Android: Ransomware ändert Lockscreen PIN; Stagefright Exploit veröffentlicht

11. September 2015 Kategorie: Android, Backup & Security, geschrieben von: Sascha Ostermaier

artikel_androidMalware ist immer eine Seuche, egal auf welchem Betriebssystem. Die modernen App Stores versuchen zwischenzeitlich, die Gefahren einzudämmen, indem alle Angebote geprüft werden, offene Systeme bedeuten aber auch, dass Apps von überall kommen können und nicht den Weg über einen offiziellen Store gehen müssen. Vor ein paar Tagen hatten wir schon eine Ransomware, die Selfies vom Nutzer macht, um diesen dann zu erpressen, nun gibt es mit Android/Lockerpin.A eine weitere Version, die man sich besser nicht einfangen sollte. Sie ändert – nachdem der Nutzer der Malware Administratorrechte gewährt hat – einfach die Lockscreen PIN des Nutzers.

Tinder führt neue „Super Like“-Funktion ein – zunächst nur in Australien

11. September 2015 Kategorie: Android, iOS, geschrieben von: Pascal Wuttke

Artikel_TinderTinder ist mittlerweile der wohl bekannteste Weg des Online-Datings. Kein Wunder, ist die App doch auch eine der bequemsten Wege, den Einstieg in ein Gespräch zu finden. Das Prinzip ist simpel: Man sieht ein Bild mitsamt Namen und Alter einer zufälligen Person des bevorzugten Geschlechts aus der Nähe und kann per Wischgeste nach links sagen, dass die Person einem optisch nicht zusagt und mit einem Wisch nach rechts Interesse bekunden. Findet die Person einen ebenfalls interessant, ist dies ein „Match“ und man kann mit der Person chatten.

Xiaomi Mi4C: Preisknaller wohl mit USB Typ C und Infrarot

10. September 2015 Kategorie: Android, Hardware, Mobile, geschrieben von: André Westphal

Xiaomi-LogoXiaomi ist ein chinesischer Hersteller, der in seinem Heimatland zu den Marktführern im mobilen Segment zählt. Mittlerweile locken Modelle wie das Mi4i allerdings auch in Deutschland Käufer bzw. Importeure. Nun steht die Veröffentlichung des neuen Smartphones Mi4c an. Jenes Modell soll neben einem Anschluss für USB Typ C auch eine Infrarot-Schnittstelle mit sich bringen. Allerdings werde letztere Gerüchten zufolge vor allem für Security-Features herhalten.

Google veröffentlicht Sicherheitsupdate für Nexus-Geräte als Images

10. September 2015 Kategorie: Android, Google, geschrieben von: Pascal Wuttke

Artikel_NexusKurz notiert: Für unsere Leser sind die Begriffe „rooten“ und „flashen“ in Bezug auf Android sicher längst keine Fremdworte mehr. Einer der zahlreichen Vorteile von Android Smartphones ist es ja, mit ein wenig technischem Verständnis und einem Bastler-Herzen, in Nullkommanix eine andere ROM installieren zu können, um das Android OS komplett auf links drehen zu können. Google stellt bereits seit Jahren entsprechende Factory Images für sämtliche Geräte bereit, sofern man im Fall der Fälle nicht mit einem gebrickten Gerät dasitzt. Nun veröffentlicht Google das Factory Image LMY48M für die Geräte Nexus 4, Nexus 5, Nexus 6, Nexus 7 (2013), Nexus 9 und Nexus 10, welches als monatliches Sicherheitsupdate ausgewiesen wird. Wer die Images benötigt, sollte sich auf der dedizierten Seite von Google umsehen.

(Quelle: Droid Life)

Google startet Android Pay – in den USA

10. September 2015 Kategorie: Android, Google, geschrieben von: Sascha Ostermaier

artikel_androidpayAndroid Pay, Googles Antwort auf Apple Pay (nachdem Apple auf Google Wallet antwortete), wird ab sofort verteilt. Richtig, es handelt sich nicht um ein Feature, das sofort jedem zur Verfügung steht, sondern es wird im Laufe der nächsten Wochen alle erreichen. Zumindest alle in den USA, denn nur dort wird Android Pay verfügbar sein. Android Pay setzt ein NFC fähiges Smartphone mit mindestens Android 4.4 (KitKat) voraus, kann dafür aber an allen Tap & Pay-Akzeptanzstellen genutzt werden. Laut Google sind es über eine Million Akzeptanzstellen, die sofort verfügbar sind, weitere sollen folgen.

News & Wetter sowie Hangouts für Android erhalten Updates

10. September 2015 Kategorie: Android, Google, Mobile, Software & Co, geschrieben von: André Westphal

google news weatherGoogle hat damit begonnen seine Apps für News und Wetter und Hangouts an sein neues Corporate Design anzupassen: So stand zeitweise gestern bereits versehentlich eine interne Testversion der News- und Wetter-App im Play Store. Zumindest in den USA soll sogar bereits die finale, neue Version online sein. In Deutschland prangt unterdessen im Store noch das alte Logo der App und auch nach der Installation fehlt das neue Design noch.

Periscope führt Landscape-Video ein, Android- und iOS-App mit weiteren Neuerungen

10. September 2015 Kategorie: Android, iOS, Social Network, geschrieben von: Sascha Ostermaier

artikel_periscopePeriscope ist ein Livestreaming-Dienst, der von Twitter gekauft wurde und seinerzeit als Konkurrenz zu Meerkat ins Rennen geschickt wurde. Apps wie Periscope sollten sogar dafür sorgen, dass hochkant gefilmte Videos salonfähig werden, davon scheint man sich nun aber abzuwenden. Periscope führt mit dem heutigen Update der Android- und iOS-Apps Landscape-Videos ein, also das Format, das man seit immer vom Videokonsum gewohnt ist. Die Aufnahme erfolgt weiterhin in der Orientierung, in der das Smartphone gehalten wird. Betrachtet man einen Stream, kann man die Videos im Fullscreen-Modus betrachten, indem man das Smartphone dreht. Der Clou ist, dass die Betrachter immer die passende Orientierung angezeigt bekommen, selbst bei einem Wechsel während der Aufnahme.

LG Nexus 5 2015 auf vermeintlicher Präsentationsfolie zu sehen

10. September 2015 Kategorie: Android, Google, Hardware, Mobile, geschrieben von: André Westphal

nexus 2015Die italienische Website Gli Stockisti hat laut eigenen Aussagen von einer vertrauenswürdigen Quelle eine offizielle Präsentationsfolie des kommenden Nexus 5 2015 zugespielt bekommen. Auf dem verschwommenen Bild ist die Rede vom „Project N3“ bzw. „The Next Nexus“. Unter der Überschrift sieht man ein durch Mr. Blurrycam bearbeitetes Bild des neuen Smartphones, das gemeinsam mit Android 6.0 (Marshmallow) auf die Welt der Android-Fans losgelassen werden soll.

HERE Maps für Android: Neue Beta erlaubt das Teilen von Routen

10. September 2015 Kategorie: Android, Mobile, geschrieben von: André Westphal

here logoAktuell läuft für Android die Beta zu einer neuen Version von HERE (formerly known as Smart2Go, formerly known as Ovi Maps, formerly known as Nokia Maps). In die App des Online-Kartendienstes bzw. des Navigationsprogrammes hält nämlich ein neues Feature Einzug: die Option seine geplanten Routen mit anderen Usern zu teilen. Damit findet das Verlaufen im Großstadt-Dschungel, weil einem der Kumpel wieder mal eine wahnwitzige Wegbeschreibung hat zukommen lassen, vielleicht ein Ende.

Pokémon Go: Ingress-Macher Niantic kündigt Real World AR-Game für Android und iOS an

10. September 2015 Kategorie: Android, Games, iOS, geschrieben von: Sascha Ostermaier

artikel_pokemongoMit Ingress brachte Niantic Labs die Nerds auf die Straße, nun wurde ein weiteres Real World Game von den Entwicklern angekündigt. Dabei handelt es sich um Pokémon Go, das ab 2016 für Android und iOS verfügbar sein wird. Pokémon kennen sicher die meisten von Euch. Ursprünglich gab es einmal 150 (151, wenn man einen Tauschpartner hatte) Pokémons zu sammeln, damals auf dem GameBoy. Mittlerweile ist Pokémon riesig und Nintendo gehen auch schon fast die Farbnennungen für neue Titel aus. Vielleicht erinnert Ihr Euch auch noch an den Google Maps Aprilscherz, bei dem Ihr Pokémon bei Google Maps sammeln musstet. Der Trailer damals zeigte ein AR-Game, das die Leute sofort gespielt hätten. Nun sieht es so aus, als bekommen sie nächstes Jahr Gelegenheit dazu.