Samsung Gear VR (SM-R324) mit Controller für 77 Euro

18. Juli 2017 Kategorie: Android, Hardware, geschrieben von: caschy

Kurz notiert: Solltet ihr ein Samsung Galaxy S8, S8+, S7, S7 edge, Note5, S6 edge+, S6 oder S6 edge euer Eigen nennen und ihr euch immer schon mal eine Gear VR angeschafft haben wollen, so gibt es jetzt die reduzierte Möglichkeit. VR kommt nicht wirklich in die Pötte – zumindest nicht in der breiten Masse – und selbst Google hat vor einiger Zeit schon Partner unter der Hand gebeten, doch mal die VR-Geschichten günstiger zu machen oder gar irgendwie gut in ein Bundle zu rechnen.

Dives, Cryten & Vopor: Drei kostenlose Icon-Packs für Android

18. Juli 2017 Kategorie: Android, geschrieben von: caschy

Kurz notiert für alle Jäger und Sammler, die sich auf der Android-Plattform vielleicht ganz gerne mal Icon-Packs anschauen. Drei gut bewertete davon sind wieder kostenlos, alle vom gleichen Entwickler. Cryten, Vopor und Dives heißen die Icon-Packs, jedes für sich bietet über 4.000 Icons, sodass wohl genügend Alternativen für einzelne App-Icons zur Verfügung stehen dürften. Alle gängigen Launcher werden unterstützt. Neben den Icons gibt es in jedem Paket auch Zugriff auf Wallpaper.

Camera Roll – Gallery (Beta) für Android: Kostenlose Galerie-App mit Zusatzfunktionen

18. Juli 2017 Kategorie: Android, Software & Co, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Eine Galerie-App bringt jedes Smartphone mit Kamera mit, aber nicht immer sind diese Galerien zur Betrachtung auch immer so nutzbar, wie der Nutzer es vielleicht möchte. Google bietet mit Google Fotos einen recht umfangreichen Ansatz, der auch ohne Online-Backup nutzbar ist, Hersteller von Android-Smartphones geben der Galerie jedoch gerne einmal ihre eigene Handschrift mit. Camera Roll – Gallery ist eine neue App, die Euch eine simple Galerie für Bilder bietet, ohne dabei auf Informationen zu den Bildern zu verzichten.

Google Allo 14: Auf Nachrichten reagieren

17. Juli 2017 Kategorie: Android, iOS, Social Network, geschrieben von: caschy

Solltet ihr Googles Messenger Allo nutzen, so steht ab sofort die Version 14 bereit. Ein ordentliches Changelog hat Google bislang nicht am Start, stattdessen hat Amit Fulay (Head of Product – Google Allo, Google Duo & WebRTC) die große Neuerung von Google Allo via Twitter verlauten lassen. Nutzer können nun auf Nachrichten von anderen reagieren, diese quasi liken. Warum auch immer man das machen möchte – aber vielleicht findet der eine oder andere das in Gruppenchats ja ganz nützlich. Die Desktop-Version, die steht indes noch aus, sie verzögert sich noch etwas.

Google Play Musik: Suchergebnisse mit Player direkt im Suchfeld

17. Juli 2017 Kategorie: Android, Google, Streaming, geschrieben von: caschy

Kurz notiert: Solltet ihr zu den Menschen gehören, die Google Play Musik zum Streaming nehmen, dann kann ab sofort eine neue Funktion in der Android-App genutzt werden. So wird nach dem aktuell verteiltem Update bei der Suche nach Alben oder Interpreten gleich das Album inklusive einer Vorschau und einem Play-Symbol gezeigt. Man muss quasi nicht mehr suchen und auf eine Suchergebnisseite gehen, sondern kann über den Suchvorschlag direkt das Abspielen beginnen.

Defense Zone 3 gibt es für Android aktuell kostenlos

17. Juli 2017 Kategorie: Android, Games, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Es gibt wieder einmal kostenlosen Game-Nachschub für Android-Nutzer. Sofern Ihr dem Genre Tower Defense nicht abgeneigt seid und auch einmal verschiedene Titel ausprobiert, sei Euch Defense Zone 3 ans Herz gelegt. Nicht etwa wegen der werbewirksamen „Ultra HD 4K-Auflösung“, sondern weil es sich tatsächlich um ein gutes Tower Defense-Game zu handeln scheint. Vier Schwierigkeitsstufen stehen zur Verfügung, da sollte für Anfänger und TD-Profisd gleichermaßen die passende Schwierigkeit dabei sein.

Path Guide: Microsoft veröffentlicht Android-App zur Indoor-Navigation für jedermann

17. Juli 2017 Kategorie: Android, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Microsoft Research hat eine neue App auf den Markt gebracht. Erfreulicherweise ist diese – im Gegensatz zu so manchem Microsoft Garage-Projekt – auch in Deutschland erhältlich. Ob man sie benötigt, steht auf einem anderen Blatt, Path Guide nimmt sich einem sehr interessanten Problem an, Microsoft möchte mit der App die Indoor-Navigation vereinfachen. Während man unter freiem Himmel auf das Satelliten-gestützte GPS-System zurückgreifen kann, sieht es innerhalb von Gebäuden schon anders aus.

Nokia 8 kommt wohl als High-End-Smartphone mit Snapdragon 835

17. Juli 2017 Kategorie: Android, Hardware, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Update 17.7: Evan Blass zeigt als Teaser die Dual-Cam mit Zeiss-Optik. Text vom 15.7: Nokia und Android-Smartphones, Fans der Marke mussten lange warten, erst nachdem Microsoft Nokia wieder abgestoßen hat, konnte HMD Global die Marke für neue Smartphones nutzen. Das Nokia 3 ist bereits im Handel verfügbar, 5 und 6 folgen bald. Aber es gibt bereits Hinweise auf ein Nokia 8, ein High-End-Modell, das bereits Ende Juli erscheinen soll. Bei Geekbench tauchte das Nokia 8 nun auf und verrät einige Details zur Hardware, die zumindest in Skandinavien etwas teurer ausfallen wird.

SafetyNet erkennt Magisk wieder

17. Juli 2017 Kategorie: Android, Backup & Security, geschrieben von: caschy

Es gibt einige fortgeschrittene Anwender, die stellen eine Ecke mehr mit ihrem Android-Smartphone an. Oftmals ist für ein wirkliches Mehr an Funktionen auch Root vonnöten, was unter Umständen auch zu Problemen führen kann. Banking-Apps, Streaming-Anbieter und auch Pokémon Go mögen es nicht so gerne, wenn ein Android-Smartphone gerootet ist, Pokémon Go versagt dann den Dienst. Abhilfe schafften in der Vergangenheit Werkzeuge wie Magisk. Mächtiges Tool um viel am System zu ändern, aber eben auch in der Lage, einem gerooteten Smartphone für den Lauf von Pokémon Go oder anderen Apps temporär die Root-Rechte zu entziehen.

HTC U11: Alexa startet heute in den USA, Deutschland folgt

17. Juli 2017 Kategorie: Android, Hardware, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Das HTC U11 (hier unser Test) sorgte bei seiner Vorstellung für eine kleine Überraschung. Statt auf einen eigenen Assistenten zu setzen oder nur auf Google Assistant, wurde direkt Unterstützung für drei Assistenten angekündigt. HTCs eigener, Google Assistant und Amazon Alexa. Wie das heute bei so Ankündigungen ist, erhält man nicht alle Funktionen sofort mit Release (was echt ein Unding ist). In den USA wird es Alexa ab heute auf dem HTC U11 geben – Deutschland muss allerdings noch warten.