-Force-Lücke in 53 populären Apps für Android und iOS gefunden

18. Juli 2015 Kategorie: Android, Backup & Security, iOS, geschrieben von: Pascal Wuttke

Erneut kursiert eine Meldung durchs Netz, dass eine ganze Menge Apps, sowohl für iOS als auch Android, unsicher vor Hacker-Attacken sind. Diesmal ist es aber kein Virus oder eine besondere Schwachstelle, die im Code versteckt ist, sondern eine „simple“ Brute-Force-Lücke.

S

Gefährliche Downloads: Google warnt mehr denn je

16. Juli 2015 Kategorie: Backup & Security, Google, geschrieben von: caschy

uws

Google will seine Nutzer schützen, So warnt der Browser Chrome schon seit langer Zeit vor gefährlichen Webseiten, zudem verbietet Chrome standardmäßig den Download von mutmaßlich schädlichen Downloads. Nun die Ansage: „Wir warnen mehr denn je“. Man stellt klar, dass Google Safe Browsing weiterhin arbeitet wie bisher – man warnt also vor Malware, Pishing, unerwünschter Software und ähnlichem. Aber Google hat die Erkennung feinjustiert, was zu einer besseren Erkennung führen soll. Als Ergebnis dessen wird der Nutzer eben die Warnungen häufiger sehen – was natürlich von den Surfgewohnheiten des Einzelnen abhängt.

Synology: 5.2-5592 Update 1 schließt OpenSSL-Lücke

15. Juli 2015 Kategorie: Backup & Security, Software & Co, geschrieben von: caschy

SynologyLogo_enu_no_slogan_for_web

Ungeachtet dessen, ob ihr ein Synology NAS oder das eines anderen Herstellers habt: schaut da mal nach, ob Updates vorhanden sind. Ich selber setze ein Synology NAS ein, weshalb ich die Updates hier natürlich immer auf dem Schirm habe und die Nutzer zeitnah informieren kann. Im konkreten Falle wurde letztens eine kritische OpenSSL-Lücke bekannt – und eben jenes Modul wird von zahlreichen Herstellern eingesetzt. Solltet ihr also euer NAS dahingehend einsetzen, dass OpenSSL genutzt wird, dann ist es unter Umständen angreifbar, ein Update daher Pflicht. Dieses dürfte für euer Synology NAS nun über die Systemsteuerung zu haben sein. Das Update trägt die Versionsnummer 5.2-5592 Update 1 und aktualisiert OpenSSL auf 1.0.1p. (danke Matthias!)

Dashlane: Passwort-Manager unterstützt Fingerabdruckleser von Samsung-Geräten

14. Juli 2015 Kategorie: Android, Backup & Security, geschrieben von: caschy

Gute Kunde für Nutzer eines Samsung-Smartphones mit Fingerabdruckleser, die zudem auf den Passwort-Manager Dashlane setzen, den wir schon diverse Male hier im Blog beleuchtet haben. Nutzer können ihren Tresor zwar nicht mit dem guten Namen, wohl aber mit dem hinterlegten Fingerabdruck entsperren. Nutzer, die diese Funktion nutzen wollen, müssen diese allerdings erst einmal global einrichten – will heißen: wer den Fingerabdruckleser nicht eingerichtet hat, wird die Funktion innerhalb von Dashlane auch nicht nutzen können. Dashlane ist in der Grundausstattung erst einmal kostenlos zu haben, die Premium-Variante mit Synchronisations-Funktionen schlägt jährlich mit 40 Euro zu Buche.

Dashlane Password Manager
Dashlane: Passwort-Manager unterstützt Fingerabdruckleser von Samsung-Geräten
Entwickler: Dashlane
Preis: Kostenlos*

Android Device Protection: Änderung des Google Passworts sorgt für Factory Reset-Sperre

14. Juli 2015 Kategorie: Android, Backup & Security, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Mit Android 5.1 Lollipop führte Google ein neues Sicherheitsfeature ein: Device Protection. Das Feature soll sicherstellen, dass unrechtmäßige Besitzer eines Smartphones nichts mit dem Gerät anfangen können. Die Idee dahinter ist, dass sich ein Gerät nur dann zurücksetzen lässt, wenn man das Passwort des verknüpften Google-Accounts weiß. Unter Umständen kann dies aber dafür sorgen, dass Ihr drei Tage lang vor einem Smartphone sitzt, dass sich nicht nutzen lässt.

FactoryReset

Mozilla blockt Flash-Inhalte standardmäßig

14. Juli 2015 Kategorie: Backup & Security, Firefox & Thunderbird, geschrieben von: caschy

Flash – schon oft ein Kandidat dafür, wenn es um Sicherheitslücken ging. Der Hack der IT-Firma „Hacking Team“ brachte viele Schwachstellen in Adobes Web-Lösung ans Licht. Adobe reagierte und machte die Lücken öffentlich und kündigte Updates an. Viele Nutzer sprechen sich seit langem für einen Tod von Adobe Flash aus, jüngst ergriff Facebooks Sicherheitschef Alex Stamos das Wort und forderte das Ende von Flash. Nun zieht Mozilla nach und blockt ab sofort alle angreifbaren Versionen des Flash Players von Adobe standardmäßig.

firefox



Seite 2 von 185123456...Letzte »