Apple CarPlay bindet nun auch Google Play Music ein

22. Juli 2017 Kategorie: Apple, Google, iOS, Mobile, Software & Co, geschrieben von: André Westphal

Apple CarPlay kann sich nun auch mit Google Play Music vernetzen. Funktioniert zumindest dann, wenn ihr ein kompatibles Auto bzw. einen kompatiblen Bordcomputer nutzt. Im Endeffekt könnt ihr dann also über CarPlay auch die Musikwiedergabe von Google Play Music bedienen. Um Zugriff auf die Steuerung zu erhalten, benötigt ihr natürlich die neueste Version von Google Play Music für iOS.

Qualcomm vs. Apple: Google, Facebook, Amazon, Samsung und andere auf Apples Seite

21. Juli 2017 Kategorie: Apple, Mobile, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Nicht weniger als ein Import- und Verkaufsverbot für aktuelle iPhone-Modelle, das fordert Qualcomm in seinem Streit gegen Apple. Der Streit hält schon etwas länger an, es geht um Lizenzzahlungen, die laut Apple zu hoch seien und vor allem auch für iPhones anfallen würden, die mit Intel-Chips daher kommen (Apple verbaut sowohl Qualcomm- als auch Intel-Chips für verschiedene Märkte). Apple stellte daraufhin die Zahlungen ein, wogegen Qualcomm nun letztendlich gerichtlich vorgehen möchte, auch in Deutschland.

Kostenlos: Shadow Warrior in der Special Edition

20. Juli 2017 Kategorie: Apple, Games, Linux, Windows, geschrieben von: caschy

Ihr wollt mal wieder ein Spielchen wagen? Dies sogar kostenlos? Dann könnte man es mit Shadow Warrior in der Special Edition versuchen. Dieses Spiel gibt es nämlich am Donnerstag und Freitag kostenlos. Die freundliche Spiele-Spende kommt dabei von den Jungs & Mädels des Humble Bundle. Shadow Warrior bedeutet, dass es mal wieder in Sachen Gemetzel rund geht. Benötigt wird Steam, ihr bekommt einen kostenlosen Key, damit ihr das Spiel unter  Linux, Mac und Windows spielen könnt. Und als Tipp nebenbei: Momentan ist noch das Telltale Bundle für kleines Geld zu haben, da stecken wirklich gute Spiele zum Zeitvertreib drin.

Apple Clips mit Disney- und Pixar-Charakteren

20. Juli 2017 Kategorie: Apple, iOS, geschrieben von: caschy

Apples Kreativ-Tool Clips hatte ich euch hier im Blog bereits ausführlich in Text- und Videoform vorgestellt. Heute hat Apple ein Update für die kostenlos erhältliche App veröffentlicht. Neu sind unter anderem Dutzende grafische Überlagerungen und Poster, des Weiteren hat Apple nach eigenen Aussagen an der Benutzerfreundlichkeit gefeilt. Nutzer können nun klassische Disney- und Pixar-Charaktere zu ihren Videos hinzufügen. Clips 1.1 bietet animierte Überlagerungen von Mickey Mouse, Minnie Mouse, Donald Duck und Daisy Duck. Die App enthält auch Charaktere aus Pixars Toy Story und Alles steht Kopf, sodass Nutzer der App die Möglichkeit haben, Woody oder Jessie in Clips einzubinden. Falls ihr mit der App also aktiv sind: Viel Spaß mit den neuen Möglichkeiten.

iMazing Mini: Kostenloses iOS-Backup-Tool für macOS verlässt Betaphase

19. Juli 2017 Kategorie: Apple, Backup & Security, iOS, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Anfang Juni berichtete ich Euch über die Open Beta von iMazing Mini. Ein Backup-Tool für iOS-Geräte, das kostenlos daherkommt. Die Mini-Version soll Lust auf mehr machen, den Nutzer letztendlich zum Kauf von iMazing bewegen, wenn er denn mehr Funktionen möchte. Wem ein reines Backup der Daten ausreicht, der ist auch mit der Mini-Version gut bedient. Die Backups laufen automatisch ab und nach dem ersten etwas länger dauernden geht es dann auch flott, da nur noch Änderungen gespeichert werden.

Apple: iOS 10.3.3, watchOS 3.2.3, macOS Sierra 10.12.6 und tvOS 10.2.2 sind da

19. Juli 2017 Kategorie: Apple, iOS, Streaming, geschrieben von: caschy

Update unten! Großer Update-Tag bei Apple. Der Hersteller hat heute auf der einen Seite iOS 10.3.3 veröffentlicht. Das mobile System für iPhone und iPad sollte ab sofort zur Verfügung stehen. Apple spricht von Fehlerbehebungen und dass man die Sicherheit verbessert habe. Neben iOS 10.3.3 ist auch watchOS 3.2.3 veröffentlicht worden, wer also eine Apple Watch sein Eigen nennt, der kann diese gleich auch aktualisieren. Auch macOS Sierra steht in neuer Version bereit, hier springt man auf 10.12.6.

Qualcomm will Verkauf und Einfuhr des Apple iPhone nach Deutschland stoppen

19. Juli 2017 Kategorie: Apple, geschrieben von: caschy

Vor kurzem berichteten wir über das Begehren von Qualcomm, Verkäufe und Importe des Apple iPhone in die USA zu untersagen. Dies will man jetzt auch in Deutschland. Qualcomm hat in München und Mannheim Patentverletzungsklagen wegen nach Deutschland importierter oder hier verkaufter iPhones erhoben, wie die Agentur des Herstellers mitteilt.

macOS: Transmit 5 mit vielen Neuerungen erschienen

19. Juli 2017 Kategorie: Apple, Software & Co, geschrieben von: caschy

Meine ersten Berührungen mit Transmit waren im Jahr 2009. Da war Transmit 3 aktuell. Schon damals ein mit Liebe gestaltetes Programm für alles rund um FTP. Hier darf sich natürlich immer jeder die Frage stellen, was er denn braucht. Vielen reicht vielleicht das kostenlose Cyberduck oder das oft im Angebot befindliche YummyFTP, andere zahlen gerne für Software wie Transmit, welches nun frisch in Version 5 erschienen ist.

One more thing: Apple bestätigt neue Emojis

17. Juli 2017 Kategorie: Apple, iOS, geschrieben von: caschy

Tag der Jogginghose, Tag des Bieres – es gibt für alles einen Tag. Leute machen Tage zu „besonderen“ Tagen. So auch heute. Heute ist sicher auch ein Tag für irgend etwas, aber wie ich heute las, ist auf jeden Fall Tag des Emojis. Die Dinger, die viel sagen, ohne dass man tippen muss. Und mittlerweile gibt es da unzählige von, will sich ja jede Gruppe vertreten wissen. Darf man noch Randgruppe sagen, oder ist das auch schon diskriminierend? Egal – es soll um Emojis gehen.

Airflow Beta 6: Streamt Medien auf AirPlay und Chromecast

13. Juli 2017 Kategorie: Apple, Streaming, Windows, geschrieben von: caschy

Im letzten Jahr habe ich einmal über die in der Betaphase kostenlos nutzbare App Airflow berichtet, die sowohl für macOS als auch für Windows zu haben ist. Ein kleines Tool, mit welchem ihr lokale Videos auf Chromecast und AirPlay streamen könnt. Also beispielsweise NVIDIA Shield, Chromecast, Cast-Protokoll-fähige Geräte aber auch Apple TV. In der Zwischenzeit hat sich einiges getan, so hat man beispielsweise die Oberfläche optimiert. Die Nutzung ist sehr simpel: Airflow starten, Quelle auswählen und danach die Medieninhalte per Drag & Drop in die App befördern.