„Oceanhorn 2: Knights of the Lost Realm“: Neues Action-Adventure angekündigt

23. August 2016 Kategorie: Android, Games, iOS, Mobile, Windows, geschrieben von: André Westphal

oceanhorn 2 logoMit „Oceanhorn: Monster of Uncharted Seas“ haben die Entwickler von Cornfox & Bros. vor einiger Zeit einen ziemlich eindeutigen „The Legend of Zelda“-Klon veröffentlicht. Besonders stark lehnt sich das Spiel in seinem Stil an den GameCube-Ableger „The Wind Waker“ an, während das Gameplay stark von „A Link to the Past“ inspiriert ist. Doch manchmal gilt „besser gut geklaut, als schlecht erfunden. So war „Oceanhorn: Monsters of Uncharted Seas“ ein wirklich gelungenes Spiel und heimste trotz der offenkundigen Vorbilder tolle Wertungen ein. Kein Wunder also, dass die Entwickler jetzt eine Fortsetzung namens „Oceanhorn 2: Knights of the Lost Realm“ ankündigen.

Sony Mobile: Diese Geräte erhalten Android 7.0

23. August 2016 Kategorie: Android, Mobile, geschrieben von: Gastautor

artikel_sonySony Mobile hat heute bestätigt, welche mobilen Endgeräte des Unternehmens initial ein Upgrade auf Android 7.0 alias Nougat erhalten. Damit sind die Japaner ziemlich fix zur Stelle – nur einen Tag nach Veröffentlichung von Android 7.0 für Googles Nexus-Geräte. Dabei nennt Sony nur ein einziges Tablet, nämlich ganz konkret das Xperia Z4 Tablet. Ansonsten ist seitens Sony offiziell bestätigt, dass die Smartphones Xperia Z3+, Xperia Z5, Xperia Z5 Compact, Xperia Z5 Premium, Xperia X, Xperia XA, Xperia XA Ultra und Xperia X Performance definitiv Updates auf Android 7.0 erhalten.

Android 7.0 Nougat: Erste Factory Images stehen zum Download bereit

23. August 2016 Kategorie: Android, geschrieben von: caschy

android_nugatAndroid 7.0 Nougat ist da und wird auch bereits auf die ersten Nexus-Geräte verteilt. Das kann sich etwas hinziehen, sodass findige Nutzer den schnellen Weg gingen – rein ins Beta-Programm und zack, war das Update auf Android 7.0 Nougat da. Während gestern schon die ersten OTA-Images für Nutzer der Betaversion vorzufinden waren, fehlten noch die Factory Images. Die tröpfeln aber gerade auf der Android Developer-Seite für die Factory Images rein zum Zeitpunkt dieses Beitrages findet man das Factory Image für das Pixel C, den Nexus Player und das Nexus 9 mit WiFi vor. Interessierten sei da der regelmäßige Blick empfohlen, sofern man selber ein Factory Image flashen möchte. Und, liebe Nexus-Besitzer? Wartet ihr bequem auf das OTA-Update oder flasht ihr von Hand?

Android: Google Play Musik mit Ruhemodus-Timer

23. August 2016 Kategorie: Android, Google, Streaming, geschrieben von: caschy

google play music artikelWas hat die Google Play Musik-App für iOS schon viel länger als die Android-App? Richtig – den Ruhemodus-Timer (Countdown Timer), der dafür sorgt, dass am Ende der eingestellten Zeit das Abspielen beendet wird. Bislang musste man hierfür zu Dritt-Apps greifen, beispielsweise die Sleep Timer-App. Brauchen Android-Nutzer aber nicht mehr, sofern sie Google Play Musik nutzen. Mit der Verteilung der Version 6.1.3 von Google Play Musik hat auch der Ruhemodus-Timer in den Einstellungen der App Platz gefunden.

Microsoft und Lenovo verstärken Partnerschaft: Microsoft-Produkte auf Lenovo-Androiden

23. August 2016 Kategorie: Android, Hardware, geschrieben von: Benjamin Mamerow

lenovo phab 2 plus kleinDie beiden Unternehmen Microsoft und Lenovo verkünden, dass man die gemeinsame strategische Partnerschaft verstärken und somit vor allem ausbauen will. Dazu gehört unter anderem, dass Lenovo zukünftig aus ausgewählten eigenen Geräten mit Android-Betriebssystem die Produktivitätstools von Microsoft vorinstallieren möchte. Dies beinhaltet Produkte wie Microsoft Office, OneDrive, aber auch Skype. Lenovo geht davon aus, dass man Millionen dieser Android-Geräte innerhalb der nächsten Jahre auf dem weltweiten Markt an den Mann bringen werde. Doch auch eine Kreuzlizensierung ist Teil des gemeinsamen Abkommens.

Opera VPN ab sofort auch für Android verfügbar

23. August 2016 Kategorie: Android, Backup & Security, Internet, geschrieben von: Sascha Ostermaier

artikel_operavpnSeit Mai können iOS-Nutzer bereits auf den kostenlosen VPN-Dienst von Opera zugreifen, nun folgt die Android-App mit dem gleichen Ziel: Euch das Surfen angenehmer zu gestalten. Sei es durch Aufhebung von Geoblockaden oder einfach durch die VPN-typische Anonymisierung. Deutschland, Kanada, die Niederlande, Singapur und die USA können als Standort gewählt werden, die App kann ohne Anmeldung oder Registrierung genutzt werden. Opera bietet den Dienst ohne Limit kostenlos an. Die Frage, was eine Firma bewegt, einen solchen Dienst kostenlos anzubieten, den sich andere gut bezahlen lassen, darf da natürlich aufkommen.

Das sind die neuen Emojis in Android 7.0 Nougat

23. August 2016 Kategorie: Android, Google, geschrieben von: Benjamin Mamerow

artikel_emojiAndroid 7.0 Nougat ist endlich auf dem Weg, wenn auch erst einmal nur für ein paar wenige Modelle. Mit an Bord befinden sich reichlich generalüberholte und auch 72 neue Emoji, die Sascha bereits hier schon einmal vorgestellt hatte. Menschen werden menschlicher, die meisten generischen Emojis wurden überarbeitet und es gibt nun für deutlich mehr Bildchen eine optionale Auswahl der Hautfarbe. Interessant ist, dass anscheinend Apple bisher die einzigen bleiben, die das Emoji für die Pistole in einer Wasserspritzpistole umgemodelt haben. In Android 7.0 Nougat bleibt der Revolver als solcher erhalten.

Android: Zukünftig häufiger Wartungsupdates und neue Funktionen

23. August 2016 Kategorie: Android, geschrieben von: caschy

android_nugatAndroid 7.0 Nougat ist da. Nutzer, die schon schnell auf die Beta gewechselt haben, bekamen zum größten Teil bereits OTA die Finalversion angeboten, andere Nexus-Besitzer müssen sich noch etwas gedulden. Laut Google wird das Update in Etappen ausgerollt, das kann einige Wochen dauern.. Nun sind wir also bei Android 7.0 Nougat, obwohl noch fast 30 Prozent aller Nutzer mit Android 4.4 KitKat durchs Leben gehen. Zukünftig will Google Android auch etwas anders entwickeln und verteilen, wie man in einem frisch veröffentlichten Blogpost mitteilt.

Pokémon GO: Frisches Update für mehr Strategie

23. August 2016 Kategorie: Android, Games, iOS, geschrieben von: caschy

pokemongoEs gibt Neuerungen für das Massenphänomen Pokémon GO. Die Macher haben die Verteilung der Version 0.35.0 für Android und 1.5.0 für iOS von Pokémon GO bekannt gegeben. So hat man nun als Trainer die Möglichkeit, die Angriffs- und Verteidigungsfähigkeiten (IV, individual values) eines Pokémon vom Team Leader zu erfahren (Candela, Blanche oder Spark). Hiermit soll der Trainer besser lernen, welche Pokémon für einen Kampf das größte Potential haben. Die schlechte Nachricht dabei: IV wird nicht in Zahlen ausgedrückt, offenbar nutzt man je nach Stufe vorgefertigte Texte. Dennoch: Ein Update, welches vielleicht etwas frische Strategie ins Spiel bringt.

Samsung S Health: Gesundheitsdaten werden über Knox gesichert, aber nur bei neuen Geräten

22. August 2016 Kategorie: Android, geschrieben von: Sascha Ostermaier

artikel_samsungEs gibt ein Update der S Health-App von Samsung. Im Ankündigungspost greift Samsung noch einmal die Neuerungen von Version 4.8 auf, gerade der Bereich mit Challenges sollte S Health-Nutzern bereits bekannt sein. hat aber Version 5.0 der App einen neuen Discover-Tab spendiert. Dieser informiert den Nutzer über seine Aufzeichnungen und Gesundheitsdaten. Ein sensibler Bereich, der gut geschützt werden muss. Das macht Samsung offenbar auch, Knox schützt die Daten der App. Außerdem gab es ein Audit bei einem unabhängigen Drittanbieter, der die Absicherung der persönlichen Gesundheitsdaten US-Regeln überprüft.

Android 7.0 Nougat erschienen, Nexus-Geräte werden ab heute aktualisiert

22. August 2016 Kategorie: Android, geschrieben von: caschy

artikel_android_nRaus aus der Beta, rein in die Finalversion. Android 7.0 Nougat ist heute offiziell von Google freigegeben worden. Über diverse Neuerungen haben wir ja bereits in der Vergangenheit ausführlich berichtet, alternativ gibt die Homepage von Android 7.0 Nougat einen guten Einblick auf die Veränderungen, die zwar nicht revolutionär sind, aber das Android-System zweifelsohne auf ein höheres Level hieven. Hier werfe ich beispielsweise den Split Screen-Modus, das schnelle Antworten auf eingehende Nachrichten und die zusammengefassten Benachrichtigungen oder die verbesserte Multitasking-Übersicht ein.

Android 7.0 Nougat: Homepage geht live

22. August 2016 Kategorie: Android, geschrieben von: caschy

android_nugatAndroid 7.0 Nougat heißt das kommende Betriebssystem aus dem Hause Google. Die offizielle Version steht vor dem Start, US-amerikanische Provider sprachen zuletzt vom 22. August als Veröffentlichungsdatum. Was nun an den letzten Gerüchten dran ist, werden wir sicherlich später sehen. Was aber mittlerweile live ist, das ist die offizielle Homepage von Android 7.0 Nougat. Ist auf jeden Fall interessant, denn man bekommt so noch einmal auf den flotten Blick alle neuen Funktionen von Android 7.0 Nougat präsentiert. Und auch eine Info fehlt nicht: Ganz unten auf der Homepage von Android 7.0 Nougat findet man den Hinweis, dass das LG V20 das erste Smartphone ist, welches mit Android 7.0 Nougat ausgeliefert wird – neue Nexus-Geräte werden also erst später erscheinen.

Samsung soll ab 2017 in den USA und Südkorea gebrauchte High-End-Smartphones anbieten

22. August 2016 Kategorie: Android, Hardware, geschrieben von: Sascha Ostermaier

artikel_samsungDer Samrtphone-Absatz wird – vor allem im hochpreisigen Bereich – immer mehr zum Kampf. Neue Käufer lassen in Wachstumsländern greifen eher zu günstigeren Modellen, die für die Hersteller oftmals eine niedrigere Marge bringen. Samsung möchte es 2017 nach Informationen von Reuters mit günstigeren High-End-Modellen probieren. Aber nicht generell günstiger, sondern eben günstigere, gebrauchte und aufbereitete Geräte anbieten. Vor allem in Märkten, in denen Nutzer nach einem Jahr ein Upgrade erhalten können. Die Rückläufer werden dann aufbereitet und wieder in den Verkauf gegeben. Losgehen soll es 2017, da würden sich dann die durchaus erfolgreichen Galaxy S7-Varianten als solche refurbished Varianten anbieten.

OpenStreetView: OpenStreetMap ab sofort auch mit Bildern von den Straßen dieser Welt

22. August 2016 Kategorie: Android, Internet, iOS, geschrieben von: Sascha Ostermaier

artikel_osvOpenStreetMap ist eines der beeindruckendsten Crowdsourcing-Projekte unserer Zeit. Die Nutzer sorgen dafür, dass die Karten aktuell gehalten werden, sie können auch selbst die Karten bearbeiten. Das Ergebnis ist etwas ähnliches wie Google Maps, nur eben ohne die wirtschaftlichen Interessen dahinter. Mit OpenStreetView wird OpenStreetMaps nun auf das nächste Level gehoben. OpenStreetView besteht aus mehreren Komponenten und kann von jedem, auch ohne OSM- / OSV-Account genutzt werden. Wer sich auch selbst beteiligen möchte, kann dies natürlich tun, nicht nur über die für Android und iOS zur Verfügung stehenden Apps, sondern man kann auch ein vorhandenes (oder extra dafür besorgtes) ODB2-Dongle ins Auto packen und mit OSV verbinden.

Circle Side Bar: Neuer Shortcut-Launcher für Android

21. August 2016 Kategorie: Android, Mobile, Software & Co, geschrieben von: André Westphal

circle side barDie App Circle Side Bar ist ein noch relativ frischer App-Launcher für Android. Kompatibel ist die Anwendung zu mobilen Endgeräten ab Android 4.1. Im Google Play Store steht derzeit die Version 2.0.0 bereit, welche ich mir kurz an meinem Honor 6+ einmal angesehen habe. Wie der Name bereits verrät, richtet die Circle Side Bar ein kleines Untermenü an der Seite ein, das sich dann von jedem Bildschirm aus aufrufen lässt. Auf diese Weise könnt ihr beispielsweise in Facebook herumstromern und über einen Tipp an den rechten oder wahlweise linken Bildschirmrand blitzschnell die Sidebar für die App-Schnellzugriffe öffnen.