Apple: iOS 9 erscheint am 16. September

9. September 2015 Kategorie: Apple, iOS, geschrieben von:

Artikel_ios 9Kurz notiert: Die Apple Keynote ist soeben zu Ende gegangen und wir haben eine ganze Menge zu sehen bekommen. Ob wir nun vom iPad Pro oder der Force Touch 3D Touch-Technologie im neuen iPhone 6s und iPhone 6s Plus vorab wussten oder nicht, lassen wir zunächst unkommentiert. Jedenfalls gab Apple zum Ende des Events in San Francisco bekannt, dass iOS 9 ab dem 16. September zum Download bereitsteht. iPhone- und iPad-Besitzer müssen sich also nur noch eine Woche gedulden. Vor allem iPad Air 2-Besitzer werden vom neuen iOS 9 profitieren, da sie erstmals dank Split View echtes Multitasking mit zwei nebeneinander laufenden Apps nutzen können.

Artikel_ios 9

iPhone 6S und iPhone 6S Plus vorgestellt: 3D Touch, 12 Megapixel-Kamera und Roségold

9. September 2015 Kategorie: Apple, Hardware, iOS, geschrieben von:

artikel_iPhone6S_PlusGroße Überraschung, Apple hat zum heutigen Event zwei neue iPhones vorgestellt. Mit ihnen will Apple an den unglaublichen Erfolg der Versionen anknüpfen. Obwohl es sich um ein S-Modell handelt, hat Apple dennoch nicht unbedingt mit Upgrades der Hardware gegeizt. Die neuen Features waren im Großen und Ganzen bereits durch diverse Leaks bekannt, nun sind sie offiziell und machen das iPhone 6S und iPhone 6S Plus wohl auch für Besitzer eines Modells aus dem letzten Jahr attraktiv. Am Design hat sich indes nichts geändert, das war aber natürlich auch so zu erwarten.

Apple TV – neue Hardware für das Wohnzimmer, aber die Software macht den Unterschied

9. September 2015 Kategorie: Apple, Hardware, geschrieben von:

artikel_appleTatsächlich hat Tim Cook auf dem Apple Event einen neuen Apple TV vorgestellt. Apple setzt auch hier auf die Apps-Karte und stattet die neue Hardware mit entsprechenden Features aus. So erhält die Box nicht nur in Sachen Hardware ein umfangreiches Upgrade, sondern auch die Software wurde entsprechend gestaltet, um die neuen Aufgaben zu erledigen. Eine große Rolle spielt dabei auch die neue Fernbedienung, die sowohl per Touch bedient werden kann, als auch als Spracheingabe-Tool dient, um Siri zu bemühen.

Apple stellt offiziell das iPad Pro mit 12,9 Zoll vor

9. September 2015 Kategorie: Apple, Hardware, Mobile, geschrieben von:

ipad proApple geht heute in die Produktoffensive: Das neue Apple iPad Pro mit 12,9 Zoll ist das erste, brandneue Gadget der Firma. In der Gerüchteküche kursierten seit Monaten Spekulationen zu diesem Tablet, das trotz seines Namens nicht nur professionelle Anwender ins Visier nimmt. Vorbestellungen sind für das das Apple iPad Pro ab Oktober möglich. Bei der Hardware beschreitet man in vielen Punkten neue Wege. So bietet Apple für das iPad Pro beispielsweise eine spezielle Tastatur und einen Stylus namens Apple Pencil an.

Apple Watch: Gold und Roségold Apple Watch Sport, neue Armbänder und neue Funktionen

9. September 2015 Kategorie: Apple, Hardware, Wearables, geschrieben von:

artikel_appleTim Cook eröffnete das heutige Apple Event mit der Apple Watch. Er ging darauf ein, wie sehr die Käufer die Smartwatch lieben, gab sogar Beispiele für Lobeshymnen, die Apple via E-Mail empfangen hat. Aber natürlich ging es vor allem um die Zukunft von Apples persönlichstem Produkt. Eine Vorschau gab es bereits zur WWDC, nun wird es aber konkret. Neue Funktionen werden über watch OS 2.0 bereitgestellt. Außerdem gibt es bereits über 10.000 Watch-Apps.

Apple Event: Liveticker und Chat auf unserer Event-Seite

9. September 2015 Kategorie: Apple, geschrieben von:

iPhone klein artikel teaserHeute Abend um 19:00 Uhr deutscher Zeit ist es soweit, Apple präsentiert allerlei neue Hardware. Ein großes Event, hat man doch eine größere Location für mehr Menschen und mehr Hardware am Start. Losgehen soll es um 10:00 Uhr Ortszeit in San Francisco, auch wir werden schauen, was Apple so Neues bringt, vermutet werden die neuen iPhones, ein neues iPad Pro und natürlich der aktualisierte Apple TV nebst neuem Betriebssystem. Viel Hardware also, über die es zu berichten gibt.

Periscope soll bereits an App für Apple TV arbeiten

9. September 2015 Kategorie: Apple, iOS, geschrieben von:

artikel_periscopeIn ein paar Stunden ist es so weit, Apple wird einen neuen Apple TV präsentieren oder auch nicht. Mittlerweile ist die Gerüchtedichte bezüglich einer Apple TV Neuauflage so hoch, dass man davon ausgehen kann, heute Abend ein neues Stück Wohnzimmer-Hardware zu Gesicht zu bekommen. Im Zuge dessen soll die Apple TV Box auch einen App Store bekommen. Ein alter Hut, Google bietet dies mit Android TV, Amazon mit seinen Fire TV-Produkten. Apple möchte den Entwicklern aber mehr bieten als nur eine große Version ihrer Apps auf dem TV-Gerät. Sie sollen sich austoben können und Apps zum gleichen Erfolg machen, wie es schon unter iOS der Fall war.

Wunderlist: Version 3.3.1 für iPhone, iPad und Mac legt Synchronisierung lahm, Update unterwegs

8. September 2015 Kategorie: Apple, iOS, geschrieben von:

artikel_wunderlistWunderlist ist ein ToDo-Tool der umfangreicheren Art und unsere Wahl, wenn es um die Verteilung von Aufgaben im Blog geht. Auch wir bemerkten seit heute Morgen immer wieder Sync-Probleme, allerdings schenkten wir diesen nicht allzu viel Beachtung, da dies leider öfter vor kommt und uns keineswegs mehr überraschend trifft. Diesmal scheint das Problem aber schwerwiegender zu sein, denn Wunderlist sah sich sogar veranlasst, die App kurzfristig aus dem App Store zu entfernen. Die aktualisierte Version der iOS- und Mac-App sorgte für eine extrem starke Last auf den Wunderlist-Servern, was wiederum zu einem nicht funktionierenden Sync der Apps führte.

Apple: neue iPhones mit 3D Touch, Apple TV als Spielkonsole

7. September 2015 Kategorie: Apple, Hardware, iOS, geschrieben von:

artikel_appleNach der IFA ist vor Apples Herbst-Event, so ist das seit ein paar Jahren Tradition. Auch zwei Tage bevor Tim Cook die Bühne betritt, gibt es noch Hinweise darauf, was Apple denn so alles zeigen könnte. Wenig überraschend wird es neue iPhones geben, etwas überraschender ist da vielleicht eine neue Apple TV Box. Diese glänzte bei bisherigen Präsentationen eher durch Abwesenheit, obwohl sie schon mehrmals ihren großen Auftritt haben sollte. Sowohl zum neuen iPhone als auch zum neuen Apple TV, gibt es nun noch einmal neue Informationen.

Apple Music: „müssen noch Hausaufgaben machen“

4. September 2015 Kategorie: Apple, geschrieben von:

artikel_appleApple Music hatte zwar durchaus einen medienwirksamen, aber auch schweren Start, als der Musikstreaming-Dienst im Juni eingeführt wurde. Dass nicht alles perfekt läuft, gesteht nun auch Apple ein und teilt mit, dass man täglich daran arbeite, das Produkt zu verbessern. Apple muss noch ein paar Hausaufgaben machen, was den Dienst angeht, erklärt der Vice President iTunes International Oliver Schusser gegenüber The Guardian. User Interface und Bugs, die vorhandene Musikbibliotheken beeinflussen, sind die größten Kritikpunkte der Nutzer. Lob gibt es hingegen für die kuratierten Playlists, die das Entdecken von neuer Musik vereinfachen.

Apple TV 4-Hardware geleaked: Im Westen nichts Neues – oder doch?

2. September 2015 Kategorie: Apple, geschrieben von:

artikel_appleDer 9. September 2015 naht und damit das nächste Apple-Event, an dem wir unter anderem die neuen iPhone-Modell erwarten. Im Kielwasser der neuen Apfelphones taucht indes wieder ein alter Bekannter auf, der seinerzeit von Steve Jobs noch als „Hobby“ bezeichnet wurde und heute eigentlich viel mehr als das ist, ohne aber in der letzten Zeit mit der ein oder anderen Neuerung aufzuwarten: AppleTV. Im März 2012 vorgestellt, blieb das kleine Schwarze bei Version 3 und der Unterstützung für 1080p-Displays stehen – nun aber naht Apple TV 4 laut verlässlichen Quellen, unter anderem den Kollegen von 9to5mac.

September-Gerücht: iPad Pro-Vorstellung am 9.9, Nexus-Geräte am 29.9

2. September 2015 Kategorie: Android, Apple, iOS, geschrieben von:

artikel_androidKeine Frage, die IFA 2015 in Berlin hat jede Menge zu bieten – wurden doch bereits heute schon viele Hardware-Schmuckstücke vorgestellt. Doch für zwei Lager, die wohl kaum unterschiedlicher sein könnten, wird es erst nach der IFA richtig spannend. Dass Apple ein Event am 09. September in San Francisco abhält, dies war bereits bekannt. Neuerung dort? Vermutete man lediglich Apple TV, neue iPhones und mit viel Glück neue MacBooks auf Skylake-Basis, so sprechen aktuelle Gerüchte von neuen iPads.

LEGO Minifigures Online ist aktuell für iOS gratis

1. September 2015 Kategorie: Apple, Games, iOS, Mobile, geschrieben von:

legoDerzeit ist „LEGO Minifigures Online“ für Apple iOS kostenlos. Wer Bock hat die Mischung aus RPG und MMO-Action anzuzocken, sollte auf Apple iPhone und iPad zuschlagen. Leider entfällt dieses Angebot für Android-Fans: Unter Google Play ist das Game des Entwicklers Funcom („Age of Conan“) weiter für 4,99 Euro gelistet. Obwohl der Titel auf jüngere Zocker abzielt, macht das Spiel auch für ausgewachsene Baumeister Laune. Um „LEGO Minifigures Online“ zu spielen, ist mindestens entweder ein Apple iPad Mini bzw. Air mit Retina Display oder aber ein iPhone ab dem Modell 5S notwendig.

Apple könnte selbst Serien produzieren

1. September 2015 Kategorie: Apple, geschrieben von:

artikel_appleStreaming-Anbieter wie Amazon Prime Instant Video („Transparent“), Hulu („Deadbeat“) oder Netflix („House of Cards“) produzieren bereits seit mehreren Jahren eigene Serien, um ihre Kunden mit Exklusivinhalten bei der Stange zu halten. Selbst Microsoft hatte sich über seine Xbox Entertainment Studios an „Original Programming“ versucht. Jetzt zieht laut neuesten Meldungen ein weiterer, prominenter Hersteller nach: nämlich Apple. Der US-Konzern enthält sich zwar offiziell eines Kommentares, Content-Primus Eddy Cue soll jedoch eifrig dabei sein mit Hollywood-Größen über Kooperationen zu verhandeln.

Snappy App: Screenshots erstellen, bearbeiten und schnell teilen

31. August 2015 Kategorie: Apple, iOS, geschrieben von:

Bildschirmfoto 2015-08-31 um 11.01.42Snappy App ist der Name der App für OS X (kostenlos) und iOS (99 Cent) (Windows kommt bald!), die sich alle anschauen sollten, die gelegentlich mit Screenshots hantieren und diese mit Anmerkungen versehen. Snappy App zeichnet sich durch einfache Benutzung und überschaubaren Funktionsumfang aus, letzteres ist allerdings nicht negativ gemeint, sondern bezeichnet das flotte Zurechtfinden und Ausführungen von Arbeiten auch für Einsteiger in die Materie.