Things für iOS als App der Woche kostenlos, Mac-Version 30 Prozent reduziert

20. November 2014 Kategorie: Apple, iOS, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Eine der besten und gleichzeitig teuersten Aufgaben-Verwaltungs-Apps gibt es diese Woche kostenlos für iPhone (normalerweise 8,99 Euro) und iPad (normalerweise 17,99 Euro). Things ist der Name der App. Wer bisher zu geizig war sich die App zum Vollpreis zu holen, kann die iOS-Version nun gratis laden und sich die Mac-Version mit 30 Prozent Rabatt sichern. Hier werden dann immer noch stolze 30,99 Euro fällig.

Things_iOS_Mac

Beats Music soll fest in iOS integriert werden

20. November 2014 Kategorie: Apple, Software & Co, geschrieben von: Pascal Wuttke

Dass Apple nach der Übernahme von Beats Audio nicht nur an den Kopfhörern interessiert ist, sollte eigentlich jedem klar sein. Viele haben schon länger eine Integration des, bislang eher schlecht laufenden, Musik-Streaming-Dienstes Beats Music in irgendeiner Form herbeigerufen. Doch hier vermutete man eher eine Verschmelzung von Beats Music in Apples Radio-Dienst iTunes Radio. Neueste Gerüchte besagen nun jedoch, dass Apple nicht nur an Beats Music festhalten will, sondern die App sogar auf jedes iOS-Device fest integrieren will.

beats music

Den Mac via Spotlight ins Reich der Träume schicken

19. November 2014 Kategorie: Apple, geschrieben von: caschy

Der ganz kurze Tipp für Spotlight-Fans, den ich bei Product Hunt fand: Teng Siong Ong hat auf Open Source-Basis super einfache Apps geschrieben, die den einen oder anderen Tastatur-Shortcut oder Klick ersparen können. Viele fortgeschrittene Mac-Nutzer greifen ja zur eierlegenden Wollmilchsau Alfred, wenn es um Programmstarts und ähnliches geht, ich selber komme gut mit Spotlight klar. Hier kommen die vier Tools von Teng Siong Ong ins Spiel. Sie führen Logout, Restart, Shutdown und Sleep-Modus nach Eingabe via Spotlight aus, nicht mehr – nicht weniger. Statt Control+Auswurftaste nebst der Wahl der gewünschten Aktion könnt ihr so schnell das Ganze ausführen. Lediglich eine kleine Spielerei für die Spotlight-Fans wie mich – vielleicht kann es ja auch einer von euch brauchen. Ja, geht natürlich auch via Script, ist mittels App aber besonders einfach gehalten.

Bildschirmfoto 2014-11-18 um 16.08.02

Apple OS X 10.10.1 soll WLAN-Probleme beheben

17. November 2014 Kategorie: Apple, geschrieben von: caschy

Apples OS X Yosemite ist bislang leider nicht fehlerfrei gewesen, einige unserer Leser wiesen des Öfteren darauf hin, dass gerade mit dem WLAN-Modul Probleme bestehen würde. Dies hatte beispielsweise zur Folge, dass sich der Rechner nicht mit dem WLAN verbinden wollte  – oder im WLAN eine schlechte WLAN-Performance aufwies. Das heutige Update auf die Version 10.10.1 von OS X Yosemite soll diesen unschönen Fehler beheben. Das Changelog spricht unter anderem von einer verbesserten WLAN-Zuverlässigkeit, aber auch von einer verbesserten Zuverlässigkeit beim Aufbau zu einem Microsoft Exchange Server sowie Verbesserungen in der Zusammenarbeit mit einigen Mail-Anbietern. Das Update ist ab sofort verfügbar – Feuer frei.

MacBook Air 2013_007

Apple iOS 8.1.1 veröffentlicht

17. November 2014 Kategorie: Apple, iOS, geschrieben von: caschy

Apple hat aktuell iOS 8.1.1 veröffentlicht. Das knapp 68 MB große Update ist ab sofort für alle Benutzer zu haben. Laut Apple enthält die Version 8.1.1 von iOS Fehlerkorrekturen und Verbesserungen bei Stabilität und Leistung für iPhone 4s und iPad 2. Das Update ist zu haben für iPod touch, iPhone und iPad und setzt bei der Installation ein Gerät voraus, welches mindestens 50 Prozent Akkuladezustand aufweist oder am Strom hängt. (danke @laurohu!)

iPhone 6 Plus

SanDisk iXpand: Erstes Flash-Laufwerk speziell für iPhone und iPad

14. November 2014 Kategorie: Apple, Hardware, iOS, geschrieben von: caschy

SanDisk, Hersteller von Flash-Speicherlösungen, kündigte heute mit dem SanDisk iXpand sein erstes USB-Flash-Laufwerk speziell für iPhone und iPad an. Hierbei handelt es sich um einen speziellen Stick, der via Lightning an iPhone oder iPad angeschlossen wird (oder via USB am Rechner).

Bildschirmfoto 2014-11-13 um 17.45.59

Perfect Effects 8 Premium Edition aktuell kostenlos für Windows und OS X

12. November 2014 Kategorie: Apple, Windows, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Perfect Effects 8 Premium Edition ist wieder einmal kostenlos zu haben. Mit dem Bildbearbeitungsprogramm lassen sich Fotos sehr einfach nachbearbeiten, um mehr aus den Bildern zu holen. Man kann aus verschiedenen Filtern und Presets wählen, wer etwas versierter im Umgang mit solchen Programmen ist, kann auch alle Einstellungen komplett manuell vornehmen.

PerfectEffects8_01

Humble Jumbo Bundle 3 mit GRID 2, Saints Row IV und weiteren Games verfügbar

12. November 2014 Kategorie: Apple, Windows, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Das Humble Jumbo Bundle 3 wurde veröffentlicht, das heißt für Euch: viele Spiele für wenig Geld. Acht Titel gibt es aktuell, wenn man das komplette Bundle kauft, weitere werden nächste Woche hinzukommen. Wie immer gibt es verschiedene Preis-Abstufungen, aber diesmal ist auch eine weitere Besonderheit dabei. Für das Spiel Insurgency aus dem „Pay what you want“-Tier bekommt Ihr gleich 4 Codes, einen für Euch und drei könnt Ihr verschenken. Wird einer der verschenkten Codes bis zum 9. Dezember eingelöst, erhaltet Ihr als Bonus-Spiel Full Mojo Rampage.

HJB3

Masque Attack: iOS hat eine Sicherheitslücke, die das Ersetzen von Apps ermöglicht

10. November 2014 Kategorie: Apple, Backup & Security, iOS, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Hat iOS ein gravierendes Sicherheitsproblem? Es sieht ganz danach aus. Nachdem letzte Woche WireLurker bekannt wurde, dessen Gefahr allerdings nur durch Installationen von manipulierten, raubkopierten Apps ausging, kommt mit Masque Attack die nächste Bedrohung, die um ein Vielfaches gefährlicher ist. Der Grund hierfür liegt darin, dass Masque Attack in der Lage ist, aus dem offiziellen App Store geladene Apps zu ersetzen. Diese Lücke fand FireEye bereits im Juli und informierte Apple auch darüber.

PanGu iOS 8.x Jailbreak: Version 1.0 für Mac OS X erschienen

9. November 2014 Kategorie: Apple, iOS, geschrieben von: Deniz Kökden

pangu_mac

Kurz notiert: Wer sein iOS 8-Gerät bisher entfesseln und einen Jailbreak auf sein Gerät spielen wollte, der musste auf Windows ausweichen, denn für Mac OS X gab es bis jetzt keine entsprechende Lösung. Doch nun haben die Entwickler hinter dem PanGu Jailbreak ihr Tool auch auf den Mac portiert. Nun müssen Mac OS X-Nutzer also nicht mehr den umständlichen Weg über Parallels, Bootcamp oder eine andere virtuelle Maschine gehen, sondern können direkt unter Mac OS X den Jailbreak vollziehen. Ihr handelt natürlich wie immer auf eigene Gefahr. Stellt bitte sicher, dass ihr ein vollständiges Backup eures Geräts erstellt habt, bevor ihr den Jailbreak durchführt.



Seite 44 von 256« Erste...424344454647...Letzte »