OneDrive: Hausdurchsuchung bei deutschem Nutzer aufgrund eines fragwürdigen Bildes

13. Januar 2015 Kategorie: Backup & Security, Internet, geschrieben von: caschy

Wieder einmal eine Geschichte, die ich in ähnlicher Form schon zwei- oder dreimal hörte. Stellt euch vor, es klopft am Morgen an die Tür, davor die Polizei, die erst einmal komplett eure Hardware konfisziert. Passiert ist dies einem deutschen Nutzer von Microsofts Cloudspeicher OneDrive, ehemals SkyDrive.

onedrive

Synology: DSM Update 5.1-5022 hilft bei Backup-Problemen

13. Januar 2015 Kategorie: Backup & Security, geschrieben von: caschy

SynologyLogo_enu_no_slogan_for_web

Kurz notiert: wieder einmal gibt es ein Update bei Synology. Der DiskStation Manager (DSM) wurde in Version 5.1-5022 veröffentlicht. Er behebt konkrete Probleme, so konnte es beispielsweise beim Backup von einer DiskStation auf eine andere zu Problemen kommen. Ferner wurde die Kompatibilitätsliste in Sachen Festplatten bei der Synology DS215j verbessert und Systeme, die High Availability aktiviert hatten, sollten nach dem manuellen Update auch wieder DSM-Updates automatisiert einspielen können. Das Update ist ab sofort über die Systemsteuerung eures Synology NAS verfügbar. (danke Nicklas, Carsten & Michael!)

Notepad++: Webseite wegen Je suis Charlie-Edition gehackt

12. Januar 2015 Kategorie: Backup & Security, geschrieben von: caschy

Bildschirmfoto 2015-01-12 um 21.13.15

Es wird immer bescheuerter da draußen. Wir alle haben die Anschläge in Paris mitbekommen, wir alle zerbrechen uns den Kopf, wie man das Ganze am besten einordnen kann. Weltweit gab es Sympathiebekundungen, teils ehrlicher Art, teils von der Generation “Ich bin dauerhaft und gerne betroffen”.  Auch die Macher der grandiosen Open Source-Software Notepad++ zeigten ihre Anteilnahme, die sich in einer speziellen Edition des Editors ausdrückte. Doch eben jene Edition wurde den Entwickler zum Verhängnis, eine Pro-Islam- Hackergruppe übernahm aus diesem Grunde die Webseite um diese mit ihrer Sichtweise zu belegen. Interessierte an der Software sollten also vorerst auf einen Besuch der Seite verzichten, zudem am besten nur den Editor von der Sourceforge-Seite herunterladen. (danke Dieter!)

Im TV: Jagd auf Snowden & Schlachtfeld Internet

12. Januar 2015 Kategorie: Backup & Security, Internet, geschrieben von: caschy

ard

Für die einen ein Held, für die anderen ein Verräter: Edward Snowden, der bekannte Whistleblower. Die ganze verrückte, verstörende und beängstigende Geschichte dürfte wohl den meisten unserer Leser bekannt sein, es gab wohl kein Medium, welches nicht über die Informationen Snowdens und / oder seine Geschichte berichtete. Heute Abend um 22:45 Uhr ist es in der ARD wieder soweit, eine weitere Dokumentation buhlt um die Gunst der Interessierten.

Windows 8.1-Lücke: Microsoft zählt Google an

12. Januar 2015 Kategorie: Backup & Security, Windows, geschrieben von: caschy

Vor nicht allzu langer Zeit kommunizierte Google eine Sicherheitslücke in Windows 8.1-Systemen. Ein Google-Mitarbeiter fand diese, gab dem Redmonder Unternehmen 90 Tage Zeit und veröffentlichte dann Details. Das Problem dabei: zum Zeitpunkt der Veröffentlichung war die Lücke nicht geschlossen, was Microsoft dazu brachte, sich dazu zu äußern.

microsoft_logo

OS X Yosemite: Spotlight-Suche ignoriert Mail-Einstellungen, lädt Inhalte von externen Servern

11. Januar 2015 Kategorie: Apple, Backup & Security, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Apple, nach eigenen Angaben sehr viel wert auf die Privatsphäre der Nutzer legend, hat wieder einmal gepatzt. Wer unter OS X die Spotlight-Suche und das von OS X mitgelieferte Mail-Programm nutzt, verrät unter Umständen mehr über sich als einem lieb ist. Das Problem ist die Vorschau von Spotlight, die Einstellungen der Mail.app ignoriert. Hat man in der Mail.app festgelegt, dass Bilder aus E-Mails nicht automatisch geladen werden (diese ermöglichen ein Tracking durch den Versender, “Tracking-Pixel”), werden diese über die Vorschau der Spotlight-Suche dennoch geladen.

Spotlight_Mail

SocialPath: wenn die Privatsphäre-App Daten von Nutzern stiehlt

8. Januar 2015 Kategorie: Android, Backup & Security, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Es gibt immer wieder Malware für Android, die App SocialPath ist auch mit solcher bestückt. Hätte es keinen ernsten Hintergrund, könnte man schon fast über die Tatsache lachen, dass sich die App als Online Reputation Management Tool ausgibt, als eigentliches Ziel aber die Daten der Nutzer im Visier hat. Die App verspricht, den Nutzer darüber zu informieren, wenn ein Bild von ihm im Internet auftaucht. Ja, das sollte einen in der Regel schon stutzig machen, aber es gibt auch Menschen, die WhatsApp-Kettenbriefe verschicken. Ihr versteht, was ich meine.

SocialPath_Links

CES 2015: Seagate stellt zwei neue Personal Cloud Speicher in sechs Ausführungen vor

5. Januar 2015 Kategorie: Backup & Security, geschrieben von: Karsten Kunert

Unter dem Namen Personal Cloud hat Seagate im Rahmen der CES 2015 zwei neue Heimspeicher vorgestellt. Die Seagate Personal Cloud und die Seagate Personal Cloud 2-Bay kommen mit jeweils 3 unterschiedlichen Speicherausstattungen daher und werden bereits Ende des Monates in den USA ausgeliefert.

Transporter Sync: so holt Ihr Euch die Cloud nach Hause

4. Januar 2015 Kategorie: Backup & Security, Hardware, geschrieben von: Karsten Kunert

Datensicherheit, Datenspionage, private Daten in der Cloud, NSA, Schutz der Privatsphäre. Genug Schlagwörter für den Einstieg? Tatsache ist, dass wir fast alle unsere – mehr oder weniger sensiblen – Daten diversen Cloud-Speicherdiensten anvertrauen. Die „Dropbox“ ist fast schon ein Synonym für diese Art Angebot, genauso wie „Tempo“ für Papiertaschentücher oder „googeln“ für jeder Art Internetsuche.

Transporter_02

Windows 8.1 Lücke entdeckt und veröffentlicht, könnte Angreifern Admin-Rechte einräumen

2. Januar 2015 Kategorie: Backup & Security, Windows, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Am 13. Januar steht der erste Patch-Tuesday für Produkte von Microsoft an. An diesen Tagen werden in der Regel Sicherheitslücken geschlossen. Gut möglich, dass Microsoft aber bereits früher ran muss, ein Google-Sicherheitsforscher (forshaw) hat eine kritische Lücke entdeckt und veröffentlicht. Microsoft wurde bereits im September 2014 über die Lücke informiert, nach Googles 90-Tage-Zeitfenster wurde sie nun öffentlich gemacht. Einen Patch gibt es aktuell noch nicht. Die Lücke ermöglicht es, über Tokens jedes Programm als Administrator auszuführen, ob der Nutzer dazu überhaupt berechtigt ist, wird nicht geprüft.

Windows



Seite 14 von 179« Erste...121314151617...Letzte »