OS X 10.10.3 Public Beta wird mit neuer Foto-App verteilt

2. März 2015 Kategorie: Apple, geschrieben von: caschy

Apple verteilt derzeit eine neue Public Beta von OS X 10.10.3 für alle registrierten Betatester. Apple lässt hier Neuerungen einfließen, die in den Vorabversionen für Entwickler schon zu finden waren. Zu den wohl größten Neuerungen gehört die Foto-App, die iPhoto ablösen soll (eine Beschreibung nebst Screenshots findet ihr hier), zudem findet ihr Unterstützung für Googles Zwei-Faktor-Authentifizierung vor. In diesem Sinne, fröhliches Aktualisieren, sind knapp 1,4 Gigabyte. (danke Ronnie!)

OSX Mac Update

MediathekView 9 erschienen: Öffentlich-rechtliche Sendungen am PC oder Mac schauen und aufzeichnen

28. Februar 2015 Kategorie: Apple, Windows, geschrieben von: caschy

mediathek view

Die kleine, feine Open Source-Software MediathkekView ist in Version 9 erschienen. Mit MediathekView bekommt ihr eine Software, die Öffentlich-rechtliche Sender durchforstet und euch deren im Internet abrufbare Sendungen anzeigt. Sendungen können nicht nur angeschaut, sondern direkt auch aufgezeichnet werden – sprich: ihr ladet euch den Spaß für das spätere Sehen auf eure Festplatte herunter. Das kann das Programm mittel Sender-Abo automatisiert erledigen, ihr könnt die gewünschte Sendung aber auch von Hand herunterladen.

ImageJoiner und PhotoJoiner: aus mehreren Screenshots schnell einen machen

28. Februar 2015 Kategorie: Apple, Internet, geschrieben von: caschy

Kleiner Nischentipp für alle, die immer und immer wieder die gleiche Aufgabe erledigen müssen: einzelne Screenshots zu einem Bild machen. Kann ja vorkommen, falls man Dokumentationen oder Präsentationen anfertigt – oder man beispielsweise Blogger ist. Ich mache oft Screenshots von mobilen Apps, die ich dann der Übersicht halber in ein Bild bringe. Hier gibt es nun mehrere Möglichkeiten: Bildbearbeitung auf, Bilder rein, und aus mehreren Bildern eins machen. Stupide und nervig, wenn man es oft genug macht.

joiner

Skype und die nackten Hintern

27. Februar 2015 Kategorie: Apple, Spass muss sein, Windows, geschrieben von: caschy

Kleine aber feine Unterschiede macht Skype derzeit in seinen Clients für Windows und OS X. Skype hat ein paar undokumentierte Smilies, beziehungsweise Emoticons. Eines davon kann man seinem Gegenüber schicken, wenn man (mooning) schreibt. Hierbei wird dann eine animierte Figur an das Gegenüber geschickt, welches die Hosen herunterlässt – und den nackten Hintern präsentiert.

Skype-Popo

Mit den neuen Versionen von Skype wurde das Ganze sogar noch hochauflösend – doch für Windows-Nutzer ist erst einmal Feierabend mit dem nackten Skype-Hintern (außer es ist der eigene). Mittlerweile ist es so, dass die Windows-Version von Skype den Hintern zensiert und diesen mit einem schwarzen Balken verdeckt. Mac-Nutzer haben hingegen die Möglichkeit, weiter auf nackte Emoticon-Hintern zu schauen. In diesem Sinne – schönes Wochenende! (danke Marcus!)

Perfect Effects 9 Premium Edition für Windows und OS X kostenlos abstauben

27. Februar 2015 Kategorie: Apple, Windows, geschrieben von: caschy

60 Dollar, das ist der Preis, den man ansonsten für Perfects Premium auf den Tisch legen muss. Wie auch im letzten Jahr macht das Unternehmen seine “alte” Software-Version für Interessierte kostenlos zugänglich. Perfect Effects 9 Premium Edition ist eine Bildbearbeitungssoftware, die eine bunte Tüte aus allerlei Filtern und Enhancern mitbringt, dabei ist man allerdings auch für den Nutzer aus dem Bereich Einsteiger leicht verständlich.

Perfects Premium 9

iCloud: Pages, Numbers und Keynote für alle nutzbar

27. Februar 2015 Kategorie: Apple, Internet, geschrieben von: caschy

icloud

Bereits vor zwei Wochen hatte Apple seine iCloud-Regeln neu definiert. So konnte jeder in der Betaversion von iCloud einen Account erstellen und so Pages, Numbers oder Keynote im Web verwenden – unabhängig davon, ob überhaupt ein Apple-Gerät genutzt wird. Nun hat man diese Funktion aus der Betaversion herausgeholt und so ist die normale Nutzung in der iCloud nun für jedermann möglich.

GOG.com: Seite auf Deutsch verfügbar, Herzlich Willkommen Weekend Promo

27. Februar 2015 Kategorie: Apple, Games, Linux, Windows, geschrieben von: Sascha Ostermaier

GOG_Willkommen

Die Zocker unter Euch kennen GOG.com sicherlich, ein Spiele-Dealer mit DRM-freien Downloads. GOG.com spricht nun auch Deutsch, zumindest auf der Webseite. Aber auch die Spiele sollen deutschsprachiger werden, mehr als 25 neue eingedeutschte wurden aktuell hinzugefügt, sodass nun insgesamt über 350 Games mit deutscher Lokalisierung verfügbar sind. Gefeiert wird das Ganze mit Rabatten in der Weekend Promo: Herzlich Willkommen! Hier habt Ihr zum Beispiel die Möglichkeit Deponia für schlappe 49 Cent zu erstehen, aber auch die restlichen Preise der Aktion können sich sehen lassen. Die Weekend Promo läuft noch vier Tage, vielleicht ist ja etwas für Euch dabei, hier könnt Ihr nachsehen.

Apple Event: Apple streamt live

26. Februar 2015 Kategorie: Apple, Wearables, geschrieben von: caschy

Apple Event

Spring Forward – so das Motto der anstehenden Apple-Veranstaltung, die in San Francisco stattfindet. Was wir sehen werden, dürfte klar sein – die Apple Watch. Warum auch sonst sollte man die Eselsbrücke verwenden, die an die Zeitumstellung erinnert? Ob wir neue MacBooks mit neuen Prozessoren sehen? Weiss man nicht, schön wäre es ja. Was wir aber auf jeden Fall sehen werden, das ist der Stream, den Apple anbietet. Laut Apple wird Safari oder ein Apple TV benötigt, vermutlich kann man aber vorher wieder eine Stream-URL abgreifen, um das Apple-Event unter Windows zu verfolgen. In diesem Sinne, tragt es euch in die Kalender ein: 9. März, 18.00 Uhr – Apple Event. Alternativ einfach bei uns danach im Blog vorbeischauen, wir fassen sicherlich alles zusammen.

Apple Watch Event findet am 9. März statt

26. Februar 2015 Kategorie: Apple, Wearables, geschrieben von: Sascha Ostermaier

AppleWatch_Event

Kommt die Apple Watch doch früher als erwartet? Für den April wurde sie von Tim Cook höchstpersönlich angesagt, nun verschickt Apple bereits Einladungen an Medienvertreter. Am 9. März wird das Event stattfinden und unter dem Motto “Spring forward” in San Francisco abgehalten. Zu diesem Zeitpunkt dürften dann auch die Spekulationen um einen Preis für die verschiedenen Modelle ein Ende haben und wir werden hoffentlich technische Details, wie eine konkrete Akkulaufzeit erfahren. Vorgestellt wurde die Apple Watch bereits am 9. September, als es auch die neuen iPhones gab. Zwischen der Vorstellung und dem Event liegen nun genau sechs Monate, in denen sich vermutlich nicht mehr allzu viel getan hat. Wir sind gespannt, wie die Apple Watch letztendlich von den Kunden angenommen wird, vom Flop bis zum Bestseller wurde im Vorfeld ja bereits alles vermutet. Für Apple dürfte es eines der wichtigsten Produkte der letzten Jahre sein, die Uhr befand sich nach eigenen Angaben mehrere Jahre in der Entwicklung.

Spotify Desktop-Client erhält Update mit Musixmatch Songtexten und Viral Charts

26. Februar 2015 Kategorie: Apple, Internet, Windows, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Die Desktop-Variante des Musikstreaming-Dienstes Spotify ist bald in einer neuen Version verfügbar, die neue Features an Bord hat. Highlight ist sicher die Musixmatch-Integration, die Euch Songtexte zu gerade abspielenden Liedern anzeigen kann. Mit dem Entdecken-Feature lassen sich zudem Songtexte der beliebtesten Spotify-Songs suchen. Verbessert wurde auch der Friends-Feed, der nun so gestaltet ist, dass sich Playlists, Songs und Künstler der Freunde, denen man auf Spotify folgt, übersichtlicher anzeigen lassen.

SpotifyMusixmatch



Seite 8 von 235« Erste...67891011...Letzte »