VLC Media Player für den Apple TV

21. November 2015 Kategorie: Apple, Smart Home, Streaming, geschrieben von: caschy

Apple TV ArtikelDer neue Apple TV (hier mein Testbericht) ist seit einiger Zeit auf dem Markt. Große Frage vorab: kann die Kiste externe Medien abspielen – also nicht nur Leih- oder Kauf-Content von Apple, Netflix und Co? Ja, das kann sie sogar sehr gut – wenn man denn einen Plex Server im Netzwerk hat oder man via AirPlay streamt. Der für mich wichtigste Player auf allen Plattformen schickt sich aber auch an, auf der Apple TV-Plattform einen Platz zu finden: der VLC Media Player. Die ersten Betas sind raus und rein funktionell hat man sich viel vorgenommen: Zugriff nicht nur auf Cloud- und Netzwerkfreigaben, sondern man findet auch UPnP-Geräte, auch fehlt das Streamen über eine URL nicht.

Mac Bundles: Stacksocial und Bundlehunt haben was im Angebot

19. November 2015 Kategorie: Apple, Software & Co, geschrieben von: caschy

Artikel_BundleHuntIn der Regel sind die meisten App Bundles für den Mac eher mit durchschnittlicher bis unbekannter Software bestückt, die selten einen Mehrwert bieten. Zumindest für mich. Doch hier und da tauchen ein paar Bundles auf, die tatsächlich das eine oder andere Goldstück beinhalten. Auch dies liegt immer im Auge des Betrachters, doch wenn das Bundle zu einem unschlagbar günstigen Preis daher kommt, schaut man doch gerne etwas genauer hin. Das aktuelle BundleHunt schnürt ein App-Paket für Euren Mac, bei dem Ihr Euch selbst 10 Apps aus einer Auswahl zusammenstellt.

Apple veröffentlicht iOS 9.2 Beta 4 für alle

18. November 2015 Kategorie: Apple, iOS, geschrieben von: caschy

Apple_logo_black.svgApple hat heute die vierte Beta-Version von iOS 9.2 für freiwillige Tester freigegeben. Die Änderungen von iOS 9.2 umfassen neben Fehlerbehebungen auch den Safari View, der in Apps zur Betrachtung von Webseiten eingesetzt werden kann. Dieser ist nun mehr wie der Safari-Browser gestaltet, sodass auch Share-Extensions von anderen Apps genutzt werden können. Außerdem gibt es beim Longpress des Reload-Buttons nun auch die Möglichkeit, den Inhalt ohne Content-Blocker zu laden oder die Desktop-Seite anzufordern, falls man auf eine für mobile Geräte optimierte Ansicht geleitet wird. Neben der ebenfalls heute erschienenen Version für Entwickler folgt nun direkt die öffentliche Beta. (Wie man iOS Betas testet? So!). Solltet ihr über Neuerungen und Fehler stolpern, so hinterlasst uns doch einen Kommentar, sodass alle etwas davon haben – danke!

Apple Watch: Magnetisches Ladedock ab sofort bestellbar

18. November 2015 Kategorie: Apple, Wearables, geschrieben von: caschy

watch dock4Apple hat am heutigen Mittwoch offiziell das magnetische Ladedock für die Apple Watch in das Programm aufgenommen. Über dieses kann die Apple Watch sowohl im Liegen, als auch im Nightstand-Modus betrieben werden (Auf der Seite wechselt die Apple Watch automatisch in den Weckermodus.). Docks dieser Art findet man seit längerer Zeit von unfassbar vielen Anbietern – von günstig bis teuer, wobei das magnetische Apple Watch Ladedock sicherlich in die letzte Kategorie gehört. In Deutschland möchte der Anbieter dafür stolze 89 Euro haben, hierfür gibt es das Dock und das Lightning auf USB Kabel.

„Guitar Hero Live“ ab sofort am Apple TV spielbar

18. November 2015 Kategorie: Apple, Games, geschrieben von: André Westphal

guitar hero liveActivision Blizzard meint es ernst mit dem Revival des Musikspiel-Genres: Das jüngst für PS3 / PS4 bzw. Xbox 360 / Xbox One erschienene „Guitar Hero Live“ ist nun auch am Apple TV spielbar. Man kann dabei den Gitarren-Controller des Konsolenspiels direkt am Apple TV weiterverwenden. Die mobile Version des Games für die Smartphones und Tablets ab den Apple iPhone 5 bzw. iPad Air / iPad Mini ist allerdings auch ohne den neuen Gitarren-Controller spielbar.

Apple App Store: Suche bringt mehr und bessere Ergebnisse

16. November 2015 Kategorie: Apple, iOS, geschrieben von: Sascha Ostermaier

App Store Artikel AppsNutzer des App Stores kennen das Problem, sucht man eine bestimmte App, wird man nicht immer fündig. Das ändert sich nun aber, seit Anfang November nimmt Apple diverse Änderungen vor, die ein besseres Auffinden von Apps via Keyword-Suche ermöglichen. So eine App Store-Suche ist vergleichbar mit einer normalen Websuche, nur dass hier eben bisher andere Faktoren eine größere Rolle spielten. Die Anzahl der Bewertungen, die Qualität dieser und auch über welchen Zeitraum Downloads erfolgten, fielen hier stärker ins Gewicht, um den Sortierungen von Apple gerecht zu werden.

Apple TV: Screenshot erstellen

16. November 2015 Kategorie: Apple, geschrieben von: caschy

Apple TV ArtikelEs folgt der absolute Nischentipp, den wahrscheinlich nur ganz wenige unserer Leser benötigen. Screenshots vom Apple TV erstellen. Warum sollte man dies wollen? Wahrscheinlich nur, wenn ihr Blogger seid und tolle Screenshots für euer Blog haben wollt. Vielleicht wollt ihr Freunden oder Verwandten mit Apple TV eine App-Anleitung schreiben – oder ihr wollt einen tollen Highscore eines Spiels mit der Welt teilen. Wiw auch immer – es ist machbar, aber mit etwas Aufwand verbunden. Benötigt wird Apples Entwicklungsumgebung Xcode (zu haben im Mac App Store) und ein USB-Kabel Typ C – denn der Apple TV hat diesen Anschluss zu Wartungszwecken.

f.lux für iOS: Apple untersagt Bereitstellung der App auf Entwicklerwebseite

13. November 2015 Kategorie: Apple, iOS, geschrieben von: Sascha Ostermaier

artikel_fluxApple hat nicht nur die absolute Kontrolle im eigenen App Store, auch sonst lässt sich ganz gut Druck auf Entwickler ausüben. Das zeigt zumindest der aktuelle Vorfall mit f.lux für iOS. Die App passt die Farbtemperatur von iOS-Geräten an, das soll nicht nur angenehmer, sondern sogar gesünder sein. Die Software gab es bisher für OS X, Windows und Linux, die iOS-Version hatte aber nur ein kurzes Leben. In den App Store wäre die App mit ihren Funktionen nie gekommen, da sie Dinge im System ändert, für die Apple keine API bereitstellt.

iPad Pro im iFixit-Teardown: viel Platz für Akku und Lautsprecher

12. November 2015 Kategorie: Apple, Hardware, geschrieben von: Sascha Ostermaier

artikel_ifixitiFixit kennt Ihr, die Seite liefert Reparatur-Anleitungen zu allen möglichen Consumer-Gadgets und ist meist unter den ersten, die neue Geräte auseinandernehmen. Im Fall des Apple TV sorgte dies für Ärger mit Apple, das hält die Macher aber nicht davon ab, nicht auch die neueren Produkte wieder auseinanderzunehmen. Vermutlich kommen diese aber nicht mehr von Apple direkt. Wie auch immer, iFixit hat sich das iPad Pro zur Brust genommen und dieses in seine Einzelteile zerlegt. Es überrascht nicht wirklich, dass sich das iPad Pro nicht unbedingt dazu eignet, vom Nutzer selbst auseinandergenommen zu werden, aber der Teardown bestätigt auch einige Spekulationen um das, was Apple nun im iPad Pro tatsächlich verbaut.

Watchever: Apple TV-App ist da

11. November 2015 Kategorie: Apple, Smart Home, geschrieben von: caschy

Apple TV ArtikelNetflix, YouTube, Twitch und Co: viele Inhalte lassen sich bereits auf dem neuen Apple TV (hier unser Testbericht) betrachten. Was bislang fehlte, das war unter anderem Watchever. Der zu Vivendi gehörende Konzern bietet seit langem das Streamen von Filmen, Serien und Konzerten (sogar mit Offline-Möglichkeit) an und verlangt dafür 8,99 Euro im Monat. Neulich erst startete man mit einer neuen Oberfläche und neuen Bereichen, nun soll es auch für Apple TV-Kunden die Möglichkeit geben, die Inhalte auf dem groß0en Schirm zu sehen. Watchever hatte sich bereits früh zur Plattform bekannt und informiert, dass man eine App plane.



Seite 44 von 322« Erste...40414243444546474849...Letzte »