Google Latitude wird zum 9. August eingestellt

10. Juli 2013 Kategorie: Android, Google, Internet, iOS, Mobile, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Nicht nur der Wegfall der Offline-Funktion in der neuen Google Maps App sorgt für Unmut bei den Lesern, auch dass Latitude nicht mehr in der App vorhanden ist, erhitzt die Gemüter. Google hat es offiziell gemacht und Latutude wird zum 9. August komplett eingestampft. Man geht damit einen weiteren Schritt in Richtung Vereinheitlichung der Google Dienste, indem man die Locations nur noch über Google+ anbietet.

googlelatitude
Von der Einstellung von Latitude sind natürlich auch Apps von Drittanbietern betroffen. Was genau alles wegfallen wird und welche Änderungen sich daraus ergeben, könnt Ihr direkt beim Google Support nachlesen. Nach der Abschaltung des Google Readers, mit der sich Google nicht nur Freunde gemacht hat, scheint auch dieser Schritt wieder einige Nutzer zu stören. Ich selbst habe Latitude nie genutzt, deshalb würde mich interessieren, warum Euch die Integration in Google+ stört.

Bluebox Security Scanner checkt Android Smartphones nach MasterKey Exploit

10. Juli 2013 Kategorie: Android, Backup & Security, Mobile, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Gestern berichteten wir, dass Google bereits einen Fix für die schwere Android-Sicherheitslücke an Hersteller ausliefert. Mittels der Bluebox Security App könnt Ihr nun prüfen, ob Ihr den Patch auf Eurem Gerät schon erhalten habt. Die App zeigt aber nicht nur an, ob das System bereits gepatched wurde, sondern untersucht dieses auch gleich nach bösartigen Apps.


Interessanterweise wird mein Nexus 4 (ja, genau das gleiche, das auch noch kein Maps-Update hat) als nicht gepatched angezeigt. Das HTC One soll hingegen bereits sicher sein, mangels Gerät kann ich das aber selbst nicht bestätigen. Ladet Euch doch die kostenlose App einfach mal herunter und schaut, ob Euer Android-Smartphone bereits wieder sicher ist. Warum Google wohl die eigenen Geräte noch nicht mit dem Patch versehen hat?

TeamViewer QuickSupport Apps für Android und iOS veröffentlicht

10. Juli 2013 Kategorie: Android, Apple, iOS, Mobile, Software & Co, Windows, geschrieben von: Sascha Ostermaier

TeamViewer dürfte den meisten von Euch als Remote-Tool aus dem PC-Bereich ein Begriff sein. Nun gibt es neue Apps für Android und iOS, die weitaus mehr Möglichkeiten bieten, als die bisherigen TeamViewer Apps. So kann man auch aus der Ferne bei Problemchen mit dem Android Smartphone helfen. Inklusive Chat- und Screenshot-Funktion.

Es stehen verschiedene Apps für Android (alle Geräte und eine extra APp für Smasung-Geräte) und iOS zur Verfügung. Die App bietet folgende Möglichkeiten für den Support von mobilen Geräten:

So kann man Karten offline im neuen Google Maps für Android speichern

10. Juli 2013 Kategorie: Android, Google, Mobile, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Die neue Maps App für Android schockte viele mit dem Wegfall eines liebbgewonnenen Features. Die Offline-Funktionalität fiel scheinbar dem Rotstift zum Opfer. Mit einem kleinen Trick kann man aber weiterhin Kartenausschnitte speichern. Das bringt zwar durch das Update verloren gegangene Karten nicht zurück, ist aber für viele wohl besser als der komplette Verzicht.

tablets
Wie Google im offiziellen Blog-Post zur neuen Maps-App mitteilt, ist die Offline-Funktion, wie wir sie bisher kannten Geschichte. Hat man jedoch einen Kartenausschnitt, den man offline zur Verfügung haben möchte, muss man lediglich “OK Maps” in die Search-Box eintippen. Alternativ funktioniert dies auch über die Spracheingabe. Da ich immer noch auf mein Maps-Update warte (schönen Dank, Google!), probiert es doch einfach mal aus und hinterlasst einen Kommentar, ob dies mit der alten Funktionsweise vergleichbar ist.

LG Optimus G2 Leak zeigt das Smartphone-Monster von allen Seiten

10. Juli 2013 Kategorie: Android, Hardware, geschrieben von: Sascha Ostermaier

LG wird am 7. August das Optimus G2 präsentieren. Dank mehrerer Leaks können wir aber bereits jetzt einen recht detaillierten Blick auf das Smartphone werfen. Was zu sehen ist, weiß durchaus zu beeindrucken. Aber nicht nur die Optik zählt, auch die inneren Werte wissen zu gefallen.

lgoptimusg2_01
Ein Full HD-Display ist in einem Flaggschiff keine Besonderheit mehr. Auch nicht, wenn es wie beim LG Optimus G2 5,2 Zoll in der Diagonalen misst. Die Besonderheit hier ist der dünne Rahmen, man möchte fast schon von einem Edge-to-Edge-Display sprechen. Die äußerlichen Ähnlichkeiten zum Nexus 4 kommen sicher nicht von ungefähr. Dadurch hebt man sich bei LG deutlich vom ersten Optimus G ab.

Google Maps für Android mit großem Update für Smartphones und Tablets

10. Juli 2013 Kategorie: Android, Mobile, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Google zeigte auf der diesjährigen I/O bereits, welchen Weg man mit Maps bestreiten möchte. Ab sofort wird das Update auf Version 7.0 verteilt. Laut Google soll sich dieser Prozess über die nächsten Wochen ziehen, auf meinem Nexus 4 kam das Update noch nicht an. Das Update wird nur für Android-Versionen ab 4.0.3 zur Verfügung stehen.

newmaps_tablet_01
Hauptaugenmerk liegt auf dem neuen Design für Smartphones und Tablets (siehe Screenshots). Außerdem wurde die Navigation verbessert. Sie zeigt nun Live Traffic, bietet die Möglichkeit Vorkommnisse anzuzeigen und diese dynamisch zu umfahren. Außerdem gibt es das neue Explore-Feature, das POIs im vom Google-Now (und anderen Google Services) bekannten Karten-Stil anzeigt.

Floating Touch für Android: Schnellzugriffe immer und überall

9. Juli 2013 Kategorie: Android, Mobile, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Androids Killer-Feature, die hohe Anpassbarkeit, hat per App wieder einmal Zuwachs bekommen. Mit Floating Touch könnt Ihr Euch ein kleines, unscheinbares (oder auch auffälliges, je nach Gusto) Icon auf dem Display platzieren, das stets über den Dingen schwebt. Egal, ob Ihr im Netz surft oder ein Spiel zockt, über Floating Touch ist die nächste Aufgabe schnell erreicht.

Floating_Touch_02
Die App ist dabei sehr anpassbar. Neben voreingestellten Toggles für Bildschirmhelligkeit, WLAN, Lautstärke, Bluetooth und andere, könnt Ihr auch Felder mit Apps belegen oder auf weitere Punkte in den Einstellungen zurückgreifen. Wollt Ihr allerdings Ordner erstellen, müsst Ihr auf die Pro-Version zurückgreifen, die direkt aus der kostenlosen Version heraus gekauft werden kann (perfekt, um die neu erhältlichen Gutscheinkarten einzusetzen).

Facebook-Update bringt neue Facebook Home-Funktionen

9. Juli 2013 Kategorie: Android, Social Network, geschrieben von: caschy

Das Update der Facebook-App für Android, das seit heute im Google Play Store zur Verfügung steht, enthält auch eine neue Funktion für Facebook Home. Mittels dieser können Nutzer Ordner anlegen, um ihre Apps zu sortieren. Das Anlegen der Ordner passiert – wer hätte es gedacht – wie es bei Android üblich ist: man zieht eine App auf die andere.

Facebook Home

Txtr Beagle: kleiner E-Book-Reader wird für jetzt 19,99 Euro verkauft

9. Juli 2013 Kategorie: Android, Mobile, geschrieben von: caschy

Einst als ambitioniertes Projekt gestartet, erlebt der Txtr Beagle anscheinend gerade seinen Ausverkauf, als einmalige Sommeraktion kann ich mir den Preis von 19,99 Euro nicht vorstellen. Zu hart wird die Konkurrenz aus dem Hause Amazon mit dem Kindle gewesen sein, welcher neulich erst für 49 Euro zu kaufen war.

txtr beagle

Der Txtr Beagle beschränkt sich auf das, was ein solcher Reader mindestens können sollte – uns lesen lassen. Mit 112 Gramm ist er gerade mal ein bisschen schwerer als eine Tafel Schokolade und dank der Wölbung im unteren Bereich liegt er auch ganz gut in der Hand. Die Wölbung gibt es aber nicht nur aus ergonomischen Gründen, dort packt ihr nämlich die beiden benötigten AAA-Batterien rein, die das Teil für etwa 1 Jahr mit Strom versorgen sollen.

Google verteilt Fix für Android-Sicherheitslücke an Hersteller

9. Juli 2013 Kategorie: Android, Backup & Security, Mobile, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Vor wenigen Tagen machte die Meldung die Runde, dass 99% aller Android-Smartphones von einer gravierenden Sicherheitslücke betroffen sein könnten. Sie erlaubt das Umgehen von Sicherheitsmechanismen, und in der Folge eine vollständige Kontrolle über das Smartphone.

android-robot-peek
Google hat nun einen Fix an die Hersteller verteilt, Nutzer müssen nun darauf hoffen, dass dieser auch auf dem eigenen Smartphone ankommt. Laut Aussage einer Google-Sprecherin hat Samsung sogar bereits damit begonnen, den Fix an die Geräte auszuliefern. Es scheint also so, dass es nicht zwingend nötig ist, auf ein komplettes Software-Update warten zu müssen.



Seite 171 von 397« Erste...169170171172173174...Letzte »