Oppo Mirror 5S vorgestellt: 5 Zoll Smartphone mit funkelnder Rückseite

4. Juli 2015 Kategorie: Android, Hardware, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Oppo hat ein neues 5 Zoll Smartphone offiziell vorgestellt. Es handelt sich um das Oppo Mirror 5S, das nicht nur optisch besonders sein soll. Die Rückseite des Gerätes reflektiert das Licht in Kristallmustern, ein Hingucker, der sehr schnell verloren geht, wenn das Smartphone in eine Hülle wandert. Die Spezifikationen des Smartphones sind eher Mittelklasse, dafür kommt es mit ColorOS 2.1, dem auf Android 5.1 basierenden Betriebssystem.

Oppo_Mirror5S

BlackBerry Venice: Bild soll angebliches Slider-Smartphone zeigen

3. Juli 2015 Kategorie: Android, Hardware, geschrieben von: Pascal Wuttke

Während BlackBerry weiterhin sowohl an Full Touch-Smartphones als auch an Geräten mit physischer Tastatur festhält, ist es bereits einige Jahre her, dass das kanadische Unternehmen einen hybriden herausgebracht hat. Das BlackBerry Torch erfreute sich seinerzeit großer Beliebtheit, bot es doch das beste aus beiden Welten.

CI_sS-hWoAAvffK

Samsung wieder an der Spitze der US-Smartphone-Verkäufer

3. Juli 2015 Kategorie: Android, geschrieben von: Pascal Wuttke

Zuletzt hatte Kantar Worldpanel aktuelle Zahlen veröffentlicht, die aufzeigten, dass die Android-Plattform in der Verteilung des mobilen Betriebssystems hier in Europa weiterhin leicht an Boden verliert, dafür aber in den USA etwas zulegte. Der Grund für den Zugewinn in Amerika dürfte zu einem großen Teil Samsung zuzuschreiben sein, die sich wieder an die Spitze der Top Smartphone-Verkäufer kämpfen.

GalaxyS6edge_04

Archos Helium 50d LTE-Smartphone ab Mitte Juli für 149,99 Euro verfügbar

3. Juli 2015 Kategorie: Android, Hardware, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Archos hat ein neues Smartphone der Helium-Serie vorgestellt. Das Helium 50d bietet eine solide Ausstattung und kommt sogar mit Googles aktueller Android-Version: 5.1 Lollipop. Zusammen mit der von Archos mittlerweile in vielen Geräten eingesetzte Fusion Storage-Technologie kann sich hier ein interessantes Gerät für all diejenigen präsentieren, die nicht immer High-End-Ausstattung benötigen.

ArchosHelium50d

Pushbullet: Updates für Android, iOS, Windows und Browser-Erweiterungen

3. Juli 2015 Kategorie: Android, Internet, iOS, Windows, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Pushbullet hat in den vergangenen Tagen ein riesiges Update erhalten, das den Dienst nicht nur mit einem Messenger ausstattet, sondern auch in Sachen UI für einige Neuerungen gesorgt hat. Bei Pushbullet hat man sich sofort dem Feedback der Nutzer angenommen und bereits ein Update für die Android-, iOS- und Windows-Version sowie für die Browser-Extension veröffentlicht.

PushBullet Chat

Xiaomi weiterhin auf Wachstumskurs, 2015 bereits 34,7 Millionen Smartphones verkauft

2. Juli 2015 Kategorie: Android, Hardware, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Xiaomi hat einige Zahlen zum Unternehmen bekanntgegeben. In China sorgt Xiaomi seit geraumer Zeit für günstige Smartphones, die technisch und vom Design her nichts vermissen lassen. Der Erfolg gibt ihnen recht, mit Zubehör und Gadgets hat sich Xiaomi auch außerhalb Chinas einen Namen gemacht. Dies will der chinesische Hersteller nun mit Zahlen belegen. Bei der Verkündung der Zahlen legt Xiaomi in der Pressemitteilung Wert darauf, dass es sich um tatsächlich an den Kunden verkaufte Geräte handelt. Die Hersteller sind hier recht verschieden, was die Interpretation von Verkäufen angeht.

xiaomi minote

Snapchat nun mit Tap to View, neuen Snapcodes und 2-Faktor-Authentifizierung

2. Juli 2015 Kategorie: Android, iOS, Social Network, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Snapchat, der Einweg-Bilder-Chat, der mittlerweile viel mehr kann, hat ein Update erhalten, das sich sowohl der Betrachtung von Snaps annimmt, als auch den Umgang mit Snapcodes aufbohrt. Musste man bisher seinen Finger auf dem Display halten, um einen empfangenen Snap anzuzeigen, fällt dieses Feature, das Snapchat ursprünglich ausgemacht hat, nun weg. Für die Betrachtung genügt es jetzt, wenn man einen Snap antippt. Das soll laut Snapchat weniger ermüdend sein als den Finger die ganze Zeit auf dem Display zu halten, gerade wenn man viele Inhalte konsumiert.

Snapchat_Logo

Nexus 6 im Google Store stark reduziert, ab 420 Euro zu haben

2. Juli 2015 Kategorie: Android, Google, Hardware, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Mit dem Nexus 6 verabschiedete sich Google von der Niedrigpreis-Strategie der Nexus-Geräte. Im Play Store selbst wurden so 649 Euro für das Nexus 6 von Motorola fällig. Der Straßenpreis des Gerätes pendelte sich bei rund 500 Euro ein, jetzt verkauft auch Google das Gerät zu einem wesentlich niedrigeren Preis. Die Preissenkung wurde weder angekündigt, noch wurde anderweitig kommuniziert, ob es sich um ein zeitlich befristetes Angebot handelt.

Motorola Nexus 6_7

Doodle mit aktualisierter Android-App

2. Juli 2015 Kategorie: Android, geschrieben von: caschy

Doodle. Wer denkt da nicht an die berühmten Google Doddles, die oftmals zu besonderen Tagen den Header der Suchmaschine verzieren? Doch im konkreten Fall soll es nicht um ein Google gehen, sondern um den Diensteanbieter Doodle, der seit Jahren dafür sorgt, dass sich Menschen auf einen Termin einigen können. Nachdem man bereits im April die iPhone-App veröffentlichte, legt man nun mit der aktualisierten Android-App nach.

Doodle: Termine finden
Doodle mit aktualisierter Android-App
Entwickler: Doodle.com
Preis: Kostenlos

Innerhalb dieser App lassen sich Terminfindungen aufs Wesentliche beschränken. Statt der üblichen langen Quatscherei in irgendwelchen Chats geht es hier um die reine Entscheidung. Mit wenigen Klicks lässt sich eine schnelle Doodle-Umfrage erstellen und mit den ausgewählten Kontakten teilen – ob per E-Mail, SMS, Facebook oder Messenger-Dienst. Erstmals bietet Doodle in der Android-App auch eine Chat-Funktion in Echtzeit mit Push-Mitteilungen an. So kann man mit Doodle ab sofort nicht nur planen, sondern sich notfalls auch austauschen.

Shazam: Lieblingskünstlern folgen und sehen, was diese entdecken

2. Juli 2015 Kategorie: Android, iOS, geschrieben von: Gastautor

Shazam ist wohl eine der bekanntesten und am häufigsten genutzten Apps, wenn es um die Erkennung von Songs geht, die im Hintergrund spielen. Wer also einen interessanten Song hört, startet Shazam und in der Regel erkennt die App den Song sowie den jeweiligen Interpreten.

150630 Shazam - Folge den Stars



Seite 16 von 668« Erste...141516171819...Letzte »