Games You Can Feel: Google präsentiert Spiele mit haptischem Feedback

19. April 2015 Kategorie: Android, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Smartphones und Tablets eignen sich auch für Games, das ist nicht neu. Ebenfalls sind Vibrationsmotoren in Smartphones nicht neu. In den seltensten Fällen machen Games aber vom Mittel der Vibration Gebrauch, um das Spielerlebnis zu verbessern. In der Google Play Store Rubrik Games You Can Feel gibt es nun eine ganze Reihe an Games, die auf TouchSense Engage von Immersion Advanced setzen. Auf diese Weise sieht man das Game nicht nur, sondern bekommt es auch zu spüren.

google-play

Cut the Rope: Time Travel HD gerade kostenlos

19. April 2015 Kategorie: Android, Games, geschrieben von: caschy

Ich hoffe einmal, dass ihr ein tolles Wetter bei euch habt und nicht drinnen sitzen müsst. Solltet ihr allerdings drinnen sitzen und etwas Zerstreuung auf eurem Android-Gerät benötigen, dann bietet sich doch Cut the Rope an. Das Spielprinzip dürfte sicherlich jedem bekannt sein, allerdings geht es aktuell nicht um das “normale Spiel”, sondern um das 2013 erschienene Cut the Rope: Time Travel HD.

Amazon App Shop

Google+: Communities unter Android mit neuem Design

19. April 2015 Kategorie: Android, Google, Social Network, geschrieben von: Sascha Ostermaier

GPlusCommunities

Google+ wird von Außenstehenden gerne als gescheitert angesehen, wer sich jedoch in dem Netzwerk bewegt und auch aktiv ist, wird dem nicht beipflichten. Solltet Ihr aktive Nutzer von Google+ sein, bekommt Ihr mit dem diese Woche verteilten Update der Android-App die Communities in neuer Optik präsentiert. Gesprochen wird von einem verbesserten “Look & Feel” für Communities. Sicher etwas, das die wenigsten von Euch nutzen, aber auch ein Zeichen dafür, dass Google+ eben nicht tot ist, so wie von vielen seit Jahren immer wieder einmal heraufbeschworen. Wer die aktuelle Version der App noch nicht über den Google Play Store erhalten hat, kann das Update auch bei APKMirror laden.

WhatsApp: Android-Beta enthält Google Drive Backup-Funktion

18. April 2015 Kategorie: Android, Social Network, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Whatsapp_GoogleDrive

800 Millionen aktive Nutzer hat WhatsApp, diese können bald auch Ihr Backup des Messengers in Google Drive sichern. Diese Option findet sich nämlich in Version 2.12.45 der App. Mit Version 2.12.44 gibt es das Backup noch nicht, das ist aber auch die aktuelle Version, die auf der WhatsApp-Webseite zu finden ist. Ob es eine andere Voraussetzung für die Option gibt, ist nicht ganz klar, Fakt ist jedoch, dass sie unter Android 5.0 in Verbindung mit 2.12.45 vorhanden ist, unter Android 4.4.2 mit Version 2.12.44 jedoch nicht (andere Kombi konnten wir nicht testen). Ihr könnt das Backup zu Google Drive ebenso planen wie die bisherige Backup-Option auch. Version 2.12.45 von WhatsApp für Android findet Ihr bei APKMirror. (Danke Robby!)

Google Play Services 7.3 bringt neues UI für Trusted Places und weitere kleinere Änderungen

18. April 2015 Kategorie: Android, Google, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Google hat die Tage die Play Services 7.3 für Android-Geräte verteilt. Die Play Services sind Googles Methode, um das Android-System upzudaten, ohne auf ein komplettes System-Update angewiesen zu sein. So sind Nutzer auch nicht auf die Hersteller angewiesen, um entsprechende Updates zu erhalten, sondern Google kann dies alles zentral verteilen. Die Play Services 7.3 machen zwar in Sachen Versionsnummer einen größeren Sprung, bringen aber eher kleinere Änderungen.

GooglePlayServices

Smartpen-Hersteller Livescribe eröffnet Android Beta-Programm

18. April 2015 Kategorie: Android, geschrieben von: Pascal Wuttke

Handschriftliche Notizen zu digitalisieren ist längst kein Novum mehr. Man schreibt etwas mit dem Kugelschreiber in sein Notizheft oder einen Papierblock, greift zum Smartphone, auf dem eine App wie Evernote oder OfficeLens installiert ist und macht ein Foto von den Notizen und Skizzen. Die App digitalisiert dies anschließend und lädt es in die Cloud hoch. Doch so richtig gute Lösungen für eine Live-Übertragung der geschriebenen Notizen und gezeichneten Skizzen gibt es bislang im Android-Bereich, wenn man mal von der rein digitalen Lösung von Samsung absieht, nicht. Livescribe ist offenbar an einer dran und bittet die Android-Community um Hilfe in einem Beta-Programm.

ls-_devices

FiredTVLauncher: Launcher für Apps auf Fire TV Stick und Fire TV

17. April 2015 Kategorie: Android, Software & Co, geschrieben von: caschy

Ich schrieb schon mehrere Beiträge zum Thema Amazon Fire TV und Amazon Fire TV Stick, beispielsweise, wie man das Mediacenter Kodi auf den Geräten installiert. Für alle Bastler an beiden Geräten möchte ich eben noch die Open Source Android-App FiredTVLauncher ins Spiel bringen. Was diese macht? Sie sorgt nach einem Start dafür, dass alle von euch nachträglich installierten Apps in einer übersichtlichen Oberfläche auftauchen – und eben über jene kann man auch die einzelnen Apps starten.

2015-04-17 14.39.58

Field Trip: Reiseführer-App nun auch mit Android Wear verwendbar

17. April 2015 Kategorie: Android, Wearables, geschrieben von: Sascha Ostermaier

FieldTrip_AW

Die App für Weltentdecker – Field Trip – hat ein Update erhalten, das die App-Funktionen auch auf das Handgelenk bringt. Man kann eine Suche direkt auf der Android Wear Smartwatch starten, um sich Orte in der Nähe anzeigen zu lassen. Auch Benachrichtigungen, die man von Field Trip erhält, werden auf der Smartwatch angezeigt. Auf der Uhr selbst wird die Beschreibung eines Ortes, Bilder und natürlich der Kartenausschnitt angezeigt. Diese Orte kann man auch von der Uhr aus speichern. Außer der Android Wear-Unterstützung und kleineren Fehlerbehebungen hat die App sonst keine neue Funktionen erhalten. Die von Niantic Labs (Google) erstellte App findet Ihr im Google Play Store, falls Ihr sie noch nicht auf Eurem Gerät habt.

Screener Alpha: Schönere Android-Screenshots

17. April 2015 Kategorie: Android, geschrieben von: caschy

Der Beitrag für die Nische. Solltet ihr gelegentlich Screenshots eures Android-Smartphones teilen – oder vielleicht Entwickler sein, der seine App im Google Play Store schöner präsentieren will, dann schaut euch die Alpha von Screener an. Trotz des frühen Stadiums ist die App schon gut gebrauchbar. Was sie macht, ist schnell erklärt: sie legt einen schicken Geräterahmen um eure nackigen Screenshots.

Screener

Hier stehen diverse Geräte zur Auswahl. Nicht nur das Gerät ist auswählbar, ihr könnt auch einen Blendeffekt aktivieren oder ein(e) Hintergrundfarbe / Hintergrundbild für das Gerät auswählen. Am Ende kommt euer Screenshot in Verbund mit einem gerenderten Gerät und einem eventuellen Hintergrund heraus. Um an die App zu kommen, müsst ihr der Community auf Google+ beitreten und zustimmen, dass ihr am Betatest teilnehmen wollt. Wollt ihr dies nicht, so könnt ihr auch direkt die Screener Alpha APK herunterladen und ausprobieren. In diesem Sinne: kommt gut & heile ins Wochenende!

Nexus 7 2013 WIFI: Android 5.1 kommt OTA

17. April 2015 Kategorie: Android, Mobile, geschrieben von: caschy

Kurz notiert: Das Nexus 7 kam jüngst in die Schlagzeilen, da vermehrt Nutzer von Störungen in der Funktionalität berichteten. Solltet ihr von diesen bislang verschont geblieben sein und noch nicht das Image von Android 5.1 per Sideload auf euer Gerät gebracht haben, so schaut doch einmal nach, ob ihr ein Update angeboten bekommt. Unser Leser Matze hat ein Nexus 7 2013 WIFI und meldete sich eben bei uns, dass sein Gerät per OTA das Systemupdate auf Version 5.1 bekommen hat. (Update: LTE-Geräte werden auch bedient)

nexus 7 2013



Seite 5 von 616« Erste...345678...Letzte »