StarMoney: Preisaktion am 20. August für Android-, iOS-, Windows Phone- und Desktop-Software

19. August 2013 Kategorie: Android, Apple, iOS, Mobile, Windows, geschrieben von: caschy

Der Anbieter von Banking-Software, Star Finanz-Software, wird am morgigen 20. August seine Banking-Software reduzieren. Hierbei lenke ich euer Augenmerk nicht auf die StarMoney-Software für den Mac oder Windows, sondern auf die mobilen Apps. Vielleicht sucht noch jemand eine mobile Banking-App abseites von Outbank und möchte mal StarMoney die Chance geben.

Steve Wozniak über JOBS: “Er hätte gut sein können, auch wenn er falsch ist.”

19. August 2013 Kategorie: Apple, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Apple-Mitgründer Steve Wozniak gibt ein nahezu vernichtendes Urteil über JOBS ab, der Film über Steve Jobs, der letzten Freitag in die Kinos kam. Während er an dieser Stelle schon ordentlich austeilt, legt er in einem Google+-Kommentar noch einmal nach. Allem Anschein nach ist der Film nichts für diejenigen, die eine wahre Geschichte sehen wollen. Und auch nicht für die, die einen guten Film sehen wollen.

ashton-kutcher-as-steve-jobs

Apple startet Ladegerät-Austausch auch in Österreich und der Schweiz

18. August 2013 Kategorie: Apple, iOS, Mobile, geschrieben von: caschy

Nachdem wir in Deutschland bereits in den Genuss des Austauschprogrammes von Apple kommen, dürfen nun auch die Leser in der Schweiz und in Österreich ihre unter Umständen gefährlichen Netzteile bei Apple eintauschen. Was passiert war? Nachrichten machten die Runde, dass Menschen aufgrund billiger Fake-Netzteile verletzt, gar getötet wurden. Apple bietet nun an, dass man Fake-Netzteile austauschen könne, um gegen die Zuzahlung von 10 Euro ein neues Original-Netzteil zu erhalten.

100708_Pudong_Hero_PR

Voraussetzung ist, dass man einen Apple Store oder einen autorisierten Händler aufsucht und neben dem Netzteil auch das Gerät dabei hat. Dieses wird nämlich registriert, sodass nur ein Netzteil pro Gerät getauscht werden kann. Bis zum 18. Oktober läuft die Aktion und ist auf ein Netzteil pro iPhone, iPad und iPod begrenzt. Wie man ein Original-Netzteil von Apple erkennt, erfahrt ihr hier.

Onion Browser für iOS: Der Alu-Hut unter den Apps

17. August 2013 Kategorie: Apple, iOS, Mobile, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Der Onion Browser ist nicht neu, angesichts der ganzen NSA, Tempora und PRISM-Geschichten aber aktueller als je zuvor. Die App nutzt das TOR-Netzwerk, um Verbindungen zu Webseiten zu verschleiern. Der Vorteil, dass man von Webseiten nicht mehr identifiziert werden kann wird durch den Nachteil längerer Ladezeiten begleitet. Dafür läuft die Einrichtung automatisch ab, man kann den Browser also nutzen wie jeden anderen auch.

OnionBrowser_iOS_001

Die Verbindung wird verschlüsselt, bevor sie das iDevice verlässt, es ist also nicht möglich, die Daten einfach so abzufangen. In den Einstellungen lässt sich noch mehr bezüglich der Spoof-Sicherheit einstellen, normalerweise sollten aber die Grundeinstellungen schon ausreichend Schutz bieten.

Apple iMac: Austausch bei Fehlern mit der AMD Radeon HD 6970M-Grafikkarte

17. August 2013 Kategorie: Apple, Hardware, geschrieben von: caschy

Apple informiert derzeit über ein Austauschprogramm beim iMac, der zwischen Mai 2011 und Oktober 2012 verkauft wurde. Apple hat festgestellt, dass manche AMD Radeon HD 6970M-Grafikkarten, die in 27″-iMac-Computern mit 3,1- GHz-Quad-Core-Intel Core i5- oder 3,4-GHz-Quad-Core-Intel Core i7-Prozessoren verbaut sind, ausfallen können. Das Display erscheint dabei entweder verzerrt, wird blau beziehungsweise weiß mit vertikalen Linien oder aber komplett schwarz. Falls euer der iMac (27″) diese Anforderungen erfüllt, tauscht Apple die Grafikkarte innerhalb von drei Jahren ab dem ersten Verkauf im Einzelhandel kostenfrei aus. Hierfür müsst ihr euch an den Apple Support, einen Apple Store oder einen autorisierter Apple Service Provider wenden. Hier findet ihr mehr Informationen.

imac-550x337

Back to School Gamer Bundle: sechs Spiele für kleines Geld, unter anderem Flatout 2 und Hearts of Iron 2

17. August 2013 Kategorie: Apple, geschrieben von: caschy

Ja, der Name ist schon etwas verwirrend. Hört man von Back to School-Angeboten, dann denkt man an ToDo- oder Bildungs-Apps, im konkreten Fall gibt es allerdings sechs Spiele bei Stacksocial für den Preis der eigenen Wahl. Das Stacksocial-Bundle geht hier wieder auf die Mac-Schiene, wer die Spiele erwerben will, sollte also bestenfalls einen Rechner aus Cupertino, alternativ einen Hackintosh sein Eigen nennen.

bts bundle

Was drin ist im Paket?  X3: Albion Prelude und Pride Of Nations für den Preis eurer Wahl, wer mehr als der Durchschnitt zahlt, der bekommt noch X3: Terran Conflict, Capitalism 2, Hearts of Iron 2 und Flatout 2 dazu. Die Erlöse gehen an drei verschiedene Einrichtungen, hier hat man seitens Stacksocial Child’s Play Charity, World Wildlife Fund und Creative Commons ausgewählt. Da schlägt man doch gerne zu.

Google+ für iOS erhält Update auf Version 4.5.0

17. August 2013 Kategorie: Apple, iOS, Mobile, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Während Android diese Woche Version 4.1 der Google+-App erhalten hat, sind iOS-Nutzer bereits bei Version 4.5 angelangt. Drei Punkte führt Google im Changelog an. Für viele sicher interessant (und nicht im Changelog): Die Google+-App läuft nun auch unter der Beta von iOS 7 ohne Probleme.

Google+iOS45

MacBook Air 2012: Weniger Zyklen bis zum Akku-Verschleiß?

16. August 2013 Kategorie: Apple, Hardware, Mobile, geschrieben von: caschy

Via Hacker News bin ich auf einen Artikel gestoßen, der den Akku des MacBook Air im Fokus hat. Jim hat ein Macbook Air aus dem letzten Jahr, also das MacBook Air 2012. Er schnappte sich sein eigenes Messtool, um den Verfall seines Akkus zu tracken. Der Beitrag trägt den Titel “The (De-)evolution of My Laptop Battery” und lässt natürlich nichts Gutes erahnen. Jim berichtet, dass der Akku seines MacBook Air im ersten Jahr bereits um 15 Prozent seiner Kapazität verlor.

MacBook Air 2013_004

Neuer Humble Weekly Sale

15. August 2013 Kategorie: Android, Apple, Linux, Windows, geschrieben von: caschy

Bereits gestern konnte das Humble Bundle viele Verkäufe generieren, schließlich konnte man definitiv einige Gaming-Kracher für das neue Spielepaket für sich gewinnen. Etwas beschaulicher geht es nun aber beim neuen wöchentlichen Bundle zu, hier stehen wieder die Indie-Games im Vordergrund. Dieses Mal sind für eine Summe eurer Wahl Botanicula, McPixel, The Showdown Effect und Thomas Was Alone zu haben – wer mehr als der Durchschnitt zahlt, der bekommt noch Amnesia dazu. Ohne Kopierschutz für Mac, Windows, Linux und Android, inklusive Soundtrack.

Bildschirmfoto 2013-08-15 um 20.53.11

Apples AppStore wird kinderfreundlicher, Glücksspieler haben es schwerer

15. August 2013 Kategorie: Apple, iOS, Mobile, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Apple hat seine Review-Guidelines für Apps in den Bereichen Kinderschutz und Glücksspiel aktualisiert. Um Änderungen im Children’s Online Privacy Protection Act nachzugehen, dürfen Apps zwar nach dem Alter fragen (und gegebenenfalls Content sperren), müssen aber auch Funktionalität bieten, wenn der Nutzer jünger als 13 Jahre ist. Außerdem dürfen Apps nur dann Informationen sammeln (Name, Email, Fotos, Standorte), wenn sie nicht gegen COPPA verstoßen, das heißt die Eltern ihre Zustimmung dazu gegeben haben.

5thAveHero_5x5_78_300dpi_111105-590x510



Seite 101 von 229« Erste...99100101102103104...Letzte »