Google macht den Santa Tracker für Android und das Web Open Source

9. April 2015 Kategorie: Android, Google, Internet, geschrieben von: Pascal Wuttke

Heute kommt der Google-Mann, kommt mit seinen Gaben. Ok, schlechte Wortspiele beiseite: Wir haben vielerorts noch nicht mal richtig den Frühling erlebt, da kommt Google mit einer doch recht unorthodoxen Meldung zu dieser Jahreszeit um die Ecke, dass man den beliebten Santa Tracker ab sofort zu Open Source macht.

image05

Android-Verteilung: Lollipop bei 5,4 Prozent

8. April 2015 Kategorie: Android, geschrieben von: caschy

Einmal im Monat veröffentlicht Google Statistiken zur Android-Verteilung. Welche Versionen werkeln da draußen auf den Geräten und sind aktiv im Google Play Store? Schauen wir uns einmal die Zahlen an, die in einem Zeitraum von einer Woche vor dem 02. März 2015 ermittelt wurden. Zu bedenken ist immer: Hier werden nur Geräte gezählt, die im Erhebungszeitraum den Play Store nutzten.

android april Android hat in seiner Lollipop-Version einen kleinen Schub gemacht, im letzten Monat kam die Version 5.0 auf 3,3 Prozent, nun liegt man mit der zwischenzeitlich veröffentlichten Version 5.1 von Lollipop bei insgesamt 5, 4 Prozent – fünf Monate hat dies gedauert, damit man auf jedem zwanzigsten Smartphone ist, welches in den letzten sieben Tagen im Google Play Store aktiv war.

Google App für Android bringt Nicknames und gibt Ausblick auf Trusted Voice-Feature

8. April 2015 Kategorie: Android, Google, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Die Google App für Android hat wieder ein Update erhalten. Dieses bringt zwar keine großen neuen Funktionen, das Update verrät aber auch bereits kommende Funktionen. Das Einzige, das Nutzer zu sehen bekommen, sind Nicknames in den Account-Einstellungen. Das ist an sich kein neues Feature, nur sehen es nach dem Update viel mehr Nutzer. Gut möglich, dass Nicknames nun komplett verteilt werden. Interessanter sind aber die Funktionen, die erst kommen werden, ihre Ankunft aber bereits in den Tiefen des App-Codes verraten.

Google_App_Android_Nicknames

Google Kalender für Android erhält wieder eine Monatsansicht

8. April 2015 Kategorie: Android, Google, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Kalender_Android

Kurz notiert: Google hat der Kalender-App für Android ein Update verpasst, dass eine für viele sicher sehr willkommene Änderung mit sich bringt. Es wird wieder eine Monatsansicht geben, die Euch Termine übersichtlich anzeigt. Außerdem gibt es noch die Farbe eines Termins, wenn man zu einem bestimmten Datum springt. Zwischen den verschiedenen Ansichten lässt sich einfacher wechseln, da diese nun im Menü angezeigt werden. Kleine Änderungen, die in den nächsten Tagen verteilt werden, die App habt Ihr entweder schon auf dem Smartphone oder Ihr ladet sie aus dem Google Play Store:

Logitech Keys-To-Go-Keyboard nun auch für Android und Windows erhältlich

8. April 2015 Kategorie: Android, Hardware, Windows, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Logitech hat mit seinem Keys-To-Go-Keyboard seit längerer Zeit eine Tastatur für das iPad im Angebot, das durchaus gut angenommen wird. So zumindest mein Eindruck aus den Eindrücken der persönlichen Filter-Bubble. Dieses Keyboard gibt es nun auch für Android- und Windows-Geräte. Die Tastatur zeichnet sich durch ein schlankes Profil aus, verbindet sich via Bluetooth mit dem genutzten Gerät.

KeysToGo_Win

HTC One M9+ vorgestellt: 2K-Display, 20 Megapixel-Kamera, Fingerabdruck-Scanner und ein Mediatek SoC

8. April 2015 Kategorie: Android, Hardware, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Da hat wohl so schnell keiner mit gerechnet. HTC hat heute das HTC One M9+ vorgestellt, eine aufgebohrte Version des HTC One M9, das immer noch als “neu” einzustufen ist. Immerhin muss man sich aktuell noch nicht allzu sehr ärgern, denn das HTC One M9+ ist vorerst nur für den chinesischen Markt bestimmt. Dennoch etwas komisch, wenn man bedenkt, wie viel Kritik das One M9 bereits einstecken musste.

HTC_One_M9+

LG verteilt 4.000 LG G4 noch vor Verkaufsstart an Kunden

8. April 2015 Kategorie: Android, Hardware, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Am 28. April wird LG das LG G4 vorstellen. Nun startet LG eine Kampagne, die Kunden weltweit bereits vorab mit einem LG G4 ausstattet. Deklariert wird dies als “Consumer Experience Campaign”. Die Smartphones werden laut LG noch Wochen vor dem Verkaufsstart verteilt, seine Chancen, eines zu erhalten erhöht man, wenn man Social Media Accounts vorweisen kann. Für welche Länder wie viele Geräte bestimmt sind, nennt LG nicht, aber Deutschland wird an der Kampagne teilnehmen. Wir werden dazu sicher noch weitere Informationen erhalten und diese an Euch weitergeben.

LG_CEC

HTC Sense 7 kommt per App-Updates auf zahlreiche Sense 6-Geräte

7. April 2015 Kategorie: Android, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Sense 7, das ist HTCs aktuelle Android-Oberfläche, die mit dem HTC One M9 eingeführt wurde. Nun stattet HTC auch andere Modelle mit Sense 7 aus, aber nicht etwa durch ein System-Update, sondern über den Google Play Store. So wie Google manche Dienste aus Android auslagert, um diese unabhängig vom System mit einem Update versehen zu können, macht es HTC in diesem Fall mit der hauseigenen Oberfläche. Vorteil für den Nutzer: auch Geräte, die noch mit Android 4.4 (KitKat) laufen, erhalten so neue Features.

htc_04

iFixit stellt Samsung Galaxy S6 Edge schlechte Reparaturnote aus

7. April 2015 Kategorie: Android, Hardware, geschrieben von: Pascal Wuttke

iFixit dürfte mittlerweile jedem Techie ein Begriff sein. Für alle, die jetzt mit nein antworten: iFixit zerlegt neue Hardware bis auf die Einzelteile, um zu sehen, wie schwer oder wie einfach diese Hardware im Falle eines Schadens zu reparieren ist. Anschließend gibt es von iFixit eine Bewertung auf einer Skala von 1 (schwer zur reparieren) bis 10 (einfach zu reparieren). Jüngst haben sich iFixit das kurvenreiche Samsung Galaxy S6 Edge (unser Testbericht) vor die Brust genommen und finden leider keine guten Worte.

rGxRcAZBBxEnGaYA

Instagram erhält neue Bearbeitungsfunktionen und Benachrichtigungen, wenn Accounts posten

7. April 2015 Kategorie: Android, Social Network, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Instagram hat in eher untypischer Manier, der Android-Version der App ein Update spendiert, das erst in ein paar Tagen für iOS verfügbar sein wird. Farbe und Verblassen sind die neuen Tools, die ab sofort in der App zur Verfügung stehen. Wählt man Farben, kann man Highlights und Schatten eines Bildes mit den Farbtönen intensivieren, zur Verfügung stehen Gelb, Orange, Rot, Pink, Lila, Blau, Cyan und Grün.

IG_Color



Seite 16 von 620« Erste...141516171819...Letzte »