Samsung Galaxy S6 64GB für 384 Euro

13. Dezember 2015 Kategorie: Android, Hardware, Mobile, geschrieben von: caschy

artikel_samsungWitzige Sache: im aktuellen Neuland Podcast 64 haben wir noch über den Preisverfall von Smartphones gesprochen. Neulich erst gab es das Motorola Moto X Play für unter 300 Euro (habe selber zugeschlagen) und nun findet man das Samsung Galaxy S6 in seiner 64 GB-Ausgabe sportlich preislich reduziert. 384 Euro ruft der Händler redcoon für das Smartphone aus (Endpreis an der Kasse), in diesem Preis sind die Versandkosten enthalten. Klar dürfte sein, dass bald im Frühjahr ein neues Smartphone von Samsung – das Samsung Galaxy S7 – erscheinen dürfte. Dennoch ist es ein anständiger Preis für das Smartphone, welches ich hier in einem ausführlichen Testbericht vorgestellt habe.

Snap Swipe Drawer: Ein Launcher für Widgets

12. Dezember 2015 Kategorie: Android, geschrieben von: caschy

snap swipeSnap Swipe Drawer heißt die frisch aktualisierte App des Entwicklers, der sich auch für das bereits hier im Blog vorgestellte Glovebox verantwortlich zeigt. Der Gute hat es mit Launchern. Während die besagte Glovebox ein zusätzlicher Launcher für Apps ist, ist der Snap Swipe Drawer für den Schnellzugriff auf Widgets verantwortlich. Die Arbeitsweise ist simpel und in wenigen Sätzen erklärt. Der Snap Swipe Drawer erlaubt das Aufrufen eines Feldes, welches ihr mit Widgets belegen könnt. Quasi wie ein zusätzlicher Bildschirm, der mit einer Vielzahl von Widgets belegt werden kann.

Android Wear zeigt wieder Akku-Statistiken für Smartwatches an

12. Dezember 2015 Kategorie: Android, Mobile, Software & Co, Wearables, geschrieben von: André Westphal

artikel_androidwearapp

Google hat heute seine App für Android Wear mit einem Update versehen: Die neue Version 1.4.0.2470307.gms stellt auf den ersten Blick zwar nur ein kleines Update dar, bringt aber ein verloren geglaubtes Feature zurück, dessen Streichung viele Wearable-Fans geärgert hatte, nämlich die Anzeige von Akku-Statistiken für die Smartwatch. So banal diese Funktion erscheinen mag: Google hatte diese Option mit der Version 1.4 letzten Monat temporär entfernt. Jetzt zeigt die Companion-App für Smartwatches, Android Wear, allerdings erneut detaillierte Statistiken zum Akkuverbrauch an.

Android 6.0.1 erzeugt Wechselbad der Gefühle für Bluetooth-Fans

12. Dezember 2015 Kategorie: Android, Mobile, Software & Co, geschrieben von: André Westphal

marshmallow small android google

Das Update auf Android 6.0.1 bringt eine bei Multimedia-Fans durchaus heiß erwartete Neuerung mit sich: Es holt eine Veränderung nach, die eigentlich schon mit Android 4.4 Einzug halten sollte – nämlich die Vernetzung der Bluetooth-Lautstärkeregelung. Damit ist gemeint, dass bei Verbindung eines Android-Smartphones / -Tablets mit beispielsweise einem Bluetooth-Lautsprecher ein Gerät für beide Komponenten die Lautstärke absenken oder erhöhen kann. Das war vorher in dieser Form leider nicht möglich. Zugleich knallt Android 6.0.1 den Nutzern aber offenbar auch einen neuen Bug vor den Latz, welcher die Freude eindämmt.

Drei Jahre Threema: Messenger um 50% reduziert

12. Dezember 2015 Kategorie: Android, iOS, Windows, geschrieben von: caschy

artikel_threemaDer Messenger Threema aus der Schweiz ist nun drei Jahre alt – denn am 12. Dezember 2012 machte die erste Version des Messengers dem App Store seine Aufwartung. Seither ist einiges passiert bezüglich Funktionsumfang und Design. Threema ist inzwischen zum meistverkauften Messenger Europas avanciert und wurde mehrfach ausgezeichnet. Dabei sind die Macher laut eigener Aussagen ihrer Mission stets treu geblieben: „Den besten Messenger zu entwickeln, der die Privatsphäre effektiv schützt und gleichzeitig unsere Unabhängigkeit zu bewahren.“.

Yahoo Mail: Apps können nun auch mit GMail-Account genutzt werden

11. Dezember 2015 Kategorie: Android, Internet, iOS, geschrieben von: Sascha Ostermaier

artikel_yahoo_mailYahoo hatte im Oktober neue Mail-Apps vorgestellt, die sich auch mit Accounts anderer Anbieter nutzen lassen. Ein großer Mail-Anbieter schaffte es jedoch nicht auf die Kompatibilitätsliste, Googles GMail konnte nicht mit den Apps genutzt werden. Das ändert sich ab sofort, denn es lassen sich nun auch GMail-Accounts verknüpfen. Selbstverständlich stehen auf diese Weise alle Funktionen zur Verfügung, die auch mit den anderen unterstützten Anbietern genutzt werden können. Verfügbar ist die neue Funktion in den Apps für Android und iOS sowie im Browser.

Flickr: Neue App mit 360°-Fotos für Samsung Gear VR

11. Dezember 2015 Kategorie: Android, Mobile, Software & Co, geschrieben von: André Westphal

artikel_flickr

Yahoos Foto-Plattform Flickr hat eine neue App für Virtual-Reality-Fans angekündigt: Flickr VR steht für kompatible Smartphones aus dem Hause Samsung zur Verfügung und erlaubt in Kombination mit dem VR-Headset Samsung Gear VR Bilder in 360° sozusagen hautnah zu erleben. Klar, dass Flickr natürlich völlig altruistisch allen VR-Fans empfiehlt für die beste 360°-Immersion zum hauseigenen Dienst zu greifen. Jenes dränge sich auf, da man bei Flickr die Qualität der hochgeladenen Bilder bewahre. Für die Zukunft stellt Flickr außerdem weitere Features für die App Flickr VR in Aussicht.

Google Drive möchte mit neuer Technik schnellere und bessere Suchresultate abliefern

11. Dezember 2015 Kategorie: Android, Internet, iOS, Mobile, geschrieben von: Oliver Pifferi

artikel_Google DriveGoogle Drive ist ja nur einer der Wege, seine Daten in die Cloud zu hieven und im Google’schen Kosmos auch online zu bearbeiten. Wie man nun auf Twitter bekanntgegeben und im offiziellen Blog weiterführend erklärt hat, hat Google nun Hand an die Suchfunktionen innerhalb von Drive gelegt und möchte nun bessere und schnelle Suchresultate liefern. Dem User wird das Einschränken der Suchkriterien nun entsprechend einfacher gemacht: Via Android, iOS oder dem Browser kann man nun nach einem spezifischen Dateityp suchen und findet hier auch die Möglichkeit einer erweiterten Suche direkt innerhalb der Suchmaske.

Google beginnt Rollout von Snapseed 2.2 für Android & iOS

10. Dezember 2015 Kategorie: Android, iOS, geschrieben von: Oliver Pifferi

Artikel_SnapseedKurz notiert: Ein Tool, ohne das ich überhaupt nicht mehr kann, ist Googles Bildbearbeitungs-Allrounder Snapseed. Gestern hat Google die aktuelle Version 2.2 für Android und iOS in den Rollout gegeben. Neben den üblichen Stabilitäts- und Geschwindigkeitsverbesserungen hat man sich bei der Android-Version speziell auf die Verarbeitung von RAW- und DNG-Dateien fokussiert, während bei der iOS-Variante die Unterstützung für die neuen Quick Actions beim iPhone 6s/6s Plus sowie die Anpassungen an das iPad Pro hinzugekommen sind. Beide Varianten eint dann noch die Möglichkeit, den zuletzt benutzten Stil als Standard-Filter setzen zu können.

BlackBerry Priv ab sofort in Deutschland erhältlich

10. Dezember 2015 Kategorie: Android, Hardware, geschrieben von: Pascal Wuttke

Artikel_BlackBerry PrivEs ist der Tag, auf den viele Hardcore-BlackBerry-Fans gewartet haben. Das erste BlackBerry auf Android-Basis ist nämlich ab sofort in Deutschland erhältlich. Doch wie bereits im Vorfeld zu erwarten war, ist der Euro-Kurs nicht gerade gnädig mit uns. 779 Euro muss man hinblättern, um das wohl sicherste Android-Smartphone der Welt zu bekommen – zumindest behauptet BlackBerry, dass es das sei. Doch man kauft sich ein BlackBerry nicht nur wegen der Sicherheit.