Facebook Moments startet offiziell in Europa

10. Mai 2016 Kategorie: Android, iOS, Social Network, geschrieben von: caschy
facebook momentsWürde man alle Apps aus dem Hause Facebook auf dem Homescreen des Smartphones platzieren, dann wäre dieser schon gut bestückt – und nun kommt mit Facebook Moments die nächste App für Android und iOS auf den europäischen Markt. In Kurzform: was macht Facebook Moments? Grob kann man sich Moments wie einen Ort für Fotos vorstellen: Menschen können gemeinsam Fotos teilen, an einem Ort – der eben die App Moments ist. Moments synchronisiert die Fotos nach Aufnahmedatum oder von euch erstellten Momenten. In den USA hat man zudem eine Gesichtserkennung am Start, hierzulande eine modifizierte:

Bridge Constructor Mittelalter für Android aktuell für 10 Cent

10. Mai 2016 Kategorie: Android, Games, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Google Play Store Artikel LogoFaszination Brückenbau. Auch ohne Statik- oder Architektur-Studium kann sich jeder Smartphone-Besitzer im Brücken Bauen beweisen, vielleicht auch ein Grund für die Beliebtheit dieser Games. In der Mittelalter-Augabe stehen Euch 5 Materialien zur Verfügung, mit denen Ihr in 40 Leveln Eure Baukünste ausleben könnt. Neu sind die Belagerungslevel, in denen die Brücke unter Beschuss steht und entsprechend massiver gestaltet werden muss. Oder Brücken müssen so gestaltet sein, dass sie möglichst viele Gegner in die Schlucht reißen. So soll auch für alte Hasen des Genres neuer Spielspaß vorhanden sein. Für 10 Cent ein Spiel, das man auf jeden Fall mitnimmt, wenn man sich denn für die Thematik begeistern kann.

Spiele-Tipp: Maestria für Android und iOS aktuell kostenlos

10. Mai 2016 Kategorie: Android, Games, iOS, geschrieben von: Sascha Ostermaier

artikel_maestriaEin Glockenspiel der besonderen Art gibt es aktuell für iOS kostenlos, das Spiel ist aber auch für Android verfügbar (ebenfalls kostenlos). Maestria ist der Name des Spiels, das grafisch extrem an Monument Valley erinnert, aber ein ganz anderes Spielprinzip bietet. Es geht ums Glocken läuten. Verschieden farbige Glocken möchten in einer bestimmten Reihenfolge geläutet werden, Fugue, Eure Spielfigur kann das Läuten auslösen. Die Glocken sind entweder fest auf dem Spielfeld platziert oder Ihr könnt einzelne neu platzieren. Eure Spielfigur ist immer beweglich, sie muss also nur so positioniert werden, dass ihr Wirkungskreis dann die Glocken in der richtigen Reihenfolge erwischt.

Xioaomi stellt Mi Max mit 6,44 Zoll-Display und MIUI 8 vor

10. Mai 2016 Kategorie: Android, Hardware, geschrieben von: Sascha Ostermaier
artikel_xiaomiMi Max – so lautet die Bezeichnung des neuen Riesen-Smartphones von Xiaomi. Satte 6,44 Zoll misst das Display des Phablets in der Diagonalen, welches mit FullHD-Auflösung arbeitet. Das ermöglicht natürlich viel Platz im Gerät, das trotz seiner Dicke von gerade einmal 7,5 mm einen beachtlichen 4850 mAh-Akku bietet. Wie mittlerweile üblich gibt es das Smartphone in verschiedenen Ausstattungen, die günstigste Variante kommt dabei mit 3 GB RAM und 32 GB Speicher, die nächste Version bietet 3 GB RAM und 64 GB Speicher und die teuerste Variante ist mit 4 GB RAM und 128 GB Speicher ausgestattet. Unterschiede gibt es zudem beim verbauten SoC.

Motorola Moto X 2016: Module möglich, technische Spezifikationen angeblich bekannt

9. Mai 2016 Kategorie: Android, Hardware, Mobile, geschrieben von: caschy
motorola logo artikelMotorolas neue Geräte sind in der Pipeline. So soll das Motorola Moto G am 18. Mai offiziell vorgestellt werden – und auch die Klasse darüber, das Motorola Moto X, ist immer wieder Bestandteil der Berichterstattung. Gestern erst wiesen wir auf die neuen Pressebilder hin, die die neue Motorola Moto X-Reihe zeigen sollen. Nun gibt es weitere Details zum Motorola Moto X 2016. So soll das Motorola Moto X modular nutzbar sein, die Details sich in der Rückseite verstecken. Zwei Geräte soll es geben, sie hören auf den Namen Vertex (links) und Vector Thin (rechts). Beide Modelle sind 5,5 Zoll groß und haben ein AMOLED-Display. Vector Thin ist das stärkere Gerät, soll ein FullHD-Display nebst Qualcomm Snapdragon 820 und 32 GB Speicher unter der Haube haben. In Sachen RAM scheiden sich die Geister, hier sind 3 oder 4 GB im Gespräch.

Lenovo will erstes Project Tango-Smartphone für Verbraucher vorstellen

9. Mai 2016 Kategorie: Android, Hardware, geschrieben von: caschy
Lenovo Logo Artikel 2016Googles Project Tango begleitet uns bereits seit Februar 2014. Smartphones oder Tablets, ausgestattet mit zwei Kameras und sehr genauen Sensoren, sorgen für die dreidimensionale Erfassung von Räumen, die dann entsprechend weiterverarbeitet für diverse Anwendungen genutzt werden kann. Google verkaufte bereits Entwickler-Kits in Form eines Tablets, nun soll die bereits im Januar angekündigte Partnerschaft von Google und Lenovo auch für Verbraucher Früchte tragen, Schauplatz ist die Lenovo Tech World, die am 9. Juni 2016 startet. Die Tech World 2016 wird auch Bühne für zahlreiche weitere Ankündigungen von Produktneuheiten sein, wie das Unternehmen kommuniziert. Darunter auch Motorola-Geräte.

Mediaplayer: Foobar 2000 für Android erschienen

9. Mai 2016 Kategorie: Android, geschrieben von: caschy
Bildschirmfoto 2016-05-09 um 15.25.28Boah, was eine Zeitreise. Viele Jahre ist es her, als ich zuletzt einen Blick auf den Mediaplayer Foobar 2000 geworfen habe. Kostenlos und erweiterbar erlaubte er die Anpassung von zig Dingen, mir persönlich war das aber immer irgendwie zu viel, sodass ich zu anderen Lösungen griff. Tja, was soll ich sagen – Foobar 2000 für Android ist erschienen. Optisch in der Grundausführung sicherlich keine Schönheit, kann er lokale Dateien abspielen, aber auch solche, die auf euren UPnP-fähigen Servern lagern – falls ihr daheim ein NAS oder so habt. Die Ordner können beim Zugriff direkt lokal heruntergeladen werden, falls ihr mal Mucke für unterwegs braucht. Die spröde Oberfläche ist in meinen Augen verbesserungswürdig und sicherlich gibt es hier und da noch einiges nachzuholen.

Mein Wecker: App kostet derzeit 10 Cent

9. Mai 2016 Kategorie: Android, geschrieben von: caschy
mein weckerNeue Woche, neues Glück – auch bei der App der Woche, die man für 10 Cent schießen kann. Ob man diese benötigt, muss man sich selbst fragen, da es viele Alternativen gibt, darunter eben auch einige kostenlose. Mein Wecker heißt die App und sie verrät mit ihrem Namen schon, worum es ungefähr geht. Mein Wecker ist eine ansonsten 2,69 Euro teure App, die euch zu einer von euch hinterlegten Uhrzeit wecken kann. 100.000–500.000 Downloads hat die App bisher im Google Play Store hinter sich gebracht und dabei eine Bewertung von 4,5 Sternen kassiert. Angesichts der Menge an kostenlosen Alternativen mag man sich hier fragen, warum eine Wecker-App hier auf diese Downloadzahlen und solch eine gute Bewertung kommt.

Huawei MediaPad T2 10.0 Pro in Deutschland verfügbar

9. Mai 2016 Kategorie: Android, Hardware, Mobile, geschrieben von: caschy
huawei artikel logoNeues Tablet gesucht? Dann kann man ab jetzt auch das Huawei MediaPad T2 10.0 Pro in seine Überlegungen mit einbeziehen, den dieses kommt nun auch nach Deutschland, wie der chinesische Konzern heute vermeldet hat. Das Huawei MediaPad T2 10.0 Pro kommt mit 10,1 Zoll daher, verbaut ist ein Full HD-Display mit 1920 x 1080 Pixeln (224 ppi, 800:1 Kontrast, 300 nits Helligkeit). Das 8,5 mm dünne und 495 Gramm schwere Tablet hat ein Gehäuse aus Polycarbonat und setzt auf den WLAN-Standard 802.11ac. Ferner verbirgt sich ein Qualcomm Snapdragon 615 Quadcore-Prozessor (MSM8939 (4 x A53 1.5 GHz+4 x A53 1.2 GHz)) und 2 GB Arbeitsspeicher unter der Haube. Der Akku ist 6.600 mAh stark und soll es bis auf 11 Stunden Surfen im WLAN bringen – 0der eben bis zu 13 Stunden reiner Videokonsum.

Apps2Fire läuft wieder unter Marshmallow

9. Mai 2016 Kategorie: Android, Smart Home, Streaming, geschrieben von: caschy
apps2fireGute Nachricht für alle zukünftigen oder ehemaligen Nutzer von Apps2Fire. Die kostenlose App für Android hat ein Update erhalten und ist nun von Android 2.3 bis hin zu Android 6.0 Marshmallow kompatibel. Hier hakte es leider in der Vergangenheit, Marshmallow-Geräte mochte die Software eines Tages nicht mehr. Doch anders herum mal angefangen – wozu man Apps2Fire für Android brauchen sollte? Jeder, der sich beispielsweise mit Kodi oder Sky Go auf dem Fire TV befasst hat, wird über das Thema Sideloading gestolpert sein – denn hier führen viele Wege nach Rom. So kann man beispielsweise unter Windows, OS X und Linux zum Tool adbFire greifen.



Seite 52 von 880« Erste...48495051525354555657...Letzte »