ZTE AXON 7 mini kostet 299 Euro

1. September 2016 Kategorie: Android, Hardware, geschrieben von:

axon 7 miniAuf der IFA hat heute ZTE die mini-Version des AXON 7 vorgestellt. Kleiner und mit Abstrichen im Vergleich zur größeren Version, aber dennoch leistungsstark und auf den ersten Blick mit einem guten Preis-Leistungsverhältnis. Wobei – es ist natürlich schräg: 5,2 Zoll markieren eine Mini-Variante, das wäre vor nicht allzu langer Zeit „groß“ gewesen. In der Würze der Kürze: Was ist drin im Smartphone, welches für den Preis von 299 Euro ab dem 7. September in Deutschland zu haben sein wird? ZTE setzt auf einen Octa-Core-Prozessor von Qualcomm (Qualcomm Snapdragon 617), 3 GB RAM, 32 GB ROM mit einem SIM-Schacht für eine Dual-SIM-Karte oder einer Erweiterung durch eine MicroSD-Karte. Vorinstalliert ist Android 6.0.

Explodierende Akkus: Samsung steht angeblich vor Rückrufaktion des Galaxy Note 7

1. September 2016 Kategorie: Android, Hardware, geschrieben von:

artikel_samsungDas Galaxy Note 7 ist eigentlich bereits ein Erfolg. Die Vorbestellungen sind hoch, alleine in Korea wurden seit Mitte August über 400.000 Geräte verkauft. Doch in den letzten Tagen gab es einige Meldungen mit Akkuproblemen, die die Geräte „explodieren“ lassen. Laut The Korea Herald plante Samsung einen Austausch der Akkus, soll nun aber soweit sein, die Geräte komplett zurückzurufen und sie auszutauschen oder den Kunden den Kaufpreis zu erstatten. Akkuprobleme dieser Art können Hersteller in der Regel nicht auf die leichte Schulter nehmen, auch wenn sich in der Vergangenheit bei solchen Berichten oftmals der Nutzer mit Fake-Akkus als das eigentliche Problem herausstellte. Das scheint hier nun nicht der Fall zu sein. Ein offizielles Statement von Samsung gibt es dazu noch nicht, wir werden Euch aber informieren, sobald es dazu Neuigkeiten gibt.

Sony Xperia XZ und X Compact sind da

1. September 2016 Kategorie: Android, Hardware, Mobile, geschrieben von:

Sony Xperia XZ_Wald-Blau (Thumb)Sony Mobile hat auf der IFA 2016 gleich zwei neue Smartphones vorgestellt: Das Xperia XZ und das X Compact. Bei dem XZ handelt  es sich um ein neues High-End-Modell, das ab Mitte Oktober für 699 Euro im Handel erhältlich sein soll. Im Inneren beherbergt das Smartphone einen Qualcomm Snapdragon 820, 3 GByte RAM und 32 GByte Speicherplatz. Wie so oft, will Sony auch mit der Kamera punkten. Jene bietet 23 Megapixel, einen Dreifach-Bildsensor und einen Hybrid-Autofokus. Zudem kann sie auch 4K-Videos aufnehmen. Ein zusätzlicher RGBC-IR-Sensor misst die Zusammensetzung des Umgebungslichts und steuert den Weißabgleich für eine verbesserte Farbgestaltung. Das Xperia XZ ist nur 8,1 mm dick und nach IP65 /68 gegen Staub und Wasser resistent.

HTC One A9S soll die „Metall-Oberklasse“ aufmischen

1. September 2016 Kategorie: Android, Hardware, Mobile, geschrieben von:

htc logoHTC hat just das neue Smartphone One A9S enthüllt und will mit dem Metallgehäuse, Fingerabdruckscanner sowie einem Display mit 5 Zoll Diagonale und Super-LCD-Technik sowie einer Auflösung von 1.280 x 720 Bildpunkten in der Mittelklasse punkten. Im Inneren werkeln der MediaTek Helio P10, 3 GByte RAM und 32 GByte Speicherplatz. Als Preis nennt HTC bereits 299 Euro, was bei den gebotenen Daten in Ordnung ist, aber den Vergleich mit z. B. dem Medion X5520 ungünstig erscheinen lässt. Letzteres bietet bei identischem Preis 5,5 Zoll, 1080p und 4 GByte RAM.

Huawei bringt neues Smartphone Nova und Tablet MediaPad M3

1. September 2016 Kategorie: Android, Hardware, Mobile, geschrieben von:

huawei_150x150Huawei hat auf der IFA sowohl ein neues Smartphone als auch ein Tablet vorgestellt. Das neue Smartphone ist das Nova mit einer Diagonale von 5 Zoll bei einer nativen Auflösung von 1.920 x 1.080 Bildpunkten auf einem IPS-Display. Im Inneren stecken der Qualcomm Snapdragon 625 als SoC, 3 GByte RAM und 32 GByte Speicherplatz. Es handelt sich hier also um ein Mittelklasse-Gerät. Der interne Speicherplatz lässt sich via microSD um bis zu 128 GByte erweitern. Als Betriebssystem dient Android 6 mit Huaweis Überzug EMUI 4.1. Wiederum verbaut der Hersteller eine Hauptkamera mit 12 und eine Frontkamera mit 8 Megapixeln.

Hasselblad True Zoom Moto Mod und Moto Z Play vorgestellt

1. September 2016 Kategorie: Android, Hardware, Mobile, geschrieben von:

motorola logo artikelMotorola hat für die Moto-Fans unter euch gleich zwei Neuheiten vorgestellt: die neue Moto Mod Hasselblad True Zoom und das Smartphone Moto Z Play. Über die zuerst genannte Kamera-Mod hatte Benjamin bereits gebloggt. So erlaubt die Hasselblad True Zoom Moto Mod zehnfachen, optischen Zoom zu verwenden und RAW-Bilder aufzunehmen.
Auch einen Xenon-Blitz bringt diese Mod ins Spiel. Auch den Zoom und Shutter könnt ihr bei Verwendung der Mod manuell kontrollieren. Zudem erhalten Käufer kostenlosen Zugriff auf Hasselblads Software Phocus.

TomTom: Neue Navigations-, Sport- und Outdoor-Produkte vorgestellt

1. September 2016 Kategorie: Android, iOS, Wearables, geschrieben von:

artikel_tomtom_vioTomTom, vor allem bekannt durch Navigationslösungen, hat im Rahmen der IFA eine ganze Reihe neuer Produkte vorgestellt. Auch neue Navigationsgeräte sind dabei, den Anfang macht das TomTom VIO. Es ist eine Second Screen-Lösung, die für den Einsatz auf einem Roller gedacht ist, sich aber sicherlich auch anderweitig nutzen lässt. Der Clou: Die eigentliche Navigation findet komplett auf dem Smartphone statt, wird aber auf einem runden Touchscreen bedient. Dieser kann auch mit Handschuhen genutzt werden. Turn-by-Turn-Navigation wird über Ansagen auf das Headset / Kopfhörer erledigt. Wer möchte kann sich auch Verkehrsinfos und Radarwarnungen anzeigen lassen. Der Preis liegt bei 169,95 Euro für das Second Screen-Navigaitonssystem, verfügbar ist es ab sofort.

Lenovo Yoga Book: 2-in-1-Tablet mit wahlweise Android oder Windows 10

31. August 2016 Kategorie: Android, Hardware, Mobile, Windows, geschrieben von:

Lenovo Yoga Book ScharnierLenovo hat sein neues Yoga Book auf der IFA präsentiert: Es handelt sich um ein 2-in-1-Gerät, das entweder mit Android 6.0 oder aber mit Windows 10 ausgeliefert wird – die technischen Daten sind aber in beiden Fällen identisch. Über den beiliegenden Stylus lässt sich das Gerät genau so bedienen wie über die Finger oder aber die von Lenovo „Halo Keyboard“ getaufte Tastatur. Das hat nichts mit der gleichnamigen Spielereihe zu tun, sondern bezieht sich auf eine Touchscreen-Tastatur, die auf der unteren Hälfte des Tablets aufleuchten kann. Über ein Scharnier lässt sich jener Bereich auch komplett auf die Rückseite klappen.

Wecker Xtreme + Timer aktuell für 10 Cent im Play Store

31. August 2016 Kategorie: Android, Mobile, Software & Co, geschrieben von:

Wecker Xtreme + TimerAktuell gibt es in Googles offiziellem Play Store für Android die App Wecker Xtreme + Timer für nur 10 Cent. Ihr könnt euch hier natürlich über eure Lieblingsmusik wecken lassen. Auch ein Timer, eine Stoppuhr und mittlerweile sogar ein Schlaf-Tracker sind in die App integriert. Werbung entfällt in der App und auch weitere In-App-Käufe bleiben aus. Ihr zahlt hier also, mittlerweile ja fast schon eine Ausnahme, wirklich einmal den Preis und könnt die App dann vollumfänglich nutzen. Dabei bieten die Entwickler auch einige lustige Kniffe an, damit der Wecker den Nutzer wirklich wach macht.

Instagram erhält Zoom-Funktion in der iOS-App, Android folgt

31. August 2016 Kategorie: Android, iOS, Social Network, geschrieben von:

artikel_instagramWas fehlte Instagram bisher? Richtig, eine Zoom-Funktion. Eine genauere Betrachtung der Bilder war bisher nicht möglich. Bisher, denn Instagram hat das Feature heute angekündigt. Mit zwei Fingern – so wie man es auch aus den normalen Bildergalerien auf dem Smartphone gewohnt ist – kann man nun auch Details in Bildern betrachten. Die Zoom-Funktion ist aber nicht nur für Bilder verfügbar, auch Videos lassen sich auf diese Weise zoomen. Benötigt wird dafür lediglich die aktuelle Version 9.2 der Instagram-App, die ab heute für iOS verfügbar sein wird. Android-Nutzer müssen sich noch ein Weilchen gedulden, Instagram nennt einen Release-Zeitraum von „in den nächsten Wochen.“ Was sagt Ihr dazu? Ich frage mich ja, warum das so lange gedauert hat.

ASUS ZenWatch 3 vorgestellt, kommt rund und in drei Farben

31. August 2016 Kategorie: Android, iOS, Wearables, geschrieben von:

artikel_asusASUS hat auf der IFA die mittlerweile dritte ZenWatch vorgestellt. Im Gegensatz zu den beiden Vorgängern, ist sie diesmal mit einem runden Display ausgestattet, welches in einem Gehäuse aus Chirurgenstahl steckt. Es lässt sich mit verschiedenen Armbändern kombinieren. Während das Design an traditionelle Uhren angelehnt ist, steckt unter der Haube modernste Technik. Ein Snapdragon Wear 2100 SoC schlummert unter der Haube, die Android Wear-Smartwatch verfügt außerdem über ein neues Energiemanagement, das eine längere Laufzeit ermöglicht. Bis zu zwei Tage Nutzung sind so möglich, aber auch bei leerem Akku muss man sich keine großen Sorgen machen.

Deezer veröffentlicht TV-App

31. August 2016 Kategorie: Android, Smart Home, Streaming, geschrieben von:

artikel_deezerEs gibt nicht nur Spotify, Google Music oder Apple Music, sondern unter anderem auch den Anbieter Deezer. Dieser hat heute die Veröffentlichung seiner TV-App bekannt gegeben. Der seit 2007 aktive Streaming-Dienst verbaut in seiner TV-App folgende Funktionen: Flow, um persönlich zugeschnittene Songs zu entdecken, Lyrics für die passenden Mitsing-Texte, Top Charts und handverlesene Mixe sowie den Zugriff auf My Music, was eure persönliche Mediathek mit Playlisten und Favoriten ist. Die TV-App ist für alle Deezer-­Nutzer mit Premium+ Zugang nutzbar. Sie ist auf allen Samsung- und Android- TVs und bald auch auf Bang & Olufson, LG, Philips und Amazon Fire TV­-Geräten verfügbar.

Medion X5520: Smartphone mit 5,5 Zoll, 1080p und 4 GB RAM für 299 Euro

31. August 2016 Kategorie: Android, Hardware, Mobile, geschrieben von:

medion logoMedion hat auf der IFA 2016 in Berlin heute ein brandneues Smartphone enthüllt: Das Medion X5520 kommt mit IPS-Bildschirm mit 5,5 Zoll Diagonale, 1.920 x 1.080 Bildpunkten sowie dem Betriebssystem Android 6.0. Ob auch ein Upgrade auf Android 7.0 in naher Zukunft erfolgen könnte, ist leider noch offen. Die technischen Daten dieses Geräts lesen sich, gemessen am Preis, sehr ordentlich: Im Inneren finden wir etwa einen Qualcomm 430 mit acht Kernen, 4 GByte RAM und 64 GByte Speicherplatz. Letzterer lässt sich via microSD nachträglich um bis zu 128 GByte erweitern. 299 Euro hat Medion als Preisempfehlung für das X5520 ausgerufen.

Archos 55 Diamond Selfie mit 8-Megapixel-Frontkamera

31. August 2016 Kategorie: Android, Hardware, Mobile, geschrieben von:

archos 55 diamond selfieArchos hat auf der IFA 2016 ein neues Smartphone vorgestellt, das Archos 55 Diamond Selfie. Der Name verrät schon, wodurch sich das Smartphone auszeichnet: durch seine Frontkamera mit 8 Megapixeln. Auch ein Fingerabdruckscanner ist an Bord, was bei dem Preis von 249,99 Euro nicht unbedingt selbstverständlich ist. Für den Bildschirm mit 5,5 Zoll Diagonale liegt eine Auflösung von 1.920 x 1.080 Bildpunkten an. Das Innere befeuern der Qualcomm Snapdragon 430 mit acht Kernen, 4 GByte RAM und 64 GByte Speicherplatz. Gemessen am Preis lesen sich die Daten sehr ordentlich.

Google-Suche auf dem Smartphone durchforstet App-Inhalte

31. August 2016 Kategorie: Android, Google, geschrieben von:

GoogleLogo150Wie oft kommt es vor, dass ihr in euren Android-Apps etwas suchen müsst? Häufig? Dann wird euch die von Google vorgestellte neue Funktion sicherlich gefallen. „In Apps“ heißt der Spaß und er stellt einen neuen Weg dar, wie man Informationen in Apps suchen kann. Sucht man über die Android-eigene Google Suche den Tab „In Apps“. Hierbei werden dann nach euren Suchvorgaben Apps durchsucht, die Ergebnisse entsprechend angezeigt. So kann man Kontakte und Nachrichten finden und vielleicht auch ein bisschen organisierter mit Notizen und irgendwelche Listen umgehen. Noch sind aber nicht alle Apps dafür vorbereitet.