Sonofy: Diese App sollte jeder Sonos-Besitzer im Auge behalten

3. Mai 2016 Kategorie: Android, Smart Home, Streaming, geschrieben von: caschy
sonofy artikel logoIch teste gerade eine App in der Beta, auf die ich euch schon einmal hinweisen möchte, denn sie hat mir nach wenigen Minuten bereits gefallen. Die App sorgt dafür, dass ihr Benachrichtigungen nicht verpasst, die auf dem Smartphone eingehen. Die Arbeitsweise von Sonofy ist schnell erklärt: ihr installiert die App und justiert auf App-Basis, welche Benachrichtigungen auf euren Sonos-Lautsprechern ausgegeben werden sollen (Nachrichten, Anrufe, etc). Im konkreten Fall habe ich das mit WhatsApp getestet. Ihr könnt auf App-Basis einstellen, worüber benachrichtigt wird und wann der Lautsprecher stumm bleibt. „Ja bei WhatsApp“  – „nö, keine Benachrichtigungen bei SMS“.

Outbank ab Sommer kostenlos für alle mit weniger als 10 Bankzugängen

3. Mai 2016 Kategorie: Android, Internet, iOS, geschrieben von: Sascha Ostermaier
outbankIconOutbank hat bereits einige Versionen hinter sich gebracht und auch mehrere Finanzierungsmodelle ausprobiert. Aktueller Stand ist ein Abo-Modell, das nach der Umstellung von der Einmalzahlung logischerweise nicht nur Lob erntete. Mit dem neuen Outbank wird sich das erneut ändern, alle Nutzer werden automatisch alle Funktionen kostenlos erhalten, wenn sie denn bestimmte Voraussetzungen erfüllen. Wie man einem Tweet von Outbank entnehmen kann, wird Outbank künftig nur dann kosten, wenn man mehr als 10 Bankzugänge nutzt. Das dürfte bei vielen Privatnutzern dicke ausreichen, um Outbank kostenlos zu verwenden.

Social Network für Kurzvideos: Beme für Android erschienen

3. Mai 2016 Kategorie: Android, Social Network, geschrieben von: caschy
beme aertikel logoIm Sommer letzten Jahres sorgte Beme (gesprochen: Biem) für ein großes Oho im Netz. Beme ist ein Netzwerk, hinter dem unter anderem der Filmemacher Casey Neistat steht. Initial gab es für das Netzwerk Beme nur ein paar Invites, das Geschäft mit der Verknappung von Account-Möglichkeiten lockt kurioserweise ja immer die Leute an. Doch was macht Beme eigentlich so? Es ist ein Social Network, welches für Videos gedacht. Nutzer müssen keinen Aufnahmeknopf drücken, stattdessen geht die Aufnahme los, wenn der Näherungssensor des Smartphones verdeckt wird.

Talon: Twitter-Client für Android mit neuen Funktionen in Version 4.9

3. Mai 2016 Kategorie: Android, Social Network, geschrieben von: Sascha Ostermaier
artikel_talonAlternative Twitter-Cients, sie sind beliebt, weil sie einige Twitter-Besonderheiten ignorieren. Weniger beliebt sind sie, weil sie nicht alle Twitter-Funktionen können. Das wiederum liegt aber daran, dass Twitter keinen Zugriff via API auf alle Funktionen erlaubt, die Nutzer sollen schließlich die App von Twitter selbst nutzen. Talon gehört zu den beliebteren Alternativ-Clients, das aktuelle Update spendiert der App ein paar neue Funktionen. So kann man nun auch „Quotes“ von allen Tweets sehen. Diese Form des Retweets ist eigentlich die interessanteste, da sie meist noch einen Kommentar des Retweeters enthält. Kann man nun zu jedem Tweet anschauen, indem man auf das „Personen“-icon tippt.

Empfehlung: „This War of Mine“ im Humble Mobile Bundle

2. Mai 2016 Kategorie: Android, geschrieben von: caschy
HumbleDas Humble Mobile Bundle mit der Nummer 18 ist erschienen. Bedeutet für euch: DRM-freie Spiele für die Android-Plattform. Durchaus empfehlenswerte Bundle, wenn man denn etwas mehr ausgeben möchte. Für 1 Dollar oder mehr gibt es Freeze! 2 – Brothers, Evoland, und die Adventures of Poco Eco. Bezahlt man den Durchschnitt – momentan etwas über 6 Dollar, so bekommt man Rebuild 3: Gangs of Deadsville, Broken Sword 5 Episode 1 und den Überraschungshit Goat Simulator GoatZ, den Nachfolger von Goat Simulator. Da der Durchschnitt momentan eh nur einen knappen Dollar unter dem großen Paket liegt, kann man auch All-in gehen, denn dann bekommt man noch Broken Sword 5 Episode 2 und meinen persönlichen Tipp This War of Mine.

Google Keyboard 5.0 mit großem Update

2. Mai 2016 Kategorie: Android, geschrieben von: caschy
google tastaturEin großes Update bekommen derzeit alle spendiert, die auf die Google Tastatur auf ihrem Android-Gerät setzen. Ich bin mittlerweile wieder auf diese Tastatur umgestiegen, weil sie mir doch recht gut liegt und ich damit halt das erledigen kann, was ich möchte. Ohne viel Schnick Schnack. Die neue Version 5.0 ist auf jeden Fall erwähnenswert, weil wirklich viel drin ist. Eine der Neuerungen ist die Möglichkeit, sich die einzelnen Buchstaben mit einem Rand anzeigen zu lassen. Das findet ihr in den Einstellungen der Tastatur-App. Habe ich mir mal angeschaut, fand ich für mich persönlich aber nicht so klasse.

Android Security Bulletin: Nexus: Mai-Patch ist da

2. Mai 2016 Kategorie: Android, Backup & Security, geschrieben von: caschy
Android nWir schreiben den 2. Mai 2016 – ganz pünktlich bringt Google mal wieder den monatlichen Nexus-Patch auf den Weg. Das heißt, dass in den nächsten Tagen die Nexus-Geräte ein frisches Update over the air (OTA) bekommen, alternativ stehen die frischen Nexus-Images auf der Downloadseite des Projektes bereit. Google teilt mit, dass die Partner bereits am 4. April 2016 oder früher über die Sicherheitsaspekte des Patches informiert wurden, sodass diese auch Maßnahmen ergreifen konnten, ein Update zeitnah vorzubereiten . Der Sourcecode des Patches wird in den nächsten 48 Stunden in das Android Open Source Project (AOSP) einfließen.

Google Authenticator naht offenbar mit Unterstützung für NFC und Bluetooth LE

2. Mai 2016 Kategorie: Android, Backup & Security, Google, geschrieben von: Oliver Pifferi
Google_Authenticator_ArtikelDer Google Authenticator ist ein tolles Hilfsmittel, um sich bei aktivierter Zwei-Wege-Authentifizierung zeitlich begrenzte Codes für die Anmeldung an einen Dienst im Web erstellen zu lassen. Ich nutze die App beispielsweise für die Anmeldung in zwei Google-Konten, einem Microsoft- und einem Dropbox-Konto – Tendenz steigend. Aktuell war es um die App relativ ruhig, verrichtet sie doch ohne Wenn und Aber ihren angestimmten Dienst und ließ eigentlich auch kein Feature wirklich vermissen – warum auch? Einmal je Anwendung konfiguriert und man war durch mit der Sache. Jetzt scheint der Authenticator aber ein interessantes Update zu bekommen, wie ein aktueller Teardown der APK-Datei vermuten lässt.

Apps: Zeigt Play Store-Apps, keine Spiele

2. Mai 2016 Kategorie: Android, geschrieben von: caschy
Apps Artikel LogoDer kurze Tipp für alle, die im Google Play Store gerne auf Entdeckungsjagd gehen. Dort gibt es unfassbar viele Apps, aber auch eben eine Menge Spiele aus diversen Bereichen, die man vielleicht nicht entdecken will. Hier kommt die App „Apps“ ins Spiel, deren Name absolut Programm ist. Sie greift auf eine versteckte Funktion des Google Play Stores zu und liefert Top-Charts und Anzeigen ohne die Spiele. Durchsucht man beispielsweise den Bereich der „Top-Artikel – Verkäufe, neu“, dann sieht man hier die betreffenden Apps, nicht aber die Spiele. Und das zieht sich eben komplett durch „Apps“, Spiele sollen vermieden werden, Apps entdeckt werden können.

Huawei: Produktreihe wird wohl durch das G9 am 04. Mai erweitert

2. Mai 2016 Kategorie: Android, Hardware, geschrieben von: Oliver Pifferi
huawei artikel logoDas Huawei P9 ist seit Mitte April in Deutschland erhältlich und hat sich in Caschys Test sehr wacker geschlagen. Auch der kleine Bruder, das P9 Lite, ist mittlerweile in einigen Shops aufgetaucht. Wer meint, damit wäre das jüngste Produktfeuerwerk von Huawei erst einmal abgebrannt, darf sich eines besseren belehren lassen, haben die Chinesen doch offenbar noch ein neues Modell der G-Serie im Angebot. Aufgetaucht ist das Gerät einmal mehr über Bilder der chinesischen Zertifizierungsbehörde TENAA und soll in zwei Tagen offiziell vorgestellt werden.