maxdome-App für den Fire TV: Soll noch dieses Jahr starten

14. November 2015 Kategorie: Android, Smart Home, Streaming, geschrieben von: caschy

fire tv sprachfernbedienungWas macht eigentlich die maxdome-App für den Amazon Fire TV? Sprichwörtlich wartet man auf Godot, denn die App kommt und kommt nicht. Ich fragte schon diverse Male nach – aber offenbar verschiebt sich der Spaß immer wieder. Bereits im April 2015 hieß es, dass man „in wenigen Wochen“ die App auf den Markt bringen wolle, damit Nutzer eines Amazon Fire TV oder eines Fire Sticks diesen auch nutzen können, um das Bezahl-Angebot von maxdome wahrzunehmen. Unter vorgehaltener Hand erfuhr ich dann von einem Hinweisgeber, dass es ein paar Probleme bezüglich des DRM-Schutzes (Digital Rights Management) gegeben habe.

Snapchat startet Lens-Store, täglich neue Filter gegen Bares

13. November 2015 Kategorie: Android, iOS, Social Network, geschrieben von: Sascha Ostermaier

artikel_snapchatAnfang Oktober berichteten wir, dass Snapchat mit „Sponsored Lenses“ ordentlich Kasse machen will. Damit aber nicht genug, denn Snapchat bittet ab sofort auch die Nutzer zur Kasse, wenn diese denn neue Filter nutzen möchten. 30 Filter soll es pro Tag (!) zu kaufen geben; einmal bezahlt, stehen diese dann permanent zur Verfügung. Der preis pro Filter liegt bei 99 Cent, nicht wirklich viel, allerdings erhält man dafür halt auch nur einen Filter. Mit der Einführung der Lenses legte Snapchat Mitte September einen Volltreffer hin, das Feature wird laut Snapchat in 10 Millionen Snaps pro Tag genutzt.

Google Play Music v6.1 im App-Teardown

13. November 2015 Kategorie: Android, Mobile, Software & Co, geschrieben von: André Westphal

Artikel_Google Play Music

Die App Google Play Music in der Version 6.1 bringt bereits einige Neuerungen mit sich bzw. enthüllt im Teardown die Vorbereitung für neue Features für Android Wear bzw. die Musikwiedergabe über interne Smartwatch-Lautsprecher. Daher wirkt die App auch nur auf den ersten Blick wie ein Bugfix-Update, hat es in Wahrheit aber faustdick hinter den Ohren. Der Bereich für die Einstellungen wurde außerdem komplett neu ausgerichtet: Es gibt neue Überschriften und einige Optionen rangieren nun unter neuen Namen oder sind anders für Benutzer erklärt.

Microsoft: November-Update für OneNote bringt Neues auf vielen Plattformen

13. November 2015 Kategorie: Android, Internet, iOS, Software & Co, Windows, geschrieben von: Oliver Pifferi

artikel_onenoteMal wieder ist ein Monat rum und Microsoft hört nicht auf, die Weiterentwicklung von OneNote auf den bekannten Plattformen voranzutreiben. Auch im November darf man nun stolz verkünden, sowohl die Web-App also auch die Desktop- und Mobilversionen mit vielen neuen Features erweitert zu haben, eins davon ist unter anderem nun auch die aus dem Userfeedback generierte Möglichkeit, Audio- und Dateianhänge mit in die Notizen zu packen.

OnePlus 2: Update auf Oxygen OS 2.1.2 wird ab heute ausgerollt

13. November 2015 Kategorie: Android, Hardware, geschrieben von: Oliver Pifferi

artikel_oneplusKurz notiert: OnePlus wird ab heute wie bereits im Vorfeld versprochen mit dem Rollout von Oxygen OS 2.1.2 beginnen. Das Ganze geschieht natürlich wie gewohnt in Wellen und sollte nach und nach auch Euer Gerät erreichen. Als Verbesserungen sind unter anderem die Performance beim Starten und Installieren von Apps, Verbesserungen in der Kameravorschau, RAW-Unterstützung für Kamera-Apps von Drittanbietern sowie die üblichen Sicherheits- und allgemeinen Performanceupdates zu nennen.

Lücke in Chrome soll alle Android-Smartphones angreifbar machen

13. November 2015 Kategorie: Android, Backup & Security, geschrieben von: Sascha Ostermaier

artikel_androidSicherheitskonferenzen, wie die aktuell stattfindende PacSec in Tokio, bringen immer wieder Lücken in Systemen hervor, die durchaus gravierend sein können. Im Rahmen der MobilePwn2Own-Veranstaltung wurde nun auf eine Lücke im Chrome Browser für Android hingewiesen, die über einen einzigen Angriff die Übernahme des Android-Smartphones ermöglicht. Besonders hervorzuheben ist hier, dass es eben keine Verkettung mehrerer Angriffe sein muss, sondern tatsächlich nur der Besuch einer infizierten Webseite ausreicht, um den Exploit auszuführen. Die Lücke kommt von JavaScript v8 und ermöglicht die Installation einer beliebigen Applikation.

Gigaset ME: Smartphone-Reihe geht in den Verkauf

13. November 2015 Kategorie: Android, Mobile, geschrieben von: caschy

gigasetMit Spannung erwartet wurden zur IFA die ersten Smartphones mit dem Betriebssystem Android von Gigaset. Nun hat die Firma mit dem Traditionsnamen den Verkaufsstart verkündet. Ab dem 16. November können die Geräte der Gigaset ME-Reihe zu Preisen von 349 Euro, 469 Euro und 569 Euro erworben werden. Gigaset gehörte einst zu Siemens und ist sicherlich den meisten von uns ein Begriff durch die Haustelefone. Designt wurde die Gigaset ME-Reihe in Deutschland, die Herstellung erfolgt in China. Partner ist der Gigaset-Haupteigentümer Pan Sutong aus Hongkong. Diesem Milliardär gehört das Unternehmen übrigens zu 3/4.

Google Play Books macht Comicfans das Leben leichter

13. November 2015 Kategorie: Android, Google, Software & Co, geschrieben von: André Westphal

android comics

Google hat über einen offiziellen Blogeintrag angekündigt, dass das Unternehmen mittlerweile in einigen Ländern ein Upgrade für Google Play Books ausrolle, welches das Lesen von Comics an mobilen Endgeräten wesentlich benutzerfreundlicher machen soll. So unterscheidet sich der Konsum von Comics aufgrund der Wichtigkeit der Bilder stark vom Lesen eines traditionellen Buches. Entsprechend bietet Google Play Books ab sofort angemessenere Möglichkeiten, um durch den Inhalt zu scrollen und sich von Panel zu Panel zu hangeln.

Motorola Moto X Style und Moto X 2014: Marshmallow-Verteilung startet

13. November 2015 Kategorie: Android, geschrieben von: caschy

motorola logo artikelMotorola hat in der letzten Zeit viel richtig gemacht. Spannende Geräte auch in den unteren preislichen Regionen, dazu natürlich die durchaus beachtenswerten Geräte Moto X Play (unser Testbericht) und Moto X Style (unser Testbericht). Mein persönlicher Favorit ist übrigens derzeit das Motorola Moto X Force, welches noch nicht für Deutschland angekündigt wurde, wohl aber in die EU kommt. Von daher muss man da erst einmal die Daumen drücken, ob es nach Deutschland kommt.

AVG Technologies kauft Flayvr, die Macher von Gallery Doctor und MyRoll

13. November 2015 Kategorie: Android, geschrieben von: Pascal Wuttke

AppIcon_512_512Kurz notiert: Vielen Lesern dürfte die App MyRoll ein Begriff sein, eine der beliebtesten Drittanbieter-Apps für die Verwaltung von Fotogalerien auf Android-Smartphones. Gallery Doctor war eine weitere App der Macher von MyRoll – oder wie sie im deutschen schlicht heißt: „Galerie“ – welche Euer Smartphone-Fotoalbum von unschönen Fotos befreien sollte. Die Macher hinter diesen Apps, Flayvr, geben nun bekannt, dass sie von AVG Technologies aufgekauft wurden. Die App soll weiterhin für alle Nutzer im Google Play Store kostenlos zur Verfügung stehen, doch Flayvr lässt offen, ob dies auch in Zukunft so bleiben wird. Man dürfte jedoch keine Weiterentwicklung der App erwarten, da sich Flayvr nun voll und ganz auf die Integration der eigenen Technologien in die von AVGs Antivirus-Software konzentrieren will.