iTunes Match in Deutschland scharf geschaltet, aber nicht funktional

15. Dezember 2011 Kategorie: Apple, iOS, geschrieben von: caschy

Es scheint wohl loszugehen. iTunes Match in Deutschland – oder eben ein globaler Fehler von Apple. Ich bekam eben ein Update von iTunes angeboten, welches im Changelog iTunes Match aufführte. Solltet ihr in eurer Sidebar des Stores kein iTunes Match finden, dann checkt mal diesen Link. Das wäre musikalisch gesehen echt ne Sache. Einmal kaufen oder wenigstens da haben – und bis zu 25.000 Songs in der Cloud. Ich bekam eben eine Bestätigungsmail des Kaufes, konnte den Vorgang innerhalb von iTunes aber nicht abschließen:

iTunes Match: die weiße Musikweste war vor Tagen kurz in Deutschland abonnierbar

15. Dezember 2011 Kategorie: Apple, iOS, Mobile, geschrieben von: caschy

Über iTunes Match berichtete ich ja schon einmal. 24,99 Euro jährlich bezahlen und Apple stellt dir deine Musik in der Cloud in guter Qualität zur Verfügung. Ich hatte den ganzen Spaß mal die weiße Musikweste genannt, denn man wäscht sich mit den 24,99 Euro rein, denn auch nicht gekaufte, irgendwo heruntergeladene Musik wird von Apple “gewaschen” und via Cloud in guter Qualität zum Hörgenuss. Aber wir alle wissen: nicht in Deutschland. Heute gingen einige Berichte im Netz herum, dass man auch außerhalb der Staaten wohl iTunes Match nutzen könne – Spanien war wohl so ein Land.

Auch hier in Deutschland war iTunes Match kurze Zeit aktivierbar, bereits am 10.12 schrieb mir Rene, Leser dieses Blogs folgendes: “Servus Carsten, heute in der Früh habe ich wie immer mein iTunes geöffnet und nicht schlecht gestaunt das dort unterhalb von iTunes Store, iTunes Match stand. Dort habe ich drauf geklickt und auf iTunes Match abonnieren. Das Ergebnis ist, ich habe eine Mail mit Willkommen zu iTunes Match. In der Shopping History von iTunes steht mein Kauf auch drin. Nur ist jetzt das iTunes Match aus der Seitenleiste verschwunden. Ich habe mal ein Mail an den Support geschrieben. Btw. das war alles mit einem deutschen Account.” Es wäre ja schön, wenn das nach Deutschland kommen würde – und wenn ich mir eure alten  Kommentare so anschaue, dann weiss ich: ihr werdet es auch nutzen – so wie ich.

Humble Indie Bundle 4: es darf wieder gespendet und gezockt werden

13. Dezember 2011 Kategorie: Apple, Software & Co, Windows, geschrieben von: caschy

Kurze Kurznews für die Freunde des gepflegten Independent-Spiels. Das neue Humble Indie Bundle ist da. 5 Spiele für einen Preis eurer Wahl, kein Kopierschutz, kein Bullshit. Zu haben für Mac, Windows und Linux. Zahlt man mehr als den Durchschnittspreis, bekommt man zwei Spiele dazu. Was an Spielen dabei ist? Super Meat Boy, Shank, Jamestown, Bit.Trip Runner, und NightSky. Die beiden Bonusspiele: Cave Story+ und Gratuitous Space Battles. Shank kannte ich nicht, sieht nach nem ordentlichen Slay aus ;)

MTS oder andere Formate umwandeln

13. Dezember 2011 Kategorie: Apple, Software & Co, Windows, geschrieben von: caschy

Kleiner Randgruppenbeitrag, der sicherlich nur wenige betreffen wird. Ich habe eine Videokamera von Sony, welche allerdings standardmäßig im MTS-Format aufnimmt. Soweit so gut – wenn man unter Windows unterwegs ist, gibt es ja eine Vielzahl von Programmen, die in der Lage sind, dieses Format umzuwandeln und zu verarbeiten. Nicht so Apples eigenes Programm namens iMovie. Verweigert einfach den Import zur Weiterverarbeitung. Dabei soll doch immer alles so einfach gehen bei Apple ;)

DOS-Emulator für Mac OS X: Boxer

12. Dezember 2011 Kategorie: Apple, geschrieben von: caschy

Der eine ist schon so alt, dass er auf dem C64-Emulator seine Klassiker zocken muss, der andere ist mit einem DOS-Emulator zufrieden. Und für eben jene DOS-Nostalgiker, die jetzt vielleicht mit Mac OS X unterwegs sind, ist die Freeware Boxer gedacht. Mit ihr ist es möglich, alte Klassiker zum Leben zu erwecken. So konnte ich vorhin mal kurz Commander Keen 4 anzocken, welches unter anderem im Paket enthalten ist.

Wondershare Vivideo-Videobearbeitung für Windows und Mac OS X gerade kostenlos

11. Dezember 2011 Kategorie: Apple, Windows, geschrieben von: caschy

Ich fasse mich kurz, da ich wenig über die Software erzählen kann, die von Wondershare via Facebook rausgehauen wird. Zitat des Herstellers auf der deutschen Produktseite: Wondershare Vivideo ist die perfekte Videoberarbeitung für alle Standard- und HD-Videos ink. WMV, AVI, MP4, FLV, MOV, MKV, MTS, etc. Dank der integrierten Videokonvertierungsfunktionen werden alle gängigen Videoformate unterstützt. Ebenso können Videos auch direkt mittels Importfunktion von Camcordern und externen Geräten importiert werden.

Wer es braucht, der kann zuschlagen. Wie erwähnt: Daten müssen von euch über Facebook eingegeben werden. Nutzt unbedingt Trashmail oder ähnliche Dienste wie Tempmail & Co. Besorgt euch dann auch die Setup-Datei über die oben verlinkte deutsche Herstellerseite, denn dann bekommt ihr das Produkt auch in deutscher Sprache.

Urteil: Motorola kann Verkauf von iPhone und iPad in Deutschland stoppen

9. Dezember 2011 Kategorie: Apple, Hardware, iOS, Mobile, geschrieben von: caschy

Im Namen des Volkes? Ja, das Fragezeichen wähle ich absichtlich bei manchen Urteilen. Heute gab es in Mannheim eine mehr als empfindliche Schlappe für unseren lieben Hardware-Hersteller mit dem angebissenen Apfel als Logo. Man hat gegen Motorola verloren. Im Namen des Volkes erging folgendes Urteil wegen Patentverletzung: Die Beklagte wird verurteilt, 1 .a) es zu unterlassen, im Gebiet der Bundesrepublik Deutschland mobile Geräte anzubieten und/oder zu liefern, die zur Durchführung des folgenden Verfahrens ausgebildet sind: (blablabla).

Adieu Adobe Air! Tweetdeck als natives Programm!

8. Dezember 2011 Kategorie: Apple, Social Network, Windows, geschrieben von: caschy

So Freunde, es ist soweit! Viele von euch nutzen Tweetdeck. Ziemlich geile Software für Twitter & Facebook, allerdings stören sich viele an dem Gelumpe, welches sich Adobe Air nennt. De Zeiten sind vorbei, Tweetdeck (die wurden mal von Twitter aufgekauft) gibt es als natives Programm für Windows und Mac OS X! Nicht viel anders, nur halt ohne Adobe Air. Einstellbare Notifications pro Spalte, sonst nicht viel mehr. So, holt es euch auch, mich findet ihr hier! (via, danke Kai!)

GrowlFork: kostenloser Growl-Fork

8. Dezember 2011 Kategorie: Apple, geschrieben von: caschy

Für Leute mit Mac OS X, die trotz der Apple-Hardware nen Igel in de Tasche haben: GrowlFork ist eine kompilierte und verbesserte Version 1.2 von Growl, welche ein paar Fehler ausbügelt, die das Benachrichtigungstool unter Mac OS X Lion zeigen kann. Es bringt keines der Features mit, welche ihr bekommt, wenn ihr ganze 1,59 Euro für das Open Source Tool im Mac App Store ausgebt und damit die Programmierer unterstützt. (via & via)

ImageOptim: komprimiert Bilder

6. Dezember 2011 Kategorie: Apple, geschrieben von: caschy

Mac OS X: Bevor ein Bild in mein Blog kommt, wird es mittels ImageOptim komprimiert. Das kostenlose Tool komprimiert nicht nur, sondern entfernt auf Wunsch auch EXIF-Informationen. Das Open Source Tool lässt sich auf Wunsch als Service einrichten, um via Kontextmenü zu funktionieren, ich selber haue einfach die Bilder via Drag & Drop über das Icon in meiner Dock.

Definitiv eines der Tools, welches der Blogger mit Mac OS X haben sollte – denn kleinere Bilder bedeuten kürzere Ladezeit (jaja, es gibt noch einige Faktoren mehr). ImageOptim ist aktuell in Version 1.3.2 erschienen und ihr bekommt es hier.



Seite 107 von 170« Erste...105106107108109110...Letzte »