HTC One: Android 4.4.2 Update mit Sense 5.5 rollt aus

24. Februar 2014 Kategorie: Android, geschrieben von: caschy

Nutzer des HTC One dürfen sich freuen. HTC gab heute bekannt, dass das Android 4.4.2 Update mit Sense 5.5 ab sofort ausrollt. Wie immer gilt: abhängig vom Provider kann es sein, dass ihr ein bisschen länger als andere warten müsst, seitens HTC heißt es, dass “Informationen zum o2 & Telekom Update zeitnah folgen”. Ob ihr bereits aktualisieren könnt, seht ihr unter “Einstellungen – Info – Updates – prüfen”.

IMG_0848

MWC 2014: Sony stellt Xperia Z2 Tablet vor

24. Februar 2014 Kategorie: Android, Hardware, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Das Smartphone Xperia Z2 hat auch einen großen Bruder in Form eines 10,1 Zoll Tablets an die Seite gestellt bekommen. Das Tablet nennt sich Xperia Z2 Tablet, eine sehr einfallsreiche Namensgebung, die Sony da an den Tag legt. Immerhin war man bei der Ausstattung des Tablets einfallsreicher. Es kommt mit hochwertigen Komponenten, die in einem sehr schlanken Gehäuse untergebracht sind. Dies hat allerdings auch seinen Preis, wenn das Tablet dann im Laufe des zweiten Quartals auf den Markt kommt. 649 Euro möchte Sony für das feine Stück Technik haben.

Xperia_Z2_Tablet_01

Samsung Galaxy S5: Bilder zeigen das Gerät in voller Pracht

24. Februar 2014 Kategorie: Android, Hardware, iOS, Mobile, geschrieben von: caschy

Nur noch wenige Stunden trennen uns vom Unpacked-Event von Samsung, auf dem die Vorstellung des Samsung Galaxy S5 stattfindet. Lange war es ruhig um das Gerät, so richtig viele Leaks gab es nicht. Nun ist aber die Katze anscheinend aus dem Sack, ein Editor von SamMobile beglückte bereits seine Twitter-Timeline mit einigen erste Einblicken und Erkenntnissen. So teilt Faryaab Sheikh mit, dass das Gerät kein Metall als Material nutzen würde, er hoffe aber, dass noch eine zweite Variante des Gerätes vorgestellt wird.

BhOj6mNCYAAx_p1

MWC 2014: Sony stellt Fitnesstracker SmartBand SWR10 vor

24. Februar 2014 Kategorie: Android, Hardware, Wearables, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Auch Sony, die mit der Sony Smartwatch bereits seit geraumer Zeit im Markt der Wearables aktiv sind, bringen einen eigenen Fitnesstracker. Das SmartBand SWR10 kann mit Smartphones ab Android 4.3 verbunden werden. Über die Lifelog-App kann es so ein persönliches tagebuch mit den Aktivitäten des Trägers erstellen. Über das Armband lässt sich auch die Musik auf dem Smartphone steuern. Außerdem informiert es durch Vibration über eingehende Anrufe und Nachrichten. Zusammen mit einer Wecker-App kann zudem für ein sanftes Aufwachen gesorgt werden.

SmartBand_SWR10

Der Akku des SmartBand hält 5 Tage durch, bevor er wieder geladen werden muss. Das SmartBand SWR10 soll im Laufe des zweiten Quartals zu einer UVP von 99 Euro auf den Markt kommen.

Nokia: Nokia XL Hands-on-Video, Statements und die Suche nach Entwicklern

24. Februar 2014 Kategorie: Android, Hardware, Mobile, Windows Phone, geschrieben von: caschy

Die einen sprechen von einer”Erschütterung der Macht”, die anderen sehen es etwas gelassener: Nokias Einstieg in die Android-Welt, basierend auf dem Android Open Source Project. Die günstigen Geräte bringen eigene Microsoft-Dienste und -Apps mit, lassen sich aber durch diverse App Stores (1MobileMarket, Yandex etc.) aber noch einmal mit Android-Apps befüllen, auch ein Sideload von APK-Dateien ist möglich, auf dem Nokia XL findet man zum Beispiel den Astro File Manager vor.

Nokia-XL

MWC 2014: YEZZ zeigt Octa-Core Dual-SIM Smartphone, auch in Deutschland verfügbar

24. Februar 2014 Kategorie: Android, Hardware, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Der Smartphone Hersteller YEZZ wird ab März zwei Dual-SIM-Smartphones über Avenir Telecom auch in Deutschland vertreiben. Unter der Bezeichnung Andy A5QP wird es ein günstiges Octa-Core 5 Zoll Smartphone geben, mit dem Andy A5VP kommt ein noch günstigeres Quad-Core Modell auf den deutschen Markt. Die technische Ausstattung siedelt die Geräte in der gehobenen Mittelklasse an. Mit Preisen zu 250 Euro, beziehungsweise 320 Euro, bekommt man Dual-SIM-Funktionalität zu einem annehmbaren Preis.

YEZZ_A5QP

MWC 2014: Sony stellt Xperia Z2 mit 4K Videoaufnahme vor

24. Februar 2014 Kategorie: Android, Hardware, Mobile, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Sony hat auf dem Mobile World Congress heute morgen sein neues Flaggschiff, das Xperia Z2 vorgestellt. Es ist eine konsequente Weiterentwicklung des Sony Xperia Z1. Etwaige Negativpunkte des Z1 wurden angegangen, außerdem kommt das Xperia Z2 mit 4K Videoaufnahme und einer verbesserten Kamera daher. Ab März wird das Gerät weltweit verfügbar sein. Der Preis für das schlanke Gerät? 599 Euro. Scheint einem fast schon wieder hoch, nach den ganzen Mittelklasse-Geräten der letzten Tage. Hier bekommt man allerdings aktuellste High-End-Ausstattung, die sich nicht hinter anderen Flaggschiffen verstecken muss.

Xperia_Z2_01

MWC 2014: Lenovo stellt S860, S850 und S660 Smartphones vor

24. Februar 2014 Kategorie: Android, Hardware, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Lenovo hat auf dem Mobile World Congress mit den Geräten S860, S850 und S660 drei neue Smartphones vorgestellt. Diese positionieren sich hinsichtlich des Preises in der Mittelklasse. In Sachen Design verfolgt Lenovo allerdings eine High-End-Strategie, die durchaus zu gefallen weiß. Selbst beim günstigsten der drei Geräte kommt ein “Brushed Metal”-Design zum Einsatz, das eine hochwertige Optik für 229 US-Dollar bietet. Die Spezifikationen der Geräte sind allerdings wenig spektakulär, aber das sahen wir auch schon bei Neuvorstellungen anderer Hersteller. Anstatt auf den Höher-Schneller-Weiter-Zug aufzuspringen, versucht man mit günstigen Geräten Marktanteile zu gewinnen. Der Kunde in diesem Preissegment hat dieses Jahr eine richtig große Auswahl.

Lenovo_S860

Nokia X, Nokia X+ und Nokia XL: die Androiden kommen

24. Februar 2014 Kategorie: Android, Mobile, Windows, Windows Phone, geschrieben von: caschy

Das unbestätigte Gerücht wurde heute zur Wahrheit, Nokia vertreibt künftig Smartphones, deren Betriebssystem auf dem Android Open Source Project basiert. Stephen Elop betonte auf der Bühne aber direkt, dass man nicht auf Googles Cloud setze, sondern auf eigene Lösungen wie BING und SkyDrive. Die Oberfläche wurde an Windows Phone und seine Kacheln angelehnt, zudem sind alle Geräte mit ‚Fastlane‘ ausgestattet, einer Ansicht, die einen schnellen und reibungslosen Wechsel zwischen den meistgenutzten Apps ermöglicht.

Nokia_X_01

Samsungs Messenger ChatOn ab sofort mit Glympse-Integration

24. Februar 2014 Kategorie: Android, iOS, Mobile, Windows, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Samsung erweitert den eigenen Messenger mit Location Sharing. Realisiert wird dies über Glympse, einem Service, der befreundete Kontakte mit Informationen versorgt, wo man sich gerade aufhält. Über die Glympse-Integration ist es nun möglich, die Standort-Verfolgung über einen bestimmten Zeitraum freizugeben. Das bieten andere Messenger bisher nicht. Um den Service zu nutzen, müssen ChatOn-Nutzer lediglich das Icon innerhalb der App drücken und bekommen dann ihre Position auf einer Karte angezeigt, die sie mit Freunden teilen können. Im September vermeldete Samsung zudem 100 Millionen ChatOn-Nutzer, heute ist man bereits bei 180 Millionen Nutzern angelangt. ChatOn kommt auf Samsung-Geräten vorinstalliert und ist als App für Android, iOS und Windows Phone verfügbar und lässt sich auch auf dem PC nutzen. Wie viele von den 180 Millionen Nutzern allerdings auch aktiv sind, das verrät Samsung nicht.

ChatOn



Seite 171 von 532« Erste...169170171172173174...Letzte »