GO Launcher Ex: per Code zur kostenlosen Vollversion

24. Januar 2014 Kategorie: Android, Mobile, geschrieben von: Sascha Ostermaier

De GO Launcher Ex ist einer der beliebtesten Android-Launcher in Googles Play Store. Generell ist dieser kostenlos, allerdings lässt er sich durch Kauf zu GO Launcher Prime aufrüsten. Heute und morgen habt Ihr die Möglichkeit, die Prime-Features durch die Eingabe des Codes “appsales” kostenlos freizuschalten. Hierzu müsst Ihr nach dem Download nur in die Einstellungen gehen und auf “About GO Launcher” tippen. Dort gebt Ihr dann den Code ein und bekommt die zusätzlichen Features. Ob die Features nach einem Gerätewechsel oder nach Neuinstallation der App immer noch verfügbar sind, kann ich Euch leider nicht sagen.

Carmageddon für Android und iOS gratis

24. Januar 2014 Kategorie: Android, iOS, geschrieben von: caschy

Die Älteren kennen es bestimmt: Carmageddon. Der charmante Klassiker in welchem es um das gekonnte Umfahren von Fußgängern geht – ok, eigentlich muss man mit einem Fahrzeug Checkpoints abfahren, allerdings machte eben das Missachten der normalen Straßenverkehrsregeln den Spielspaß aus.. Das Original betrat 1997 die Bühne und wurde dann noch einmal im Rahmen eines Kickstarter-Projektes neu aufgelegt. Im Zuge dieser Kickstarter-Kampagne wurde auch eine Steam-Variante angekündigt, die nun kurz vor der Veröffentlichung steht. Aus diesem Grunde hat man für 24 Stunden Carmageddon für Android und iOS kostenlos im Angebot. Ruhig beachten: es gibt derzeit drei Versionen von Carmageddon im Google Play Store, die Version mit dem Promo-Label ist tatsächlich die Vollversion.

Die App wurde nicht im Store gefunden. :-( #wpappbox

Google verliert gegen Patent-Troll, 125 Millionen Dollar statt Einigung in Aussicht

23. Januar 2014 Kategorie: Android, Google, geschrieben von: Sascha Ostermaier

SimpleAir besitzt ein paar Patente bezüglich Push-Benachrichtigungen und setzt diese gekonnt gegen andere Firmen ein. Selbst produziert man zwar keine Produkte, ist aber ja auch nicht die Aufgabe eines Patent-Trolls. Wie erfolgreich man damit ist, sieht man an vergangenen Fällen. Apple, Microsoft, Motorola und Samsung stehen auf der Liste derer, die sich mit SimpleAir geeinigt haben. In vielen Fällen ist eine Einigung nämlich günstiger als einen Prozess durchzustehen.

chrome-browser-resources-local_ntp-images-2x-ntp_google_logo

Samsung Galaxy Note 3 Neo in Bildform aufgetaucht

23. Januar 2014 Kategorie: Android, Hardware, Mobile, geschrieben von: caschy

In das Heer der zahllosen Samsung-Geräte soll bekanntlich das Samsung Galaxy Note 3 Neo (oder auch Samsung Galaxy Note 3 Lite) stoßen. Die wahrscheinlichen Spezifikationen sind seit einiger Zeit bekannt. Das Gerät soll 5,55 Zoll groß sein und ein 720p-Display, eine 8 Megapixel starke Kamera und einen 3100 mAh starken Akku beheimaten, auch spricht man von einem 1,7 GHz Dual + 1,3 Ghz Quad-Core-Prozessor.

GALAXY-Note-3-NEO-SamMobile-4

Nexus 5: Pedometer zählt Akku-schonend Schritte

23. Januar 2014 Kategorie: Android, Mobile, geschrieben von: caschy

Kurztipp für mitlesende Nexus 5-Besitzer, die vielleicht einmal die Schritte messen wollen und sich unter Umständen mit anderen messen wollen: die App Pedometer nutzt den hardwareseitig verbauten Step Sensor und zählt so ohne Auswirkung auf den Akku eure Schritte und visualisiert diese. Wer sich per Google+-Login einloggt, der kann sich Auszeichnungen verdienen oder sich – wie bereits erwähnt – mit anderen im Bereich des gelaufenen Schrittes messen. Übrigens: Open Source!

Download @
Google Play
Entwickler: j4velin
Preis: Kostenlos

VNC Viewer: mobile Variante derzeit kostenlos

23. Januar 2014 Kategorie: Android, iOS, Mobile, geschrieben von: caschy

Seit Jahren eine Bank in Sachen Fernwartung, hat das klassische VNC (Virtual Network Computing) in den letzten Jahren durch Konkurrenz a la TeamViewer oder LogMeIn Federn lassen müssen. Verständlich: bieten doch genannte Dienste den fast konfigurationslosen Zugang zu fremden Rechnern an, die man so fernwarten will. “Nachteil”: zwar ließen sich auch mit VNC Quick Support-Module erstellen, doch für das schnelle “mal eben” helfen, war dies vielen zu kompliziert.

Download @
App Store
Entwickler: RealVNC
Preis: Kostenlos

Motorola will 40 Euro Smartphone auf den Markt bringen

22. Januar 2014 Kategorie: Android, Google, Hardware, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Mit dem Moto G hat Motorola letztes Jahr bereits einen echten Preis-Leistungs-Kracher auf den Markt gebracht. Für 169 Euro bekommt man viel Gerät für kleines Geld. Das ist Motorola aber anscheinen noch nicht günstig genug. Der Hersteller möchte laut Chef Dennis Woodside ein Smartphone auf den Markt bringen, das unter 50 Dollar kostet. Als Kunden für dieses “Billig”-Smartphone sieht er Erstnutzer in ärmeren Ländern, wo selbst ein Moto G schlichtweg zu teuer ist. Das passt auch zu Googles Philosophie, die ganze Welt vernetzen zu wollen.

motorola_logo

Samsung sperrt mit Android 4.4 Update nicht authorisiertes Zubehör auf dem Galaxy Note 3 aus

22. Januar 2014 Kategorie: Android, Hardware, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Von Apple ist dies hinlänglich bekannt, Zubehör für iPhone und Co muss zertifiziert sein, damit es problemlos funktioniert und nicht mit dem nächsten OS Update seinen Geist aufgibt. Bereits vor Monaten war bekannt, dass Samsung den gleichen Weg gehen will. Bisher nicht umgesetzt, wohl aber sind die Authentifizierungs-Chips bereits in Zubehörprodukten implementiert. Mit dem gerade in der Verteilung befindlichen Android 4.4 Update für das Galaxy Note 3 wird dies nun umgesetzt. Zubehör, das nicht über den Samsung-Chip verfügt, funktioniert nach dem Update nur noch eingeschränkt oder gar nicht mehr.

Samsung

Android überholt iOS bei Ad-Impressions

22. Januar 2014 Kategorie: Android, iOS, Mobile, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Opera Mediaworks hat Zahlen veröffentlicht, die sich den Ad-Impressions auf mobilen Geräten im 4. Quartal 2013 widmen. Erstmals wurden mehr Werbeanzeigen an Android-Geräte ausgeliefert, in Sachen Ertrag liegt iOS allerdings weiterhin vorne. Opera Mediaworks sieht einen stetigen Anstieg bei den Ad-Impressions und erreicht nun 425 Millionen Nutzer mit 60 Milliarden Impressions pro Monat weltweit. Außerdem dürften die Weihnachtstage für Smartphone und Tablet Hersteller sehr erfolgreich gewesen sein, ein Anstieg von 13% in den USA und 22% in Europa über die Feiertage spricht zumindest sehr dafür.

android-robot-peek

Datenübertragungs-App “Motorola Migrieren” ab sofort mit iCloud-Unterstützung

22. Januar 2014 Kategorie: Android, iOS, Mobile, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Der Wechsel auf ein neues Smartphone gestaltet sich in der Regel sehr einfach, so lange man innerhalb eines Systems bleibt. Google kann Geräte sichern und wiederherstellen, Apple reaisiert das ganze über die iCloud. Wechselt man jedoch das System, kann es schon einmal zu Problemen kommen. Motorola hilft Nutzern mit der Motorola Migrieren App (ist denen kein besserer Name eingefallen?), egal ob diese von Android kommen oder den Wechsel von iOS zu Android vollziehen.

Motorola_Migrate



Seite 171 von 511« Erste...169170171172173174...Letzte »