Apple setzt auf erneuerbare Energien

2. Juli 2013 Kategorie: Apple, Internet, geschrieben von: caschy

Erneuerbare Energien stehen bei großen Firmen immer hoch im Kurs, kaum einer der großen Player, der nicht in diese Richtung entwickelt. Es dürfte nicht nur mit Einsparungen oder Umweltbewusstsein zu tun haben, vielleicht ist auch Greenpeace ein bisschen “Schuld” daran, denn die Organisation fällt auch hierzulande mit Aktionen gegen Umweltsünder aus dem Tech-Bereich immer wieder auf.

Solar

iWatch: Apple sichert sich Markenzeichen

1. Juli 2013 Kategorie: Apple, iOS, Mobile, Wearables, geschrieben von: caschy

Dass eine Firma sich Markenzeichen sichert, ist keine seltene Sache. Auch Apple hat sich in Japan nun die Markenrechte am Namen iWatch gesichert. Doch wir alle wissen sicherlich, dass dies nicht heißt, dass Apple jetzt eine Smartwatch auf den Markt bringt, so wie es Sony jüngst erst mit der SW 2 getan hat. Wie vielen anderen Firmen wird auch Apple eine Smartwatch angedichtet und ich bin mir auch sicher, dass wir eine solche Uhr sehen werden – diese aber sicherlich nicht im Jahr 2013.

5thAveHero_5x5_78_300dpi_111105

Die letzten Gerüchte sprachen von einem 1,5 Zoll großen OLED-Display und einer Zusammenarbeit von Apple und Intel. Die Idee einer smarten Uhr ist nicht neu, es gibt bereits lange Geräte, die diverse Aufgaben erledigen und momentan gibt es alternativ zur normalen Uhr jede Menge Fitness-Armbänder, die einen Mehrwert bieten sollen. Mehrwert, der von den schlauen Uhren sicherlich bald selbst geboten wird. Ob so eine Uhr nun 2013, 2014 oder 2015 erscheint: Hauptsache sie erledigt die versprochenen Funktionen perfekt, nichts ist schlimmer als eine technische Anschaffung, über die man sich ärgert.

Texteditor Sublime Text 3 jetzt in offener Beta

29. Juni 2013 Kategorie: Apple, Linux, Software & Co, Windows, geschrieben von: Patrick Meyhöfer

Mal ein kurzer Tipp für die Entwickler und all diejenigen, die nach einem guten Texteditor suchen. Vielen dürfte Sublime Text inzwischen ein Begriff sein, denn Jon Skinner hat einige hilfreiche Funktionen eingebaut, die im täglichen Einsatz hilfreich sind. Bisher war die Version 3 lediglich für Käufer von Sublime Text 2 zugänglich, ab sofort kann aber jeder Interessierte ein Blick auf die neueste Ausgabe werfen.
Sublime Text Logo
Kritik gab es von den Nutzern bereits im Vorfeld, da auch die Käufer von der Vorgängerversion kein kostenloses Upgrade bekommen und die Verbesserungen für $30 doch relativ klein ausfallen. Ebenfalls verteuert sich der Editor von $59 auf $70.

Humble Bundle: Shank, Shank 2 und Eets

28. Juni 2013 Kategorie: Apple, Linux, Windows, geschrieben von: caschy

Fast hätte ich vergessen, euch auf das aktuelle Humble Bundle Weekly hinzuweisen. Liegt vielleicht daran, dass es nicht ganz so spektakulär ist, wie die vergangenen Bundles. Dennoch kann man natürlich zuschlagen, ist ja unter Umständen für einen guten Zweck und da bin ich gerne mit dabei. Im Paket findet ihr Shank, Shank 2 und Eets. Shank dürften vielleicht einige kennen – vielleicht auch vom Spielprinzip. Klassisches Beat-em-up als Sidescroller. Shank und Shank 2 bekommt ihr ohne Kopierschutz für Windows, OS X und Linux, Eets hingegen für Windows und OS X.

Apples neuer Werbespot kommt schlecht an – aber warum?

28. Juni 2013 Kategorie: Apple, geschrieben von: caschy

Gestern las ich in diversen Magazinen, dass eine Firma herausgefunden hat, dass Apples neuer Werbespot total schlecht ankommt. Nun gut – das kann natürlich sein, dass den Menschen mal ein Werbespot mal mehr und mal weniger gut gefällt. Interessant sind allerdings die Konstellationen, auf die man bei Bloomberg und Co nicht eingeht. Die Firma, die hinter der Umfrage steht, hat seit Mai mit Samsung einen großen Mitbewerber von Apple an Bord. Nun gut, man könnte jetzt natürlich meinen, dass eine Firma wie Ace Metrix solche Verbindungen in Umfragen nicht einbezieht, da das Ganze wohl zu offensichtlich ist. Dann aber noch eine kleine Auffälligkeit aus dem Bloomberg-Bericht.

Apple

Dort heißt es: “Apple was never a company that bragged about itself,” said Edward Boches, a professor of advertising at Boston University. “In a manifesto ad, it’s hard not to come across as self indulgent. And even though it suggests the wonderful things Apple products can do, the ad lacks joy.” Edward Borches, einer der sich mit Werbung auskennt. So so. Der ist nicht nur an einer Uni, sondern auch noch Kreativ-Kopf bei Mullen. Mullen? Die machen auch Werbespots. Nexus-Geräte, Google und auch Samsung. Kann aber natürlich nur ein Zufall sein und Apples Werbespot kommt tatsächlich schlecht an. Schönes Wochenende!

Fotor: einfacher Foto-Editor für Web, Mac, Windows, Android und iOS

22. Juni 2013 Kategorie: Android, Apple, Google, Internet, iOS, Windows, geschrieben von: caschy

Hallo zusammen! Es soll Menschen geben, die wollen ab und an mal aus verschiedenen Bildern eine Collage erstellen. Am besten kostenlos, am besten möglichst einfach. Kann Fotor diese Aufgabe meistern? Ja, auf jeden Fall, denn neben dem Editor gibt es eine Collage-Funktion.

Fotor

Easy PC Control: das Smartphone als Fernbedienung für Windows, Mac und Linux

22. Juni 2013 Kategorie: Android, Apple, Linux, Windows, geschrieben von: caschy

Der kleine Wochenend-Tipp für Android-Nutzer, die PC (Windows & Linux) oder Mac mittels Smartphone steuern wollen. Mit Easy PC Control steht eine Lösung bereit, mit der ihr euer Smartphone als Maus nutzen könnt. Auf der Smartphone-Seite benötigt ihr die App, auf Mac, Linux oder Windows den Server, der lediglich aus einem portablen Stück Java besteht.

Download @
Google Play
Entwickler: CrashApps
Preis: Kostenlos

Befinden sich beide Geräte im selben WLAN, dann kann das Smartphone als komplette Maus und Tastatur genutzt werden, Windows-Benutzer finden ein paar Sonderfunktionen vor, so lässt sich der PC schnell in Sachen Audio-Lautstärke regeln, der Bildschirm ausschalten oder auch der ganze PC herunterfahren. Pro-Tipp: wer in der App-Info oben rechts klickt, der kann angeben, dass er ein Redditor ist. Danach ist die App dauerhaft werbefrei. Alternativen sind Gmote oder RemoteDroid.

iOS 7 im Browser ausprobieren

19. Juni 2013 Kategorie: Apple, iOS, geschrieben von: Sascha Ostermaier

iOS 7 spaltet Fans und Hater gleichermaßen. Die einen finden es gelungen, den anderen kommt es zu kindisch und unfertig daher. Android-Nutzer und iOS-Nutzer, die nicht die Möglichkeit haben, die neue iOS-Version direkt auf dem Gerät auszuprobieren, können sich entweder Videos dazu anschauen, oder Screenshots analysieren. Eine weitere Möglichkeit bietet Recombu mit einer interaktiven Demo.

ios7_1
Auf der Webseite könnt Ihr iOS 7 im Browser ausprobieren. Das ersetzt zwar nicht ganz das Ausprobieren auf einem echten iPhone, kommt aber näher ran als nur auf Screenshots zu starren. Es sind relativ viele verschiedene Screens verfügbar, die zudem auch noch erklärt werden. Gut gemacht und für Interessierte sicher einen Besuch wert.

Humble Bundle with Android 6: frische Spiele für kleines Geld

18. Juni 2013 Kategorie: Android, Apple, Linux, Mobile, Windows, geschrieben von: caschy

Der Gelegenheitsgamer findet im Humble Bundle Spiele – so viele, dass er eigentlich mit dem Spielen nicht mehr hinterherkommen dürfte, würde er jedes Spiel aus den Bundles spielen. Leser dieses Blogs sind Fans des Humble Bundle: Spiele für fast alle Plattformen, man bezahlt den Preis seiner Wahl und bekommt die Spiele oftmals mit Soundtrack ohne Kopierschutz.

Dieses Mal sind Spiele für Mac, Linux, Windows und auch Android mit im Paket. Bonus: Soundtracks. Welche Spiele ihr vorfindet? Aquaria, Fractal: Make Blooms Not War, Organ Trail: Director’s Cut und Stealth Bastard Deluxe. Als Bonus-Spiel dabei: Pulse: Volume One. Wer mehr als der Durchschnitt zahlt, der bekommt zusätzlich Frozen Synapse und Broken Sword: Shadow of the Templars – Director’s Cut! Viel Spaß!

Torchlight für Mac und Windows kostenlos

18. Juni 2013 Kategorie: Apple, Windows, geschrieben von: caschy

Bei GOG (Good old Games) bekommt ihr derzeit Torchlight kostenlos. Torchlight ist ein typisches Hack-&-Slay-Rollenspiel, welches 2009 veröffentlicht wurde, viele verglichen es sogar mit Diablo. Damals konnte Torchlight fast ausnahmslos gute Kritiken in den Bewertungen einheimsen. Neben Windows ist das Spiel auch für Mac OS X zu haben. Es ist in der GOG-Version in der englischen Sprache zu haben, allerdings dürften diese deutschen Sprachdateien auch funktionieren. Von mir gibt es den Daumen nach oben für Torchlight, das Spiel machte damals auf jeden Fall Spaß.



Seite 97 von 217« Erste...9596979899100...Letzte »