Hugo Barra erklärt, warum Xiaomi keine microSD-Slots in neuen Smartphones verbaut

8. Mai 2015 Kategorie: Android, Hardware, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Hugo Barra, seines Zeichens Ex-Googler und heute CEO von Xiaomi, hat in einem Interview erklärt, warum man keinen SD-Karten-Slot mehr in den Flaggschiff-Modellen des Herstellers vorfindet. Auch unter Android ist dies keine Seltenheit mehr, Google selbst setzt bei den Nexus-Modellen schon seit langer Zeit auf die Ausstattung mit fest verbautem Speicher. Dennoch gilt die Möglichkeit der Speichererweiterung bei vielen Nutzern noch als Vorteil von Android angesehen. Wer viele Daten speichert, vor allem Musik und Videos, kann heute immerhin zig GB mittels kleiner Karte nachrüsten.

Xiaomi

Android: Google Chrome mit Passwort-Generator

8. Mai 2015 Kategorie: Android, Google, geschrieben von: caschy

Chrome

Nutzer der Betaversion von Google Chrome kennen ihn vielleicht: den Passwort-Generator. Hierbei werden immer, wenn Konten angelegt werden, sichere Passwörter angeboten, die man nutzen kann. Sinn des Ganzen? Die Passwörter werden gespeichert und synchronisiert – und sind vielleicht sicherer als euer Standard-Passwort, welches ihr schon bei drölfzig Diensten nutzt. Der Passwort-Generator von Chrome unter Android ist bislang nur in der Betaversion aktiv, kann aber auch von allen anderen Nutzern ausprobiert werden. Hierfür muss in der Adresszeile chrome://flags eingegeben werden und nach dem Punkt „Passwortgenerierung aktivieren“ gesucht werden. Stellt man diesen auf aktiv, so werden auch in der finalen Version von Chrome für Android generierte Passwörter angeboten. Wer es nicht machen will, keine Sorge: diese Funktion wird sicherlich bald standardmäßig aktiviert. (danke Simon!)

Cyanogen OS erhält neuen Dialer mit Blacklist-Feature

8. Mai 2015 Kategorie: Android, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Cyanogen_truecaller

Cyanogen hat Neuigkeiten für Cyanogen OS zu verkünden. Durch eine Partnerschaft mit Truecaller wird ein neuer Dialer Einzug in die Android-Alternative erhalten. Dieser zeigt nicht nur Informationen zum Anrufer an, sondern kann unerwünschte Nummern auch gleich blockieren. Caller ID wird komplett in Cyanogen OS integriert, also der Standard-Dialer sein. Einen Zeitpunkt für diese Integration gibt es noch nicht.

Cyanogen teilt aber mit, dass künftige Geräte, die mit Cyanogen OS ausgestattet sind, diesen bereits integriert haben werden. Auch wird es für das OnePlus One und YUREKA ein OTA-Update geben, welches dieses Feature nachreicht. Wie bei allen von Cyanogen integrierten Apps, kann auch der Dialer deinstalliert werden, wenn man ihn nicht nutzen möchte. Dem Nutzer die Wahl lassen, das ist Cyanogens Ansatz für ein persönliches Betriebssystem. Sicherlich kein schlechter.

Google will Android-Nutzern eine bessere Entscheidung über App-Berechtigungen ermöglichen

8. Mai 2015 Kategorie: Android, Google, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Die Google I/O steht vor der Tür und mit ihr soll auch ein Stück mehr Entscheidungsfreiheit für Android-Nutzer kommen. Denn Android soll es Nutzern künftig ermöglichen, genauere Freigaben für einzelne Apps zu erstellen. Aktuell sieht es so aus, dass man vor einem Download aus dem Google Play Store erfährt, was Apps alles machen dürfen. Dann hat man die Wahl, entweder installieren oder eben nicht.

android-beitrag

Samsung Gear VR Innovator Edition for S6 geht in den deutschen Handel

8. Mai 2015 Kategorie: Android, Hardware, Mobile, geschrieben von: caschy

Mit den Smartphones S6 und S6 edge hat Samsung definitiv anständige Geräte auf den Markt gebracht, dennoch will man es dabei nicht belassen, stattdessen will man – wie beim Samsung Galaxy Note 4 – auch mit Zusatz-Hardware punkten. Dies war damals eine interessante Lösung, die dem Nutzer einen Hauch von Virtual Reality in die eigenen vier Wände brachte. Samsung und Oculus haben sich  hingesetzt, die Brille noch einmal unter die Lupe genommen, diese 15 Prozent im Vergleich zum Vorgänger in der Größe minimiert und auch dafür gesorgt, dass diese Samsung Gear VR Innovator Edition mit den neuen Smartphones funktioniert.

samsung gear vtr

Zu den Optimierungen gehört nun die Möglichkeit, die Samsung Gear VR Innovator Edition via USB mit Energie zu versorgen. Das räumliche Erlebnis wird durch eine optische Linsenkonstruktion mit einem Sichtwinkel von 96 Grad und die Auflösung von 2.560 x 1.440 Pixeln erzeugt. Genau wie beim Vorgängermodell steuern Nutzer die Gear VR Innovator Edition for S6 mit Kopfbewegungen. Über Bewegungssensoren im Galaxy S6 oder Galaxy S6 edge wird registriert, in welche Richtung und wie schnell sich der Kopf des Nutzers bewegt, um die Darstellung der Inhalte entsprechend anzupassen. Heute hat Samsung kommuniziert, dass die Samsung Gear VR Innovator Edition for S6 ist ab sofort im Samsung Online-Shop erhältlich ist – für 199 Euro kann der VR-Spaß beginnen.

Motorola: Moto X 2014 und Moto G 2013 LTE bekommen Android Lollipop 5.1

8. Mai 2015 Kategorie: Android, geschrieben von: caschy

Es geschehen noch Zeichen und Wunder. Gleich zwei Motorola-Geräte werden bald Android 5.1 Lollipop bekommen. Hierbei handelt es sich um das Motorola Moto G 2013 mit LTE und das Motorola Moto X 2014. Die Ankündigung fußt auf der Nachricht vom Anfang der Woche, hier ging es schon um die Verteilung von Android 5.1 Lollipop für das Motorola Moto X der ersten Generation.

Bildschirmfoto 2015-05-08 um 09.18.41

OnePlus Two soll 400 Euro kosten und mit Snapdragon 810 ausgestattet sein

7. Mai 2015 Kategorie: Android, Hardware, geschrieben von: Sascha Ostermaier

OnePlus konnte mit seinem Flaghsip Killer 2014 eine durchaus beachtliche Fanbase aufbauen. Top Hardware zu einem niedrigen Preis und eine trotz aller Negativpresse erfolgreiches Marketing sorgten für ein andauerndes Interesse am OnePlus One. War die erste Generation noch mit Cyanogen OS ausgestattet, wird dies beim OnePlus Two nicht mehr der Fall sein. Oxygen OS heißt das Betriebssystem, OnePlus und Cyanogen gehen bekanntlich getrennte Wege.

OnePlusOne

HTC Nexus 9: Android 5.1 kommt heute

7. Mai 2015 Kategorie: Android, geschrieben von: caschy

Kurz notiert: Ihr seid Nexus 9-Besitzer? Dann gibt es heute noch eine Überraschung, denn Google hat verlauten lassen, dass man heute mit der Verteilung von Android 5.1 für das Tablet beginnen wird. Erst die Tage wurde zur Verwunderung vieler Nutzer das Update auf Android 5.0.2 verteilt, nun scheint man alle Probleme behoben zu haben und es gibt endlich Android 5.1 für das Nexus 9. In diesem Sinne – fröhliches Update!

Goat Simulator GoatZ für Android und iOS veröffentlicht, Goat Simulator reduziert

7. Mai 2015 Kategorie: Android, Games, iOS, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Männer, die auf Ziegen starren. Spätestens seit dem Goat Simulator ein gar nicht so seltener Anblick. Ich muss zugeben, der Hype um den Goat Simulator hat mich nicht mitgerissen, aber irgendetwas muss wohl dran sein, das Spiel stürmte die App-Charts – trotz seines relativ hohen Preises. Nun gibt es eine neue Version. Mit Goat Simulator GoatZ erhalten auch Zombies Einzug in das Game. Eine perfekte Mischung? Zumindest gekonnt zwei Trendthemen aufgegriffen.

Voice Access: Google zeigt auf der I/O Sprachsteuerung für Apps

7. Mai 2015 Kategorie: Android, Google, geschrieben von: Sascha Ostermaier

In drei Wochen findet die diesjährige Google I/O statt. Die Entwicklerkonferenz von Google wirft meist auch interessante Dinge für den Konsumenten ab, sodass man gespannt sein darf, was da kommt. Auf jeden Fall wird die Bedienung von Apps per Sprache kommen, das verrät eine Session, die kurz nach der Keynote stattfinden wird. Betitelt ist sie mit „Your app, now available hands-free“, das Feature als Voice Access daherkommen. Auf Systemebene ist es bereits möglich, diverse Aktionen per Sprache auszulösen, innerhalb von Apps allerdings nicht.

VoiceAccess



Seite 156 von 777« Erste...154155156157158159...Letzte »