Apple OS X Yosemite und iPad Event soll am 16. Oktober stattfinden

3. Oktober 2014 Kategorie: Apple, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Kurz notiert: Bisher wurde der 21. Oktober als Termin für Apples nächste Show gehandelt, jetzt soll es der 16. Oktober werden, wie Re/Code berichtet. Die Vorstellung der neuen iPads, iMacs und OS X Yosemite wird aber nicht so ein groß aufgezogenes Spektakel werden, wie die iPhone / Apple Watch Präsentation vor 3 Wochen. Stattfinden soll die Vorstellung Apples Townhall Auditorium in Cupertino. Wir werden natürlich berichten, was Apple so zu zeigen hat, große Überraschungen dürfte es allerdings nicht geben.

Apple Store DPA

Eric Schmidt: Google ist viel sicherer als Apple

3. Oktober 2014 Kategorie: Apple, Google, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Tim Cook erklärte neulich in einem Interview, dass Apple und Google völlig unterschiedliche Ansätze haben. Während man bei Google das Produkt sei, weil die Dienste kostenlos angeboten würden und man mit seinen Daten bezahle, kauft man bei Apple ein Produkt, zwar zu einem höheren Preis, dafür aber ohne sich Gedanken machen zu müssen, was mit den Daten passiert. Diese bleiben beim Nutzer. So Cook. Eric Schmidt konterte dies nun in einem Interview.

Windows 10 in Parallels installieren

2. Oktober 2014 Kategorie: Apple, Windows, geschrieben von: caschy

Windows 10 ist da – naja, zumindest der Download der Technical Preview von Windows 10. Bereits gestern beschrieb ich hier schon einmal die Installation der Windows 10 Technical Preview in die kostenlose Software VirtualBox, die für OS X, Windows und Linux zu haben ist.

Bildschirmfoto 2014-10-02 um 10.40.27

Apple iPhone 5 Akkuaustausch auch mit Fremddisplays

1. Oktober 2014 Kategorie: Apple, Hardware, iOS, Mobile, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Probleme mit manchen Akkus des iPhone 5 veranlassten Apple dazu, ein Austauschprogramm ins Leben zu rufen. Dieses ist in Deutschland seit dem 29. August möglich. Nicht möglich war es bisher allerdings, seinen Akku auch dann ausgetauscht zu bekommen, wenn das iPhone ein Fremd-Display verbaut hatte, zum Beispiel weil es nach einem Schaden nicht bei Apple repariert wurde. Dies ändert sich nun, auch iPhone 5 mit Drittanbieter-Displays können an dem Programm teilnehmen.

iP5_Akku

Das geht aus Apples Global Service Exchange Webseite (Login und Berechtigung nötig) hervor, wie MacRumors berichtet. Solltet Ihr Probleme mit Eurem iPhone 5 Akku haben oder gar der Austausch bereits verweigert worden sein, checkt Eure Seriennummer noch einmal und sucht im Zweifelsfall erneut einen Apple Store auf, um den Akku tauschen zu lassen.

Nächstes iPad soll in Gold erscheinen, um Verkäufe anzukurbeln

1. Oktober 2014 Kategorie: Apple, Hardware, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Während ein größeres iPad Pro wohl noch bis nächstes Jahr auf sich warten lässt, wird Apple voraussichtlich noch im Oktober die neue iPad-Generation vorstellen. Die iPads verkaufen sich nicht mehr so gut wie die letzten Jahre, sodass Apple eine neue Strategie benötigt, um iPads an den Mann zu bringen. Diese Strategie könnte Gold heißen. Wie Bloomberg berichtet, wird Apple neben Grau und Silber auch eine goldene Option beim iPad bieten, so wie es bei den iPhones bereits der Fall ist.

1401 iBooks Textbooks_iPad mini+iPad Air_hrz

Pushbullet: Channels halten euch immer auf dem neusten Stand

1. Oktober 2014 Kategorie: Android, Apple, Internet, Software & Co, Windows Phone, geschrieben von: Deniz Kökden

Schon des Öfteren haben wir über Pushbullet berichtet, eine kleine Erweiterung mit großem Nutzen. So könnt ihr all eure Benachrichtigungen mobiler Endgeräte auf euren Desktop pushen lassen. Jetzt startet man ein neues Angebot, hier geht es vor allem darum, Informationen besonders schnell an den Mann zu bekommen.

channels

Apple OS X Yosemite Golden Master Candidate 1 freigegeben

30. September 2014 Kategorie: Apple, geschrieben von: caschy

yosemite

Apple arbeitet sich Schritt für Schritt Richtung Release von OS X Yosemite vor. Testwütige, die über ihren Entwickler-Account oder andere Quellen die Developer Preview auf ihrem Mac oder in einer virtuellen Maschine installiert haben, sollten ab sofort über den App Store auf OS X Yosemite Golden Master Candidate 1 aktualisieren können – quasi die Version vor der finalen Ausgabe, wenn nichts großartig mehr schief geht – das “Candidate” könnte aber darauf schließen lassen, dass eventuell noch etwas passiert. Parallel dazu gab es noch die Beta 4 von Yosemite für Nutzer des öffentlichen Betatests, Apple selber nennt hier keine neuen Features im Changelog, sodass erst einmal von Bugfix-Releases ausgegangen werden muss. Apple OS X Yosemite soll final im Oktober erscheinen.

Europäische Kommission untersucht Steuerabkommen zwischen Apple und Irland

30. September 2014 Kategorie: Apple, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Irland ist bei diversen Unternehmen ein sehr beliebtes Land, was nicht zuletzt an den Steuergesetzen liegt. Die Europäische Kommission kam jetzt darauf, dass Irland möglicherweise Steuervereinbarungen mit Apple getroffen hat und diese als illegal angesehen werden könnten. Ausschlaggebend hierfür sind 2 Steuervereinbarungen zwischen Apple Operations International, Apple Sales International und Apple Operations Europe, die 1990 und 2007 getroffen wurden.

100708_Pudong_Hero_PR

Nächstes iPad soll mit Touch ID und Apple Pay kommen

30. September 2014 Kategorie: Apple, Mobile, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Apple soll im nächsten iPad Touch ID integrieren, das ist relativ ziemlich sicher. Und das sagt auch der Code von iOS. Was allerdings fehlen wird: NFC. Das heißt, dass das iPad zwar Touch ID und auch Apple Pay bekommen wird, allerdings eben nicht, um damit an der Supermarktkasse zu bezahlen. Apple Pay wird in diesem Fall lediglich für Online-Shopping oder Käufe im App Store genutzt. Es wird also nicht so sein, dass die Menschen künftig ihr iPad anstatt der Kreditkarte aus der Tasche kramen, um zu bezahlen.


Apple veröffentlicht Update gegen ShellShock-Sicherheitslücke

30. September 2014 Kategorie: Apple, Backup & Security, geschrieben von: caschy

Apple hat ein Update gegen die bekannt gewordene ShellShock-Sicherheitslücke veröffentlicht. Das Update schließt die Angriffsmöglichkeiten über die Unix-Shell Bash und ist für Mavericks, Mountain Lion und Lion zu haben. Durch die korrekte Ausnutzung des Bugs ist es möglich, beliebigen Code auszuführen, sobald die Shell aufgerufen wird. Auf Seiten OS X konnte man bereits vorher prüfen, ob man überhaupt betroffen ist.

bash



Seite 8 von 211« Erste...67891011...Letzte »