Taschenrechner-App Tydlig für iOS kostenlos

15. August 2014 Kategorie: Apple, iOS, geschrieben von: caschy

Kurz notiert: Für Schüler und Studenten vielleicht interessant, dass ihr derzeit die ansonsten 2,99 Euro teure Taschenrechner-App Tydlig in der Apple Store App kostenlos bekommt. Noch einmal, da dies viele Leser häufig verwechselten: die App gibt es nicht im App Store kostenlos, sondern in der Apple Store-App. Hier findet ihr im Bereich Stores die App Tydlig, die bis zum 12. September kostenlos ist. Hierbei handelt es sich um einen Taschenrechner, der natürlich nicht nur die einfachen Rechenarten beherrscht, sondern auch Berechnungen auf Wunsch in grafischer Darstellung visualisiert. Also, falls ihr das Ganze mal ausprobieren wollt, schaut in die Apple Store App und besorgt euch die App kostenlos – vielleicht eine interessante Alternative zu Lösungen wie MyScript Calculator.Bildschirmfoto 2014-08-15 um 15.11.14

Apple veröffentlicht Safari 6.1.6 und 7.0.6 Sicherheits-Updates

14. August 2014 Kategorie: Apple, Backup & Security, Internet, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Nutzer des Safari-Browsers unter OS X sollten einmal die Update-Maschine anwerfen. Das von Apple verteilte Sicherheitsupdate schließt eine Lücke in WebKit, die es nach dem Besuch infizierter Webseiten ermöglicht, dass Schadcode ausgeführt wird. Insgesamt wurden 5 Lücken geschlossen, zwei davon wurden vom Google Security Team entdeckt, einer von einer Einzelperson und zwei von Apple selbst. Das Update steht für OS X Mavericks (10.9.4), OS X Mountain Lion (10.8.5) und OS X Lion (10.7.5) zur Verfügung. Im Idealfall landet es automatisch auf Eurem Mac, je nachdem, welche Update-Einstellungen ihr so nutzt.

Safari_706

Google schließt Sicherheitslücken in Chrome

13. August 2014 Kategorie: Android, Apple, Linux, Windows, geschrieben von: caschy

Sollten Anwender von Google Chrome diesen noch nicht aktualisiert haben, so sollten sie es möglichst bald erledigen, denn Google hat aktuell ein Update auf die Version 36.0.1985.143 von Chrome für Linux, Windows und OS X verteilt, doch auch Android-Nutzer sollten flott aktualisieren.

Chrome

Neun Apps im MacLovin Bundle

13. August 2014 Kategorie: Apple, geschrieben von: caschy

Neun Apps bekommen Mac-Benutzer gerade im aktuellen MacLovin Bundle (*Partnerlink). Rechnet man die Einzelpreise des Bundles hoch, so kommt man auf 861 Dollar, was natürlich anders zu bewerten ist, hält man sich vor Augen, dass alleine „The OS X App Masterclass“ mit knapp 500 Dollar angegeben wird und ein absolutes Nischending ist.

Bildschirmfoto 2014-08-13 um 06.27.06

Apple Homepage erinnert an Robin Williams

13. August 2014 Kategorie: Apple, Internet, geschrieben von: caschy

Bildschirmfoto 2014-08-13 um 07.23.38
Wir alle haben es mitbekommen. Robin Williams, ein begnadeter Comedian und Schauspieler, weilt nicht mehr unter den Lebenden. Interessanterweise drückt die Firma ihre Trauer mit einer Sonderseite aus, auf der man Robin Williams, der 1951 geboren wurde, gedenkt. Man sei traurig über den Verlust. Robin Williams hat laut Aussagen auf der Seite die Menschen inspiriert und zum Lachen gebracht. Neben Robin Williams wurde auch schon Steve Jobs, aber auch Nelson Mandela mit einer Sonderseite bedacht. Nette Geste (viele denken bestimmt, man schlachtet die emotionale Seite ordentlich aus) – mir persönlich wird immer ein Zitat von Robin Williams im Kopf bleiben: „You’re only given one little spark of madness. You mustn’t lose it.“

Perfect Effects 8 Premium Edition derzeit gratis

12. August 2014 Kategorie: Apple, Windows, geschrieben von: caschy

Wer sich einmal an der Verbesserung selbst geschossener Fotos versuchen will, dem stehen etliche Programme zur Verfügung. Von Tools für Laien, über Lösungen für ambitionierten Hobbyisten, bis hin zu Profi-Programmen – für jede Gattung gibt es unzählige Möglichkeiten. Eine von ihnen ist derzeit kostenlos erhältlich und sowohl für OS X, als auch für Windows zu haben. Die Perfect Effects 8 Premium Edition ist auf Wunsch eigenständiges Programm, lässt sich aber auch als Plugin für Lösungen wie Adobe Photoshop oder Adobe Elements nutzen.Perfect Effects 8 Premium Edition

OmniDiskSweeper visualisiert verbrauchten Speicherplatz

10. August 2014 Kategorie: Apple, geschrieben von: caschy

OmniDiskSweeperIn Zeiten von fest verbautem Flashspeicher in MacBooks und anderen Geräten ist dieser nicht unbedingt einfach aufzurüsten. Konnte man vorher einfach eine größere Festplatte einbauen, so kann es heute unter Umständen etwas kritisch werden. Einsparpotential ist jedenfalls häufig vorhanden, im konkreten Fall musste das MacBook Air meiner Frau heute auf meinem Schreibtisch.

iTunes 11.3.1 (Windows / OS X) behebt Aktualisierungsproblem für neue Folgen

8. August 2014 Kategorie: Apple, Windows, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Wer iTunes nutzt, um Podcasts zu lauschen, hat in der bisherigen Version 11.3 eventuell das Problem gehabt, dass abonnierte Podcasts keine neuen Folgen geladen haben. Dieses Problem wird mit dem Update behoben. Ebenso gab es wohl ein Problem, dass iTunes einfror, wenn man durch Podcast-Folgen in einer Liste navigierte. Dieses Problem sollte ebenfalls nicht mehr vorhanden sein. Wer iTunes installiert hat, kann entweder das Update über den Mac App Store laden oder die Aktualisierung unter Windows anstoßen. Die aktuelle Version gibt es natürlich auch direkt zum Download, falls iTunes nicht vorhanden ist.

iTunes_11_3_1

Humble Weekly Bundle „Japan Edition“ verfügbar

8. August 2014 Kategorie: Apple, Linux, Windows, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Das Humble Bundle dieser Woche bringt Euch Spiele aus dem Land der aufgehenden Sonne. Bis zu 7 Spiele sind enthalten, wie viele Ihr davon bekommt, hängt davon ab, was Ihr zu zahlen bereit seid. Für 1 US-Dollar oder mehr bekommt Ihr die 3 Titel Unholy Heights, One Way Heroics und Gigantic Army. 6 US-Dollar oder mehr erweitern das Paket um Ys Origin, Mitsurugi Kamui Hikae und PixelJunk Shooter. Erleichtert Ihr Euer Konto um 10 US-Dollar oder mehr, gibt es als Bonus noch Astebreed. Die Spiele sind alle für Windows verfügbar, einzelne Titel auch für andere Systeme.

HWB_Japan

Runtastic Pro für iOS gerade kostenlos erhältlich

7. August 2014 Kategorie: Apple, iOS, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Über die Apple Store App könnt Ihr diesen Monat nicht nur Rise Alarm Clock kostenlos erhalten, sondern noch eine weitere App, nämlich Runtastic Pro. Muss man nicht viel zu erzählen, wer seine sportlichen Aktivitäten tracken möchte, findet in den Runtatstic Apps eine gute Lösung. Durch die Anbindung externer Hardware, wie zum Beispiel einem Pulsmessgurt, können detaillierte Trainingsabläufe aufgezeichnet werden. In der Pro-Version stehen unter anderem Extras wie ein Sprachcoach, Routen oder Trainingsziele zur Verfügung. Normalerweise kostet die App 4,99 Euro.

Runtastic_Apple_Store



Seite 100 von 290« Erste...9899100101102103...Letzte »