Google+ für Android in Version 4.5 mit einigen Änderungen

7. August 2014 Kategorie: Android, Google, Social Network, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Die Google+-App für Android hat ein Update erhalten, das mit einigen kleinen Änderungen, vor allem optischer Natur, daherkommt. Den Anfang machen die Profilseiten. Diese sind nicht mehr zentriert, die Designelemente an sich (rundes Profilbild, Aufteilung) wurden allerdings nicht geändert. Die Buttons für Plus, Share und Kommentare sind in den einzelnen Beiträgen nun kräftiger dargestellt. Links, die in Texte von Beiträgen geschrieben wurden, sind nun anklickbar.

GooglePlus_4_5

Die Suchbox in der Filter-Ansicht versteckt sich nun im Dropdown-Menü, vorher war diese immer zu sehen. Und als letzte kleine Änderung lässt sich die Autobackup-Information nicht mehr unter Fotos entfernen, sie wird permanent angezeigt. Ihr seht, kleine Änderungen. Wer nicht warten will bis das Update automatisch über den Google Play Store kommt, findet die APK hier.

Android Geräte-Manager mit Option, Rückrufnummer anzugeben

7. August 2014 Kategorie: Android, Backup & Security, geschrieben von: caschy

Der Android Geräte-Manager ist ein Tool von Google, um etwaig verlorene gegangene Android-Geräte zu orten, zu sperren oder fernzulöschen. Wie der Android Geräte-Manager funktioniert, beschrieb ich auch in diesem Beitrag. Interessant ist die Software auch deshalb, weil sie es mir möglich macht, vom Smartphone eines Freundes mein Gerät  zu orten, zu sperren oder fernzulöschen – wie eben in der Web-Variante.

2014-08-07 14.47.49

PushBullet: Verbesserung der Firefox-Erweiterung

7. August 2014 Kategorie: Android, geschrieben von: caschy

extension

Viele Leser kennen sicherlich PushBullet. Der Dienst, der Texte, Bilder und Co von A nach B verschicken oder Benachrichtigungen des Smartphones an andere Dienste senden kann, hat nun eine große Aktualisierung der Firefox-Erweiterung verlauten lassen, nachdem man in der Vergangenheit eher auf Chrome fixiert war.

LG G3 A: Neue G3-Variante vorgestellt

7. August 2014 Kategorie: Android, Mobile, geschrieben von: caschy

6404

LG hat ein weiteres Gerät der LG G3-Reihe vorgestellt, nachdem schon das originale LG G3, das LG G3 s und das LG G3 Cat 6 bekannt sind. Das LG G3 A ist in Südkorea vorgestellt worden, vorab sei erwähnt, dass zur Verfügbarkeit in Deutschland keine Aussage getroffen wurde, es also gut möglich ist, dass das Gerät niemals in unseren Breitengraden aufschlägt. Das LG G3 A hat einen 2,26 GHz starken Snapdragon S800, 2 GB RAM und 32 GB Speicher unter der Haube. LG setzt auch hier auf die Kamera mit 13 Megapixeln, die zudem einen Laserfokus und einen optischen Bildstabilisator hat. LG verbaut im LG G3 A ein 5,2 Zoll großes Display und setzt hier auf ein FullHD IPS-Display. 

Scanbot mit Pro-Modell: OCR für 4,49 Euro

7. August 2014 Kategorie: Android, iOS, geschrieben von: caschy

Viele unserer Leser kannten sicher die Dokumentenverwaltung Doo. Diese wurde eingestellt, die Macher versuchten sich an neuen Schauplätzen. Herauskam eine Scanner-App, die optisch durchaus schick ist und zudem direkt in die Cloud scannen kann.scanbot premium

Updates: Google Suche, Google Play Music und YouTube für Android

7. August 2014 Kategorie: Android, Google, Mobile, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Google hat den eigenen Apps eine kleine Update-Runde spendiert. Neue Versionen gibt es von der Google Suche, der Google Play Music App und YouTube. Alle drei für Android, alle drei ohne großartige Neuerungen, aber mit kleinen Änderungen, die auch einen Ausblick auf künftige Features geben. Die Suche-App wurde auf Version 3.6 angehoben und unterstützt nun das Deep-Linking von App-Content über die Suche. Das heißt, wenn Ihr etwas sucht und es ist als Inhalt in einer App vorhanden, könnt Ihr direkt von der Suche aus zu genau diesem Content springen in der anderen App springen. Der Handsfree-Modus wurde in der App ebenfalls verändert, dieser ist aber noch nicht aktiv. Ist noch nicht fertig, aber Änderungen zeigen, dass da bald etwas fertig sein könnte. Den APK Download findet Ihr hier.

Gapps_S_Y_M

Lenovo stellt VIBE Z2 Pro mit 2K-Display vor

6. August 2014 Kategorie: Android, geschrieben von: Deniz Kökden

Der chinesische Hersteller Lenovo hat das VIBE Z2 Pro vorgestellt. Das Gerät verfügt über ein 7,7 mm dünnes Unibody-Gehäuse, welches ein 6 Zoll großes 2K-Display (2560 x 1440) fasst. Im Inneren verrichtet ein Qualcomm Snapdragon 801 SoC sein Werk, welchem 3GB Arbeitsspeicher zur Seite stehen.

Android: Gast-Accounts zukünftig auch für Smartphones?

6. August 2014 Kategorie: Android, geschrieben von: caschy

Steiles Gerücht aus der Android-Abteilung: Accounts für mehrere Benutzer könnten bald auf Android-Smartphones ab Werk möglich sein. Bislang frickeln Hersteller mehr schlecht als recht irgendwelche Kinder- oder Gast-Modi in das System, während Android-Tablets seit Android 4.2 diese Möglichkeit anbieten können. Aufgefallen ist diese etwaige Neu-Funktion beim Durchstöbern des Android Issue Trackers.

android-beitrag

Hier teilt ein Entwickler auf Nachfrage mit, dass sich diese Gast-Funktion bereits in Entwicklung befinde und Bestandteil einer der nächsten öffentlichen Versionen sein wird – müsste sich dann ja um Android L handeln. Gut möglich, dass auch Smartphones in Zukunft ab Werk einen Gast-Modus haben, der nicht von den Herstellern realisiert wurde. Hier ist die Frage, wie Google das genau realisieren will. Ein Gast-Modus ist nett, doch wenn ich erst ein Google-Konto anlegen, vielleicht sogar eine Synchronisation abwarten muss, dann ist es “für mal eben” nichts – während es bei einer Trennung von Privat und Business keine Umstände macht. Mal schauen, was da passiert – besser als bisherige Lösungen wird es sicherlich.

Microsoft OneDrive nun auch für Kindle Fire-Geräte

6. August 2014 Kategorie: Android, geschrieben von: caschy

Kurz notiert: Microsoft wagt sich mit seiner Software OneDrive auf neues Terrain. Zwar ist man mit der App-Lösung für den eigenen Cloudspeicher schon auf der Android-Plattform vertreten, bislang schauten Nutzer der Kindle Fire-Tablets von Amazon aber in die Röhre, sofern diese nicht eine andere Android-Version aufspielten. Nun hat sich Microsoft dazu entschlossen, die App auch in den Amazon App Store einzustellen, sodass Kindle Fire-Nutzer diese installieren können – Nutzer in den USA können die App selbstverständlich auch auf dem Kindle FirePhone installieren.

Bildschirmfoto 2014-08-06 um 21.10.32

Moto G-Nachfolger: Spezifikationen sollen sich in einem Benchmark zeigen

6. August 2014 Kategorie: Android, geschrieben von: Deniz Kökden

Das Moto G ist ein tolles Stück Hardware zu einem fairen Preis (hier bei Interesse unser Test). Mit dieser Meinung sind wir nicht alleine, weshalb das Moto G auch zurecht seit einiger Zeit Bestseller bei Amazon ist. Bereits Ende letzten Monats berichteten wir darüber, dass man bei Motorola an einem Nachfolger bastelt, um an diesen Erfolg anknüpfen zu können.

Moto_G2_Benchmark

Im GFXBench ist nun ein Gerät mit der Modellbezeichnung “XT1063″ aufgetaucht, der mutmaßliche Moto G-Nachfolger bringt laut Benchmark ein 5 Zoll großes Display mit und verfügt über Kameras mit höherer Auflösung. So löst die Frontkamera nun mit 2 Megapixeln, statt wie bisher mit 1,3 Megapixeln auf. Die Hauptkamera, welche beim aktuellen Modell noch mit 5 Megapixeln auflöst, soll beim vermeintlichen Nachfolger mit 7 Megapixeln auflösen. Ansonsten sieht das Ganze nicht nach High End aus, vieles bleibt gleich.



Seite 171 von 635« Erste...169170171172173174...Letzte »