Apple TV: Update bringt Podcast-App

25. Januar 2016 Kategorie: Apple, Streaming, geschrieben von: caschy

Apple TV ArtikelKurz notiert: Solltet ihr einen Apple TV der vierten Generation euer Eigen nennen, so dürftet ihr bereits jetzt die Möglichkeit haben, ein frisches Update zu installieren. tvOS liegt somit in Version 9.1.1 vor und bringt Stabilitätsverbesserungen und eine neue App mit sich. Die neue App ist Menschen aus dem Apple Universum sicherlich bekannt, denn nun können auch auf dem neuen Apple TV Podcasts direkt über die mitgelieferte Podcast-App verfolgt werden. 

Zurück in die Zukunft: Alle Episoden des Telltale-Spiels für 2,29 Euro

25. Januar 2016 Kategorie: Apple, Games, Windows, geschrieben von: caschy

bttfIrgendwann bin ich mal hängen geblieben. Filmisch. Früher oder später im Leben eines Menschen kommt der Film, von dem man sagt: „Wow!“. Der Film – oder die Filmreihe, die man sich immer wieder anschauen kann. Was – schon wieder kommt Matrix, Indiana Jones oder Rocky auf irgendeinem unwichtigen Sender? Richtig, du schaust ihn dir mit der miesen Werbung  an, obwohl die Blu-ray im Schrank liegt. Geht mir so mit den erwähnten Titeln, ganz besonders aber mit Zurück in die Zukunft.

CrashSafari lässt iOS und OS X durch Aufruf eines Links mit Safari abschmieren

25. Januar 2016 Kategorie: Apple, Backup & Security, iOS, geschrieben von: Sascha Ostermaier

artikel_beachballEine interessante Schwachstelle gibt es aktuell im Safari Browser unter OS X und iOS. Der Aufruf eines Links genügt, um Safari oder das ganze System zum Absturz zu bringen. Hervorgerufen wird der Crash durch die HTML5 History API. Wird diese häufig genug aufgerufen, ist der Browser überfordert. Dafür genügt ein HTML-Header und ein Stück JavaScript, schon kann man diese Überforderung hervorrufen. Im Fall von iOS kam es bei mir zu einem Respring des Systems (kein Reboot, Touch ID-Code musste nicht erneut eingegeben werden), unter OS X schien erst nur Safari zu hängen, letztendlich wurde aber das ganze System innerhalb kürzester Zeit unbrauchbar langsam, sodass auch hier nur noch ein Reboot half.

Foto soll iPhone 5se neben iPhone 5 zeigen, sieht aus wie ein geschrumpftes iPhone 6

25. Januar 2016 Kategorie: Apple, Hardware, geschrieben von: Sascha Ostermaier

artikel_appleIst die Gerüchteküche einmal eingelaufen, geht es Schlag auf Schlag. Vorgestern berichteten wir von einem iPhone 5se, das im März vorgestellt werden soll und das iPhone 5s, welches weiterhin bei Apple erhältlich ist, ablösen wird. Etwas ungereimt waren die Aussagen zum Aussehen des Gerätes. Generelle Form des iPhone 5s, aber mit abgerundetem Display, so wie wir es seit dem iPhone 6 kennen. Sollte das Foto OnemoreThing.nl echt sein, haben sich diese Ungereimtheiten erledigt, denn dann sieht das iPhone 5se tatsächlich wie ein noch einmal eine Nummer kleineres iPhone 6 aus.

Apple Watch 2 soll nicht vor Herbst 2016 vorgestellt werden

23. Januar 2016 Kategorie: Apple, Wearables, geschrieben von: Pascal Wuttke

artikel_applewatchIm letzten Jahr rappelte es ordentlich in der Apfelkiste. Apple hat eine Armada an neuen Produkten auf den Markt gebracht und mit der Apple Watch sogar das erste neue Produkt im Portfolio seit der Einführung des iPads. Nun nähert sich die Apple Smartwatch dem ersten Geburtstag und die Massen blicken schon langsam erwartungsvoll in Richtung Cupertino bezüglich des Nachfolgers. Doch wenn wir eines im letzten Jahr gesehen haben, dann das Apple gerne auch Erwartungen und Traditionen bricht.

iPhone 5se: 4 Zoll iPhone mit iPhone 6-Technik soll im März vorgestellt werden

23. Januar 2016 Kategorie: Apple, Hardware, iOS, geschrieben von: Sascha Ostermaier

artikel_appleMit dem iPhone 5C versuchte Apple seinerzeit, auch mit einem günstigeren iPhone erfolgreich zu sein. Der große Erfolg des – gemessen an Ausstattung und Preis im Vergleich zum normalen iPhone – eher teuren Billigsmartphones blieb aus, die Geräte wurden dann sogar bei Aldi verkauft. Nun wurde für dieses Jahr mit einem iPhone 6C gerechnet, das noch einmal in die gleiche Kerbe schlagen soll. Wird so aber nicht kommen, stattdessen hat Apple laut 9toMac ein iPhone 5se in der Hinterhand, das bereits im Frühling auf den Markt kommen soll.

The 2016 Mac Bundle: 12 Apps zum kleinen Preis

22. Januar 2016 Kategorie: Apple, Software & Co, geschrieben von: Sascha Ostermaier

artikel_stacksocialBei Stack Social gibt es ein neues „Pay What You Want“-Bundle mit Apps für den Mac, auch wenn der Name etwas irreführend ist. Denn zwar kann man bezahlen, was man möchte, erhält aber – sofern man unter der Durchschnittszahlung bleibt – nicht alle Apps des Bundles. Die gibt es nämlich nur, wenn man besagten Durchschnitt überbietet. Maximal gibt es also 12 Apps zu einem vermutlich immer noch niedrigen Preis (da das Bundle im Moment des Schreibens noch nicht aktiv war, ist der Durchschnittspreis unbekannt), die Ihr Euch so sichern könnt. Der wohl eher fiktive Normalpreis der Apps würde zusammen jenseits der 400 Dollar liegen, allerdings kauft man die wenigsten der Apps wohl tatsächlich zum „Normalpreis“.

iOS- und OS X-Angebote: Produktiver für kleines Geld

22. Januar 2016 Kategorie: Apple, iOS, geschrieben von: caschy

App Store Artikel AppsiPhone oder iPad und etwas Geld vorausgesetzt, könnt ihr jetzt etwas produktiver werden. Bei Apple gibt es einen ganzen Schwung von Apps um 50 Prozent reduziert, die irgendwie in den Bereich der Produktivitäts-Apps fallen. Wirklich keine schlechten Apps, aber es ist nicht eine dabei, die ich einsetze – obwohl ich ein paar davon besitze. Das Feld der Produktivitäts-Apps ist unfassbar groß, sodass halt nicht jede Lösung zu jedem Nutzer passt. Da müsst ihr mal selber schauen, ob euch von den Apps etwas gefällt und hilft.

Apple Musikmemos: Neue App für Musiker

20. Januar 2016 Kategorie: Apple, iOS, geschrieben von: caschy

Apple_logo_black.svgKurz notiert: Apple hat eine neue App namens Musikmemos veröffentlicht. Mit dieser App möchte man Kreative erreichen, die auf die Schnelle Songideen festhalten wollen. Die neue Musikmemos-App ist laut Apple  von Sprachmemos inspiriert und erweitert deren Funktionalität noch durch Integration von Musiker-freundlichen Funktionen, die speziell im Hinblick auf Songwriting und die Entwicklung musikalischer Ideen konzipiert wurden.

Banking 4: in neuer Version erschienen

18. Januar 2016 Kategorie: Android, Apple, iOS, Windows, geschrieben von: caschy
bankingIn der Vergangenheit habe ich hier im Blog schon über Banking 4 berichtet. Eine in der mobilen iOS-Grundversion kostenlose App für euer Banking. Die Grundversion unterstützt nur ein Konto, dürfte für viele aber ausreichend sein. Banking 4 steht für Blackberry, Windows, OS X (kostenlos mit In-App-Käufen), iOS und Android zur Verfügung – und auf den mobilen Plattformen finde ich die Apps durchaus gut nutzbar, während ich am Desktop auf den Einsatz einer solchen App verzichte.



Seite 24 von 310« Erste...222324252627...Letzte »