Mitfahrgelegenheit integriert Uber und Live-Karte

19. Januar 2015 Kategorie: Android, iOS, geschrieben von: caschy

carpooling_fotos_13

Kurz notiert: Momentan herrscht ein knallharter Kampf in Sachen Beförderung von Personen. Da buhlen alle um den Kunden, der früher auf die Bahn setzte – ob Busunternehmen oder privater Fahrer. Aus Preis- und Bequemlichkeitsgründen habe ich auch schon diverse Dienste ausprobiert und hatte bislang nur wenig Probleme. Einer dieser Dienste ist die Mitfahrgelegenheit, deren Android- und iOS-App mit einem frischen Update neue Funktionen spendiert bekommen hat. So hat man nun den kontrovers diskutierten Dienst Uber eingebunden, Mitfahrer können so eine Uber-Fahrt zum Treffpunkt oder für die Weiterfahrt am Zielort hinzubuchen. Weiterhin kann man nun auf Wunsch eine Live-Karte einblenden um zu schauen, wo sich Fahrer, beziehungsweise der Mitfahrer befinden – so findet man sich leichter. Ferner wird man nun nach der Fahrt gebeten, sich gegenseitig zu bewerten – gut bewertete Fahrer tauchen später auch in den Suchergebnissen besser platziert auf. Das Update findet ihr ab sofort in den jeweiligen App Stores.

Next Lock Screen-Update bringt neue Benachrichtigungen auf den Android-Lockscreen

19. Januar 2015 Kategorie: Android, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Der Next Lock Screen von Microsoft für Android stammt aus einem Microsoft Garage-Projekt. Eben jene App aus diesem Projekt hat ein Update erhalten. In der neuen Version lässt sich nun auch der Music-Player direkt auf dem Sperrbildschirm steuern. Zusätzlich wurde an den Benachrichtigungen geschraubt. Hier gibt es nun nicht nur die zusätzliche Unterstützung für MMS-Benachrichtigungen (es gibt noch MMS?), sondern auch für die Messenger Skype, Line und Hangouts. Zu guter Letzt gibt es auch noch einen Quick Toggle für mobile Daten, die man so mit einem Tap aktivieren oder deaktivieren kann. Um alle Funktionen nutzen zu können, benötigt man Android 4.3 oder neuer.

EMUI 3.0 Interface Update ab sofort für Honor 6 verfügbar

19. Januar 2015 Kategorie: Android, geschrieben von: caschy

Bildschirmfoto 2015-01-19 um 10.33.10

Huaweis Untermarke Honor konnte mit dem Honor 6 auch hierzulande punkten. Zum Zeitpunkt der Veröffentlichung ein solides Smartphone mit einem anständigen Preis-Leistungsverhältnis. Einen Testbericht zum Honor 6 findet ihr hier. Was ich zum Zeitpunkt meines Tests bemängelte, das war die Optik des Launchers und der Software, nicht ganz kritisch beim anpassbaren Android, aber eben doch erwähnenswert. Seit einiger Zeit testete man seitens Huawei / Honor mit Benutzern die neue Oberfläche EMUI 3.0 und eben jene ist nun in der finalen Version erschienen 3.0. Die Optik wurde verbessert, ein wenig verschlankt – ein bisschen erinnert das Ganze an einen Mix aus MIUI und iOS. Interessanterweise scheint das Ganze ein Staged Rollout zu sein, manche Nutzer haben ihr Update bereits bekommen, manche nicht.

Reinschauen lohnt sich: Twittnuker, Open Source Twitter-Client

19. Januar 2015 Kategorie: Android, Social Network, geschrieben von: caschy

Der Markt der Twitter-Apps ist kein kleiner – und dies, obwohl es sich nur bedingt für die Entwickler lohnt, für dieses Netzwerk zu entwickeln, schließlich gibt es nur eine gewisse Anzahl von Token, die Twitter für jeden Client freigibt. Erwähnenswert sind sicherlich Dritt-Clients wie Robird, Falcon Pro, Talon oder aber auch Fenix.

twittnuker1

OnePlus One: wieder ohne Invite erhältlich

19. Januar 2015 Kategorie: Android, Hardware, geschrieben von: caschy

unnamed

Per Newsletter weist das Team von OnePlus wieder darauf hin, dass man in einem kleinen Zeitfenster das OnePlus One wieder ohne Invite kaufen kann. Das Smartphone hat in der Community-Abstimmung zum Smartphone des Jahres 2014 den zweiten Platz erreicht. Das Invite-System bringt das Smartphone immer wieder mal in die Medien, aber auch der schlechte, teils nicht vorhandene Support – das Startup ist offenbar einfach überfordert und hat zu wenig Manpower. Nutzer, die ein fehlerfreies Gerät haben, loben das Preis-Leistungsverhältnis, bemängeln aber oftmals die Kamera. Unter dem Motto “New Year, New Gear” verkauft man am Dienstag, den 20. Januar das Gerät mal wieder ohne Invite. In Europa ist der Einkauf in den zwei Stunden von 19:00 Uhr bis 21:00 Uhr GMT ohne Invite zu haben. Da wir eine Stunde Differenz zur GMT / UTC haben, müsst ihr hierzulande eine Stunde nach vorne verschieben.

Android: SF Launcher 2 geht an den Start

18. Januar 2015 Kategorie: Android, geschrieben von: caschy

Die flexible Android-Plattform ist ein Segen für alle, die Smartphones und Tablets gerne anpassen und so einen eigenen Touch einbringen. Kein Wunder, dass man eine schier endlose Zahl an Launchern oder sonstigen Customize-Tools vorfindet. Ich will ehrlich sein, ich halte viel für Mumpitz, in Sachen Launchern sollte man mit dem Apex Launcher oder dem Nova Launcher gut bedient sein – ich bin es zumindest.

SF-Launcher1

Spooks: App für Android und iOS zeigt Euch bei Spotify verfügbare Hörbücher

17. Januar 2015 Kategorie: Android, iOS, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Nutzer von Spotify haben nicht nur Zugriff auf Millionen von Musiktiteln, sondern es versteckt sich auch das ein oder andere Hörbuch darunter. Wenn man nicht konkret danach sucht, ist es schwierig, die Hörbücher überhaupt zu entdecken. Hier kommt Spooks ins Spiel, eine App, die genau das erledigt. Sie zeigt Hörbücher an, die bei Spotify verfügbar sind.

Spooks_iOS

Firefox Mobile 35 für Android mit Homescreen-Widget veröffentlicht

17. Januar 2015 Kategorie: Android, Firefox & Thunderbird, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Mozilla hat seinem Firefox Browser in der Android-Version ein paar neue Features spendiert, darunter auch ein Homescreen-Widget und die Integration in den Android-Downloadmanager. Über das Homescreen-Widget lässt sich wahlweise die Suchanwendung des Firefox Browsers nutzen oder direkt in den Browser springen. Die Suchfunktion des Widgets berücksichtigt dabei die im Browser eingestellte Standard-Suchmaschine. Neu ist auch das Verhalten des Suchfelds an sich, die Ergebnisse werden darunter dargestellt und beim Antippen dann erst im Browser geöffnet. Die Suchanwendung agiert hier unabhängig vom Browser.

FF_35_Android

Samsung Galaxy S6 soll mit neuem Fingerabdruck-Scanner kommen

17. Januar 2015 Kategorie: Android, Hardware, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Mit dem Galaxy S5 brachte Samsung erstmals einen Fingerabdruck-Scanner in seine Mobilgeräte. In der Folge wurden weitere Modelle damit ausgestattet. Samsung ermöglicht nicht nur ein Entsperren des Smartphones per Fingerabdruck, sondern auch den Login auf Webseiten oder die Bezahlung via PayPal. Die technische Umsetzung ist allerdings nicht wirklich nutzerfreundlich gelungen. Man muss seinen Finger über den Scanner ziehen, in einem bestimmten Winkel (so wie er auch hinterlegt wurde), die Wischbewegung muss vom Display-Rand aus erfolgen. In der täglichen Nutzung ist dies nicht sehr bequem, auch wenn man sich durch Mehfach-Scans des gleichen Fingers in verschiedenen Winkeln ein Stück Bequemlichkeit schaffen kann.

Samsung_04

AirDroid 3.0.3 spricht Deutsch und unterstützt AirMirror nun auch unter Android Lollipop

17. Januar 2015 Kategorie: Android, Apple, Windows, geschrieben von: Sascha Ostermaier

AirDroid 3 ist seit Anfang Dezember erhältlich. Bisher fehlte jedoch die Unterstützung für das AirMirror-Feature unter Android 5.0 Lollipop. Dieser Umstand wurde mit Version 3.0.3 von AirDroid nun beseitigt. Das Update steht für die Android-App sowie für den Windows- und Mac-Client zur Verfügung. Zusätzlich wurde das Login-Verfahren bei den Desktop-Clients optimiert, sodass es hier zu weniger Problemen kommen sollte.

AirDroid_303



Seite 4 von 567« Erste...234567...Letzte »