Nicht vergessen: 12 Tage, 12 Geschenke für iOS startet heute

26. Dezember 2013 Kategorie: Apple, iOS, Mobile, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Kurzer Reminder für alle iOS-Nutzer. Apples Geschenk-App nimmt heute ihren Dienst auf. Heute und die nächsten 11 Tage gibt es einen Song, eine App oder ein Buch kostenlos zum Download. Den Anfang macht eine Single von Justin Timberlake. 4 Songs vom seinem Auftritt beim iTunes Festival in London können heute kostenlos im deutschen iTunes Store geladen werden.

12Tage

Solltet Ihr einen anderen als den deutschen iTunes Store nutzen, hinterlasst doch kurz einen Kommentar, was dort angeboten wird. Soweit ich weiß wechseln die Angebote in den unterschiedlichen Stores. Um keines der Angebote zu verpassen, aktiviert am besten die Push-Benachrichtigungen der App.

Retro-Alarm! OpenEmu 1.0 für OS X erschienen: Emulator für diverse Videospiele

25. Dezember 2013 Kategorie: Apple, geschrieben von: caschy

Retro-Fans wird jetzt das Herz aufgehen: Das Projekt OpenEmu hat die Version 1.0 des Emulators an den Start gebracht, der von der Pike auf für OS X entwickelt wurde. OpenEmu kann eine Vielzahl an Konsolen und Spielesystemen emulieren, was sich als nützlich erweisen kann, sofern ihr die diversen ROM-Dateien noch in eurem Besitz habt. Kleine Auswahl? Sega Master System, Nintendo DS, Gameboy, Sega Nemesis, Super Nintendo oder GameGear. Jede dieser Konsolen kann in Bezug auf die Steuerung von euch konfiguriert werden.

Coverflow Recently Added

Humble Bundle 8 nun mit 9 Spielen für OS X, Windows, Linux und Android

25. Dezember 2013 Kategorie: Android, Apple, Linux, Windows, geschrieben von: caschy

Pünktlich zur Weihnachtszeit haben die Macher des Humble Bundles neue Spiele zum Bundle hinzugefügt, sodass aus den ursprünglich sechs Spielen insgesamt neun werden. Die, die von Anfang an mehr als der Durchschnitt zahlten, die bekommen die neuen Spiele automatisch in ihren Account geschaufelt, wer bislang nicht zuschlug, der sollte mehr als der Durchschnitt zahlen, um an das komplette Bundle zu kommen.

Bildschirmfoto 2013-12-25 um 09.30.30

Neben Jack Lumber, Gemini Rue, Little Inferno, AaaaaAAaaaAAAaaAAAAaAAAAA!!!, Hero Academy und Anomaly 2 gesellen sich nun noch Solar 2, The Bard’s Tale und Bad Hotel inklusive der dazugehörigen Soundtracks zum Humble Bundle 8 hinzu. Momentan liegt die Obergrenze für alle Spiele und Soundtracks bei 4,33 Dollar – umgerechnet 3,17 Euro.

AirWeb: Fullscreen-Browsing via Apple TV

24. Dezember 2013 Kategorie: Apple, geschrieben von: caschy

Sollte vielleicht unter dem Weihnachtsbaum ein Apple TV gelegen haben, dann könnte euch AirWeb interessieren. Die 89 Cent teure App verwandelt das iPhone oder das iPad in eine Bedienung für einen Webbrowser.

WP_20131224_12_42_10_Pro

Apple soll sich mit Catch und BroadMap verstärkt haben

24. Dezember 2013 Kategorie: Apple, geschrieben von: caschy

Apple soll angeblich in diesem Jahr noch zwei Firmen aufgekauft haben, wie jetzt bekannt wurde. So soll man sich in Cupertino bereits BroadMap und Catch geschnappt haben. Leser dieses Blogs kennen sicherlich zumindest Catch. Dieser Dienst ließ es zu, Notizen, Aufgaben und Co via Web oder App zu verwalten. Zwischen 2011 und 2013 sammelten die Macher nach eigenen Angaben „Millionen Nutzer“, bevor man Ende Juli 2013 die Einstellung des Dienstes bekannt gab. „Man wolle sich anders orientieren“, hieß es.

100708_Pudong_Hero_PR

Gut möglich, dass Apple mit diesem Kauf Aufgaben, Erinnerungen und Co im Web, aber auch unter iOS und OS X etwas aufbohren will – vielleicht sogar verbesserte kollaborative Elemente hinzufügen will. Der zweite Kauf soll BroadMap betreffen. Deren halbes Team arbeitet mittlerweile an Apple Maps mit, wenn man sich die Mitarbeiter im Business-Netzwerk LinkedIn anschaut. Zwar dementierte BroadMap über den eigenen Twitter-Kanal, löschte diesen Tweet dann aber kurze Zeit später. Broadmap ist eine der Firmen, die Apple mit der eigenen Maps-App nach vorne bringen könnte, auf diesem Gebiet verfügt Broadmap über Kompetenz und bietet eigene Produkte an.

Pinstriped: saubere Oberfläche für Präsentationen

23. Dezember 2013 Kategorie: Apple, Windows, geschrieben von: caschy

Die Macher von Pinstriped haben mich angeschrieben, um mich über ihr in der Betaphase befindliches Tool zu informieren, welches es für OS X gibt – Windows wird bald folgen. Pinstriped will ein Problem lösen, welches anscheinend Menschen haben, die ab und an Präsentationen halten.

Pinstriped

Das bemängeln Kunden an Microsoft Surface 2, Apple iPad und Amazon Kindle Fire HDX

23. Dezember 2013 Kategorie: Android, Apple, Hardware, iOS, Mobile, Windows, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Wir berichteten schon einmal über die Probleme, die Kunden mit ihren Smartphones haben. So richtig perfekt schnitt keines der Geräte ab. Einen solchen Bericht gibt es nun auch für Tablets. Die vier Kandidaten: Microsoft Surface 2, Apple iPad Air, Kindle Fire HDX und iPad mini mit Retina Display. Welche Probleme die Kunden am häufigsten haben,sieht man an den Top 5-Auflistungen von Fixya.

Fixya_Tablets

Apple Store Berlin: wenn der Opel Corsa zum Einkaufswagen wird

23. Dezember 2013 Kategorie: Apple, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Da wollte wohl noch jemand günstig an Last-Minute-Weihnachtsgeschenke kommen. In den Apple Store am Kurfürstendamm in Berlin wurde per Fahrzeug eingebrochen. Mehrere Personen sollen beteiligt gewesen sein, die Tatwaffe ein (gestohlener) Opel Corsa. Der Schaden ist noch nicht beziffert. Die Polizei geht davon aus, dass es sich um Serientäter handelt, da in den letzten Tagen mehrere Einbrüche auf diese Weise stattfanden.

5thAveHero_5x5_78_300dpi_111105-590x510

Heißer Tipp: Falls Euch in den nächsten Tagen auf der Straße günstig Apple-Produkte angeboten werden, Finger weg. Viel Freude dürften die Räuber mit den Produkten eh nicht haben. Apple-Geräte werden nach einem solchen Vorfall schnell gesperrt und sind somit nicht mehr nutzbar. Und die eigentliche Frage ist auch: Wäre dies in einem Microsoft Store auch passiert?

China Mobile: Apple mit über 750 Millionen potentiellen Neukunden

23. Dezember 2013 Kategorie: Apple, geschrieben von: caschy

Gute Verkaufszahlen kommen vielleicht bald für Apple aus China. Die Firma aus Cupertino hat gestern noch per Pressemitteilung verkündet, dass man einen Deal mit China Mobile gemacht hätte, seines Zeichens mit über 750 Millionen Kunden der größte Telekommunikationsanbieter aus dem Reich der Mitte. So kann man über diesen Betreiber ab Mitte Januar die aktuellen Geräte iPhone 5c und iPhone 5s via Apple oder China Mobile-Stores beziehen und im dortigen Netz betreiben.

iPhone 5C

„China ist ein extrem wichtiger Markt für Apple“, so der Vorstandschef des Unternehmens aus Cupertino, Tim Cook. Die Zusammenarbeit soll mehrere Jahre andauern. Trotz des Preises ist das iPhone auch in China gefragt, kleinere Telekommunikationsanbieter boten das Gerät schon vor China Mobile an und zogen sich so die interessierten Kunden. Ein weiterer Grund für die späte Partnerschaft soll übrigens das abweichende Mobilfunknetz von China Mobile gewesen sein, nun haben die drei staatlichen Betreiber allerdings Zugriff auf ein besseres und standardisiertes 4G-Netz.

Fantastical für iOS und OS X um die Hälfte reduziert

22. Dezember 2013 Kategorie: Apple, iOS, geschrieben von: caschy

Fantastical für iOS hatte ich euch hier im Blog erst vor kurzem vorgestellt. Eine wirklich gute Kalender-App, die nicht nur mit Kalendern umgehen kann, sondern auch eure Aufgaben verwaltet. Passend zur iOS-App – die ich übrigens wirklich empfehlen kann -, gibt es auch eine Mac-Variante, die ebenfalls mit Kalender-Einträgen und Aufgaben umgehen kann.

Fantastical



Seite 106 von 260« Erste...104105106107108109...Letzte »