Apple Black Friday: keine Nachlässe, dafür Guthabenkarten

28. November 2013 Kategorie: Apple, geschrieben von: caschy

Hierzulande ist der Black Friday erst morgen, doch es gibt bekanntlich andere Zeitzonen, die bereits jetzt verraten, was bei Apples Black Friday zu erwarten ist. So ist zum Beispiel der Shop in Neuseeland bereits mit den speziellen Angeboten ausgestattet. Vergünstigungen? Nur indirekt, statt günstigerer Geräte gibt es Guthabenkarten.

MacBook Air 2013_007

Fixya Report: Das bemängeln Kunden an Galaxy S4, HTC One, iPhone 5S und Moto X

27. November 2013 Kategorie: Android, Apple, Hardware, iOS, Mobile, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Fixya ist eine Webseite, die versucht, Probleme mit technischen Geräten zu lösen. Die Seite hat nun 13.037 Anfragen von Kunden untersucht, die das Samsung Galaxy S4, das HTC One, das iPhone 5S und das Moto X betreffen. Dabei haben nicht alle Top-Smartphones mit den gleichen Problemen zu kämpfen. Aber, auch das sollte man nicht verschweigen, jedes Smartphone hat mit seinen Problemchen zu kämpfen.

Top_Smartphones_Probleme

Adobe Photoshop Elements 12 und Adobe Premiere Elements 12 stark reduziert

27. November 2013 Kategorie: Apple, Windows, geschrieben von: caschy

Bereits gestern berichteten wir über ein Angebot seitens Adobe, in dem es Photoshop Elements und Premiere zu einem stark vergünstigten Preis gab. Adobe Photoshop Elements 12 und Adobe Premiere Elements 12 gab es für Windows und den Mac für jeweils den halben Preis, statt 147,60 Euro zahlte man bei Adobe 73,80 Euro. Ich schrieb daraufhin, dass es schade ist, dass beide Programme nur im Bundle angeboten werden, die aufmerksamen Leser Dennis, Daniel und Ferris wiesen jetzt auf zwei Aktionen seitens Alternate hin.

Bildschirmfoto 2013-11-27 um 11.04.56

In der einen Aktion bekommt ihr das Bundle bestehend aus Adobe Photoshop Elements 12 und Adobe Premiere Elements 12 noch günstiger als bei Adobe selber, in der anderen Aktion ist Adobe Photoshop Elements 12 einzeln zu haben. Falls jemand von euch interessiert ist: Adobe Photoshop Elements 12 und Adobe Premiere Elements 12 bekommt ihr hier für 49,99 Euro, 34,99 Euro werden für Adobe Photoshop Elements 12 fällig. Die Software ist sowohl für Windows, als auch für OS X zu haben.

Nokia stichelt mit Lumia 2520 Werbung gegen iPad Air

26. November 2013 Kategorie: Apple, Hardware, Windows, Windows Phone, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Das Lumia 2520 ist Nokias erster Versuch an einem Windows RT Tablet. In dem unten eingebetteten Werbevideo hat man ganze Arbeit geleistet, um die Nachteile eines iPad Air hervorzuheben. Die Hauptargumente: Akkulaufzeit und Tastatur. Ähm, ja. Ich weiß nicht, ob es Nokias Werbeabteilung bekannt ist, aber das iPad Air hat wohl eine größere Auswahl an Zusatz-Tastaturen als das Lumia 2520 und auch die Akkulaufzeit des iPad Air ist großartig. Richtig ist wohl, dass das iPad Air keinen Laptop ersetzt, aber das tut ein Windows RT-Tablet auch nicht. Naja, Werbung halt.

Ich bin trotzdem gespannt auf das Lumia 2520. Weder live gesehen, noch ausprobiert, halte ich es trotzdem für das beste RT-Tablet, das man derzeit erhalten kann. Dafür sorgt alleine schon die Anbindung an das Mobilfunknetz, welche beim Surface 2 nicht gegeben ist.

Apple bestätigt Prime Sense-Kauf

25. November 2013 Kategorie: Apple, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Vor einer Woche noch Gerücht, heute wurde es von Apple bestätigt. Das israelische Unternehmen Prime Sense wurde von Apple übernommen. Dies bestätigte eine Apple-Sprecherin, gab aber keine Details wie viel die Firma aus Cupertino dafür gezahlt hat. Sie merkte lediglich noch an, dass man von Zeit zu Zeit kleinere Technologie-Unternehmen kauft, sich aber nicht zu den Plänen damit äußere.

100708_Pudong_Hero_PR

Adobe halbiert den Preis für Adobe Photoshop Elements 12 und Adobe Premiere Elements 12

25. November 2013 Kategorie: Apple, Software & Co, Windows, geschrieben von: caschy

Adobe kam in der letzten Zeit eigentlich nur durch schlechte Nachrichten mal wieder in die Presse. Wir erinnern uns an den Hack, der dafür sorgte, dass viele Millionen Kundendaten ins Netz gelangt sind. Horrorgeschichten, die wir mittlerweile fast jede Woche hören und uns sensibilisieren sollten, dass wir bei unterschiedlichen Diensten auch unterschiedliche Passwörter nutzen, zudem auf Zwei-Faktor-Authentifizierung setzen sollten, sofern angeboten. Adobe versucht derzeit aber auch wieder, Kunden für sich zu gewinnen.

Bildschirmfoto 2013-11-25 um 14.46.34

Ob es wirklich nette Jahresend-Angebote sind, oder der Versuch, mal wieder positiv in der Presse zu erscheinen – ich weiss es nicht, ist mir auch egal. Ich weise hier nur Interessierte auf ein Angebot hin, welches Adobe gerade anbietet. Nachdem man neulich schon Adobe Photoshop CC + Lightroom 5 + 20 GB Speicher für 12,29 Euro im Monat anbot, hat man nun noch etwas offline im Angebot. Adobe Photoshop Elements 12 und Adobe Premiere Elements 12 gibt es für Windows und den Mac für jeweils den halben Preis, statt 147,60 Euro zahlt man bei Adobe 73,80 Euro. Gilt laut Adobe nur heute, wer will, der schlägt zu. Schade, dass es die Apps nicht einzeln gibt, mich hätte hier lediglich Photoshop Elements 12 interessiert.

AllCast Beta 7: lokale Medien vom Android-Smartphone auf Apple TV, Xbox One und Co streamen

24. November 2013 Kategorie: Android, Apple, Google, Mobile, Windows, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Koushik Dutta hat eine neue Version seiner AllCast-App veröffentlicht. Das Mitglied des CyanogenMod Teams wollte ursprünglich die Funktionalität von Chromecast erweitern, dies wurde allerdings von Google unterbunden. Nun wird in der App zwar kein Chromecast-Dongle mehr unterstützt, dafür jede Menge anderer Geräte. Über die App lassen sich lokale Medien vom Smartphone auf diversen Geräten abspielen.

Roter Mac Pro bringt über 700.000 Euro

24. November 2013 Kategorie: Apple, Hardware, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Der rote Mac Pro, ein Einzelstück zu Charity-Zwecken, hat einen neuen Besitzer gefunden. Angepeilt wurde ein Preis von 30.000 – 40.000 Euro, erzielt wurden letztendlich 710.500 Euro. Während der Auktion wurden aber auch noch andere Einzelstücke verkauft, die unfassbare Summen einbrachten. So zum Beispiel die goldenen Earpods, ein paar Kopfhörer, die an sich nichts besonderes sind. Trotzdem erzielten sie einen Preis von 335.290 Euro. Verrückt? Nein, genial, schließlich geht es hier um den guten Zweck.

MacProRed

Authy: Zwei-Faktor-Authentifizierung mit Synchronisation

23. November 2013 Kategorie: Android, Apple, Backup & Security, iOS, geschrieben von: caschy

Der Dienst Authy ist dem einen oder anderen vielleicht schon einmal über den Weg gelaufen. Das Unternehmen bietet für Entwickler Lösungen an, eine Zwei-Faktor-Authentifizierung zu realisieren. Auch für den normalen Kunden ist etwas dabei – vielleicht recht nischig, aber dennoch interessant.

devices

Für Mac, Android und iOS hat man eine App im Angebot, die als Zwei-Faktor-Authentifizierung fungiert. Quasi wie der Google Authenticator oder HDE OTP. Authy unterscheidet sich von den beiden genannten Lösungen etwas. Während andere Clients ausschließlich lokal funktionieren, kann Authy übergreifend arbeiten und erspart vielleicht einigen von euch die Arbeit. Der Client kann nämlich so eingerichtet werden, dass er die temporären Zweitschlüssel synchronisiert.

The Black Friday Mac Bundle: KOTOR, Gemini, iStatMenus 4 und mehr

22. November 2013 Kategorie: Apple, geschrieben von: caschy

Bei StackSocial gibt es wieder einmal ein Bundle, welches unter Umständen für den einen oder anderen OS X-Nutzer interessant ist. Mit 49,99 Dollar, umgerechnet 37 Euro, ist es nicht das günstigste Bundle, dafür hat man aber eine Menge reingepackt. Einiges kennt man – anderes wiederum nicht. So findet man zum Beispiel iStatMenus 4 vor, ein System-Tool, welches alles über den Rechner verrät. Netzwerkgeschwindigkeit, CPU-Last und und und. Dazu gesellt sich noch Gemini, ein Tool, welches nach Duplikaten sucht.

Bildschirmfoto 2013-11-22 um 17.37.00

Auch für Gamer ist etwas dabei, diese finden Star Wars – Knight of the Old Republic vor. Ansonsten im Paket: Motion Composer, ein Editor für HTML5 und Flash, Crazy Talk 7 – macht aus Bildern sprechende 3D-Objekte, Mac Internet Security 2013 für 1 Jahr, Data Backup 3 – ein Backup-Programm, Pagico, die Organizer-App, DiskAid, was Musik von iOS-Geräten ziehen kann, Numi, den Taschenrechner und zum Schluss noch PopClip, ein Produktivitätstool.



Seite 107 von 256« Erste...105106107108109110...Letzte »