LastPass für Android erhält Update mit verbesserter Auto-Login-Funktion

20. November 2014 Kategorie: Android, Backup & Security, Internet, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Die Android-App des Passwortmanagers LastPass hat ein Update erhalten (Version 3.3.10), welches das Ausfüllen von Login-Daten auf Webseiten und in Apps angenehmer macht. Der “Fill Helper” erscheint am Displayrand, sobald eine Seite oder eine App einen Login anbietet. Von dort aus lassen sich die Felder dann automatisch befüllen. In Fällen, in denen dies nicht möglich ist, zum Beispiel bei manchen Banking-Apps, wird der Fill Helper eine Copy & Paste-Option anbieten, sodass man direkt innerhalb der App die Login-Daten zur Verfügung hat.

LastPass_Android

Microsoft Office für Android-Tablets: ein erster Blick hinein

19. November 2014 Kategorie: Android, geschrieben von: caschy

Microsofts neue Strategie ist: Cloud und Mobile first. In den letzten Wochen hat man das Unternehmen ordentlich umgekrempelt, neue Dienste sind an den Start gegangen, neue Preisstrukturen den Nutzern eröffnet worden. Die wohl interessanteste Neuerung dürfte Office für Android-Tablets sein – statt Google Docs und anderen Software-Anbietern das Feld zu überlassen, will es Microsoft selber machen – logo, jeder Hersteller versucht die Nutzer im eigenen System zu halten.

office android

Motorola startet Verkauf von Keylink Schlüsselanhänger

19. November 2014 Kategorie: Android, iOS, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Motorola_Keylink

Letzte Woche erschien der Zusatzakku mit Keylink-Technologie von Motorola auch in Deutschland. In den USA bietet Motorola nun auch nur den Keylink Schlüsselanhänger zum Kauf an. Das kleine Gadget lässt sich mit Android- und iOS-Smartphones nutzen, benötigt wird die Motorola Connect App. Wer bereits ein Gerät mit Android 5.0 Lollipop besitzt, kann Keylink auch zu einem vertrauenswürdigen Gerät machen und das Smartphone somit immer entsperrt haben, wenn sich Keylink in der Nähe befindet. Generell lassen sich Smartphone und Schlüsselanhänger gegenseitig ansteuern, falls eines der Geräte aus dem Sichtfeld verschwindet. Die Batterie des Gadgets hält ein Jahr und kann vom Nutzer selbst ausgetauscht werden (Knopfzelle). In den USA werden 24,99 Dollar für den Schlüsselanhänger fällig, etwa die Hälfte der Version, die mit einem kleinen Zusatzakku kommt.

Amazon Fire TV per Android-App steuerbar (APK-Download)

19. November 2014 Kategorie: Android, geschrieben von: caschy

Kurze und gute Kunde in Sachen Amazon: die kleine Mediabox Fire TV (hier unser Test) wird bald auch per App vom Smartphone aus ansprechbar sein. Im Google Play Store sind Apps von Amazon aufgetaucht, die eine ist für Amazon Echo gedacht, die andere eben für Fire TV und den Fire TV Stick. Der Fire Stick ist in den USA schon für kleines Geld bestellbar gewesen, aber hierzulande noch nicht erhältlich – Fire TV ist es.

War zwar mit langen Lieferzeiten verbunden, aber diese sind wesentlich besser geworden (momentan wird zum 02.12.2014 geliefert). Mit der Fire TV-App sollen sich die kleinen Kisten offiziell ab dem 26.11.2014 bedienen lassen, der Fire TV Stick wird ab sofort unterstützt. Die App ist erst einmal nur in den USA zu haben, unser Leser Michel hat die APK besorgt und meldet mit seinem Smartphone in Verbindung mit seinem Fire TV auch Vollzug – bei mir wollte das Ganze in einem ersten Test mit zwei verschiedenen Smartphones nicht klappen. Probiert es ruhig aus, viel Glück!

Paypal ab sofort auch mit Pebble Smartwatch nutzbar

19. November 2014 Kategorie: Android, iOS, Wearables, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Die Pebble Smartwatch ist trotz diverser Android Wear-Optionen nach wie vor eine der besten Smartwatches, was zuletzt auch an ihrer Kompatibilität zu iOS und Android liegt. Außerdem kann sie eine bisher ungeschlagene Akkulaufzeit vorweisen. Angefangen hatte alles mit einem Kickstarter-Projekt, jetzt reißen sich auch große Firmen darum, auf der Uhr präsent zu sein. In diesem Fall ist es PayPal, der Anbieter, der auch schon auf Mobile Payment in Kooperation mit Samsung setzt.

Pebble_Paypal

Messenger: Telegram 2.0 für Android mit Material Design und Verbesserungen

19. November 2014 Kategorie: Android, Social Network, geschrieben von: caschy

Heute ist anscheinend großer Tag beim Messenger Telegram. Da haben wir zum einen die steilen Thesen eines “Erfinders” von Telegram zur Zukunft von WhatsApp, dazu kam dann noch das iOS-Update mit Verbesserungen daher. Nun befindet sich gerade die Version 2.0 für Android im Rollout. Sie bringt erst einmal das Material Design mit. Sieht knorke aus und passt gut in das System.

Telegram Material

Microsoft Office Mobile: Update bringt Dropbox-Integration

19. November 2014 Kategorie: Android, geschrieben von: caschy

Microsoft beschreitet in diesem Jahr neue und vor allem interessante Wege – man denke nur an die Office-Preise in Verbindung mit unbegrenztem Cloudspeicher bei OneDrive, die Partnerschaft mit Dropbox, das kostenlose Office für iOS, Skype im Web oder aber auch die bald kommenden Office-Ausgabe für das Betriebssystem Android auf Tablets. Die Partnerschaft mit Dropbox zeigt sich auch in dem aktuell erschienenen Update für Office Mobile für Android. Sollte euch bislang die bequeme Nutzung aufgrund fehlender Dropbox-Integration nicht möglich gewesen sein, so könnt ihr die App wieder einmal ausprobieren, denn die eingeflossen Dropbox-Integration erlaubt nun das direkte Öffnen, Bearbeiten und Speichern von Dokumenten aus Dropbox.

Motorola Nexus 6: Media Markt und Saturn verschieben

19. November 2014 Kategorie: Android, Hardware, Mobile, geschrieben von: caschy

Tja – anscheinend haben wir uns zu früh gefreut – zumindest die, die gestern ihr Motorola Nexus 6 bei Media Markt und Saturn vorbestellt haben. So teilte Media Markt gestern noch mit, dass das Gerät am 25.11.2014 abholbereit im Laden sei. Die Meldung war in meinem Falle von gestern bis heute morgen noch zu sehen.

Bildschirmfoto 2014-11-19 um 11.52.38

Offizieller Vorverkaufsstart des Samsung Galaxy Note Edge

19. November 2014 Kategorie: Android, geschrieben von: caschy

Interessante Geschichte. Während der IFA 2014 wurde das Samsung Galaxy Note Edge vorgestellt – da hieß, dass man nicht wisse, ob das Gerät jemals nach Deutschland kommen würde. Ich selber fand das Gerät für mich schlecht bedienbar – aber das muss ja nichts heißen. Samsung machte es spannend und kündigte an, dass man das Gerät ab Januar 2015 eh in Deutschland vertreibe – wer es vorher haben wollte, der musste hoffen, dass ein Voting der Facebook-Fans hilft.

IMG_0496

Das klappte anscheinend ganz gut, 160.000 Fans wollten das Gerät frühzeitig in einer limitierten Premium-Version (in den Farbvarianten „Charcoal Black“ und „Frost White“, dazu gibt es ein Wallet) in Deutschland sehen. Nun ist es soweit, das Samsung Galaxy Note Edge kann in Deutschland vorbestellt werden. In den Versand geht das Samsung Galaxy Note Edge dann voraussichtlich am 1.12.2014. 899 Euro kostet der Spaß – und ich persönlich kann mir nicht vorstellen, dass dieses Gerät allzu viele Freunde findet. Was die Besonderheiten des Samsung Galaxy Note Edge sind, könnt ihr in diesem Beitrag lesen.

Opera Max mit Lollipop-Update und Verfügbarkeit in 16 neuen Ländern

19. November 2014 Kategorie: Android, geschrieben von: caschy

Opera Max ist eine Android-App, die es sich seit Anfang 2014 auf die Fahnen geschrieben hat, Bilder, Videos, Nachrichten und Co zu komprimieren, sodass man als Benutzer mehr aus seiner Bandbreite herausholen kann. Gut komprimierte Dateien sparen nicht nur Zeit beim Laden, unter Umständen kann der hart an der Volumengrenze Surfende so noch einiges herausholen.

opera-max



Seite 5 von 534« Erste...345678...Letzte »