Motorola 2016: Alle Smartphones mit Fingerabdruckscannern und mindestens 5 Zoll

12. Januar 2016 Kategorie: Android, Hardware, Mobile, geschrieben von: André Westphal

motorola logo artikelChen Xudong, seines Zeichens Senior-Vizepräsident der Lenovo Group und Kopf für die Regionen China und Asien-Pazifik, hat in einem Interview recht offen über die Zukunft der Tochter Motorola Mobility geplaudert. Dabei haut der Manager durchaus einige Granaten raus: etwa, dass 2016 alle neuen Moto-Smartphones als Standard über einen Fingerabdruckscanner verfügen sollen. Zudem gibt es eine Enttäuschung für Fans kleiner Smartphone-Diagonalen. Denn laut Xudong werde Motorola keine Smartphones mit Diagonalen kleiner als 5 Zoll mehr in diesem Jahr veröffentlichen. Passend dazu wollen Motorola und Lenovo ihr gemeinsames Lineup entschlacken und sich auf maximal 15 neue Modelle beschränken.

Facebook Mentions nun auch für Android verfügbar

12. Januar 2016 Kategorie: Android, Mobile, Social Network, geschrieben von: André Westphal

artikel_facebook

Für Apple iOS steht die App Facebook Mentions bereits seit einer ganzen Weile zur Verfügung. Der Adressatenkreis ist jedoch eingeschränkt, denn die App mit der Möglichkeit Livestreams zu übertragen richtet sich nur an Personen des öffentlichen Lebens – sprich Stars und Sternchen, welche die Beziehung zu ihrer Fanschar intensivieren möchten. Das bleibt wie es ist, doch Facebook Mentions steht ab sofort auch für Android via Google Play zur Verfügung. Sollten wir also prominente Leser unter uns haben: Ihr könnt euch für Facebook Mentions innerhalb der App freischalten lassen, indem ihr einen Scan eures Personalausweises hochladet. Normalsterblichen wird die Nutzung der Livestream-Fähigkeiten der App hingegen verwehrt.

Google Nexus 5X auch bei Google reduziert

12. Januar 2016 Kategorie: Android, Google, geschrieben von: caschy

LG-Nexus-5x_3-600x450Kurz notiert: Sicher nicht aufgrund des großen Erfolges hat Google eine Preisanpassung beim Nexus 5X vorgenommen, welches von LG hergestellt wird. Das Smartphone startete initial mit 479 Euro in seiner 16 GB-Variante im Google Store, ist aber nun für 429 Euro zu haben. Die 32 GB-Ausgabe kostet 479 Euro, sie kostete vorher 529 Euro. Ein Schnapper im Google Store? Nicht wirklich, denn das Smartphone war schon vor Weihnachten mit 16 GB für unter 400 Euro zu haben, während die 32 GB-Ausgabe bei rund 440 Euro lag. Das Nexus 5X verfügt über ein 5,2 Zoll großes Display. Dieses Display mit In-Cell-Touch-Technologie löst mit Full HD auf, zeigt also 1920 x 1080 Pixel bei 423 ppi an. Geschützt wird das Display hierbei von Corning Gorilla Glass 3.

Google Play App- und Game-Deal der Woche: Photo Studio Pro und Xenowerk für je 10 Cent

12. Januar 2016 Kategorie: Android, geschrieben von: Sascha Ostermaier

artikel_playstoreEs gibt einen neuen App- und Game-Deal für Android-Nutzer im Google Play Store. Eine App und ein Spiel, jeweils 10 Cent, da kann man auch schon einmal zugreifen, wenn es sich vielleicht nicht um die bekanntesten Top-Apps handelt. Das ist diese Woche aber nicht der Fall, denn mit Photo Studio Pro und Xenowerk gibt es zwei durchaus namhafte Angebote. Photo Studio Pro ist eine sehr umfangreiche Bildbearbeitungs-App, die nicht nur mit schnöden Filtern und Rahmen aufwartet, sondern kommt auch mit diversen Zauberwerkzeugen, die rote Augen entfernen, eine generelle Korrektur an Aufnahmen vornehmen oder den Kontrast erhöhen.

Remix OS steht zum Download bereit

12. Januar 2016 Kategorie: Android, Software & Co, geschrieben von: caschy

artikel_remixosEs darf heruntergeladen werden, das auf dem Android x86-Projekt basierende Remix OS steht zum Download bereit. Hierbei handelt es sich um eine Variante des Android-Systems, welches auf dem Remix Mini PC zum Einsatz kam, welcher erfolgreich via Kickstarter an die Techies gebracht wurde. Genutzt werden kann es mit den meisten PCs, die mit Prozessoren von Intel ausgestattet sind, sogar mit einigen Macs ist es verwendbar. Die Macher setzen auf zwei Möglichkeiten der Nutzung, auf der einen Seite kann das System wie ein Live-Linux direkt vom USB-Stick genutzt werden, alternativ kann man es auch auf dem Stick „installieren“, hierbei bleiben App-Settings erhalten..

Enpass: Passwortmanager derzeit gratis für Android

12. Januar 2016 Kategorie: Android, Backup & Security, geschrieben von: caschy

enpass logoDer Passwortmanager Enpass gehört wohl zu den Lösungen, die die größte Unterstützung für verfügbare Plattformen bieten. Ein Passwortmanager für iOS, Android, Windows Phone, BlackBerry, Windows, OS X und Linux gleichermaßen, der lokal oder per Cloud synchronisiert? Das ist Enpass. Browser-Erweiterungen hat man bei Enpass auch für Safari, Firefox und Chrome – und preislich ist eine interessante Strategie im Spiel: die Desktop-Apps sind kostenlos, dafür kostet die mobile Variante halt 9,99 Dollar.

Apple dementiert „Move to Android“-Gerüchte

12. Januar 2016 Kategorie: Android, iOS, geschrieben von: caschy

Apple_logo_black.svg2015 war das Jahr der Android-Apps aus dem Hause Apple. Man erinnere sich nur an die Apple Music-App, sondern auch an das viel gescholtene Move to iOS. Während die Musik-App wohl nicht erklärt werden muss, so ist Move to iOS doch einige wenige Worte wert: mit dieser App, einer eingekauften White Label-Lösung, will es Apple Nutzern erleichtern, von Android zu iOS zu wechseln. Man munkelt dass es durchaus Nutzer gibt, die auch mal über den Tellerrand schauen und den Sprung von Android zu iOS oder vice versa wagen. Während Move to iOS die Idee von Apple war, sah es doch mit einer anderen App anders aus, die angeblich kommen sollte.

LG G4: Marshmallow kommt langsam OTA

11. Januar 2016 Kategorie: Android, geschrieben von: caschy

marshmallow small android googleKurz notiert: Das LG G4 ist das Leser-Smartphone 2015. Völlig zurecht, wie ich persönlich finde. Seit Ende November besteht die Möglichkeit, Android 6.0 Marshmallow für das LG G4 via der Software LG Bridge zu installieren. Mittlerweile kommt das Update aber auch via OTA an, wobei das Ganze natürlich nicht direkt an alle Besitzer geht, der Spaß ist wieder einmal abhängig vom Provider. Unser Leser Malte ist O2-Nutzer und hat ein freies Gerät mit 32 GB, hier kündigte sich am frühen Montagabend das Update auf Android 6.0 Marshmallow mit einer Größe von knapp 932 Megabyte an. Das Update trägt die Nummer v20c-dec-18-2015.

The Room Three für Android veröffentlicht

11. Januar 2016 Kategorie: Android, Games, geschrieben von: Sascha Ostermaier

artikel_theroomthreeWährend iOS-Nutzer bereits seit einer ganzen Weile den dritten Teil eines der besten Knobel- / Puzzle-Games spielen können, mussten sich Android-Nutzer bis heute gedulden. Nun ist The Room Three auch für Android verfügbar. Der bisher umfangreichste Teil der Reihe knüpft da an, wo die anderen beiden aufgehört haben. Eine tolle Atmosphäre, eine sehr gute Steuerung und ein großes Potential, den Spieler sofort in den Bann zu ziehen. Wer bereits Gefallen am ersten oder zweiten Teil gefunden hat, der wird auch vom dritten Teil nicht enttäuscht.

SwiftKey für Android: einige Tastatur-Skins durch Code kostenlos erhalten

11. Januar 2016 Kategorie: Android, geschrieben von: Sascha Ostermaier

artikel_swiftkeySwiftKey ist eine der beliebten Alternativ-Tastaturen für Android. Sie erhöht nicht nur die Schreibgeschwindigkeit, sondern lässt sich mittels Themes auch optisch anpassen. Im SwiftKey Theme-Store gibt es eine breit gefächerte Auswahl, auch an kostenpflichtigen Themes. Einige davon kann man jedoch über Gutschein-Codes einlösen. Die Codes dürfen allerdings nicht im Theme Store eingegeben werden, sondern in der SwiftKey-App selbst. Laut Kommentaren bei MyDealz sind nicht alle Codes neu, die ersten vier sollten es aber auf jeden Fall sein. Nutzt Ihr alle Codes, könnt Ihr Euch über 11 neue Themes freuen, ob diese natürlich Eurem Geschmack entsprechen, kann ich nicht beurteilen.



Seite 16 von 777« Erste...141516171819...Letzte »