Fehlerhafte iSight-Kamera: Apple startet Austauschprogramm für iPhone 6 Plus

22. August 2015 Kategorie: Apple, Hardware, iOS, geschrieben von: Sascha Ostermaier

artikel_appleBesitzer eines iPhone 6 Plus, die ihr Gerät zwischen September 2014 und Januar 2015 erworben haben, sollten einmal einen Blick auf die Kameraqualität ihres iPhone 6 Plus werfen. Es ist nämlich möglich, dass die rückseitige iSight-Kamera verschwommene Bilder aufnimmt und das Gerät, beziehungsweise die Kamera von Apple kostenlos getauscht wird. Grund soll hier eine fehlerhafte Kamera-Komponente sein, die eben für verschwommene Aufnahmen sorgt. In diesem Fall haltet Ihr tatsächlich nicht das Gerät falsch, sondern die Hardware ist der Schuldige. So ist es bei „einem geringen Prozentsatz“ von iPhone 6 Plus-Geräten der Fall.

OS X El Capitan: Beta 7 und Public Beta 5 veröffentlicht

20. August 2015 Kategorie: Apple, geschrieben von: caschy

Apple ThemaDie Experimentierfreudigen dürfen wieder ausprobieren. Apple hat in der Nacht gleich zwei neue Versionen der Vorschau zum kommenden Betriebssystem El Capitan veröffentlicht. Hierbei handelt es sich zum einen um die fünfte Betaversion für die Allgemeinheit, die zwar neulich schon online ging, aber dann zurückgezogen wurde. Auf der anderen Seite finden Entwickler die siebte Vorschauversion zu OS X El Capitan vor.

Mailbox: Version 0.7 des Mail-Clients der Dropbox-Macher wird verteilt

19. August 2015 Kategorie: Apple, geschrieben von: caschy

mailbox

Erinnert sich noch jemand an Mailbox? Richtig, das ist der Mail-Client von Dropbox, den man mobil und auf dem Mac vorfindet. Eben jene Mac-Version hat einen ordentlichen Sprung gemacht und wurde mit einem großen Update versehen. Die Version 0.7 hat ein schlankeres Design verpasst bekommen und hat laut Angaben der Macher auch viele Bugfixes spendiert bekommen. Falls ihr Nutzer von Mailbox seid, macht auf jeden Fall vorher ein Backup der alten Version, habe schon einiges gelesen, dass die neue Version wohl auch sehr Bug-lastig ist (ist halt immer noch Beta) und neue Ärgernisse mitbringt. Da bin ich mal wieder froh, dass ich mein Leben über einen reinen Web-Client abwickeln kann und mich nicht mehr mit Clients rumärgern muss…

Virtualisierung: Parallels Desktop 11 für den Mac erschienen

19. August 2015 Kategorie: Apple, Software & Co, geschrieben von: caschy

Alle Jahre wieder: die neue Parallels-Version für die Mac-Nutzer. Mit Parallels Desktop virtualisiert man Betriebssysteme – und die neue Version bietet nun Kompatibilität zu OS X El Capitan und Windows 10. Mit Parallels Desktop 11 können Mac-Anwender Windows 10 ausführen und die Vorteile von Cortana nutzen, wenn sie sowohl Windows als auch OS X verwenden. Um Cortana auf dem Mac zu nutzen, muss das Gast-System Windows 10 allerdings gestartet sein.

cwQocBUT86R4ANbvtSzwRytJFxg8nZLNL_dX1hQZUPk

Humble PC & Android Bundle 13: günstige Games für Windows, Linux, OS X und Android

19. August 2015 Kategorie: Android, Apple, Games, Linux, Windows, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Es gibt ein neues Humble Bundle, das sich diesmal an alle Gamer richtet, egal ob diese auf Windows, Linux, OS X oder Android setzen. Die Spiele sind alle für die genannten Plattformen verfügbar. Bislang sind in dem Bundle sieben Games enthalten, weitere werden aber nächste Woche noch folgen. Zwei Abstufungen gibt es bei diesem Bundle, in der ersten bezahlt Ihr so viel Ihr möchtet für 4 Games, für die zweite Stufe müsst Ihr mehr als der Durchschnitt bezahlen (liegt momentan bei niedrigen 2,84 Dollar).

HPCAB13

Apple veröffentlicht OS X El Capitan Public Beta 5

18. August 2015 Kategorie: Apple, geschrieben von: Sascha Ostermaier

MacBook Pro 2015_Bild_20

Kurz notiert: Vor zwei Wochen veröffentlichte Apple die vierte Version der OS X 10.11 El Capitan Public Beta, also der Preview-Version für Nicht-Entwickler. Nun folgt auch schon die Public Beta 5, die ab sofort über den Mac App Store bezogen werden kann. Einen Changelog gibt es mit dem Update aktuell nicht, man kann davon ausgehen, dass Fehler behoben wurden und weiter an der Performance geschraubt wurde. Wer an der Public Beta teilnimmt, kann gerne einen Kommentar hinterlassen, ob es auffällige Änderungen mit der neuen Version gibt.

Update: Anscheinend hat Apple das Update wieder zurückgezogen. Wie auch hier in den Kommentaren, melden sich bei Macrumors zahlreiche Leser, die das Update nicht mehr angezeigt bekommen. Gründe sind hierfür noch nicht bekannt.

Apple Music Festival: Jede Menge Konzert-Streams im September

18. August 2015 Kategorie: Apple, Internet, geschrieben von: caschy

Alles Neue macht der…. September. Aus dem iTunes Festival wird konsequenterweise das Apple Music Festival. Jahr für Jahr geben sich bekannte Musiker die Klinke in die Hand und geben ihre Kunst zum Besten. Einige Menschen dürfen in London als Gast dabei sein – alle anderen können sich die Konzerte live oder aus der Konserve kostenlos anschauen. Definitiv netter Service für alle Freunde der gepflegten Musik. Apple hat heute angekündigt, dass Pharrell Williams, One Direction, Florence + The Machine und Disclosure unter den Headlinern des 2015 Apple Music Festival im Londoner Roundhouse in diesem September sind.

Bildschirmfoto 2015-08-18 um 08.57.49

Apple wird die Auftritte kostenlos an Musikfans auf der ganzen Welt übertragen, die live und auf Abruf auf Apple Music angesehen werden können. Das Apple Music Festival findet an zehn Nächten zwischen dem 19. September und 28. September statt. Apple war acht Jahre lang Gastgeber des iTunes Festival in London und hat jetzt zu Ehren des Starts von Apple Music das Event in Apple Music Festival umbenannt. Musik-Interessierte können das Apple Music Festival über Apple Music oder iTunes auf ihrem iPhone, iPad, iPod touch, Mac, PC oder über den Apple TV anschauen.

OS X Yosemite: neuer 0-Day-Exploit ermöglicht Root-Zugriff ohne Passwort

18. August 2015 Kategorie: Apple, Backup & Security, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Gerade erst hat Apple eine schwere Sicherheitslücke in OS X mit dem Update 10.10.5 gepatcht, da gibt es auch schon die nächste. Sie ermöglicht einem Angreifer ebenfalls Root-Zugriff, ohne dass dieser ein Passwort kennen müsste. Der italienische Entwickler Luca Todesco entdeckte und veröffentlichte die Lücke, ohne Apple vorher Zeit für einen Fix zu geben. Die Lücke soll in allen OS X Yosemite Versionen vorhanden sein, mit OS X El Capitan aber geschlossen sein.

MacBook Pro 2015_Bild_1

Apple erweitert Armbandgrößen für die Apple Watch

16. August 2015 Kategorie: Apple, Wearables, geschrieben von: Pascal Wuttke

screen-shot-2015-08-14-at-12-17-59-pm

Kurz notiert: Die Apple Watch und ihre Armbänder haben bereits viele Diskussionen ausgelöst – meistens aufgrund des Preises für die höherklassigen Modelle. Doch vielen Menschen waren die Armbänder aus einem anderen Grund ein Dorn im Auge, denn sie waren einfach zu schmal für dickere Handgelenke. Daher hat Apple nun reagiert und bringt nun ein neues Sportarmband sowie eine Erweiterungskit für Gliederarmbänder auf den Markt, welches den Gelenkumfang auf maximal bis zu 245 mm bringt. Eine entsprechende Übersichtsseite zu den Umfängen legt Apple auch dazu. Das Sportarmband lässt sich separat für 59 Euro im Apple Store hinzukaufen, das entsprechendes Erweiterungskit für Gliederarmbänder gibt es ebenfalls für 59 Euro.

(Quelle: 9to5Mac)

MacX Video Converter Pro: Tool zur Umwandlung von Videos wieder einmal kostenlos

16. August 2015 Kategorie: Apple, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Auch 2015 gibt es manchmal noch den Bedarf, Videos zu konvertieren. Nämlich dann, wenn man nicht unbedingt auf einen der Streaming-Anbieter zurückgreift. Oder wenn es sich um selbst gedrehte Videos handelt. Damit diese auch für jedes Gerät zur Verfügung stehen können, gibt es Programm wie den MacX Video Converter Pro. Dieser kommt mit allen Ausgangsdateien klar und kann diese in verschiedene Formate umwandeln. Das Programm gibt es aktuell kostenlos über Stack Social.

MacXVideoConverterPro