Chrome bekommt optimiertes Scrollen als Standard

8. Januar 2016 Kategorie: Apple, Games, geschrieben von: caschy

artikel_chromeDiese Nachricht wird sicherlich viele Nutzer freuen. Chrome bekommt nach langer Zeit endlich Smooth Scrolling – also optimiertes Scrollen –  unter Windows und Linux. In Chromium ist die Funktion erstmalig als Standard festgelegt worden und wird sich nun auf den Weg in die Folgeversionen machen. Das optimierte Scrollen soll beim Benutzer für eine verbesserte Erfahrung beim Bildlauf sorgen und dieses Feature ist eines der am häufigsten nachgefragten bei den Nutzern von Chrome.

Vidyo!: Screencast von iOS aufnehmen

7. Januar 2016 Kategorie: Apple, iOS, geschrieben von: caschy

vidyoMittels Quicktime und Kabelverbindung konnte man schon in der Vergangenheit Videos vom Geschehen aufnehmen, welches sich unter iOS abspielt. Doch wer mit Windows unterwegs war, der konnte direkt kein iOS-Screenrecording betreiben, Jailbreak oder Spezial-Software wurde vorausgesetzt. Wer aus irgendeinem Grunde seinen iOS-Bildschirm abfilmen will, der bekommt jetzt tatsächlich eine Software dafür, wobei fraglich ist, ob Apple langfristig diese Nutzung von AirPlay erlaubt.

Infinite Bundle: 12 Games für Windows, OS X und Linux für 2 Euro

3. Januar 2016 Kategorie: Apple, Linux, Windows, geschrieben von: Sascha Ostermaier

artikel_bundlestarsBundlestars hat zum Jahresbeginn ein Game-Bundle geschnürt, das sich auch an Nutzer der weniger populären Gaming-Systeme Linux und OS X richtet. Alle Titel des Bundles sind für diese Systeme verfügbar, für Windows sowieso. Die Games lassen sich über Steam herunterladen, ein solcher Account wird also benötigt. Wie bei den meisten Bundles. Da Ihr für das Bundle insgesamt nur 1,99 Euro bezahlt, ist es auch verschmerzbar, wenn Ihr nicht alle Titel des Pakets spielen möchtet. Das Angebot läuft noch knapp zwei Tage, ob etwas für Euch dabei ist, müsst Ihr allerdings selbst entscheiden.

Twitter veröffentlicht runderneuerte App für OS X

30. Dezember 2015 Kategorie: Apple, Social Network, geschrieben von: Sascha Ostermaier

artikel_twitterNutzer des Social Networks Twitter können ab sofort eine neue Version der Twitter-App für den Mac herunterladen. Während der Changelog ironischerweise nur von „verschiedenen Fehlerkorrekturen“ spricht, vermeldet Twitter selbst ein neues Look & Feel der App. Immerhin hält das Unternehmen sein Versprechen, denn eine neue Twitter-App für den Mac wurde bereits im Oktober noch für dieses Jahr angekündigt. Hat gerade noch so geklappt. Ich selbst habe Twitter nie auf dem Desktop genutzt, selbst Tweetbot auf dem Mac gefällt mir nicht. Für mich ein rein mobiles Netzwerk.

TV Streams bringt Streams auf den Apple TV

27. Dezember 2015 Kategorie: Apple, Streaming, geschrieben von: caschy

tvstreamsEs gibt eine Vielzahl von Möglichkeiten, das TV-Programm irgendwie abzufangen und nicht über den klassischen Anschluss zu sehen. Streams machen das Leben halt unter Umständen einfacher. Als Kunde von Vodafone / Kabel Deutschland kann ich die nicht verschlüsselten Sender über eine App schauen, alternativ gibt es ja noch Dinge wie den Kabel Deutschland Streaming Proxy, der immer noch seine Arbeit erledigt und auch innerhalb von Kodi funktioniert. Wer zwar einen TV besitzt, diesen aber aus irgendeinem Grunde aber nicht an einem Kabelanschluss hat, der kann ja einmal TV Streams für den neuen Apple TV ausprobieren.

Humble Weekly Bundle Eye Candy 4 ist da

27. Dezember 2015 Kategorie: Apple, Games, Linux, Windows, geschrieben von: André Westphal

HumbleFür Gaming-Fans steht das neue Humble Weekly Bundle Eye Candy 4 bereit. Wie immer unterstützen Käufer ganz nach Wunsch entweder wohltätige Organisationen oder aber die Entwickler direkt mit ihren Zahlungen. Wie viel Geld ihr über die virtuelle Ladentheke schiebt, bleibt euch überlassen. Bereits ab 1 US-Dollar erhaltet ihr die Spiele „Dyscourse“, „Lumino City“ und „Plug & Play“. Wer mehr als den Durchschnittspreis, aktuell 5,04 US-Dollar, löhnt, freut sich zusätzlich über „Read Only Memories“, „Apotheon“ und „The Next Penelope“.

Mediacenter Kodi auf dem Apple TV möglich

25. Dezember 2015 Kategorie: Apple, Streaming, geschrieben von: caschy

artikel_kodi15Es gibt diverse Arten, um Medien auf dem Apple TV zu empfangen. Zig Apps versprechen den Zugriff auf externe Quellen und grandiosen Mediengenuss, nur wenige halten dieses Versprechen allerdings. Meine kurze Meinung dazu: wer die Möglichkeit hat, irgendwo im Netz Plex laufen zu lassen, der sollte das ruhig nutzen. Tolle Lösung – innerhalb kürzester Zeit eingerichtet, Film ab. Erlaubt natürlich nicht so viele Möglichkeiten wie Kodi, ist aber für viele ausreichend – wie übrigens Infuse auch. Wer aber momentan die Zeit hat, der kann ja basteln. Ich beschrieb hier im Blog neulich schon, wie man ein „Grund-Kodi“ auf dem iPad installiert – ohne Jailbreak.

Retro-Alarm! OpenEmu 2.0 für OS X erschienen: Emulator für diverse Videospiele

24. Dezember 2015 Kategorie: Apple, geschrieben von: caschy

OpenEmuRetro-Fans wird jetzt das Herz aufgehen – sofern sie mit dem Weiterleben der geliebten Alt-Software auf Emulatoren leben können: Das Projekt OpenEmu hat die Version 2.0 des Emulators an den Start gebracht, der von der Pike auf für OS X entwickelt wurde. OpenEmu kann eine Vielzahl an Konsolen und Spielesystemen emulieren, was sich als nützlich erweisen kann, sofern ihr die diversen ROM-Dateien noch in eurem Besitz habt. Kleine Auswahl, die schon vor Version 2.0 dabei war? Sega Master System, Nintendo DS, Gameboy, Sega Nemesis, Super Nintendo oder GameGear. Jede dieser Konsolen kann in Bezug auf die Steuerung von euch konfiguriert werden.

App Santa und Google machen den Sack auf

22. Dezember 2015 Kategorie: Android, Apple, Google, iOS, geschrieben von: caschy

App Store Artikel AppsEs ist die Zeit des Jahres, in der es überall nur von Angeboten so wimmelt. Wer auf der Suche nach einer bestimmten App war und diese in einem der zahlreichen Sales entdeckt, der darf sich glücklich schätzen – spart man doch so ein paar Cent oder Euro, die man vielleicht anderweitig investieren kann. Auch in diesem Jahr gibt es für iOS- und Mac-Nutzer den jährlichen App Santa-Sale mit zahlreichen Angeboten. Einige der Apps hatten wir hier schon separat erwähnt – beispielsweise Tweetbot für den Mac oder auch Calendars 5 für das iPad und das iPhone. Aber es ist noch mehr drin, denn massig Apps wurden reduziert.

OS X: Twitter-Client Tweetbot aktuell für 6,99 Euro zu haben

22. Dezember 2015 Kategorie: Apple, Social Network, geschrieben von: Sascha Ostermaier

artikel_tweetbotKurz notiert: Für alle, denen Tweetbot für den Mac bisher zu teuer war, gibt es nun vielleicht ein passenderes Angebot. Der twitter-Client ist aktuell für 6,99 Euro zu haben. Das klingt deutlich freundlicher als die damals ursprünglich ausgerufenen 20 Euro, die man für den Client zahlen sollte. Mit Tweetbot 2 gab es dann eine Aktion, in der die App nur 12,99 Euro kostete, der letzte bekannte Preis waren dann 9,99 Euro. Ziemlicher Preisverfall, obwohl es eigentlich nur eine Alternative gibt, diese nennt sich Tweetdeck und ist kostenlos. Wie lange die Mac-Version von Tweetbot für 6,99 Euro angeboten wird, ist nicht bekannt.



Seite 6 von 290« Erste...456789...Letzte »