Android M bringt native Unterstützung für Bluetooth-Styli

30. Mai 2015 Kategorie: Android, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Android M bekommt von Google wieder jede Menge Neuerungen spendiert. Während der Google I/O-Keynote wurden einige genannt, aber längst nicht alle. So zum Beispiel auch die Unterstützung für Bluetooth-Eingabestifte. Das kannte man von Android bisher hauptsächlich von Samsungs Galaxy Note-Reihe. Der koreanische Hersteller bietet spezielle Funktionen bereits seit geraumer Zeit für Smartphones und Tablets an.

samsung07

Qualcomm kündigt neues Project Tango-Smartphone mit Snapdragon 810 an

30. Mai 2015 Kategorie: Android, Google, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Von Google gab es zur I/O-Keynote keine neuen Informationen zu Project Tango, aber das verfügbare Tablet wurde im Preis gesenkt. Qualcomm ist nun die Firma, die neue Hardware für Project Tango ankündigt. Im Sommer soll ein Smartphone kommen, das mit einem Snapdragon 810 ausgestattet ist. Bei Project Tango handelt es sich um Hardware, die mit relativ einfachen Mitteln (Dual-Kamera und zahlreiche Sensoren) Räume scannen kann und diese dann auch entsprechend darstellt.

Project_Tango_Room

LibreOffice Viewer mit rudimentären Funktionen für Android veröffentlicht

29. Mai 2015 Kategorie: Android, geschrieben von: Pascal Wuttke

Wenn man auf der Suche nach einer kostenlosen Office-Lösung für den Desktop geht, dürften einem über kurz oder lang Apps wie OpenOffice oder LibreOffice über den Weg laufen. Beide besitzen den Vorteil, dass sie für sämtliche Desktop-Betriebssysteme verfügbar sind. LibreOffice geht nun zusätzlich einen wichtigen Schritt nach vorne und bietet nun auch eine App für Android an.

LibreOffice Viewer
LibreOffice Viewer mit rudimentären Funktionen für Android veröffentlicht
Preis: Kostenlos

Mit LibreOffice Viewer können sämtliche OpenOffice- sowie Microsoft Office-Formate geöffnet und betrachtet werden. Eine Editierfunktion ist zunächst nur im experimentellen Status verfügbar und relativ rudimentär. Ihr könnt aktuell Text Hinzufügen oder Löschen und harte Formatierungen anwenden (fett, kursiv, unterstrichen, durchgestrichen).

Hinsichtlich der harten Konkurrenz durch Microsoft, Google, der Polaris-Software und Co. mag dies recht mager sein, doch für viele reicht eine leichte Software zum Betrachten von Office-Dokumenten absolut aus. Bislang scheint die App in den Rezensionen einen gutes Bild abzugeben und wird sicherlich kontinuierlich ausgebaut. Wer möchte, findet auf den LibreOffice-Servern auch den direkten APK-Download.

Google Play Services 7.5 Developer SDK erhältlich – auch Smart Lock for Passwords inbegriffen

29. Mai 2015 Kategorie: Android, geschrieben von: Pascal Wuttke

Die gestrige Google I/O-Keynote dürfte insbesondere für Entwickler viel Arbeit bedeuten. Glücklicherweise hat Google direkt im Anschluss an die Keynote das Developer SDK für Android M bereitgestellt, sodass Entwickler direkt ihre Ärmel hochkrempeln und ans Werk gehen können. Nebst der Android M Developer Preview hat Google auch noch das SDK für Google Play Services 7.5 freigegeben, das ein paar interessante Funktionen mit sich bringt.

image02

Google: Smart Lock für Passwörter geht live, Auto-Login für Apps und Webseiten

29. Mai 2015 Kategorie: Android, Backup & Security, Google, Internet, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Google stellte mit Smart Lock einen Passwortmanager vor, der automatische Logins in Apps und Webseiten ermöglicht, wenn dies der Nutzer wünscht. Absolutes Bequemlichkeits-Feature, das die Nutzung von Diensten erleichtern soll. Google teilte mit, dass dieses Feature später auch noch auf andere Plattformen kommen wird. Nun ist Smart Lock aktiv und kann nicht nur im Web, sondern auch bereits in ersten Apps.

Smartlock_PW

MyTaxi-App kann nun auch ohne Taxi-Bestellung genutzt werden

29. Mai 2015 Kategorie: Android, iOS, geschrieben von: Sascha Ostermaier

MyTaxi

MyTaxi bietet seinen Nutzern eine neue Möglichkeit, eine Fahrt anzutreten und zu bezahlen. Anstatt wie bisher ein Taxi mit der App bestellen zu müssen, kann man ab sofort einfach einsteigen und dennoch per MyTaxi-App bezahlen. Durch das Entfallen der Bestellung ist man wesentlich flexibler, ohne auf den Komfort der App verzichten zu müssen. Voraussetzung ist natürlich, dass das Taxi, in welches man einsteigt, auch MyTaxi unterstützt. Außerdem müsst Ihr dem Fahrer Bescheid sagen, dass Ihr am Ende der Tour per App bezahlen möchtet. Die Rechnung gibt es wie gewohnt per E-Mail. Ein App-Update ist nicht nötig, das „Feature“ kann einfach so genutzt werden. Die App findet Ihr im Apple App Store und im Google Play Store, falls Ihr sie noch nicht installiert habt und einmal ausprobieren möchtet.

FRITZ!App TV für Android erhält Update mit Radioprogrammen und EPG

29. Mai 2015 Kategorie: Android, Internet, geschrieben von: Sascha Ostermaier

FritzAppTV

Solltet Ihr Nutzer eines FRITZ!WLAN Repeater DVB-C (hier unser Test) sein, könnt Ihr Euch über ein Update der FRITZ!App TV freuen. Falls Ihr gleichzeitig Android-Nutzer seid. Für die iOS-Version gibt es das aktuelle Update nämlich noch nicht. Mit der neuen Version werden nun auch Radioprogramme unterstützt und es steht ein Electronic Program Guide (EPG) zur Verfügung. Außerdem kann die Favoritenliste nun einfach per Drag & Drop sortiert werden. Die Senderliste wurde nun auch in die Wiedergabeansicht integriert. Zwei neue Bedienfunktionen gibt es auch. Man kann über die App nun einfach die Helligkeit und die Lautstärke regeln. Kein Riesen-Update, aber für den ein oder anderen sicher nützlich. Das Update steht im Google Play Store bereit (Version 1.2.0).

FRITZ!App TV
FRITZ!App TV für Android erhält Update mit Radioprogrammen und EPG
Entwickler: AVM GmbH
Preis: Kostenlos

SwiftKey für Android erhält Update mit SwiftKey Hub und anderen Neuerungen

29. Mai 2015 Kategorie: Android, geschrieben von: Sascha Ostermaier

SwiftKey_neu

Die beliebte Alternativ-Tastatur SwiftKey hat in der Android-Variante ein Update erhalten. Dieses bringt nicht nur ein kostenloses Material-Theme (Carbon), sondern auch SwiftKey Hub, einen flotten Zugang zu Einstellungen, den Statistiken und dem SwiftKey Store. Den SwiftKey Hub erreicht man, indem man auf der linken Seite der Vorhersageleiste wischt oder tippt. Dies ist logischerweise überall dort möglich, wo die Tastatur in Erscheinung tritt. Zudem kann in der neuen Version auch der Login auf Webseiten über die Integration des Passwortmanagers Dashlane erfolgen. Zu guter Letzt gibt es auch neu konzipierte Layouts für diverse Sprachen und es wird nun Serbisch (Kyrillisch) und Burmesisch unterstützt.

SwiftKey Tastatur + Emoji
SwiftKey für Android erhält Update mit SwiftKey Hub und anderen Neuerungen
Entwickler: SwiftKey
Preis: Kostenlos*

Android M: Nutzung von SD-Karten ergibt wieder Sinn

29. Mai 2015 Kategorie: Android, Google, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Die Nutzung von Speichererweiterungen in Android-Smartphones wird gerne als großer Vorteil des Systems betrachtet. Google selbst verzichtet bei seinen Nexus-Geräten auf den Einsatz dieser, aus gutem Grund, die Einbindung ist nicht optimal. So können nicht alle Inhalte auf der Karte gespeichert werden. Die besserte sich mit Android Lollipop wieder ein bisschen, aber das Gelbe vom Ei ist es nach wie vor nicht. Das ändert sich mit Android M, Speicherkarten könnten tatsächlich wieder sinnvoll werden, vor allem bei Geräten, die von Haus aus wenig Speicher bieten.

sdkarte_android

Google bringt Smart Lock Passwortmanager in Android-Apps, Auto-Login auch bei Gerätewechsel

29. Mai 2015 Kategorie: Android, Google, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Mit der Google Identity Platform geht Google einen neuen Weg, um unbequeme Login-Szenarien auf allen Geräten zu vermeiden. Google hat mit Smart Lock bereits einen Passwortmanager in Chrome integriert, der mit dem Google-Account verknüpft ist. Besucht man eine Seite, für die ein Login gespeichert ist, muss man keine Nutzernamen und keine Passwörter eingeben (wenn man die Funktion nutzt). Dieses Feature wird künftig nicht mehr nur in Chrome zu finden sein.

SmartLock



Seite 52 von 686« Erste...505152535455...Letzte »