Keepass2Android mit größerem Update

14. Juni 2014 Kategorie: Android, Backup & Security, Mobile, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Über Keepass2Android haben wir schon einige Male berichtet (z.B. hier und hier). Der Open-Source-Passwort-Manager hat gestern ein umfangreiches Update erhalten, das auch die Funktionalität der App erweitert. So ist ab sofort die Nutzung von Plug-Ins möglich, zwei Plug-Ins sind auch schon verfügbar. Das eine Plug-In kann QR-Codes von Einträgen erstellen und auch lesen. So lassen sich Einträge schnell auf ein anderes Gerät transferieren.

Keepass2Android

Gerüchteküche: Android 4.4.3 für das Galaxy S5 noch im Juni, Galaxy S4 im Juli

14. Juni 2014 Kategorie: Android, Hardware, Mobile, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Samsung versorgt in der Regel nur die absoluten Spitzen-Modelle mit neueren Android-Versionen, anders wäre es bei einem Konzern mit der Menge an mobilen Geräten wohl auch gar nicht möglich. Gute Nachrichten könnte es in diesem Fall für Besitzer des noch recht jungen Galaxy S5 geben, das zweifelsohne der Spitzen-Modell-Gruppe angehört. Dieses soll noch diesen Monat das Update auf Android 4.4.3 erhalten. Große Änderungen bringt die neueste Android-Version zwar nicht mit, sie enthält aber diverse Bug-Fixes.

GalaxyS5_4_4_3

Microsoft könnte Cortana auch auf andere Plattformen bringen

13. Juni 2014 Kategorie: Android, iOS, Mobile, Windows, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Google hat Google Now, Apple hat Siri und Microsoft hat Cortana. Mit Cortana hat Microsoft zwar den jüngsten der drei Sprachassistenten, dieser macht aber schon sehr viel richtig. Auf der SMX Search Marketing Konferenz wurden Rob Chambers von Microsoft Research und Marcus Ash vom Windows Phone Team dazu befragt, ob man mit Cortana auch für Android- und iOS-Geräte verfügbar machen will. Die eindeutige Antwort darauf ist vielleicht.

Cortana_WP8_1

Pebble mit Betakanal für Android-Client

13. Juni 2014 Kategorie: Android, Hardware, geschrieben von: caschy

Pebble, extrem erfolgreiche, via Kickstarter ins Leben gerufene Smartwatch, ist allen Lesern sicherlich bekannt. Viele von euch haben sich eine der Uhren mittlerweile auch importiert, weil man es seitens Pebble leider immer noch immer nicht geschafft hat, die Uhr nach Deutschland liefern zu können.

140225162300-pebble-and-pebble-steel-smart-watch-620xa

Wer sie dennoch irgendwie ergattern konnte, vielleicht sogar ein Android-Smartphone sein Eigen nennt, der kann nun die Beta-App auf seinem Smartphone testen. Beta heißt testen, Feedback geben, mit Fehlern leben können – dafür aber vielleicht auch frühzeitig neue Funktionen erhalten. Solltet ihr zu den Ausprobierern gehören, dann tretet der Google Gruppe bei und besorgt euch danach die Android Beta der Pebble-App. Viel Spaß beim Ausprobieren und lasst hören, wenn ihr tolle Features findet.

Copy Bubble: Clipboard Manager für Android

13. Juni 2014 Kategorie: Android, geschrieben von: caschy

Copy Bubble – hört sich nach einer interessanten App an, nicht wahr? Dachte ich auch, nach einem Test fand ich das Ganze aber dann mäßig spannend, da es ähnlich arbeitende Lösungen gibt, die visuell nicht so stören. Aber wie sagt man? Jede Jeck is anners – und vielleicht gibt es ja Menschen, die Copy Bubble ja besser als existente Lösungen finden.

copybubble

Archos 50c Oxygen: 5 Zoll HD Display und Octa-Core-Prozessor ab sofort für 199 Euro erhältlich

13. Juni 2014 Kategorie: Android, Hardware, Mobile, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Der französische Hersteller Archos hat ab sofort ein neues 5 Zoll Smartphone im Angebot. Das Archos 50c Oxygen ist bereits für 199 Euro zu haben, bringt sogar Dual-SIM-Unterstützung mit. Freilich braucht man bei dem Preis keine High-End-Ausstattung erwarten, aber das Preis-Leistungs-Verhältnis ist sicher gar nicht so verkehrt. Im gerät ist ein Octa-Core-Prozessor von Mediatek verbaut (MT6592), der mit 1,7 GHz je Kern taktet. Das 5 Zoll IPS Display kommt mit HD-Auflösung (1280 x 720 Pixel), weiterhin ist 1 GB RAM im Gerät verbaut.

Archos_50cOxygen

Google Now kann Termine aus Mails in den Kalender übernehmen

13. Juni 2014 Kategorie: Android, Google, Mobile, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Aus einer E-Mail heraus einen Termin über Google Now im Kalender eintragen? Für manche Nutzer ist dies bereits möglich. Das Feature wurde schon vor einiger Zeit spekuliert, jetzt aber anscheinend, zumindest für manche, aktiviert. Erhält man per E-Mail einen Termin, wird auf dem Google Now Bildschirm eine Karte angezeigt, die fragt, ob man dieses Ereignis in den Kalender übernehmen will. Funktioniert im Prinzip genauso, wie die Übernahme von Flugdaten aus Gmail, nur dass eben noch der Kalender mit eingebunden wird.

Google_Now_Kalender

Google Fit: kommt das Gesundheits-Portal zur Google I/O?

13. Juni 2014 Kategorie: Android, Google, Mobile, Wearables, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Google Fit könnte eine der Neuerungen sein, die wir zur Google I/O präsentiert bekommen. Dabei handelt es sich um ein Gesundheitsprodukt, vergleichbar mit dem kürzlich vorgestellten HealthKit von Apple. Eine Sammelstelle für Daten von Fitnesstrackern oder anderen vernetzbaren Gadgets, deren Daten dann an einem Ort dargestellt werden. Google hat bereits Erfahrung auf diesem Gebiet, auch wenn Google Health bereits 2012 wieder eingestellt wurde.

Google Office

Samsung Galaxy Tab S 8.4 und Galaxy Tab S 10.5 offiziell vorgestellt

13. Juni 2014 Kategorie: Android, Hardware, Mobile, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Gestern Nacht stellte Samsung in New York seine beiden Premium-Tablets mmit WQXGA Super AMOLED Display (2560 x 1600) vor. Die beiden Tablets unterschieden sich lediglich in der Größe, dem Gewicht und der Akkukapazität, die technische Ausstattung ist sonst identisch. Für wahre Mobilisten interessant: beide Tabs werden auch in einer LTE-Version verkauft, sodass man unterwegs mit einer SIM-Karte jederzeit online gehen kann. Mit dem Book Cover, dem Simple Cover und dem Bluetooth Keyboard gibt es außerdem auch gleich Zubehör für das Glaxy Tab S.

Galaxy-Tab-S-10.5_inch_Titanium-Bronze_12

Samsung Galaxy Premiere 2014: Livestream

13. Juni 2014 Kategorie: Android, Mobile, geschrieben von: caschy

Na, noch nichts vor? Dann könnt ihr ab 01:00 Uhr direkt den Livestream aus New York verfolgen. Das Samsung Galaxy Premiere 2014-Event wird aller Voraussicht nach diverse Samsung Galaxy Tab S-Geräte hervorbringen, welche in den letzten Tagen schon das eine oder andere Mal geleakt sind. Dünn werden die Tablets (Galaxy Tab S 8.4 und das Galaxy Tab S 10.5) angeblich sein, mit 6,6 mm sogar sehr dünn.

Die 10,5 Zoll-Variante bringt dabei 465 Gramm auf die Waage, während es beim 8,4 Zoll-Modell nur 287 Gramm nach letzten Informationen sein sollen. Beide Größen sollen ein Display mit der Auflösung von 2560 x 1600 Pixel bieten, einen Octa-Core Exynos 5420 Prozessor mit Mali-T628 GPU und 3 GB RAM an Bord haben. Die rückseitige Kamera löst 8 Megapixel auf, die Vorderseite erhält eine 2,1 Megapixel Kamera. 32 GB Speicher können per microSD-Karte erweitert werden. Android 4.4.2 wird von Samsungs Magazine UX überlagert, wie man es auch schon von den Pro-Tablets von Samsung kennt. Doch lasst uns jetzt nicht weiter in Gerüchten wühlen, gleich geht der Stream los, dann gibt es die Fakten.



Seite 171 von 599« Erste...169170171172173174...Letzte »