Streaming: Plex-App für Android gerade reduziert

10. Februar 2014 Kategorie: Android, geschrieben von: caschy

Nachgelegt: Nachdem man bei Plex bereits die iOS-App stark reduzierte, hat man nun bei der Android-Variante nachgezogen. 1,83 Euro werden momentan für die Streaming-App fällig, mit der ihr Medien von eurem Plex-Server wiedergeben könnt. Das Ganze sorgt dann, entsprechende Ordnung auf dem Server vorausgesetzt, für eine gute Nutzererfahrung beim Schauen von Filmen. Chromecast-Nutzer sollten vielleicht eh zuschlagen, derzeit ist die Chromecast-Funktion zwar nur für Nutzer des Plex Passes nutzbar, die Übertragung von Medien von einem Plex-Server  an einen Chromecast ist bald aus der Plex-App für alle kostenlos nutzbar. Übrigens: die App funktioniert nicht nur mit Servern auf Basis Mac oder OS X, auch der Plex-Server auf dem Synology NAS wird selbstverständlich unterstützt.

Download @
Google Play
Entwickler: Plex, Inc.
Preis: 3,69 €

CyanogenMod 11 Snapshot M3 verfügbar

10. Februar 2014 Kategorie: Android, Mobile, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Nutzer der Alternativ-Android-ROM CyanogenMod können ab sofort den M3 Snapshot Build von CyanogenMod 11 herunterladen und installieren. Ob das M nun für monthly oder milestone steht, darüber sind sich wohl selbst die Macher nicht so richtig einig. Auf jeden Fall sind die M-Builds in der Regel recht stabil und vor allem kann man Bugs in diesen Versionen an das CyanogenMod Team melden. Dies ist bei den Nightly Builds nicht der Fall.

CyanogenMod

Ausprobiert: das Motorola Moto X

10. Februar 2014 Kategorie: Android, Hardware, Mobile, geschrieben von: caschy

Als das Motorola Moto X im August 2013 in den USA vorgestellt wurde, löste es Begeisterungsstürme aus, größtenteils in den USA gefertigt, sprach man die Patrioten natürlich an. Dazu gab es noch nette Funktionen wie ein Aktivieren von Google Now nur durch Sprache, auch der Moto Maker und die damit verbundene Anpassungsmöglichkeit des eigenen Gerätes wurde mit Begeisterung aufgenommen. 

IMG_8416

Safer Internet Day 2014: ESET verschenkt 1 Million “Mobile Security für Android” Lizenzen

10. Februar 2014 Kategorie: Android, Backup & Security, Mobile, geschrieben von: caschy

Hier ein Hinweis für eventuell Interessierte, keineswegs eine Empfehlung meinerseits. Anlässlich des Safer Internet Day 2014 verschenkt das durchaus bekannte Unternehmen ESET 1 Million Lizenzen der App Mobile Security für Android.

ESET_Mobile_Security

Dungeon Keeper: So mogelt sich EA zu guten Bewertungen im Play Store

10. Februar 2014 Kategorie: Android, iOS, Mobile, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Über die mobile Version von Dungeon Keeper habe ich mich bereits ausgelassen. Ein Detail, das ich zwar erwähnte, aber nicht weiter hinterfragte, sind die hohen Bewertungen für das Spiel im Google Play Store. Diese wichen extrem von denen in Apples AppStore und unabhängigen Seiten ab. Der Grund hierfür scheint in einem recht einfachen, aber sehr effektiven Trick seitens EA zu liegen. Wie in fast jeder anderen App auch, wird man früher oder später mit einem Bewertungs-Pop-Up begrüßt. Hier heißt es bei Dungeon Keeper: Wie würdest Du Dungeon Keeper bewerten? Zur Auswahl stehen dann die beiden Optionen “1 – 4 Sterne” und “5 Sterne”.

DK_forced_rating

HTC will mit günstigeren Smartphones zurück auf die Erfolgsspur

10. Februar 2014 Kategorie: Android, Hardware, geschrieben von: Sascha Ostermaier

2013 war für HTC kein erfolgreiches Jahr, auch wenn der Hersteller mit dem HTC One eines der besten Android-Smartphones auf den Markt brachte. Die Konzentration auf das Flaggschiff-Modell, kombiniert mit schwachem Marketing, sorgte dafür, dass man bei HTC nicht zufrieden sein kann. Das soll sich dieses Jahr ändern. Neben dem High-End-Markt hat man bei HTC auch einen Blick auf die Mittelklasse-Käuferschicht geworfen. Mit Preisen von 150 – 300 Dollar pro Gerät will man Profit über einen hohen Absatz machen, sowohl in Schwellenländern, als auch in allen anderen Märkten.

HTCOnemini_004

HTC M8 mini soll als 4,5 Zoll Gerät kommen

9. Februar 2014 Kategorie: Android, Hardware, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Evan Nelson Blass aka @evleaks beschert uns einmal mehr Details zu einem bisher unbekannten Gerät. Während die Vorstellung des HTC M8 noch auf sich warten lässt, will er bereits Details zur Mini-Variante des Geräts kennen. Glaubhaft ist er, es gab wohl noch keinen Leak von ihm, der nicht auch so zutraf. Laut seiner Aussage soll das HTC M8 mini mit einem 720p 4,5 Zoll Display kommen und einen Snapdragon 400 Chipsatz (Quad-Core, 1,4 GHz) unter der Haube haben. Das Bild hier zeigt das HTC One mini, ein sehr angenehmes Gerät.

HTCOnemini_001

CyanogenMod 11 Privacy Guard erhält Autostart-Kontroll-Funktion

8. Februar 2014 Kategorie: Android, Backup & Security, Mobile, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Kurzer Hinweis für Nutzer von CyanogenMod 11. Wie CyanogenMod via Twitter mitgeteilt hat, erhält die Privacy Guard Funktion in CyanogenMod 11 eine neue Option. Nutzer können ab sofort bestimmen, welchen Apps es erlaubt ist, direkt beim Bootvorgang zu starten, quasi eine Autostart-Kontrolle. In den Nightlies von CyanogenMod 11 ist dieses Feature nun vorhanden. Das Gerät spielt dabei keine Rolle, wenn es Nightlies von CyanogenMod 11 erhält, ist die Funktion auch vorhanden. Ob man mit dieser Funktion auch etwas “kaputt” machen kann, kann ich leider nicht sagen, vielleicht ist ja unter Euch ein eifriger CyanogenMod Nutzer, der die Autostart-Kontrolle bereits ausprobiert hat und dazu ein wenig Auskunft geben kann. Wenn Ihr Euch nicht sicher seid, was Ihr macht, lasst im Zweifelsfall lieber die Finger davon.

CyanogenMod

TimePin macht die Uhrzeit zum PIN für euer Smartphone

8. Februar 2014 Kategorie: Android, Backup & Security, geschrieben von: caschy

TimePin ist eine in der Grundversion kostenlose Android-App, die die Zeit zu eurem Sicherheits-Pin macht. Die App benötigt keine Root-Rechte und nach der Aktivierung gebt ihr zuerst einmal euren Standard-Pin ein. Nun könnt ihr in der Grundversion die Uhrzeit als PIN auswählen. Bedeutet, dass ihr um 09:15 Uhr zum Entsperren auch erst einmal die 0915 eingeben müsst.

TimePIN

Gameloft reduziert einige Android-Titel

8. Februar 2014 Kategorie: Android, geschrieben von: caschy

Die Spieleschmiede Gameloft macht ordentlich Reibach mit kostengünstigen oder kostenlosen Titeln, die dann per In App-Kauf noch einige Goodies bieten. Ich persönlich bin kein Freund von periodischen In App-Käufen. Ja, ich schalte gerne eine Vollversion durch In App-Kauf frei, ich bin aber keiner, der sich nun “100 Holz” für irgendein Aufbauspiel kaufen würde. Aber die Masche zieht, dass sieht man in den jeweiligen App Store Charts, wenn man sich die stärksten Apps gemessen am Umsatz anschaut. Aber ich schweife schon wieder ab, eigentlich soll es hier um die aktuelle Aktion von Gameloft gehen, die haben nämlich einige ihrer Titel reduziert, sodass ihr einige Spiele für 89 Cent bekommen könnt.

Android_Promo_DE



Seite 158 von 508« Erste...156157158159160161...Letzte »