Huawei Mate 10 Pro posiert auf Bild neben einem Stylus

12. Oktober 2017 Kategorie: Android, Hardware, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Es gibt ein neues Bild vom Huawei Mate 10 Pro, nächste Woche wird das Gerät ja endlich offiziell vorgestellt. Bei dem Bild ist auch nicht einmal das Mate 10 Pro der interessante Part, das haben wir bereits gesehen. Es geht eher um den Stylus, der zu sehen ist. Dabei handelt es sich offensichtlich um einen Moleskine Pen+, eine bereits verfügbare Verbindung zwischen analoger und digitaler Welt. Unklar ist, in welcher Verbindung er mit dem Mate 10 Pro steht.

Nokia 9: Render sollen das nächste High-End-Gerät von HMD Global zeigen

12. Oktober 2017 Kategorie: Android, Hardware, geschrieben von: Sascha Ostermaier

HMD Global hat dieses Jahr Nokia als Smartphone-Marke wieder auferstehen lassen. Mit den Geräten Nokia 3, Nokia 5 und Nokia 6 gab es günstige Modelle für den Einstieg und die Mittelklasse, mit dem Nokia 8 wollte man die Flaggschiffe der anderen Hersteller angreifen. Aber es wird wohl auch ein Nokia 9 geben, das technisch noch einmal eine Schippe draufpackt und unter anderem dem Trend der nahezu randlosen Displays hinterher jagt. 3D Render sollen das Gerät nun zeigen.

Movies Anywhere: Gekaufte Filme von Google, Amazon, iTunes und Vudu in einer App

12. Oktober 2017 Kategorie: Android, Google, iOS, Streaming, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Holt man eine Blu-ray aus dem Regal, ist es dem entsprechenden Player relativ egal, in welchem Laden diese gekauft wurde, Scheibe ist Scheibe und kann gelesen werden. Anders sieht es da bei digitalen Einkäufen aus. In der Regel muss man diese auch über den Dienst betrachten, über die man sie erworben hat. Das bedeutet, dass man sich entweder mit beschränkter Auswahl an einen Anbieter bindet oder eben den Hazzle auf sich nimmt und die Inhalte eben entsprechend über verschiedene Dienste verteilt. Oder man nutzt künftig einfach Movies Anywhere von Google.

Context Cards: Snapchat versieht Snaps mit Zusatzinformationen und Aktionen

11. Oktober 2017 Kategorie: Android, iOS, Social Network, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Neuigkeiten von Snapchat gibt es zu verkünden. Der Dienst erhält mit Context Cards eine neue Möglichkeit, weiter mit einzelnen Snaps zu interagieren. Sieht man in einem Snap beispielsweise etwas interessantes, genügt ein Wisch nach oben, um die Context Card angezeigt zu bekommen. Die Context Cards sind mit Informationen von TripAdvisor, Foursquare, Michelin und goop bestückt, künftig soll es aber weitere Partner geben. Aber nicht nur für das Bereitstellen von Informationen sind die Context Cards gut.

Google integriert Duo tiefer ins Android-System

11. Oktober 2017 Kategorie: Android, Social Network, geschrieben von: caschy

Google will den Videodienst Duo tiefer mit dem Android-System verzahnen und bei Providern integrieren. Man möchte es noch einfacher gestalten, einen Videoanruf von eurem Android-Gerät aus zu starten, deshalb macht man Videoanrufe zu einem integrierten Teil eures Telefons. Nutzer können jetzt einen Videoanruf direkt von dort starten, wo sie normalerweise einen Anruf initiieren – in der Telefon-App. Doch nicht nur da verzahnt Google den Videodienst Duo, auch in den Kontakten und in der Nachrichten-App wird Duo integriert. Google beginnt mit der Einführung von integrierten Videotelefonaten bei der ersten Generation der Pixel-Smartphones, bei Android One und Nexus-Geräten und natürlich auch auf dem Pixel 2. Später möchte man die Funktion auf weitere Geräte bringen.

Huawei Mate 10 Lite: Niederländischer Händler listet Gerät für 349 Euro

11. Oktober 2017 Kategorie: Android, geschrieben von: caschy

Ein paar Tage trennen uns nur noch von der Vorstellung der neuen Huawei-Mate-10-Reihe, die in München präsentiert werden soll. Huwei Mate 10, Huawei Mate 10 Pro und Huawei Mate 10 Lite (auch bekannt als Abwandlung von nova 2i & maimang6) sollen angeblich auf dem Programm vorstellen. Man muss nicht geheimnisvoll tun, denn die Geräte waren schon Bestandteil zahlreicher Leaks.

My Talking Pet: Android-App für 10 Cent lässt Eure Haustiere sprechen

11. Oktober 2017 Kategorie: Android, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Der aktuelle App Deal der Woche im Google Play Store richtet sich an die verspielteren Nutzer, die dem Ernst des Lebens auch einmal mit einem sprechenden Haustier begegnen möchten. My Talking Pet ist die passende App dazu, die aus einem Foto und eingesprochenem Text, ein animiertes Video erstellt. Was man als Vorlage nimmt, dürfte dabei relativ egal sein, vermutlich sollte ein Mund vorhanden sein, damit dieser sich dann auch passend zum Text bewegen kann.

Google Daydream: App-Update lässt VR-Erlebnis nun an verbundene Geräte casten

11. Oktober 2017 Kategorie: Android, Google, Streaming, geschrieben von: Benjamin Mamerow

Tatsächlich habe ich meiner Daydream View nun schon seit einigen Monaten dabei zuschauen können, wie sie eine weiche Staubschicht ansetzen konnte. Mein Mi6 wird nicht unterstützt, meine Frau rückt ihr Axon 7 nur ungern heraus, damit der Kerl ein wenig in der VR daddeln kann. Und das, wo bald schon Daydream 2.0 veröffentlicht werden könnte und damit ein ordentlich überarbeitetes Erlebnis auf mich wartet. Doch Googles aktuellstes Update auf Version 1.10.170912063 liefert schon ein paar feine Neuerungen, die ich mir dann doch einmal zu Gemüte führen musste.

Guns’n’Glory WW2 Premium für Android kostet gerade nur 10 Cent

11. Oktober 2017 Kategorie: Android, Games, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Ihr habt den zweiten Weltkrieg verpasst? Könnt Ihr mit Guns’n’Glory WW2 nun kostengünstig nachspielen. Naja, nicht wirklich, vielmehr handelt es sich um eine Art Tower Defense-Game, das zu Zeiten des zweiten Weltkriegs spielt. Fragwürdiges Setting, immerhin könnt Ihr auswählen, ob Ihr als Amerikanische Streitkräfte oder Deutsche Achsenmächte in die Schlacht ziehen möchtet. Die Premium-Varainte des Games kommt ohne Werbung und bietet direkt zum Start 100 Glory Coins, die In-App-Währung, die auch über weitere Käufe aufgestockt werden kann.

Skype: Bald auch mit Cortana-Integration (erstmal nur USA)

10. Oktober 2017 Kategorie: Android, iOS, geschrieben von: Benjamin Mamerow

Wer sind schon Siri, Alexa oder der Google Assistant? Der eingefleischte Windows-Fan setzt auf Cortana als persönliche Assistentin in seinem Betriebssystem. Ja, ist natürlich überspitzt. Aber tatsächlich vergessen viele Nutzer heutzutage, dass neben den „großen Vorbildern“ auch bei Microsoft mit einer intelligenten Assistenz hantiert wird, die auf Zuruf Termine eintragen oder simple bis umfangreichere Fragen beantworten kann. Eben jene implementiert man derzeit in seinen Messenger- und Videotelefonie-Dienst Skype, um dort schneller während einer Konversation Informationen abrufen zu können.

AirpodsForGA: Google Assistant und AirPods

10. Oktober 2017 Kategorie: Android, geschrieben von: caschy

Was es nicht alles gibt. Dass man Apples AirPods (hier mein Testbericht) mit einem Android-Smartphone benutzen kann, ist sicherlich kein Geheimnis. Verbinden sich ja über Bluetooth und können so genutzt werden. Nun ist es so, dass ich persönlich keinen Android-Nutzer kenne, der AirPods nutzt – aber es soll sie geben. Und für diese wurde wohl die kostenfreie App AirpodsForGA in den Google Play Store eingestellt. Ein Doppeltippen auf die AirPods startet bei Nutzung den Google Assistant auf dem Smartphone.

OnePlus mit Daten-Sammelei in der Kritik

10. Oktober 2017 Kategorie: Android, Backup & Security, geschrieben von: caschy

OnePlus sieht sich mal wieder der Kritik ausgesetzt. Grund ist ein Blogpost eines Nutzers, der darüber informiert, dass OnePlus Daten sammelt. Der Beitrag ist aus dem Juni 2017, die Datensammelei liegt schon länger zurück. Stein des Anstoßes ist wohl die Tatsache, dass OnePlus nicht noch genauer über die Sammelei informiert, obwohl man bei der Einrichtung des Gerätes ja an einem solchen Programm teilnehmen kann, des Weiteren die Bedingungen dafür einsehbar sind.

Google Play Store & Zahlen per Handyrechnung: 5 Euro Cashback für o2-Kunden

10. Oktober 2017 Kategorie: Android, geschrieben von: caschy

Kurz notiert für alle o2-Kunden, die gewillt sind die „Bezahlung per Handyrechnung“ beim Mobilfunkunternehmen zu nutzen. Hierbei werden Käufe im Play Store automatisch über eure Mobilfunkrechnung abgerechnet. Nutzer, die sich zwischen dem 10.10.2017 und dem 31.10.2017 auf Google Play für „Bezahlung per Handyrechnung“registrieren, bekommen ihren ersten Kauf in Höhe von bis zu 5 Euro gutgeschrieben. Sollte man aber eventuell fix machen, denn o2 erstattet diesen Kauf nur bei den ersten 10.000 Kunden zurück. Weiterführende Informationen findet man auf der o2-Aktionsseite.

Google-App für Android: Speicher-Funktion wird offenbar großflächiger verteilt

10. Oktober 2017 Kategorie: Android, Google, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Es gibt Neuigkeiten von der Google-App für Android. Google scheint eine neue Funktion nun großflächiger zu verteilen, allerdings ist unklar., ob auch in der Stable-Version oder nur in der Version 7.13 Beta. Es geht um die Speicherung von Inhalten, die man im Feed angezeigt bekommt, diese kann man nun einfach markieren und später wieder aufrufen. Dazu gibt es einen neuen „Saved“-Bereich sowohl im Menü als auch in der Schnellnavigation der App.

Outlook für iOS und Android bekommt Synchronisation freigegebener Kalender und mehr

9. Oktober 2017 Kategorie: Android, iOS, geschrieben von: caschy

Wenn große Firmen kleinere aufkaufen, dann ist die Chance groß, dass das Produkt der kleineren Firma eingestellt und in einer größeren Lösung aufgeht. So wird es mit Wunderlist geschehen, so ist es bereits mit dem Sunrise Calendar geschehen, der in Outlook eingearbeitet wurde. Nun gibt es Neuerungs-Nachschub bei Outlook für Android und iOS. Laut Microsoft sind es dir Funktionen, die Nutzer am häufigsten forderten. Nun kann man freigegebene Office-365- oder Outlook.com-Kalender anzeigen und bearbeiten als wären es die eigenen Kalender.