Google Play Movies und Google Play Games erhalten Update mit Android 5.0 Material Design

18. Oktober 2014 Kategorie: Android, Google, Mobile, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Google hat Updates für Google Play Movies und Google Play Games veröffentlicht. In der Tat wurden die neuen Versionen etwa nicht von Smartphones oder Tablets erhalten, sondern aus dem System des Android TV ADT-1. Sie funktionieren laut APK Mirror zwar auf Smartphones, es ist aber nicht gesagt, dass das Update der App auf anderen Geräten anders aussehen wird. Dennoch, wer bereits das neue Material Design, das in den Apps vorhanden ist, auf seinem Android-Smartphone sehen will, greift hier zu.

Play Store Logo Google

Motorola Moto G (2014) im Kurztest

18. Oktober 2014 Kategorie: Android, Hardware, Mobile, geschrieben von: Deniz Kökden

Anfang September präsentierte uns Motorola das neue Motorola Moto G, bereits mit der ersten Generation des Moto G hat Motorola einen großartigen Wurf gelandet. In diesem Testbericht möchte ich näher beleuchten, wie sich das Moto G weiterentwickelt hat und ob es sich lohnt, vom ersten Moto G auf das diesjährige Modell zu wechseln.

Moto_G_2014

Google: Erinnerungen lassen sich per Sprache bestätigen

18. Oktober 2014 Kategorie: Android, Google, geschrieben von: caschy

Solltet ihr ein Android-Smartphone euer Eigen nennen, dann habt ihr seit einigen Tagen eine neue Verbesserung der Erinnerungsfunktion über die Google Such-App spendiert bekommen. Bekanntlich lassen sich am Smartphone Erinnerungen setzen. Bislang war es so, dass man nach dem Setzen einer Erinnerungen diese auch noch einmal manuell bestätigen musste. Nun ist es so, dass man nun nicht mehr manuell bestätigen muss, sondern auch mittels Sprache die Erinnerung bestätigen kann. Statt eine Erinnerung einzusprechen und diese per Tippen auf den Bildschirm einzurichten, gebt ihr nun einfach den Sprachbefehl “Ja” ab. (danke Jan!)

montage

Simon The Sorcerer: 20th Anniversary Edition kostenlos im Amazon App-Shop

18. Oktober 2014 Kategorie: Android, Mobile, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Eines der Point&Click-Adventures, die das Genre geprägt haben, ist Simon The Sorcerer. Erstmalig erschien der Titel 1993, heute können wir ihn auch auf unseren Smartphones genießen. Während sich das Point&Click-Genre generell schon gut für eine Touchscreen-Steuerung eignet, wurde hier noch einmal weiter optimiert. Ebenfalls gut gemacht: man hat die Wahl, ob man mit optimierter HD-Grafik spielen möchte oder die Original-Grafiken des Spiels bevorzugt. Auch kann die Original-Musik gewählt werden und für den perfekten Retro-Spaß die Steuerung auf Mauszeiger umgestellt werden.

StS_Amazon

Android 5.0 Lollipop Easter Egg: Flappy Droid

17. Oktober 2014 Kategorie: Android, Google, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Ihr kennt sicher alle die Android Easter Eggs, die man erreicht, indem man mehrmals auf die Versionsnummer in den Einstellungen tippt. Hier gab es früher zum Beispiel umherfliegende Jelly Beans. Schick anzusehen, aber wenig interaktiv. Das ändert sich mit dem Android 5.0 Lollipop Easter Egg, hier versteckt Google direkt ein Mini-Game im Flappy Bird-Stil. Man kann versuchen, Bugdroid durch die Lollipops zu navigieren, schwierig ist es allerdings. Angesichts der Tatsache, dass der Google Play Store tausende coole Games hat, wird dies wohl für niemanden zum großen Hobby werden. Das Video zeigt das Easter Egg in Aktion.

Nexus 9 landet im Google Play Store

17. Oktober 2014 Kategorie: Android, Google, Hardware, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Während man das Nexus 9 von HTC bereits seit gestern über Amazon, Media Markt und Co. bestellen kann, ist es jetzt auch im Google Play Store gelandet. Das Gerät ist in 3 Farben verfügbar, allerdings sind nur die schwarze und weiße Variante verfügbar. Also verfügbar im Sinn von wird in 2 – 3 Wochen verschickt (am 3. November ist laut HTC Auslieferung). Beim sandfarbenen Modell bekommt man nur ein “bald verfügbar” zu sehen.

Nexus9

Android 5.0 Lollipop SDK verfügbar, noch keine finalen System-Images

17. Oktober 2014 Kategorie: Android, Google, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Kurz notiert: Google hat das SDK für Android 5.0 Lollipop veröffentlicht. Dieses enthält die finalen APIs, sodass sich Entwickler nun daran machen können, ihre Apps zu optimieren. Wie Google allerdings mitteilt, gibt es weiterhin kein finales System-Image für die Nexus-Geräte. Bei den System-Images für das Nexus 5 und das Nexus 7 (2013) WiFi handelt es sich immer noch um Developer Preview Images. Die finalen System Images werden dann zu einem späteren Zeitpunkt auf der Factory Images for Nexus Devices Seite zu finden sein. Den SDK-Download finden Interessierte an dieser Stelle. (Danke Peter!)

Lollipop_devices

Android 4.4 KitKat Update ab sofort für ASUS Zenfone 5 und 6

17. Oktober 2014 Kategorie: Android, Hardware, Mobile, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Solltet Ihr zu den Nutzern eines ASUS Zenfone 5 (A501CG) oder eines Zenfone 6 (A600CG) gehören, gibt es erfreuliche Nachrichten kurz vor Beginn des Wochenendes. Für die beiden Modelle ist ab sofort ein OTA-Update auf Android 4.4 KitKat verfügbar. Das Update wird allerdings schrittweise verteilt, sodass es durchaus möglich ist, dass Ihr noch ein bisschen warten müsst. Neben Android 4.4, spendiert ASUS den Smartphones auch neue Funktionen.

ASUS_Zenfone456

Android 5.0 Lollipop: WiFi Nexus-Tablets erhalten Update am 3. November, andere Geräte später

17. Oktober 2014 Kategorie: Android, Google, Mobile, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Android 5.0 wurde von Google bereits vorgestellt, erste Geräte damit werden am 3. November ausgeliefert. Die offene Frage war, wann auch die anderen Nexus-Geräte das Update erhalten. Dies könnte länger dauern, als es sich manch einer erhofft. Laut Android Police werden am 3. November die OTA-Updates nur für die WLAN-Modelle der Nexus-Tablets (Nexus 7 2012, Nexus 7 2013 und Nexus 10) verteilt. Smartphones (Nexus 4 und Nexus 5), sowie das Nexus 7 2013 LTE werden das Update später erhalten, wann genau ist allerdings unklar.

Lollipop Forest

Twitter Audio Cards: SoundCloud und iTunes direkt aus der Timeline hören

17. Oktober 2014 Kategorie: Android, iOS, Social Network, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Twitter versucht seit langer Zeit, sich als Musik-Discovery-Tool zu eignen. Nachdem sich Twitter Music nicht durchsetzte, versucht man es jetzt durch Integration von Drittanbietern. Hierzu werden von Twitter sogenannte Audio Cards ausgeliefert. Über die Android- und iOS-App kann man so direkt Inhalte von SoundCloud hören, entweder mit Fullscreen-Grafik oder nebenher, während man in seiner Timeline stöbert.

Twitter_AudioCards



Seite 4 von 510« Erste...234567...Letzte »