Google+ für Android mit zahlreichen neuen Funktionen

20. Mai 2014 Kategorie: Android, Google, Social Network, geschrieben von: caschy

Bereits gestern Abend zeigten sich diverse Google+ Mitarbeiter im Netzwerk sehr aufgeregt. Man könne nicht schlafen, da Großes im Anrollen ist. Logo, man verlegt den Tag der Neuankündigungen natürlich auf den Tag, an dem auch Microsoft ein Event abhält. Man möchte ja nicht dem Mitbewerber die komplette Aufmerksamkeit schenken. Den Anfang machen neun Funktionen der Google+ App für Android, die Dave Besbris bekannt gab.gplus1

Wheelmap: Android-App mit Neuerungen

20. Mai 2014 Kategorie: Android, Internet, geschrieben von: caschy

Wer einen Rollstuhlfahrer im Freundeskreis hat, der kennt vielleicht dessen Probleme: nicht alles ist Barrierefrei, nicht überall ist man mit einem Rollstuhl gut unterwegs. Abhilfe kann schon seit langem das Wheelmap-Projekt schaffen, eine Lösung auf Basis von OpenStreetMap, die auch als mobile App verfügbar ist. Hier hat man Zugriff auf eine Karte, auf der rollstuhlgerechte Orte nach einem Ampelsystem gekennzeichnet sind. So können in der Mobilität eingeschränkte Menschen gleich schauen, ob gewisse Orte auch “passend” sind.

wheelmap

Da das Ganze auf dem OpenStreetMap-Projekt basiert, kann und soll man auch mitmachen, davon leben diese Art Projekte. Die neue Android-App macht es noch einfacher, denn Benutzer dieser App können nun selber Orte hinzufügen, Orts-Details bearbeiten oder aber auch Fotos hochladen – Nutzer der Web- oder iOS-Version kennen das sicherlich schon. Zudem findet man in der App den Newsbereich, der über die diversen Tätigkeiten des Projekts berichtet. Tolles Projekt, welches Unterstützung verdient – man munkelt auch, dass nicht nur Rollstuhlfahrer das Wheelmap-Projekt nutzen, sondern auch Menschen, die mit Kinderwagen unterwegs sind.

Klout für Android veröffentlicht: ideal für Einbahnstraßen-Netzwerker

20. Mai 2014 Kategorie: Android, Mobile, Social Network, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Klout ist ein Dienst, der Euren Social-Media-Einfluss anhand der Interaktionen misst, die Ihr in den Netzwerken tätigt. Dieser Service hat nun, ein paar Wochen nach der erneuerten iOS-App, auch eine Android-App herausgebracht. Die App will Euch dabei helfen, passenden Content für Eure Gefolgschaft bereitzustellen, den Ihr dann nur noch teilen müsst. Der vorgeschlagene Content kann durch die Angabe von Interessen manipuliert werden, sodass Ihr eventuell tatsächlich etwas angezeigt bekommt, das sich zu teilen lohnt.

Samsung Music ab dem 1. Juli nicht mehr verfügbar, sichert eure Tracks

20. Mai 2014 Kategorie: Android, geschrieben von: caschy

Schon seit einiger Zeit ist bekannt, dass Samsung seine Content-Strategie etwas ändert – so wurde aus den Samsung Books-Angebot eine Kooperation mit Amazon, bei der es monatlich ein eBook gratis gibt. Auch in Sachen Musik hat man bekanntlich mehrere Eisen im Feuer, in den USA hat man mit Milk ein eigenes Angebot in Sachen Streaming am Start, welches vielleicht bald mal den Sprung über den großen Teich nach Deutschland schafft. Per E-Mail erinnert Samsung derzeit daran, dass Nutzer noch einmal ihre gekauften Tracks herunterladen, beziehungsweise noch vorhandene Gutscheine einlösen.Samsung

Gmail für Android mit großem Update, unter anderem mit Speichern von Anhängen in den Google Drive

20. Mai 2014 Kategorie: Android, Google, geschrieben von: caschy

Google hat das Ausrollen einer neuen Gmail-Version für Android bekannt gegeben, welche mit einigen Neuerungen daherkommt. Dateien, die euch per Anhang gesendet werden, können nach der Aktualisierung nicht nur auf dem Smartphone oder Tablet gespeichert werden, sondern direkt in eurem Google Drive – das spart Platz auf dem Gerät. Ferner gibt es jetzt eine Erklärung, warum eine Mail als Spam klassifiziert wurde – kennen einige sicherlich schon von der Gmail-Nutzung am Desktop-Browser.

gmail-android

LG G3: das sind die Quick Windows

19. Mai 2014 Kategorie: Android, Hardware, geschrieben von: caschy

Wenige Tage noch bis zur Vorstellung des LG G3 und vieles, was uns LG da zeigen möchte, hat man schon im Internet sehen können. So gibt es bereits schon Aussagen von LG, welches Display verbaut wird, des Weiteren gab es da ja noch ein Teaservideo und natürlich haben wir alle schon die schicken Presse-Renderings gesehen, die einen sehr guten Blick auf das Smartphone ermöglichen. Ein weiteres Detail wurde nun bekannt. Am Ende des Teaservideos sah man ein rundes Widget, denn das LG G3 bringt runde Lockscreen-Widgets mit, sofern das passende, mit Bullauge versehene Cover eingesetzt wird. Leaker Evleaks zeigt und dann auch noch, welche Widgets es so gibt. So sehen wir nicht nur Uhren, sondern auch Benachrichtigungen, den Schrittzähler – oder aber auch einen App Starter nebst einer SMS-Vorschau.

BoBce85IQAEubZQ

Streaming-App AllCast bekommt Receiver-App

19. Mai 2014 Kategorie: Android, geschrieben von: caschy

Koushik Dutta hat seiner App AllCast ein paar nette Änderungen angedeihen lassen. Die App, mit der sich Medien auf dem Smartphone, in der Cloud und dem Netzwerk auf diverse Endgeräte (Xbox, Fire TV, PS3 etc.) streamen lassen, hat eine Kompagnon-App bekommen. Dieser AllCast Receiver erfüllt den sicherlich sehr nischigen Wunsch, Inhalte via AllCast von Android-Gerät 1 auf Android-Gerät 2 zu streamen. Ihr könnt also Videos, Musik und Fotos nicht nur auf die genannten Empfänger schicken, sondern auch auf das besagte Zweit-Gerät mit der AllCast Receiver-App. Weiterhin gelten die Beschränkungen der kostenlosen Variante von AllCast, die als Vollversion 3,65 Euro kostet, der Receiver ist kostenlos. Übrigens: Root-User streamen auch Google Music via AllCast.Bildschirmfoto 2014-05-19 um 22.20.34

Gerücht: Moto 360 soll im Juli für 249 Euro erhältlich sein

19. Mai 2014 Kategorie: Android, Hardware, Wearables, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Die Smartwatch Moto 360 ist wohl die, die am meisten erwartet wird. Eine Uhr, die auch nach Uhr aussieht, zusätzlich aber die Vorzüge eines digitalen Begleiters mitbringt. Journaldugeek will nun wissen, dass die Smartwatch ab Anfang Juli in Europa erhältlich sein wird. Der Preis wird mit 249 Euro angegeben, was angesichts der Uhr an sich schon noch recht günstig wäre.

Bildschirmfoto 2014-03-18 um 17.42.00

Winzig: OnePlus wieder mit 150 Invites

19. Mai 2014 Kategorie: Android, Mobile, geschrieben von: caschy

Das OnePlus One mit dem CyanogenMod scheint für viele ein spannendes Gerät zu sein, denn für 299 Euro bekommt man ein 5,5 Zoll großes Smartphone, welches von den technischen Ausstattungsmerkmalen keinesfalls schlechter ist, als aktuelle Mitbewerber, die mal eben das Doppelte kosten. Das Smartphone hatten wir euch bereits in diesem Beitrag vorgestellt. Anscheinend werden nur kleine Stückzahlen gebaut, denn die ersten Geräte konnte man nur gewinnen, indem man sein altes Gerät zerstört – ein Umstand, der eine Protestwelle auslöste und dafür sorgte, dass man sein altes Smartphone auch spenden konnte.

Bildschirmfoto 2014-05-19 um 17.12.21

Nun ist eben die neue Welle Invite-Möglichkeiten rausgegangen und ich frage mich ernsthaft, was OnePlus für eine Amateurbude ist. 150 Geräte gibt es – beziehungsweise 150 Einladungen. Diese kann man gewinnen, wenn man diverse Dinge erledigt, zum Beispiel Fan der Seite auf Facebook wird, oder bei Google+ der Seite folgt. Angesichts des Runs auf das Smartphone dürften die Chancen gering sein – und irgendwie ist das auch nicht so die Strategie, die ich persönlich bei einer Firma gut finde.

Scanbot für Android: Scanner-App gerade für 50 Cent

19. Mai 2014 Kategorie: Android, geschrieben von: caschy

Scanbot – hinter der Scanner-App für Android (und iOS) stehen die Menschen der Dokumentenverwaltung Doo, die vor einiger Zeit eingestellt wurde. Scan-Apps sind immer so eine Sache – es gibt gefühlt 100, die sich in ihren Funktionen kaum unterscheiden, ein Mehrwert ist oftmals wie die sprichwörtliche Nadel im Heuhaufen zu suchen.

Scanbot



Seite 171 von 584« Erste...169170171172173174...Letzte »