Apple Event: Liveticker ab 18:30 Uhr

22. Oktober 2013 Kategorie: Apple, iOS, Mobile, geschrieben von: caschy

Hallo zusammen! Wenn alles gut gelaufen ist, sollte ich mich gerade in London befinden. Dort findet heute Abend die Europa-Ausgabe des Apple-Events statt. Wie beim letzten Mal, als Apple das iPhone vorstellte, wird es auch dieses Mal einen Liveticker mit Chat-Möglichkeit geben. In diesem werde ich – wenn alles läuft und kein Livestream zu sehen sein sollte, Bilder und Informationen bringen. Sofern ein Livestream zu finden ist, werde ich dort trotzdem kommentieren, schließlich haben wir wie immer auch einen Chat eingebunden. Schaut also ab 18:30 Uhr ruhig rein und seid mit uns dabei. Im Anschluss hoffe ich, euch erste Meinungen zu den Geräten und Hands-on-Material präsentieren zu dürfen. Apple-Uninteressierte sollten ab 19:00 Uhr dieses Blog also meiden ;)

coverGerüchten zufolge wird das iPad der fünften Generation, als auch das neue iPad mini der zweiten Generation vorgestellt. Das iPad mini und das iPad der fünften Generation sollen über Apples Fingerabdruckleser TouchID verfügen. Das iPad mini soll zudem über das Retina-Display verfügen. Ebenfalls denkbar ist die finale Veröffentlichung des MacPro und des Betriebssystems Mavericks. >> Zum Liveticker

 

Apple streamt “We still have a lot to cover”-Event

22. Oktober 2013 Kategorie: Apple, Hardware, iOS, Mobile, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Besitzer eines Apple TV können sich bereits sicher sein, die Neuvorstellung der Produkte heute Abend live verfolgen zu können. Unter dem Menüpunkt Apple Events wird die Vorstellung bereits angezeigt. Vermutlich wird es ebenfalls wieder möglich sein, das Event über Browser und iOS-Geräte anzusehen. Um 19 Uhr geht es los, erwartet wird das fünfte iPad, eine Neuauflage des iPad mini, neue MacBook Pro und auch der Mac Pro wäre so langsam fällig. Wir werden hier einen Live-Ticker haben, Caschy ist gerade auf dem Weg zur Veranstaltung.

apple_2013_10_stream

GarageBand für iOS 7 wird kostenlos, bekommt In-App-Käufe

21. Oktober 2013 Kategorie: Apple, iOS, Mobile, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Etwas früher als vermutlich geplant, hat Apple Details zu den neuen iWork und iLife Apps für iOS 7 veröffentlicht. Mittlerweile sind die Infos wieder offline, aber das Netz vergisst ja bekanntlich nicht. iWork wurde mit iOS 7 bereits für Neukunden kostenlos, iPhoto und iMovie ebenso. Nun ist auch die beliebte Musik-App GarageBand an der Reihe. Allerdings bekommt man hier nicht das volle Programm für lau, sondern muss für Extras noch einmal in die Tasche greifen.

ilife_ios_7_icons

iWatch: Konzepte von Martin Hajek

21. Oktober 2013 Kategorie: Apple, geschrieben von: caschy

Am morgigen Dienstag wird Apple wieder etwas vorstellen. Man erwartet das neue iPad 5 in neuer Gehäuseform mit verbesserter Technik und auch das iPad mini 2 soll nun ein Retina-Display besitzen. Ferner geht es natürlich um eine Haswell-Verbesserung beim MacBook Pro, das OS X 10.9 Mavericks wartet auf den offiziellen Startschuss, wie der MacPro auch.

Bildschirmfoto 2013-10-21 um 08.07.55

Let’s race: Asphalt 8 kostenlos, CSR Classics und F1 Challenge erschienen

20. Oktober 2013 Kategorie: Apple, iOS, Mobile, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Freunde des gepflegten Rennspiels können Ihre iOS-Devices mit reichlich Futter bestücken. Wird im Idealfall bei einem Rennspiel auf Realismus gesetzt, haben die heutigen drei Titel nur einen entfernten Bezug zur Realität. Spaß machen sie trotzdem, vor allem, wenn man den Spaß kostenlos erhält. Als App der Woche in Apples AppStore macht Asphalt 8: Airborne von Gameloft den Anfang.

Asphalt 8: Airborne
Let's race: Asphalt 8 kostenlos, CSR Classics und F1 Challenge erschienen
Entwickler: Gameloft
Preis: Kostenlos

Immer wieder sonntags KW 42

20. Oktober 2013 Kategorie: Android, Apple, Google, Hardware, Internet, iOS, Mobile, Windows, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Die allwöchentliche Zusammenfassung der von Euch am meisten gelesenen Beiträge ist in dieser Woche klar von Microsoft dominiert. Kein Wunder, erschien diese Woche doch Windows 8.1. Das kleine große Update sorgt aber nicht nur für die Rückkehr eines Pseudo-Start-Buttons. Amazon hatte ebenfalls einen Grund zur Medienpräsenz. 15 Jahre ist der Online-Versandhändler mittlerweile in Deutschland aktiv, gefeiert wird mit Geburtstagsangeboten. Auch das Nexus 5 begleitete die Woche, die Gerüchteküche schaffte es, gleich mehrere Vorstellungstermine in Schokoriegel hinein zu interpretieren.

immerwiedersonntags1111 (1)

The Humble Weekly Sale: Hothead Games

19. Oktober 2013 Kategorie: Apple, Windows, geschrieben von: caschy

Das Humble Bundle ist in seiner wöchentlichen Ausgabe wieder da. Dieses Mal bekommt ihr fünf Spiele aus der Spieleschmiede Hothead Games. Kleiner Ausflug in die Welt von Hothead Games: im Bundle ist zum Beispiel DeathSpank enthalten. An diesem Spiel arbeitete Ron Gilbert mit, der sich zum Beispiel für die Computerspiele Maniac Mansion, Zak McKracken and the Alien Mindbenders und Monkey Island 1 und 2 verantwortlich zeigt.

Bildschirmfoto 2013-10-19 um 14.18.44

Die Spiele sind komplett für Windows über Steam zu haben, einige der Titel lassen sich auch auf dem Mac abspielen. DeathSpank, DeathSpank: Thongs of Virtue und On the Rain-Slick Precipice of Darkness, Episode One bekommmt ihr für den Preis eurer Wahl, wer mehr als 6 Dollar zahlt, der bekommt auch The Baconing und On the Rain-Slick Precipice of Darkness, Episode Two. Viel Spaß und ein schönes Restwochenende. Ihr solltet vielleicht um 20 Uhr noch einmal vorbeischauen, da gibt es noch etwas, was man vielleicht für die Bundles gebrauchen könnte ;)

Mac: AppyFriday mit drei Apps im Bundle für unter 10 Euro

19. Oktober 2013 Kategorie: Apple, geschrieben von: caschy

Bei AppyFriday gibt es einmal in der Woche ein Bundle für Mac-Nutzer. Mal mehr, mal weniger nützliches an Programmen dabei, ich selber bin bisher eher selten fündig geworden. Diese Woche bekommt der interessierte Nutzer für 11,99 Dollar – oder auch 8,77 Euro – die Apps  A Better Finder Rename 9, Mac Data Recovery Guru und Beautune.

Superior bundle_Oct 18

A Better Finder Rename 9 ist, der Namen lässt es vermuten, eine App zum Umbenennen von Dateien, allerdings auch recht komplex mit RegEx oder Foto-Umbenennen auf Basis der EXIF-Daten, während Mac Data Recovery Guru eine App zum Wiederherstellen gelöschter Dateien ist. Den Abschluss bildet Beautune, welches sich zum Editieren von Portraits eignen soll. Einschätzung: für mich persönlich unnütz. Wer ein Programm zur Wiederherstellung von Daten benötigt, ist vielleicht mit Photorec und Testdisk (Open Source) besser bedient.

Windows Phone: Remote-App für Windows in der Mache, mittlerweile auch für OS X erschienen

19. Oktober 2013 Kategorie: Apple, Mobile, Windows, geschrieben von: caschy

Microsoft wusste zu überraschen. Erst vor ein paar Tagen veröffentlichte der Software-Gigant aus Redmond die Remote-App für die Plattformen iOS und Android. Hiermit lassen sich Remote-Sitzungen vom Smartphone oder Tablet mit iOS oder Android durchführen, man kann sich also mit einem Remote-PC auf Windows-Basis verbinden. Was bislang fehlt ist die Remote-App für Windows Phone, doch Nutzer der mobilen Windows Plattform müssen sich hoffentlich nicht mehr lange gedulden.

Microsoft Remote Desktop
Windows Phone: Remote-App für Windows in der Mache, mittlerweile auch für OS X erschienen
Preis: Kostenlos

Eine Sprecher von Microsoft teilte mit, dass eine App in der Mache sei, man könne aber keinen konkreten Zeitrahmen nennen, wann man diese veröffentlicht – schließlich würden Remote-Sitzungen vom Smartphone wohl eher selten durchgeführt werden. Übrigens: nach iOS und Android ist der Microsoft Remote Desktop mittlerweile auch für OS X erschienen.

MacBook Air: Update gegen SSD-Datenverlust

18. Oktober 2013 Kategorie: Apple, Backup & Security, geschrieben von: caschy

Apple hat ein Firmware-Update für das MacBook Air von Mitte 2012 veröffentlicht.Dieses Update soll einen seltenen Fehler beheben, der zu Datenverlust auf der SSD führen kann. Nach dem Download testet die Software zunächst die SSD, um zu überprüfen, ob die neue Firmware installiert werden muss. Ist dies der Fall, wird aktualisiert. Aufgrund des Risikos des Datenverlustes sollte man dieses Update also nicht links liegen lassen. Sollte sich das Update nicht installieren lassen, bietet Apple einen kostenlosen Austausch des Speichers an.

MacBook Air 2013_004



Seite 98 von 239« Erste...96979899100101...Letzte »