Das ist das Honor 5C für unter 200 Euro

20. Juni 2016 Kategorie: Android, Hardware, geschrieben von: Sascha Ostermaier
artikel_honor5cVon Honor – Huaweis Untermarke für den schmalen Geldbeutel – gibt es mit dem Honor 5C ein neues Smartphone. Erfreulicherweise mal wieder ein Gerät ohne 5,5 Zoll-Display, die sahen wir in letzter zeit ja zu Genüge. Honor entscheidet sich beim 5C für ein 5,2 Zoll-Display, welches 1920 x 1080 Pixel (FullHD) auflöst. Das ganze ist in einem 147,1 x 73,8 x 8,3 mm messenden Metallgehäuse untergebracht. Für ein Gerät dieser Preisklasse nicht unbedingt typisch. Unter der Haube gestaltet sich die Einordnung des Smartphones dann aber doch einfacher, wobei man dennoch „viel“ für sein Geld bekommt.

Fenix: Toller Twitter-Client ist derzeit reduziert

20. Juni 2016 Kategorie: Android, Social Network, geschrieben von: caschy
fenixEifriger Twitter-Nutzer, bislang aber immer einen Igel in der Tasche gehabt und keinen der tollen Dritt-Clients gekauft? Schade – aber wer mag, der kann jetzt reduziert zuschlagen. In einem Summer Sale ist Fenix für Android derzeit für 2,99 Euro zu haben (also knapp die Hälfte), ein Preis den die App sicherlich wert ist. Fenix habe ich schon lange auf dem Schirm, neben Talon gehört sie zu den Twitter-Apps, die ich so aus dem Stegreif nenne, wenn es um Dritt-Clients für Twitter geht. Moment – nur Talon und Fenix?

DB Navigator unterstützt nun Android Wear und bald auch Wallet unter iOS

20. Juni 2016 Kategorie: Android, iOS, Wearables, geschrieben von: Sascha Ostermaier
artikel_db_navigatorDie DB Navigator-App ist die App schlechthin für Menschen, die öfter mit dem Zug unterwegs sind. Für Android hat die App nun ein Update erhalten, das Unterstützung für Android Wear bringt. Abfahrts- und Ankunftszeiten sowie die zugehörigen Gleise können so während einer Reise auch bequem über die Smartwatch angezeigt werden. Sehr praktisch, da man sich eben das Herauskramen des Smartphones spart. Das Update soll ab sofort verfügbar sein, wird mir im Play Store allerdings noch nicht angezeigt. Die Deutsche Bahn kündigt gleichzeitig aber auch Neuerungen für die iOS-App an, die mit einem Update zu einem späteren Zeitpunkt kommen sollen.

Testbericht Huawei P9 Plus: Der große Bruder

19. Juni 2016 Kategorie: Android, Hardware, geschrieben von: Benjamin Mamerow
huawei artikel logoHeutige Smartphones setzen vor allem technisch immer wieder neue Maßstäbe. Jeder Hersteller möchte dem anderen etwas voraus haben. Bei mir lief es bisher so, dass ich mich immer schon mit aktuellen Standards hätte anfreunden können, ich aber wiederum nicht bereit war, dermaßen viel Geld in ein neues Smartphone zu investieren. Was mir aber immer sehr am Herzen liegt, ist, dass ich mit den Geräten gute Bilder knipsen kann. Nicht zuletzt, weil unser Sohn einfach viel zu oft Situationen hervorruft, die danach schreien, in Bildform festgehalten zu werden. Daher war ich auch sehr dankbar, dass mich nun das Huawei P9 seit geraumer Zeit begleiten darf.

Flash Launcher: Zusatz-Launcher für Android

19. Juni 2016 Kategorie: Android, geschrieben von: caschy
flash launcherIch bin ein Freund von aufgeräumten Oberflächen. Wie mein Schreibtisch, so meine technischen Geräte. Wie sicherlich bei den meisten auch, landen meine häufig genutzten Apps auf dem ersten, direkt sichtbaren Bildschirm. Obwohl die Möglichkeit besteht, weitere Bildschirme zu nutzen, regle ich das meiste über den Bildschirm, den ich direkt sehe und erreiche. Auf anderen Bildschirmen landen bei mir nur Widgets oder selten genutzte Apps mobil. Dennoch reicht ein Bildschirm nicht aus, weshalb ich gerne zu Zusätzen tendiere. Auf dem iOS ist das der Launcher, ohne den ich fast nicht mehr kann, da ich dort basierend auf Orten Apps einblenden kann.

Smartphone verloren, suchen, löschen & sperren: Ein Blick in die neuen Google-Optionen

19. Juni 2016 Kategorie: Android, Apple, Backup & Security, iOS, geschrieben von: caschy

GoogleLogo150Seit einem Jahr hat Google eine komplett neue Oberfläche, wo man so ziemlich alles findet, was in Sachen Konto so aufläuft. Viele Dinge, die man da findet, haben manchen Nutzer wahrscheinlich gar nicht mehr auf dem Schirm. Das sind ja nicht nur getätigte Suchabfragen, der Standortverlauf, sondern auch alle von euch getätigten Sprachbefehle. Sofern man angemeldet ist, verknüpft Google halt alles, was man über euch so herausfinden kann. Was ganz interessant ist, das sind die Neuerungen, die man hat einfließen lassen. Über den Android Geräte Manager bietet Google seit längerem an, ein Gerät zu finden, zu sperren oder auch zu löschen.

Testbericht Samsung Gear 360: Der Winzling mit Potential

18. Juni 2016 Kategorie: Android, Hardware, Internet, geschrieben von: Benjamin Mamerow
Testbericht Samsung Gear 360: Der Winzling mit Potential

Der Markt für 360°-Kameras ist noch äußerst überschaubar. Vor allem dann, wenn man eine solche für einen noch relativ erschwinglichen Preis erstehen möchte. Dabei werden 360°-Aufnahmen immer interessanter und beliebter. Gerade in Hinsicht auf die Nutzung im VR-Bereich kann man das durchaus nachvollziehen. Eine Rundum-Aufnahme einer Hochzeitsfeier ist auch in einigen Jahren noch deutlich imposanter als die üblichen Quickshots, die man ansonsten so auf Feiern anfertigt.

LeEco soll bereits an neuem Flaggschiff mit 8 GB RAM und Snapdragon 821 arbeiten

18. Juni 2016 Kategorie: Android, Hardware, geschrieben von: Benjamin Mamerow
LeEco_LogoKurz notiert: Gerade erst noch hat der chinesische Hersteller LeEco mit seinem Le Max 2 ein Smartphone mit satten 6 GB Arbeitsspeicher vorgestellt und mittlerweile bereits in China und Indien auf den Markt gedrückt, da rumort es schon wieder in der Gerüchteküche. Ausgerechnet ein Phone mit enormen 8 (!!!) GB RAM soll es wohl werden. Doch nicht genug, ebenso plane man wohl auch, einen Snapdragon 821 als werkelnden Prozessor zu verbauen.

 

Spiele-Tipp für Android und iOS: Climber

18. Juni 2016 Kategorie: Android, Games, iOS, geschrieben von: Sascha Ostermaier
artikel_climberEinfache Grafik, einfache Steuerung – oftmals reichen diese beiden Dinge, um vor allem im mobilen Bereich tolle Spiele zu fabrizieren. Wer mit solchen einfachen Games etwas anfangen kann, sollte sich einmal Climber anschauen. Wurde ganz frisch für Android und iOS veröffentlicht und überlässt Euch die Steuerung eines Balkens. Diesen müsst ihr in einem der Spielmodi entweder so weit wie möglich oder einfach ins Ziel bringen. Was wie immer einfach klingt, stellt sich als gar nicht so einfach heraus. Die Steuerung des Balkens erfolgt durch simples antippen, er dreht sich dann entweder nach rechts oder links um die eigene Achse.

OnePlus 3: Kritik am RAM-Management

18. Juni 2016 Kategorie: Android, Hardware, Mobile, geschrieben von: caschy
artikel_oneplusDas OnePlus 3 ist erschienen. Auf dem Papier ein für den Preis mehr als interessantes Smartphone. Aktueller Prozessor und viel Arbeitsspeicher. 6 Gigabyte RAM – was soll da schiefgehen? Multitasking sollte da ja wie Butter von der Hand gehen. Offensichtlich nicht, denn das OnePlus 3 wird von den ersten Besitzern kritisiert. Es handelt sich um keinen Fehler im System, stattdessen ist es so vorgesehen, dass ein aggressives RAM-Management durchgesetzt wird. Hat man viele Apps im Hintergrund, so werden diese nicht – wie offensichtlich von vielen erwartet – zum schnellen Zugriff im Speicher gehalten, stattdessen werden sie eingefroren. Auf das Phänomenen angesprochen, gab es von OnePlus-Ceo Carl Pei dann ein paar klärende Worte, die vielleicht nicht alle erfreuen.



Seite 5 von 86012345678910...Letzte »