Duplicacy: Backup-Lösung für Windows, Linux und macOS

28. August 2016 Kategorie: Apple, Backup & Security, Linux, Windows, geschrieben von: caschy
duplicacy-256In Sachen Backup führen viele Wege nach Rom. Viele dieser Wege haben wir in den letzten Jahren hier im Blog beschrieben, von einfacher Kopierei bis hin zum verschlüsselten Cloud-Backup ist in unserem Archiv eigentlich alles vorhanden. Bislang fehlt in unserem Blog aber der Hinweis auf Duplicacy. Hierbei handelt es sich um ein für Privatanwender kostenloses Programm, welches für macOS, Windows und Linux zu haben ist. Duplicacy setzt nicht nur auf ein Sichern innerhalb des eigenen Netzwerkes, man kann auch Backups in der Cloud sichern, sogar verschlüsselt. Hier steht dann der eigene SFTP zur Verfügung, alternativ Backblaze, Amazon S3, Google Cloud Storage, Microsoft Azure und Dropbox.

macOS: Safari bekommt wichtigen Shortcut

27. August 2016 Kategorie: Apple, geschrieben von: caschy
safariIch arbeite viel mit Shortcuts am Rechner. Kommt mir gefühlt schneller vor als wenn ich mich mit der Maus durch das Leben klicke. Ich mache da unter Windows und macOS keine Unterschiede, wenn ich einen Shortcut im Kopf habe, dann wende ich ihn an. Super häufig bei mir im Einsatz, Tabs schließen und wieder öffnen. Dafür gibt es Shortcuts. Das Schließen eines Tabs ist bei Chrome, Firefox, Safari und anderen Browsern über CMD + W gelöst, das Wiederherstellen eines versehentlichen Tabs ist aber eine andere Geschichte. Safari stellt zur Zeit einen geschlossenen Tab über CMD + Z wieder her. Mehr geht nicht, während andere Browser via CMD + Shift + T geschlossene Tabs wiederherstellen lassen.

Apple veröffentlicht iOS 10: Public Beta 7 & Developer Beta 8

26. August 2016 Kategorie: Apple, iOS, geschrieben von: caschy
ios 10Es ist Freitag, falls Ihr nicht besseres zu tun habt und zufällig ein iOS-Gerät herumliegen habt, könnt Ihr eine neue Beta von iOS 10 herunterladen. Entwickler bekommen Version 8, Teilnehmer der Public Beta erhalten die siebte Version des wohl im September für die Allgemeinheit erscheinenden Betriebssystems. Die Neuerungen der ersten Betaversion haben wir bereits in Text und Bild in diesem Beitrag niedergeschrieben, bei nennenswerten Neuerungen werden wir auch zur neuen Beta die Funktionen zusammentragen. Nutzer ohne Entwickler-Account haben seit einiger Zeit die Möglichkeit, iOS 10 auch in einer öffentlichen Version zu testen, diese ist ebenfalls veröffentlicht worden – als iOS 10 Public Beta 7.

iPhone: Homebutton soll 2017 verschwinden, Patent zur Registrierung von iPhone-Dieben

26. August 2016 Kategorie: Apple, iOS, geschrieben von: Sascha Ostermaier
artikel_appleApples neue iPhone-Generation wird erst noch vorgestellt, das hält allerdings keinen davon ab, bereits Entwicklungen für das Modell nächstes Jahr heraus zu posaunen. Anonym versteht sich, immerhin handelt es sich ja um Informationen, die noch gar nicht an die Öffentlichkeit sollen. Für dieses Jahr soll es in Japan die Integration eines FeliCa-Chips geben, dieser kann genutzt werden, um Zugang zu öffentlichen Verkehrsmitteln zu bezahlen. Für uns weniger interessant, aber Bloomberg erwähnt in dem Bericht auch wieder den verschwindenden Homebutton. Dieser soll nämlich im 2017er Modell zum Einsatz kommen (wie der FeliCa-Chip auch, falls es dieses Jahr noch nicht klappt), dem Hardware-Upgrade, das auch ein OLED-Display hervorbringen soll.

Apple will angeblich Video-Sharing „social“ machen

25. August 2016 Kategorie: Apple, geschrieben von: caschy
Apple_logo_black.svgWill man „gut informierten Quellen“ glauben, dann plant Apple eine Art App, die sich ähnlich wie Snapchat oder Instagram Stories verhalten könnte. Das berichtet Bloomberg. Die App soll ähnlich einer Video-App funktionieren, in den vom Nutzer erstellten Videos können dann Bearbeitungen vorgenommen werden – Filter, Texte und ähnliches. Die so erstellten Inhalte sollen aber nicht in der App verbleiben oder die Nutzer auf eine neue App zwingen, stattdessen kann in bestehende Netze geteilt werden. Momentan wird laut den Aussagen der Quellen daraufhin gearbeitet, dass die App leicht zu nutzen sei und einhändig bedienbar ist. Quasi vom Start bis zur Fertigstellung des Clips in unter einer Minute.

Apple Music Festival 10: Diese Headliner treten auf

25. August 2016 Kategorie: Apple, Streaming, geschrieben von: caschy
artikel_applemusicBereits vor ein paar Tagen gab es die Info, dass das Apple Music Festival  vom 18. bis zum 30. September in London stattfinden soll. Bis dahin stand nur das Datum, nun hat man Künstler benannt, die beim Apple Music Festival 10 als Headliner dabei sein sollen. Die zehn Nächte mit Live-Auftritten werden für Apple Music Mitglieder in 100 Ländern live und auf Abruf über ihr iPhone, iPad, iPod Touch, Mac, PC, Apple TV oder Android-Gerät verfügbar sein. Als Headliner sind dabei: Alicia Keys, Bastille, Britney Spears, Calvin Harris, Chance The Rapper, Elton John, Michael Bublé, OneRepublic, Robbie Williams und The 1975. Wie in den vergangenen Jahren wird es die Inhalte dann später über iTunes & Co zum Abruf aus der Konserve geben. (Update: In der Tat nur für zahlenden Kunden!)

Ramme: Open Source-Betrachter für Instagram

24. August 2016 Kategorie: Apple, Linux, Social Network, Windows, geschrieben von: caschy
artikel_instagramImmer wieder mal ploppen Clients für Instagram auf. Das Bilder-Netzwerk will Menschen haben, die Fotos posten – und sich diese nicht nur anschauen. Merkt man daran, dass es keine angepasste Android-Tablet / iPad-App gibt, obwohl das iPad und viele Android-Tablets eine ganz gute Kamera haben. Eigentlich schräg, würden sich die reinen Zuschauer ja auch die Werbung anschauen, die Instagram ausspielt. Nun ja, soll nicht um die Philosophie von Instagram gehen, sondern um die Open Source-Lösung Ramme. Zu haben für Windows, Linux und macOS erlaubt sie das Anschauen eures Streams in einem nett verpackten Electron-Rahmen.

Microsoft Office 2016: Update bringt 64 Bit

23. August 2016 Kategorie: Apple, geschrieben von: caschy
Office 2016 (1)Solltet ihr Microsoft Office 2016 auf eurem Mac einsetzen oder dieses planen, so solltet ihr ein aktuelles Update im Auge behalten, welches der Konzern aus Redmond derzeit verteilt. Nutzer, die das Microsoft AutoUpdate (MAU) nutzen, bekommen derzeit die Aufforderung dieses zu aktualisieren. Nach der Aktualisierung des Updaters kann direkt nach neuen Updates für die Office-Suite von Microsoft auf dem Mac gesucht werden. Hier sollten dann die aktuellen 64 Bit-Versionen von Excel, Word, OneNote, PowerPoint und Outlook angeboten werden, die für Leistungsverbesserungen auf dem Mac sorgen sollen. Microsoft selber bietet alternativ das Microsoft Office 2016 August-Update für den Mac als direkten Download über diese Seite an.

Spotio: Spotify im weißen Rdio-Look

23. August 2016 Kategorie: Apple, geschrieben von: caschy
artikel_spotifyEin interessantes Open Source-Projekt wird gerade verteilt. Es hört auf den Namen Spotio und ist im Prinzip etwas recht einfaches, nämlich ein Theme für den Spotify-Client für den Mac. Über den Sinn oder Unsinn einer neuen Optik für ein Programm, welches man sicherlich eh im Hintergrund laufen hat, darf sicherlich gestritten werden. Spotio überzieht Spotify mit einem weißen Anstrich, sodass der Client aussieht, wie es einst der Streamingdienst Rdio tat. Vielleicht ist es so, dass man wahrscheinlich nicht lange Freude mit Spotio haben wird – denn zum einen hat der Client kein Update-System wie Spotify (wenn das Update funktioniert, wird das Theme momentan überschrieben), auf der anderen Seite ist vielleicht Spotify nicht erfreut, dass man den angepassten Client komplett zum Download anbietet – denn das Paket beinhaltet nicht nur ein Theme, sondern den kompletten Client.

PDF Expert 2 für macOS veröffentlicht: deutsche Lokalisierung, Textbearbeitung und mehr

23. August 2016 Kategorie: Apple, Software & Co, geschrieben von: Sascha Ostermaier
artikel_pdfexpertPDF Expert von Readdle ist nicht nur für iOS verfügbar, sondern auch für Nutzer eines Mac. Heute gab es ein größeres Update auf Version 2.0 mit einigen Neuerungen. Die App-Rezensionen zeigen sich durchweg zufrieden mit PDF-Expert in der alten Version, die neue dürfte diese Zufriedenheit noch steigern. Deutschsprachige Nutzer können sich über die Lokalisierung freuen, die aktuelle Version spricht nun deutsch. Aber auch funktional gibt es einige Neuerungen, die sich vor allem mit der Bearbeitung und Gliederung von PDFs beschäftigen.



Seite 8 von 330« Erste...45678910111213...Letzte »