Apple kauft AI-Experten von Nvidia ein – der nächste Schritt zum iCar?

26. Oktober 2015 Kategorie: Apple, geschrieben von: Oliver Pifferi

DrivePXJonathan Cohen, ein Spezialist für künstliche Intelligenz bzw. das bei Nvidia, ist unlängst zu Apple gewechselt und soll dort nun am Projekt Titan weiterarbeiten – dem bisherigen Codenamen für das autonome Fahrzeug, was von vielen humorvoll als iCar bezeichnet wird. Nvidia ist im nicht nur im angestammten Grafikkarten-Sektor, sondern auch im Automotive-Bereich sehr aktiv und bietet mit Drive PX eine Plattform für Fahrassistenzsysteme, die Kamerabilder auswerten kann.

Neuer Apple TV ab sofort bestellbar

26. Oktober 2015 Kategorie: Apple, Hardware, Smart Home, Streaming, geschrieben von: caschy

artikel_appletvWer ein paar Euro gespart hat, um sich die neue Apple TV-Box zu kaufen, der kann jetzt rüber in Apples Onlineshop klicken, denn pünktlich zum Wochenstart hat man nun auch in Deutschland die finalen Preise kommuniziert und das Gerät zur Bestellung freigegeben. Von Apple einfach das neue Apple TV genannt, bringt die vierte Generation nicht nur technisch das lang ersehnte Upgrade. Mit einem App Store soll der Box Leben eingehaucht werden, ob Games, Shopping oder Social Network, mit dem Apple TV soll man das erledigen können, wofür man sonst verschiedene Geräte benötigt. Weg von der reinen Videostreaming-Box, hin zur Wohnzimmerzentrale.

Status Barred: iOS-Screenshots auf dem Mac von der Statusleiste befreien

26. Oktober 2015 Kategorie: Apple, iOS, Software & Co, geschrieben von: Sascha Ostermaier

artikel_statusbarredEin kurzer Tipp für Leute, die häufiger mit iOS-Screenshots zu tun haben, sei es Blogger oder Entwickler. Mit dem kleinen, kostenlosen Tool Status Barred lassen sich Screenshots super einfach so anpassen, dass die Inhalte der Statusleiste nicht mehr angezeigt werden. Man hat dabei zwei Auswahlmöglichkeiten, man kann die Statusleiste aus einem Screenshot herausschneiden oder die diese „ohne Inhalt“ anzeigen lassen. Vorteil der letzteren Variante, die sich hinter dem Menüpunkt „Obscure Status Bar Area“ verbirgt: Die Gesamtgröße des Screenshots ändert sich nicht.

Ausprobiert: Apple iPhone 6s Plus

25. Oktober 2015 Kategorie: Apple, iOS, geschrieben von: caschy

IMG_4361Seit dem September 2015 sind die neuen iPhones auf dem Markt. Sie markieren die Nachfolger des iPhone 6 und des iPhone 6 Plus. Interessierte Käufer haben bei den neuen Geräten weiterhin die Wahl, ob sie ein kompaktes Gerät mit 4,7 Zoll ihr Eigen nennen wollen, oder ob sie zu einem etwas größeren Gerät greifen und sich somit für das iPhone 6S Plus entscheiden. In Sachen Optik hat sich augenscheinlich nichts getan, beide Geräte kommen im Gewand ihrer Vorgänger daher und weisen nur minimale Veränderungen auf. Das iPhone 6s bringt es auf ein Gewicht von 143 Gramm, während das iPhone 6s Plus 192 Gramm wiegt. 

Humble Weekly Bundle Games Workshop lockt mit kostenlosen Inhalten

23. Oktober 2015 Kategorie: Apple, Games, Linux, Windows, geschrieben von: Sascha Ostermaier

artikel_humblebundleFreitag, ein neues Humble Bundle Weekly steht ins Haus. Neben den üblichen beiden Optionen „zahle so viel Du willst“ und „zahle 6 Dollar oder mehr“ gibt es diese Woche im Game Workshop Bundle auch komplett kostenlose Inhalte. Für diese benötigt Ihr einen Humble Bundle-Login, der auch mit Eurem Steam-Account verknüpft sein muss. Ist dies der Fall, könnt Ihr Talisman: Prologue, ein Total War Warhammer Wallpaper und Golgotha Run, ein Buch von Dave Stone. Schlagt Ihr hingegen bei den beiden kostenpflichtigen Optionen zu, unterstützt Ihr – wie immer – eine gemeinnützige Organisation.

iPad Air 2: iMovie bietet 4K-Unterstützung

23. Oktober 2015 Kategorie: Apple, iOS, geschrieben von: caschy

imovieKurz notiert für die ganz Kreativen unter euch, die es echt auf die Kette bekommen, auf dem iPad mit iMovie Filme zu bearbeiten. Ganz frisch hat Apple ein Update veröffentlicht, welches dafür sorgt, dass auch das iPad Air 2 Videos in 4K bearbeiten kann. Weitere große Neuerungen sind nicht im Update zu finden, stattdessen spricht das Changelog von Leistungs- und Stabilitätsverbesserungen, des Weiteren wurden einige Fehler behoben. Ab jetzt könnt ihr also eure 4K-Filmchen auf dem iPad Air 2 bearbeiten, dies war vorher nur den „Neuzugängen“ iPhone 6s, iPhone 6s Plus und dem iPad Pro vorbehalten.

Week Calendar für das iPad kostenlos

22. Oktober 2015 Kategorie: Apple, iOS, geschrieben von: caschy

week calendarOrganisationstalente (oder solche die es werden wollen) bekommen gefühlte 1000 Kalender- und ToDo-Apps in den App Stores dieser Welt. Gerade unter iOS und Android ist man hier sehr gut bedient, man hat die sprichwörtliche Qual der Wahl. Ich selber habe auch viel ausprobiert, würde notfalls auf allen Plattformen wahrscheinlich auch mit Bordmitteln klarkommen – aber warum nicht einmal andere Lösungen anschauen? Eine dieser Lösungen für das iPad ist derzeit (mal wieder) kostenlos zu haben: der Week Calendar.

WhatsApp: iOS 9.1 bringt Quick Replies für iPhone und Beantworten per Apple Watch

22. Oktober 2015 Kategorie: Apple, iOS, Wearables, geschrieben von: caschy

Artikel-WhatsApp-LogoWer eine Apple Watch und ein iPhone nutzt, zudem gerne via WhatsApp kommuniziert, der bekommt seit gestern neue Kommunikationsoptionen. Bereits am gestrigen Abend veröffentlichte Apple iOS 9.1 und das watchOS 2.0.1 mit diversen Verbesserungen. Diese Aktualisierung sorgt aber auch bei WhatsApp für zusätzliche Funktionen. So lassen sich WhatsApp nunmehr nicht nur auf der Apple Watch anzeigen, sondern auch beantworten.

Apple OS X El Capitan 10.11.1 veröffentlicht

21. Oktober 2015 Kategorie: Apple, geschrieben von: caschy

Apple_logo_black.svgKurz notiert: am frühen Abend des 21. Oktober hat Apple die Version 10.11.1 des Betriebsystems El Capitan veröffentlicht. Der Hersteller verbessert mit dem Update auch die Kompatibilität zu Office 2016, jüngst erst schob Microsoft ein Update für seine Suite nach, welches offenbar nicht alle Probleme löste, da diese auf Systembasis zu finden waren. Ferner behebt die Aktualisierung ein Problem, welches dafür sorgte, dass Mails und Postfächer in Apple Mail nicht angezeigt wurden. Für Emoji-Freunde: das Update sorgt für die vollständige Unterstützung von Unicode 7.0 und 8.0 und fügt mehr als 150 Emojis hinzu. Ihr findet die Aktualisierung ab sofort im App Store.

Creatable Mac Bundle: Im Oktober 10 Apps für 9,69 US-Dollar

21. Oktober 2015 Kategorie: Apple, Software & Co, geschrieben von: André Westphal

october mac bundle 2015Über das aktuelle Creatable Mac Bundle des Monats Oktober gibt es für Besitzer eines Apple Macs mal wieder mehrere Apps stark vergünstigt. Dieses Mal können Interessierte zum Preis von 9,69 US-Dollar zehn Programme abstauben. Alternativ lässt sich auch ein Abonnement abschließen, um dieses und die kommenden Bundles für monatlich 7 US-Dollar zu erhalten. Das aktuelle Bundle umfasst die Apps Squeezer, iSwift, Digital Sentry, Amberlight, MacGourmet Deluxe, Commander One, iNotepad, Secret Folder Pro, iDatabase und Unclouder.