SanDisk Connect Wireless Stick jetzt mit 200 GB erhältlich

6. Januar 2016 Kategorie: Backup & Security, Hardware, geschrieben von: caschy

SanDisk_Connect_Wireless_Stick_200GBSanDisk, Anbieter von Speicherlösungen, der seinerzeit von Western Digital für 19 Milliarden Dollar gekauft wurde, hat neue Lösungen zur CES vorgestellt. So hat man die bereits bekannte Lösung Connect Wireless Stick auf den aktuellen Stand gebracht und diese nun mit einer Speicherkapazität von 200 GB ausgestattet. Mit einer Speicherkapazität von bis zu 200 GB ist der SanDisk Connect Wireless Stick jetzt das größte mobile Flash-Laufwerk im SanDisk-Portfolio. Hierbei handelt es sich um einen „normalen“ USB-Stick mit Akku, der aber auch ein WiFi aufbauen kann, sodass ihr auf ihn zugreifen könnt.

LastPass 4.0 bringt Neuerungen auf alle unterstützten Plattformen

5. Januar 2016 Kategorie: Backup & Security, Internet, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Lastpass Logo ArtikelDer Passwortmanager LastPass, letztes Jahr von LogMeIn übernommen, erhält sein erstes großes Update seit der Übernahme. Version 4.0 steht für alle Plattformen bereit, es gibt neue Browsererweiterungen und neue Apps für Android und iOS. Die Neuerungen befinden sich nicht nur unter der Haube, sondern fallen auch optisch auf, es gab nämlich ein größeres Redesign, das sich durch das komplette Produkt zieht. Das soll sich auch auf die Bedienung auswirken, die noch intuitiver gestaltet wurde. So hat man zum Beispiel die Möglichkeit, sich Inhalte des Vaults als Liste oder Gitter anzeigen zu lassen, außerdem ist alles visuell besser aufbereitet, was sich bereits an den größeren Icons bemerkbar macht.

Netatmo Presence: Smarte Outdoor-Überwachung

5. Januar 2016 Kategorie: Backup & Security, Smart Home, geschrieben von: caschy

Netatmo PresenceNetatmo, einigen vielleicht durch ihre Wetterstation und ihre Indoor-Cam bekannt, hat ein neues Produkt vorgestellt, welches auf den Namen Presence hört. Hierbei handelt es sich um eine Überwachungskamera, die dieses Mal aber für den Außeneinsatz gedacht ist. Verbaut hat man hier eine Technologie, die erkennen soll, ob sich Menschen, Tiere oder Fahrzeuge im Blickfeld befinden. Die Kamera soll also verstehen, was sie „sieht“ und benachrichtigt auf Wunsch den Benutzer.

Sauber in das Jahr 2016 starten, Apps und Berechtigungen überprüfen!

31. Dezember 2015 Kategorie: Backup & Security, Internet, geschrieben von: caschy

App Store Artikel AppsUnd nun ist es fast beendet – das Jahr 2015. Mitlesende Techies haben sicherlich viele neue Dienste dieses Jahr ausprobiert. Und manchmal vergisst man die Dienste und Apps vielleicht, denen man irgendwann Zugriff auf Konten und Daten gegeben hat. Will man das bei Apps, die man aus den Augen verloren hat, deren aktive Entwicklung man vielleicht nicht mehr verfolgt? Ich denke nicht. Aus diesem Grunde: schaut doch einfach mal wieder in den diversen Apps und Diensten nach, was eigentlich rausgeschmissen werden kann. Dank der Möglichkeit bei vielen Diensten mit Social Login aktiv zu werden, können wir hier schon einfach mit einer Säuberung bei Facebook, Twitter oder auch Google viel erreichen.

Security-Anbieter macht Chrome unsicher

30. Dezember 2015 Kategorie: Backup & Security, Google, geschrieben von: caschy

artikel_chromeOh, diese Ironie – eine Security-Firma macht das System unsicher, auf dem sie läuft. Wobei: hört man nicht zum ersten Mal. Dieses Mal der Schuldige? AVG mit der Chrome-Erweiterung AVG Web TuneUp. Tavis Ormandy von Googles Project Zero hat den Spaß entdeckt – und warf AVG dann auch direkt vor, die Sicherheit der Nutzer zu gefährden. Durch die Erweiterung kommen diverse JavaScript-APIs in den Browser, die nicht nur Sucheinstellungen, sondern auch die NTP (New Tab Page) ändern können. Der Installationsprozess sei kompliziert, zudem kann er den Malware-Check von Chrome umgehen.

Schwere Sicherheitslücke: Adobe patcht Flash

29. Dezember 2015 Kategorie: Backup & Security, geschrieben von: caschy

flashEndspurt bei Adobe im Jahre 2015. Flash – totgesagt und immer noch extrem weit verbreitet, hat eine schwere Sicherheitslücke. Wieder einmal. Der Schweizer Käse unter den diversen Lösungen hat aktuell wieder ein Update verpasst bekommen, welches unter anderem die unter CVE-2015-8651 bekannte Lücke schließen soll, die laut Adobe „nur begrenzt und gezielt“ ausgenutzt wird. Adobe empfiehlt den Anwendern eine Aktualisierung ihrer Software-Produkte auf die neuste Version. Angreifer könnten über die Lücke im schlimmsten Fall die Kontrolle über das System übernehmen. Betroffen sind alle Plattformen.

Passwortmanager für viele Plattformen: Enpass um 50 Prozent reduziert

29. Dezember 2015 Kategorie: Backup & Security, geschrieben von: caschy

enpass logoDer Passwortmanager Enpass gehört wohl zu den Lösungen, die die größte Unterstützung für verfügbare Plattformen bieten. Ein Passwortmanager für iOS, Android, Windows Phone, BlackBerry, Windows, OS X und Linux gleichermaßen? Das ist Enpass. Browser-Erweiterungen hat man bei Enpass auch für Safari, Firefox und Chrome – und preislich ist eine interessante Strategie im Spiel: die Desktop-Apps sind kostenlos, dafür kostet die mobile Variante halt 9,99 Dollar. Im reinen Preisvergleich sicher für viele interessanter als 1Password, die zwar einige Spielereien und Integration in diverse Apps an Bord haben, aber entsprechend auch wesentlich mehr kosten. Enpass kostet halt nur einmal pro Mobil-Plattform.

Ausprobiert: QNAP HS-251+ – Lüfterloses NAS mit Kodi-Integration für das Wohnzimmer

26. Dezember 2015 Kategorie: Backup & Security, Hardware, Smart Home, Streaming, geschrieben von: Oliver Pifferi

HS-251+_Top right_w _shadowAnfang November haben wir bereits vom Nachfolger des QNAP HS-251 berichtet, nun ist das Network Attached Storage (NAS) auch endlich in der Breite verfügbar und das Testsystem hat seinen Weg in meine Räumlichkeiten gefunden. Obwohl ich seit Jahren in Sachen NAS mit Synology-Geräten sehr gut fahre, schiele ich auch immer wieder in Richtung QNAP, sind diese beiden Hersteller doch meine persönlichen Maßstäbe für hochwertige NAS-Systeme für Zuhause und – wie immer sind nach oben kaum Grenzen gesetzt – auch für das ein- oder andere Kundenprojekt.

Aufgepasst: Steam mit heftigem Sicherheitsproblem

25. Dezember 2015 Kategorie: Backup & Security, Internet, geschrieben von: caschy

steam logoMitten im Weihnachts-Sale gibt es heftige Sicherheitsprobleme bei Valves Steam-Plattform. Das dicke Problem? Ein Klick auf die Accountseite zeigt euch bekanntlich eure Account-Info. Momentan ist es aber so, dass der Aufruf der Seite die Informationen zufällig ausgewählter Nutzer anzeigt. Zu den Daten gehört der Name, das derzeitige Guthaben, die E-Mail-Adresse und teilweise soll es Nutzern auch möglich gewesen sein, Kreditkarteninformationen anderer Nutzer zu sehen. Bei Twitter und Reddit findet man zur Stunde unzählige Berichte von Nutzern. Nutzer mit PayPal sollten sicherheitshalber bei PayPal in den Einstellungen die automatisch autorisierte Zahlung von Steampowered widerrufen, sicher ist sicher. Zur Stunde steht eine Stellungnahme von Valve aus.

LG: Nur noch eine Woche Daten aus der Cloud sichern

24. Dezember 2015 Kategorie: Backup & Security, Internet, geschrieben von: André Westphal
artikel_lgDer südkoreanische Hersteller LG hatte bereits vor einigen Wochen bekannt gegeben, dass einige Dienste der LG Cloud ab 2016 wegfallen. Da mittlerweile der 24.12.2015 angerückt ist und ihr nur noch eine Woche Zeit habt, um eure Daten zu sichern, möchte ich euch hiermit daran erinnern: Sichert bis zum 31.12.2015 noch eure in der LG Cloud vorhandenen Dateien. Denn sonst entschwinden sie auf Nimmerwiedersehen in den Orkus. Betroffen sind die LG Cloud TV App, die Mobile-Version für Android und Apple iOS sowie die PC-App und auch die Website.



Seite 14 von 214« Erste...121314151617...Letzte »