WhatsApp wohl bald mit Kritzeleien und Effekten für Bilder

5. Juli 2016 Kategorie: Android, Mobile, Software & Co, geschrieben von: André Westphal

whatsapp artikel logoWhatsApp erfreut seine Beta-Nutzer regelmäßig etwas früher mit neuen Features. Laut den Kollegen von WABetaInfo ist das auch dieses Mal der Fall: Mit einem Screenshot belegen sie den Zugriff auf eine neue Funktion für Fotos. Jene sollen sich demnach mit Kritzeleien versehen lassen. Auch nachträgliche Filter sollen sich direkt in WhatsApp auf die Bilder legen lassen. Ausprobieren konnten die Kollegen das Feature laut eigenen Angaben in der App-Version 2.16.150. Ich selbst bin ebenfalls WhatsApp-Beta-Tester, mir fehlt allerdings der Zugriff auf die Funktion – obwohl ich die neuste Version nutze.

Screener 2.0: Android-Screenshots schön verpacken

5. Juli 2016 Kategorie: Android, geschrieben von: caschy
screenerDie kleine Nischen-News. Nischig deshalb, weil wahrscheinlich nur wenige Nutzer eine solche App brauchen. Screener erwähnten wir bereits im letzten Jahr. Solltet ihr gelegentlich Screenshots eures Android-Smartphones oder  teilen – oder vielleicht Entwickler sein, der seine App im Google Play Store schöner präsentieren will, dann schaut euch Screener an. Was die App macht, ist schnell erklärt: sie legt einen schicken Geräterahmen um eure nackigen Screenshots. Hier stehen diverse Geräte zur Auswahl. Nicht nur das Gerät ist auswählbar, ihr könnt auch einen Blendeffekt aktivieren oder ein(e) Hintergrundfarbe / Hintergrundbild für das Gerät auswählen.

White Noise: Ambient-Sound-App für Android kostet aktuell nur 10 Cent

5. Juli 2016 Kategorie: Android, geschrieben von: Sascha Ostermaier
Google Play Store Artikel LogoEs gibt Apps, die Stufe ich in Sachen Funktionalität für mich persönlich irgendwo zwischen Aluhut und Globuli ein. Das liegt zu 100 Prozent an mir, da können ruhig auch Wirkungen vorhanden sein. Bisschen Macke hat ja jeder. Womit wir auch schon zur App kommen, die für Android aktuell für 10 Cent zu haben ist. White Noise sorgt für Umgebungsgeräusche. Natürliche Umgebungsgeräusche, die sich auch kombinieren lassen. Sie sollen bei der Entspannung ebenso helfen wie zur Beruhigung von Kindern oder beim Einschlafen. Ich möchte nicht abstreiten, dass das funktionieren kann, aber man muss sicher auch der Typ für sein. Bin ich nicht, vielleicht aber Ihr. Denn die App scheint gar nicht schlecht gemacht zu sein.

Ausprobiert: Pixel C – Googles Edel-Tablet im Fokus

4. Juli 2016 Kategorie: Android, Google, Hardware, geschrieben von: Oliver Pifferi
Android N Pixel CDie Tablets: Nicht nur die besten Freunde der Couch-Surfer am Abend, sondern durchaus auch ein produktives Arbeitsgerät, welches – so sagen zumindest die Zahlen – seine beste Zeit bereits hinter sich zu haben scheint. Nichtsdestotrotz scheuen die Hersteller es nicht, Jahr für Jahr weitere Modelle auf den Markt- und alte Konzepte über Bord zu werfen. Ein Tablet, welches Grenzen verschwimmen lassen möchte und diesmal direkt von Google gefertigt wurde, ist bereits Ende September 2015 vorgestellt worden. Grund genug, sich das Pixel C endlich einmal in Ruhe anzuschauen.

OnePlus 3: Oxygen OS 3.2.0 bringt viele Verbesserungen

4. Juli 2016 Kategorie: Android, Software & Co, geschrieben von: Oliver Pifferi
OnePlus 3So schnell kann es gehen: Gestern noch erschien unser Testbericht über das OnePlus 3, heute begann das chinesische Unternehmen dann mit der Verteilung des aktuellen Oxygen OS 3.2.0. Das aktuelle Update – im Test noch als angehende Version 3.1.4 betitelt – bringt einen Satz Verbesserungen mit sich und soll unter anderem Hand an das von vielen als fragwürdig angesehene RAM-Management legen. Doch das ist noch nicht alles, auch das Thema „sRGB“ geht man direkt mit an.

TWRP unterstützt nun reichlich neue Modelle von Huawei

4. Juli 2016 Kategorie: Android, Software & Co, geschrieben von: Benjamin Mamerow
twrp_logoKurz notiert: TWRP ist jedem ein Begriff, der auch nur ansatzweise mal probiert hat, über den Tellerrand zu blicken und seinem Android-Smartphone die volle Portion Zugriffsrechte und Individualität überzuholzen. TWRP ist ein sogenanntes Recovery-System, welches als Basis für Custom Firmwares und andere tiefgreifendere Änderungen am Gerät dient. Zur Feier des 4. Juli („Independence Day“) hat das Team nun die Unterstützung aktueller Modelle des Herstellers Huawei angekündigt.

„Final Fantasy: Brave Exvius“ – Zwischen Freemium und Nostalgie

4. Juli 2016 Kategorie: Android, Games, Mobile, geschrieben von: André Westphal
final fantasy brave exviusIn Japan hat das kostenlose „Final Fantasy: Brave Exvius“ viele Fans gefunden: Mehr als 6,5 Mio. mal wurde das Free-to-Play-Spiel dort heruntergeladen. Seit dieser Woche steht das Mobile-Game auch hierzulande für sowohl Android als auch Apple iOS bereit. Als Serien-Veteran, seit „Final Fantasy VI“ habe ich nahezu jeden Teil der Reihe gezockt, war ich sehr gespannt auf den neuesten Ableger. Gleich vorneweg: Mein Anspielen hat mich mit gemischten Gefühlen zurückgelassen, denn der Mix aus klassischen FF-Tugenden und modernen Freemium-Maßnahmen ist gewöhnungsbedürftig.

Zenge: Schöner Puzzler für Android aktuell auf 10 Cent reduziert

4. Juli 2016 Kategorie: Android, Games, geschrieben von: Sascha Ostermaier
Google Play Store Artikel LogoDas entspannende Puzzle-Game Zenge hatten wir erst kürzlich im Blog, es war für iOS vorübergehend kostenlos. Nun folgt das Angebot für Android-Nutzer, 10 Cent werden aktuell nur für das Game fällig. Das ist zwar nicht ganz kostenlos, wer aber auf der Suche nach leichter Kost für die grauen Zellen ist, ist hier gut bedient. Eine Art Schiebe-Puzzle gilt es Level für Level zu lösen. Der Kniff ist, dass die Bahnen, auf denen die Teile verschoben werden können, vorgegeben sind. Man muss also durchaus über eine Lösung nachdenken. Das Ganze kommt aber trotzdem in einer super entspannten Umgebung, es gibt auch keine Ziele oder ähnliche für Druck sorgende Methoden. Die 70 Level sorgen auch für Unterhaltung über einen längeren Zeitraum. Kann man spielen, auch wenn es nicht im Angebot ist, das Game ist auf jeden Fall sehr schön gemacht.

Sky schenkt Neu- und Bestandskunden drei Monate Sky Go Extra

4. Juli 2016 Kategorie: Android, iOS, Mobile, Streaming, geschrieben von: André Westphal
sky artikelSky hat aktuell die Spendierhosen an: Der Pay-TV-Anbieter schenkt sowohl Neu- als auch Bestandskunden drei Monate Sky Go Extra. So ermöglicht Sky Go Extra Filme und Serien über die App Sky Go an mobile Endgeräte herunterzuladen und anschließend auch offline zu konsumieren. Das kann freilich praktisch sein, falls man mal wieder im Zug Probleme mit dem mobilen Internet hat. Zur Verfügung steht die App sowohl für Android als auch Apple iOS. Passend zu dieser Aktion hat Sky dann auch einige neue TV-Premieren angekündigt. Etwa läuft ab dem 23.7. auf Sky Cinema HD „Survivor“ und einen Tag später „Frau Müller muss weg“.

Medion S5004: LTE-Smartphone für 159 Euro ab 14. Juli bei Aldi Nord

4. Juli 2016 Kategorie: Android, Hardware, geschrieben von: Sascha Ostermaier
artikel_medionx5020Medion, hierzulande eher als Aldi-Marke bekannt, aber längst nicht nur beim Discounter aktiv, bringt ab dem 14. Juli ein neues LTE-Smartphone zu Aldi Nord. Leider macht sich der günstige Preis des Smartphones auch bei der Ausstattung bemerkbar. So gibt es für 159 Euro ein 5 Zoll-Display, das mit 1280 x 720 Pixel nicht die höchste Pixeldichte mitbringt, wobei es auf 5 Zoll mal gerade noch so akzeptabel sein könnte. Nicht ganz Oberklasse ist auch der verwendete Prozessor. Immerhin ein Qualcomm Snapdragon 415, der Octa-Core-Leistung mit 1,36 GHz bringt. Dem stehen ein mageres Gigabyte RAM zur Seite.



Seite 52 von 916« Erste...48495051525354555657...Letzte »