Nevo – smarte Analog-Uhr mit Smartphone-Kopplung bei Indiegogo

26. November 2014 Kategorie: Android, iOS, Wearables, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Smartwatches sind ein super-spannendes Thema. Es gibt sie bereits relativ zahlreich, dennoch fragen sich viele Menschen, für welchen Zweck man den Begleiter am Handgelenk einsetzen soll. Die Hersteller tappen da genauso im Dunkeln, versuchen viel über die Design-Schiene, aber auch mit Fitness-Funktionen. Einen etwas minimalistischeren Ansatz bietet Nevo, eine Uhr, die mit diversen Zusatzfunktionen ihr Glück bei Indiegogo probiert – und bereits sehr erfolgreich ist.

Nevo_01

Skype für Android-Smartphones mit Bild-in-Bild-Funktion

26. November 2014 Kategorie: Android, geschrieben von: caschy

skype moto x

Kurz notiert: Skype hat ein Update auf der Android-Plattform für Smartphones spendiert bekommen, welches es euch ab sofort erlaubt, die Bild-in-Bild-Funktion zu nutzen. So könnt ihr mit eurem Gegenüber auch weiter videotelefonieren, wenn ihr die App verlassen habt – um beispielsweise Mails zu checken oder hier im Blog zu lesen. Vor einem knappen Jahr nahm diese Funktion erstmals Einzug auf Android-Tablets, ist aber nun auch auf Smartphones nutzbar. Wenn ihr in anderen Apps unterwegs seid, dann könnt ihr immer noch den Videochat in einem kleinen Bild betrachten, dieses bei Bedarf auch verschieben. Laut Changelog soll Skype auf Android nun auch performanter arbeiten, so spricht man von schnellerem Laden von Chats beim Öffnen aus einer Benachrichtigung.

Chrome OS: Google passt weitere Android-Apps an

26. November 2014 Kategorie: Android, Google, geschrieben von: caschy

Seit einiger Zeit ist es bekanntlich möglich, unter Google Chrome OS ausgewählte Android-Apps auszuführen. Nicht nur das, man kann mit einigen Tools auch Android-Apps dazu bringen, auf anderen Systemen zu laufen, Chrome als Browser ist hier dann die Voraussetzung. Google kündigte nun gestern an, dass man sieben weitere Apps offiziell für die Nutzung mit Chrome OS portiert habe. Hierbei handelt es sich unter anderem um die Apps Cookpad Recipes für die Rezeptverwaltung, Couchsurfing und OverDrive.  Wer sich andere Android-Apps für den Browser anschauen möchte, der sollte sich beispielsweise Twerk oder ARChon anschauen. Sofern ihr Android-Apps unter Chrome nutzt: lasst mal hören, welche dies sind.

chromeos android

Wachstum auf dem Tablet-Markt schrumpft, 2014 werden erstmals weniger iPads verkauft

26. November 2014 Kategorie: Android, Apple, Windows, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Der Tablet-Markt wächst auch 2014 weiter, obwohl das prozentuale Wachstum im Vergleich zum Vorjahr stark zurückgegangen ist. Begründet wird dies durch die längere Lebensdauer von Tablets im Vergleich zu Smartphones. Die Lebensdauer orientiert sich eher an der von PCs. Erstmals sinken 2014 auch die iPad-Verkäufe, während die von Android- und Windows-Tablets steigen. Dies dürfte mit der stärkeren Tablet-Nachfrage in aufstrebenden Märkten sein, diese sind für 50,6 Prozent des Marktanteils verantwortlich.

Tablets2014

Amazon Fire TV Fernbedienungs-App nun auch in Deutschland nutzbar

26. November 2014 Kategorie: Android, geschrieben von: caschy

Neulich erst ist die Amazon Fire TV-Fernbedienung in den USA erschienen. Bis dato musste man diese als APK auf sein Android-Smartphone bringen, um sie nutzbar zu machen. Mittlerweile ist die App aber auch in Deutschland erschienen, sodass sie jeder installieren kann. Kurzum: mit der App lässt sich vom Android-Smartphone aus euer Amazon Fire TV fernbedienen – die klassische Fernbedienung müsst ihr also nicht zwingend am Start haben. Interessanterweise funktioniert die App nun auch bei mir direkt, bislang wollte bei mir keine Verbindung klappen. Ob das nun an Voodoo oder dem frischen Amazon Fire TV-Update liegt (bringt unter anderem auch einen Pseudo-Standby unter Einstellungen / System mit), kann ich nicht sagen, denn bei anderen funktionierte es im Vorfeld ja auch. Solltet ihr also die kleine Box haben, dann probiert die App ruhig aus.

Amazon Fire TV Fernbedienung
Amazon Fire TV Fernbedienungs-App nun auch in Deutschland nutzbar
Entwickler: Amazon Mobile LLC
Preis: Kostenlos

Nvidia Shield Tablet: Gratis-Controller bei Kauf am Black Friday

26. November 2014 Kategorie: Android, Hardware, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Das Nvidia Shield Tablet ist in gewisser Weise ein Referenzgerät für den neuen Tegra K1 Prozessor von Nvidia, wie er auch im Nexus 9 verbaut ist. Das heißt Ihr erhaltet Höchstleistung im Android-Tablet-Bereich und könnt auf einige exklusive Features, wie zum Beispiel diverse Exklusiv-Spiele für das Nvidia Shield Tablet, zugreifen. Das Tablet richtet sich auch vornehmlich an Gamer, einen Controller kann man gegen Aufpreis direkt mitbestellen. Wer sich am kommenden Black Friday für ein Nvidia Shield Tablet in der LTE-Variante entscheidet, kann sich das Geld für den Controller sogar sparen.

SHIELD_Tablet_Deck_NDA4

Budget-Tablet TrekStor SurfTab xintron i 7.0 erhält bereits Update auf Android 5.0 Lollipop

26. November 2014 Kategorie: Android, Hardware, geschrieben von: Sascha Ostermaier

TrekStor hat mit dem SurfTab xintron i 7.0 nicht nur ein sehr günstiges Android-Tablet auf den Markt gebracht, sondern auch ein vollmundiges Versprechen mit auf den Weg gegeben. In Kooperation mit Intel will man Android-Updates innerhalb von zwei Wochen nach Veröffentlichung durch Google veröffentlichen. Bedenkt man den etwas holprigen Start von Android 5.0 Lollipop, kann man mit leicht zugekniffenen Augen sagen: Ja, das hat TrekStor geschafft. Ab sofort steht für das Tablet Android 5.0 Lollipop als Update zur Verfügung.

Bildschirmfoto 2014-11-03 um 11.28.50

Dropbox-Update für Android und iOS bringt Bearbeitung von Office-Dokumenten

25. November 2014 Kategorie: Android, iOS, Mobile, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Dropbox_Office

Anfang November verkündeten Microsoft und Dropbox eine Kooperation, die es ermöglichen wird, bei Dropbox gespeicherte Office-Dokumente innerhalb der mobilen Apps zu bearbeiten. Die Android-Version hat das entsprechende Update der Office-Apps letzte Woche erhalten. Jetzt ist die Dropbox-App für iOS und Android am Zug. Mit den neuen Versionen von Dropbox lassen sich nun also Microsoft Office-Dokumente bearbeiten. Öffnet Ihr ein Offcie-Dokument in der Dropbox-App, findet Ihr einen Edit-Button, welcher das Dokument wiederum in den Office-Apps öffnet. Änderungen werden dennoch automatisch in Dropbox gespeichert. Die aktuelle Version der Dropbox-App findet Ihr in Apples App Store für iOS und im Google Play Store für Android. Aktuell sind die Updates noch nicht verfügbar, das sollte sich aber schnell ändern.

Chromecast spielt ab sofort mit TuneIn Radio

25. November 2014 Kategorie: Android, geschrieben von: caschy

Kurz notiert: Google hat heute einige neue Apps vorgestellt, die ganz frisch eine Unterstützung für den Streamingstick Chromecast bekommen haben. Einige der Apps sind US-only, hierzulande also nicht ohne weiteres zu gebrauchen, allerdings ist auch eine App dabei, die man sicherlich erwähnen kann: TuneIn. Die Radio-App hat nicht nur ein neues Design und Erweiterungen für den Sperrbildschirm spendiert bekommen, sondern auch die Unterstützung für Chromecast. Wer also Radio via Chromecast auf dem TV wiedergeben will, der kann dies ab sofort tun. Weitere unterstützte Apps sind Sesame Street Go und Yupp TV.

TuneIn

LG G3: Android 5.0 Lollipop in der ersten Dezemberwoche

25. November 2014 Kategorie: Android, Mobile, geschrieben von: caschy

Kurz notiert: LG hat heute bekanntgegeben, dass man in der ersten Dezemberwoche mit dem breiten Rollout für Android 5.0 Lollipop für das LG G3 beginnen wird. Dies bedeutet, dass ihr höchstwahrscheinlich noch vor Weihnachten in den Genuss der neusten Android-Version kommen werdet. Eine erste Vorschau auf Android 5.0 Lollipop auf dem LG G3 habe ich bereits in diesem Beitrag gegeben.

LG G3



Seite 152 von 684« Erste...150151152153154155...Letzte »