Sunrise Calendar mit App-Unterstützung, synchronisiert u.a. mit Evernote-Erinnerungen

17. Juni 2014 Kategorie: Android, Internet, iOS, Mobile, geschrieben von: caschy

Screenshot 2014-05-12 17.28.18

Kurz notiert: der mittlerweile auf Android, iOS und im Web zu nutzende Sunrise Calendar bekommt mit einem heutigen Update neue Funktionen spendiert. Der Kalender, der von der Integration sozialer Medien lebt, kann ab sofort mit Konten bei Songkick, Evernote, Tripit, Github und Asana verbunden werden. So können zum Beispiel via Songkick direkt Konzerte in euren Kalender übertragen werden, für die meisten dürfte sicherlich die Integration der Evernote-Erinnerungen eine interessante Sache sein, denn hier synchronisiert man in beide Richtungen. Die App-Unterstützung ist ab heute in der Android-, iOS- und Web-Ausgabe des Sunrise Calendars zu finden.

Schwerkraft: niedlicher Puzzler für iOS und Android, bald auch für Windows Phone

17. Juni 2014 Kategorie: Android, iOS, Mobile, Windows Phone, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Spiele von kleineren Entwicklern gibt es wie Sand am Meer. Das Problem dieser oftmals sehr gut gemachten Games ist, dass sie schwer bis gar nicht entdeckt werden. So dürfte es auch bei “Schwerkraft” der Fall sein, ein Puzzle in der Schwerelosigkeit des Weltraums. Das Game stammt von deutschen Entwicklern und strengt die grauen Zellen stärker an, als man bei einem Blick auf die Screenshots erwarten würde.

Schwerkraft_01

Synology entfernt DS file aus dem Play Store

17. Juni 2014 Kategorie: Android, Backup & Security, geschrieben von: caschy

Heute morgen berichteten wir hier über einen Fehler mit der DS file-App von Synology. Die Android-Version sorgte dafür, dass beim Upload einer Datei von einem Android-Gerät diese beschädigt wurde. Synology teilte uns nun per Mail mit, dass man aktuell die App aus dem Google Play Store entfernt habe. Momentan wird daran gearbeitet, den beschriebenen Fehler zu beheben, damit die App schnellstmöglich zur Verfügung gestellt werden kann.  Solltet ihr die App auf eurem Android-Smartphone oder dem -Tablet installiert haben, dann solltet ihr auf jeden Fall von der Nutzung absehen, bis Synology ein Update zur Verfügung stellt.ds file android

Motorola Moto Maker startet im Juli in Deutschland

17. Juni 2014 Kategorie: Android, Mobile, geschrieben von: caschy

Wer mag persönliche Anpassungen nicht? Ob Auto oder Smartphone – oftmals versuchen wir, die persönliche Note einem Produkt aufzudrücken. Motorola hat es in den USA ganz geschickt gemacht und den Motorola Moto Maker installiert. Hier lassen sich Farben, Oberflächen, ja selbst die Farben der Bedienelemente festlegen. Motorolas Moto Maker Customization-Erfahrung kommt ab Juli nach Deutschland, zum Start wird man exklusiv mit The Phone House zusammenarbeiten. Hier wird man das Moto X nach eigenen Wünschen gestalten können, selbst das Eingravieren von Namen auf der Rückseite ist möglich.Motorola_MotoMaker_turquoise

Aufgepasst: Synology DS file zerstört unter Umständen Dateien

17. Juni 2014 Kategorie: Android, Hardware, Mobile, geschrieben von: caschy

Dies könnte ein wichtiger Hinweis für alle Nutzer eines Synology NAS sein, die ab und an Dateien mit der offiziellen App DS file auf ihre DiskStation laden.  Die Synology-Apps für Android und iOS wurden erst gestern aktualisiert , sie teilen sich nun auf Wunsch die identischen Anmeldeinformationen, doch Nutzer der Android-App sollten vorsichtig sein.ds file android

App-Verifizierung: Root-Tool Towelroot wird erkannt

17. Juni 2014 Kategorie: Android, Backup & Security, geschrieben von: caschy

Eine freudige Überraschung war das Tool Towelroot des Hackers George Francis Hotz, besser bekannt als geohot. Mit nur einem Klick lässt sich ein Exploit durchführen, der bei diversen Geräten dafür sorgt, dass der Nutzer Root-Rechte erlangt. Für die einen eine willkommene und einfache Root-Geschichte, in Wirklichkeit natürlich ein Exploit, der nicht gerade unkritisch ist –  da so natürlich auch jede App theoretisch einen Button einbauen könnte, der bestimmte Geräte rootet – und im Anschluss könnte die App Daten auslesen, Malware platzieren oder ähnliches.

towel

Das ist man bei einer extern installierten APK-Datei natürlich selber Schuld, da standardmäßig diese Möglichkeit deaktiviert ist. Allerdings könnte der Code einer App untergeschoben werden, die im Play Store platziert wird. Google bietet seit längerem standardmäßig die Überprüfung von APKs an, die aus Drittquellen stammen, hier hat der Nutzer noch ein zusätzliches Sicherheitsnetz. Eben jenes greift aktuell auch bei Towelroot. Installiert der Nutzer die Root-App, so grätscht Google mit einer Warnung in den Installationsvorgang, was gestern noch nicht der Fall war. Trotzdem ist die Installation natürlich möglich – dennoch schön zu sehen, dass Google relativ flott in Sachen Sicherheit agiert und den Nutzer vor Gefahren warnt.

Parallels Access 2.0 ab sofort für iPhone und Android

17. Juni 2014 Kategorie: Android, Apple, iOS, Windows, geschrieben von: caschy

Die meisten Mac-Nutzer werden wohl Parallels kennen. Seit vielen Jahren sorgt diese Software dafür, dass diverse Betriebssysteme auf dem Mac in einer virtuellen Maschine visualisiert werden können. 2013 startete Parallels mit dem Tool Parallels Access. Dieses Tool brachte Mac- und Windows-Apps remote auf den iPad-Bildschirm, eine erste Einführung in das Thema hatten wir in diesem Beitrag. Bislang war das iPad das Ziel, nun hat man seitens Parallels erkannt, dass es anscheinend auch Interessierte im iPhone- und Android-Lager gibt.
Bildschirmfoto_2014-06-17_um_06_49_03

OnePlus One: Vorbestellmöglichkeit ab 3. Quartal

16. Juni 2014 Kategorie: Android, Mobile, geschrieben von: caschy

Das neulich hier im Bericht vorgestellte Smartphone OnePlus One wird noch etwas brauchen, bis es breit verteilt beim Nutzer ankommt. Im offiziellen Forum des Anbieters hat man sich heute noch einmal zu den genauen Zeitplänen geäußert. Momentan bekommt man die Geräte über das Invite-System, oder über externe Dritt-Anbieter, bei denen man logischerweise aufpassen muss, von wo sie versenden.

oneplusone

Während OnePlus hierzulande direkt verschickt und es keinen Ärger mit dem Zoll gibt, sieht das aus dem Ausland unter Umständen etwas anders aus – außerdem muss man bei den LTE-Bändern aufpassen. Verkauft ein Dritt-Händler das Gerät als China-Variante, dann hockt ihr mit einem Gerät da, welches nur mit TD-SCDMA/TD-LTE arbeitet. In Q3 will man seitens OnePlus in die Pre-Order-Phase gehen, hier können dann interessierte Benutzer das Smartphone dann vorbestellen. Wer bislang keinen OnePlus One-Invite in den Kommentaren getauscht hat, kann also noch etwas warten, bald können dann die Geräte für 269 Euro (16 GB Variante) vorbestellt werden. Bleibt für Interessierte nur zu hoffen, dass der Zeitraum zwischen Vorbestellung und Lieferung nicht zu lang ist. (Danke Julian!)

Amazon App-Shop: 240.000 Apps, gute Verdienstmöglichkeiten für Entwickler?

16. Juni 2014 Kategorie: Android, Mobile, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Amazon hat heute Neuigkeiten zu seinem Appstore (in Deutschland: App-Shop) bekannt gegeben. Mittlerweile befinden sich über 240.000 Apps im Bestand des Versandhändlers. Gleichzeitig veröffentlichte man eine Umfrage unter Entwicklern, die den Erfolg des Amazon Appstore untermauern soll. Hierzu nur 3 Zahlen (mehr gibt Amazon auch nicht bekannt), die durchaus interessant sind, allerdings auch eine recht schwache Aussagekraft haben. Zwar ist bekannt, dass 360 Entwickler befragt wurden, wie erfolgreich diese jedoch in anderen Stores sind (absolut gesehen), wird logischerweise nicht verraten.

amazon.de

Bug lässt Smartphones mit Mediatek-Prozessor bei Empfang bestimmter SMS neu starten

16. Juni 2014 Kategorie: Android, Backup & Security, Hardware, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Update: Wiko hat bereits reagiert und bietet Updates für betroffene Geräte an.

Noch eine unschöne Nachricht für Nutzer von Günstig-Smartphones mit Mediatek-Prozessoren. Zuerst wurde es auf Geräten von Wiko entdeckt, es scheint aber eine ganze Reihe weiterer Smartphones betroffen zu sein. Aber was ist eigentlich das Problem? Eine SMS mit dem Inhalt “=” sorgt dafür, dass betroffene Geräte neu gestartet werden. Unklar ist, was genau dieses Problem verursacht. Betroffene Geräte sind mit teils unterschiedlichen Android-Versionen ausgestattet, die Gemeinsamkeit ist der verbaute Prozessor von Mediatek.



Seite 158 von 588« Erste...156157158159160161...Letzte »