Apple iPad Pro kann ab sofort in allen drei Ausführungen bestellt werden

11. November 2015 Kategorie: Apple, Hardware, geschrieben von: Sascha Ostermaier

artikel_iPadProApple kündigte die Verfügbarkeit des iPad Pro für diese Woche an. Was bisher fehlte: Der preis für die 128 GB WLAN-Variante. Diese ist ebenso verfügbar wie die 32 GB WLAN-Version und das 128 GB WiFi + Cellular-Variante. Im günstigsten Fall bezahlt man für das iPad Pro 899 Euro, mit diesem wird man aber auch recht schnell an die Speichergrenzen stoßen. Die 128 GB WLAN-Variante kostet 1079 Euro, die 128 GB WiFi + Cellular-Ausführung schlägt mit 1229 Euro zu Buche. Für den Apple Pencil, die zusätzliche Tastatur oder Smart Cover werden dann noch einmal ein paar mehr Euro fällig. Dank 12,9 Zoll Retina-Display und Apple A9X SoC eignet sich das iPad Pro auch für aufwändigere Anwendungen, sodass die Nutzung des Tablets tatsächlich im Pro-Bereich angedacht ist. Alle Modelle sind bislang mit einem Tag Lieferzeit angegeben, in den Offline-Stores wird das Tablet diese Woche auch noch ankommen. Zur Bestellung kommt Ihr über diesen Link.

SwiftKey für iOS: Update enthält über 180 neue Emojis

11. November 2015 Kategorie: Apple, iOS, geschrieben von: Pascal Wuttke

artikel_swiftkeyKurz notiert: Taylor SwiftKey, eine der bekanntesten und beliebtesten Drittanbieter-Tastaturen unter Android und iOS, hat für iPhone und iPad ein Update erhalten. Schaut man sich den Changelog genauer an, so sieht man, dass SwiftKey nun mit mehr als 180 neuen Emojis aufwartet. Nutzer können sich über neue Smiley-Icons aus den Bereichen Sport, Lebensmittel, Tiere und übernatürliche Lebewesen freuen. Yeah, Einhörner! Zudem hat die App eine neue „Predicitve Emoji“-Engine unter der Haube, welche – ähnlich wie bei regulären Wörtern – treffend vorhersehen möchte, welches Emoji Ihr wohl als nächstes tippt. Die App inklusive neuer Emojis ist ab sofort kostenlos im App Store erhältlich.

Apple Music für Android erschienen

10. November 2015 Kategorie: Android, Apple, geschrieben von: caschy

apple logo itunesApple Music für Android ist da. Nutzer können so Apples Streamingdienst auch auf den Android-Geräten nutzen. Apple selber bietet drei Monate kostenlose Nutzung für Neu-Nutzer an. Wie auch unter iOS können Anwender auf der Android-Platform ihre Playlisten verwalten, auf die Bereiche „Neu“, „Connect“, „Meine Musik“ und natürlich auch „Radio“ zugreifen. Die App wirkt marginal, aber auf Android angepasst. Während zahlende Kunden die knapp 30 Millionen Songs aus dem Apple-Universum streamen und herunterladen können, bleibt den Kostenlos-Nutzern zumindest das Beats:1-Radio, welches kostenlos gestreamt werden kann.

Apple veröffentlicht iOS 9.2 Beta 3 für alle

10. November 2015 Kategorie: Apple, iOS, geschrieben von: caschy

Apple_logo_black.svgApple hat heute die dritte Beta-Version von iOS 9.2 für freiwillige Tester freigegeben. Die Änderungen von iOS 9.2 umfassen neben Fehlerbehebungen auch den Safari View, der in Apps zur Betrachtung von Webseiten eingesetzt werden kann. Dieser ist nun mehr wie der Safari-Browser gestaltet, sodass auch Share-Extensions von anderen Apps genutzt werden können. Außerdem gibt es beim Longpress des Reload-Buttons nun auch die Möglichkeit, den Inhalt ohne Content-Blocker zu laden oder die Desktop-Seite anzufordern, falls man auf eine für mobile Geräte optimierte Ansicht geleitet wird. Neben der ebenfalls heute erschienenen Version für Entwickler folgt nun direkt die öffentliche Beta. (Wie man iOS Betas testet? So!). Solltet ihr über Neuerungen und Fehler stolpern, so hinterlasst uns doch einen Kommentar, sodass alle etwas davon haben – danke!

StreamCenter für den Apple TV kommt im App Store an

10. November 2015 Kategorie: Apple, geschrieben von: caschy

Apple TV ArtikelEine recht frische App ist im App Store erschienen: StreamCenter. Die App erlaubt das Streamen von Hitbox- und Twitch-Streams und erlaubt es auch, eigene Streaming-URLs zu hinterlegen, um andere Streams aus dem Web zu empfangen. Das Handling der externen Streaming-URLs finde ich etwas unpraktisch, müssen diese doch beim Start der App über ein Webformular eingegeben werden, welches über einen QR-Code zu erreichen ist. Aber wahrscheinlich geht das momentan aus Restriktionsgründen nicht anders.

Apple TV: VLC Media Player und Infuse gehen in die Beta

10. November 2015 Kategorie: Apple, Smart Home, Streaming, geschrieben von: caschy

Apple TV ArtikelSolltet ihr im Besitz eines Apple TV der neuen Generation sein, dann dürft ihr euch in den kommenden Wochen und Monaten sicher auf einiges gefasst machen, was in Sachen Apps im App Store der Streaming-Box aufschlägt. In den letzten Tagen kamen immer mal wieder Spiele und Apps an, doch für viele Besitzer wird es sicherlich erst spannend, wenn einige Mediaplayer ihren Weg auf den neuen Apple TV finden. Gefahrensucher mit der neuen Box können ja schon einmal leicht vorfühlen, denn die Macher des VLC Media Players suchen derzeit Betatester, wie man via Twitter mitteilte.

TV-Tipp: ZDFinfo Themenabend über das Computerzeitalter inklusive Steve Jobs-Dokumentation

9. November 2015 Kategorie: Apple, Internet, geschrieben von: Pascal Wuttke

Artikel_ZDFinfoMan mag von Apple, den Produkten und Steve Jobs selbst halten, was man will, doch er war zweifelsohne eine der prägnantesten Figuren in der Technikwelt der vergangenen 40 Jahre. Am 5. Oktober dieses Jahres war der vierte Todestag von Jobs. Doch auch nach diesen vier Jahren sind seine Visionen tief in der DNS von Apple verankert und der Hype um seine Person reißt immer noch nicht ab. Schließlich startet am 12. November der mittlerweile zweite Kinofilm mit dem simplen Namen „Jobs“ weltweit, welcher das Leben und die Arbeit von Steve Jobs auf die große Leinwand bringt.

Apple TV: erstes Update für neue Box

9. November 2015 Kategorie: Apple, geschrieben von: caschy

Apple TV ArtikelNutzer eines neuen Apple TV (hier mein Testbericht) können in die Einstellungen ihrer Streaming-Box nach einem Update schauen. Das Update auf tvOS 9.0.1 (Build 13T402) ist bereits global im Rollout, allerdings hat Apple bislang keine Release Notes veröffentlicht. Auf den ersten Blick konnte ich keine neuen Funktionen oder Elemente in der UI entdecken, sodass ich erst einmal von einem Bugfix-Update ausgehe. Nutzer sollten für das Update knapp 10 Minuten ihrer Zeit einplanen, so lange dauert der Download-Vorgang und die Installation circa.

iPad Pro: ab 11. November verfügbar

9. November 2015 Kategorie: Apple, Hardware, iOS, geschrieben von: Sascha Ostermaier

artikel_iPadProZusammen mit den neuen iPhone-Modellen und dem neuen Apple TV stellte Apple auch das iPad Pro mit 12,9 Zoll Display vor. Wann dieses verfügbar sein würde, ließ Apple allerdings bis jetzt offen, von November war die Rede. Nun gibt es Klarheit, ab Mittwoch kann das große iPad online bestellt werden, später in der Woche ist es dann auch in den Apple Retail Stores, bei ausgewählten Mobilfunkanbietern sowie bei autorisierten Händlern verfügbar. Ebenfalls ab Mittwoch sind der Apple Pencil und die passende Tastatur verfügbar. Das iPad pro gibt es in zwei verschiedenen Varianten. Einmal mit 32 GB als WiFi-Modell und einmal mit 128 GB als WiFi + Cellular-Modell.

Ausprobiert: Der neue Apple TV

8. November 2015 Kategorie: Apple, Hardware, Streaming, geschrieben von: caschy

Apple TV ArtikelDas nächste Streaming-Gadget ist da. Der neue Apple TV. Er ist der Nachfolger des oft als Hobby von Steve Jobs bezeichneten Streaming-Gadgets – allerdings in erwachsenerer Form. Sehen wir einmal davon ab, was mit alten Geräten durch einen Jailbreak möglich war – da war der „unbehandelte“ Apple TV ein Gerät, welches sich gut in Wohnzimmer von Nutzern anschmiegte, die ihr Geld auf der Plattform lassen. Dritt-Content vom eigenen Server, das war so einfach nicht möglich, sehen wir einmal vom Streaming via AirPlay ab. Nun also der Apple TV der vierten Generation, der so viel mehr können will. Apple hat den alten Kram fast ganz über Bord geworfen, tvOS heißt das Betriebssystem und es bringt sogar einen App Store mit.