The World Class Mac Bundle: 8 Produktiv-Programme im Sparpaket

3. Juni 2016 Kategorie: Apple, Software & Co, geschrieben von: Sascha Ostermaier
artikel_stacksocialStack Social hat wieder einmal ein Sofwtare-Bundle für Mac-Nutzer geschnürt. Mit acht Programmen recht übersichtlich bestückt, kommt das Bundle für 29,99 Dollar zu euch. Die Programme lassen sich eher in der Kategorie Produktivität einordnen, abwägen sollte man vor einem eventuellen Kauf dennoch, ob man die Programme in dieser Form denn auch benötigt, man sollte sich keinesfalls von der theoretischen 92-prozentigen Ersparnis locken lassen. Welche Programme dabei sind, habe ich Euch unten mit Ultrakurzbeschreibung eingefügt, bei Interesse informiert Ihr Euch vor dem Kauf ja sicher ausführlicher.

iPad Pro: Neues iOS 9.3.2 Build 13F72 ist da

2. Juni 2016 Kategorie: Apple, iOS, geschrieben von: caschy
iOS 9.3Ihr habt ein iPad Pro mit 9,7 Zoll in Beschlag und habt wohl wissend nicht auf iOS 9.3.2 aktualisiert? Gut so, denn dann kam es ja unter Umständen zum Fehler 56, der das Gerät untauglich machen konnte – und so wurde iOS 9.3.2 für das iPad Pro zurückgezogen. Drei Mal auf Holz geklopft – ich war nicht betroffen. Wer iOS 9.3.2 auf seinem iPad Pro hat, der bekommt keine neue Version angeboten, alle anderen iPad Pro-Besitzer mit iOS unter 9.3.2 finden mit Build 13F72 nun eine hoffentlich fehlerfreie Version vor. Fröhliches Aktualisieren!

Apple: 5K-Display mit eigener GPU soll kommen

2. Juni 2016 Kategorie: Apple, geschrieben von: Sascha Ostermaier
artikel_appleZur diesjährigen WWDC wird es keine großen Hardware-Vorstellungen geben, neue MacBooks und das neue iPhone soll es erst später im Jahr geben. Was aber nicht heißt, dass Apple gar nichts neues in der Hinterhand haben wird, das man dem willigen Käufer vorsetzen könnte. 9to5Mac berichtet, dass Thunderbolt Displays in den Apple Lagern langsam zur Neige gehen und es auch nicht aussieht als würde Nachschub kommen. Grund dafür soll ein neues 5K-Display sein, welches das Thunderbolt Display ablöst und mit den 5K iMacs auflösungstechnisch auf eine Stufe stellt.

MacBook Pro 2016: Fotos zeigen vermeintliches Gehäuse mit Überraschungen

1. Juni 2016 Kategorie: Apple, Hardware, geschrieben von: caschy
apple logo artikel retroViele Nutzer warten derzeit auf neue MacBooks und scheuen sich angesichts der drohenden Auffrischung vor dem Kauf. Apple wird nicht nur der Einsatz neuer Intel-Prozessoren nachgesagt, auch grundlegend soll sich einiges bei den Pro-Modellen des MacBook ändern. So sprach man neulich davon, dass man keine Funktionstasten klassisch vorfindet. Eine OLED-Touchscreen-Leiste soll über der Tastatur Platz finden und die Funktionstasten ersetzen,während die Geräte insgesamt dünner werden. Nun sind Bilder aufgetaucht, die dem Koch in der Gerüchteküche noch ein paar Zutaten bietet.

Analytiker behaupten, Apple ließe mit dem iPhone 7 endlich die 16 GB-Krücke fallen

31. Mai 2016 Kategorie: Apple, Internet, iOS, geschrieben von: Benjamin Mamerow
iphone seGerüchte, Gerüchte, Gerüchte. Wenn es um neue Smartphones geht, dann häufen sich diese ausgesprochen schnell. Jeder weiß was zum Design beizutragen und sowieso weiß eigentlich jeder genau, was da kommt. Gewisse Menschen haben bereits jedoch im Vorfeld bewiesen, dass sie mit ihren Behauptungen goldrichtig lagen. Analytiker nämlich, die bei der Analyse der Zulieferer und der Beschaffungswege großer Smartphone-Hersteller ganz genau hinschauen und so auf das iPhone SE für 2016 mit 4-Zoll Display vorhersagten. Nun gibt es Äußerungen zum bald kommenden iPhone 7 von Apple.

Apples Siri könnte bald den Kontext von Fragen im Gedächtnis behalten

30. Mai 2016 Kategorie: Apple, Mobile, Software & Co, geschrieben von: André Westphal
siri_logoApples Siri ist nach den eher unfreiwillig komischen Anfängen und zur Veröffentlichung deutlich zu hoch gegriffenen Marketing-Versprechungen mittlerweile eine sehr anständige Sprachsteuerung. Mittlerweile ist zudem ein Siri-SDK geplant, so dass die digitale Assistentin auch auf die Fähigkeiten der Apps von Drittentwicklern zurückgreifen soll. Allerdings sollte die letztjährige Übernahme von VocalIQ noch weitaus fortgeschrittenere Optionen eröffnen. Denn nun gibt es ein paar neue Informationen dazu, wie Apple die Techniken von VocalIQ für Siri nutzen könnte.

Apple iOS 9.3.2: Jailbreak im Video vorgeführt

29. Mai 2016 Kategorie: Apple, Mobile, Software & Co, geschrieben von: André Westphal
Apple_logo_black.svgDer Hacker Luca Todesco hat es erschafft an einem iPod touch der sechsten Generation einen Jailbreak des Apple iOS 9.3.2 zu demonstrieren. Im Beweisvideo seht ihr, dass seine Methode stark an frühere Jailbreaks für das iOS 4.3.3 (JailbreakMe) erinnert. Spannend ist Todescos Variante besonders, da der Jailbreak offenbar nur über einen einzigen Link im Browser vonstatten geht. In der Regel benötigen aktuellere Jailbreaks für das iOS eine Verbindung zu einem PC und die Bastelei gestaltet sich etwas umständlicher. Wer sich nun schon die Hände reibt: Es ist unwahrscheinlich, dass Todesco seinen Jailbreak öffentlich zugänglich macht.

QBlocker: Schutz vor versehentlichen Schliessen von Programmen unter OS X

28. Mai 2016 Kategorie: Apple, Software & Co, geschrieben von: Oliver Pifferi
QBlocker_ArtikelDie Tastenkombination Command + Q sorgt unter OS X seit jeher dafür, dass das aktive Programm geschlossen wird – quasi das ALT + F4 der Windows-Welt auf dem Mac. Irgendwann gehen einem beide Kombinationen in Fleisch und Blut über und hin und wieder ertappe ich mich dabei, beim Umschalten zwischen den Programmen mit Command + Tab doch auf die Q-Taste zu kommen und somit ungewollt ein Programm zu beenden. Offenbar bin ich hiermit nicht alleine unterwegs, hat ein findiger Entwickler doch ein kleines Mittel gegen Fehltritte dieser Art parat: QBlocker.

Apple möchte Apple Pay schnell in weitere Länder in Europa und Asien bringen

27. Mai 2016 Kategorie: Apple, iOS, geschrieben von: Sascha Ostermaier
artikel_appleEs gibt wieder einmal Neuigkeiten zu Apple Pay. Die Funktion, die ein iPhone oder die Apple Watch zum Zahlungsmittel macht, ist bisher nicht allzu weit verbreitet. Das soll sich aber ändern, Apple arbeitet daran, Apple Pay zügig in neue Länder in Europa und Asien anbieten zu können. Das stammt nicht etwa aus dem Mund irgendeines mit der Sache Vertrauten, der nicht genannt werden möchte, sondern kommt direkt von Apple Pay VP Jennifer Bailey. Sie erklärt auch – zumindest ganz grob – wie Apple sich für neue Apple Pay-Länder entscheidet. Das hängt nämlich von mehreren Faktoren ab.

Apple erforscht angeblich derzeit Möglichkeiten, um elektrische Autos effektiv zu laden

26. Mai 2016 Kategorie: Apple, geschrieben von: Benjamin Mamerow
Apple_logo_black.svgWie man beim Nachrichtenportal Reuters herausgefunden haben will, arbeitet Apple derzeit daran, verschiedene Möglichkeiten auszutesten und zu erforschen, mit denen elektrische Fahrzeuge geladen werden können. Das schüttet selbstverständlich endlich wieder Öl ins Gerüchtefeuer, dass man in Cupertino bereits an einem eigenen Fahrzeug forschen würde. Angeblich sind derzeit Teams für das Unternehmen unterwegs, um bei Herstellern für solche Ladelösungen herauszufinden, wie die Technik „unter der Erde“ funktioniere.



Seite 8 von 318« Erste...45678910111213...Letzte »