Firefox 23 für Windows, OS X, Linux und Android veröffentlicht

6. August 2013 Kategorie: Android, Apple, Firefox & Thunderbird, Linux, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Firefox 23 kann ab sofort für die Desktop-Systeme von der Mozilla-Webseite heruntergeladen werden. Das Android-Update ist ebenfalls bereits verfügbar, allerdings wird das Update nach und nach verteilt. Den Changelog für die Desktop-Version gibt es hier, den für die Android-Version hier.

firefox23_logo

Vodafone-Shops werden in Deutschland zu Ingress-Portalen

6. August 2013 Kategorie: Android, Google, Mobile, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Googles Hauptgeschäft ist die Werbung. Diese setzen sie nun auch in ihrem Real-World-Gaming-Ableger Ingress ein. Zahlreiche Vodafone-Shops sind praktisch über Nacht zu Ingress-Portalen mutiert. Diese Strategie ist in den USA bereits erprobt und nicht nur von Nachteil für die Spieler. Diese Portale verteilen oft Passcodes, mit denen man sich im Spiel neue Items dazuverdienen kann.

vodafone_ingress

Die werbenden sind in diesem Fall auf jeden Fall Gewinner. Ingress-Spieler sind dafür bekannt, dass sie öfter in Gruppen unterwegs sind. So kann man gezielt einen bestimmten Personenkreis (wie auch immer der sich bei Ingress-Spielern definiert) zu seinem Angebot locken lenken.

62% der deutschen Handy-Nutzer besitzen ein Smartphone, Nutzung intensiviert sich

6. August 2013 Kategorie: Android, iOS, Mobile, Windows, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Was für uns und Euch nicht mehr wegzudenken ist, ist für viele deutsche Handynutzer noch Zukunftsmusik: Das Smartphone. Knapp zwei Drittel der Handynutzer (62%) besitzen ein Smartphone, ein Großteil von ihnen ein Gerät von Samsung (41%). Eine Studie von Nielsen ergab, dass die Smartphones auch intensiver genutzt werden. In allen Bereichen. Hauptkommunikationsmittel ist aber weiterhin die SMS. Im Netz surfen, mailen und Social Networks folgen dicht dahinter.

nielsen_smartphones_deutschland

Ebenfalls stark im kommen sind mobile Radio und TV-Services. Ein Viertel der Nutzer nehmen ihr Smartphone auch zum Scannen von Bar- und QR-Codes. Ebenfalls gestiegen sind die Nutzung von Spieledownloads, Instant Messaging, Social Networks und mobiles Shopping.

nielsen_smartphone_hersteller

Der Werbemarkt reagiert ebenfalls auf die weitere Verbreitung von Smartphones. Im ersten Halbjahr 2013 wurden bereits 44 Millionen Euro in mobile Banner investiert, bis zum Jahresende könne sogar die magische Grenze von 100 Millionen Euro durchbrochen werden. Im Vergleich zum ersten Halbjahr 2012 ist dies eine Steigerung von 75%.

Bei der Geräteverteilung gibt es wenig überraschendes zu berichten. Samsung liegt hier mit 41% klar vorne, Apple kommt mit 21% auf gut die Hälfte davon. Nokia liegt mit 9% zwischen Sony (8%) und HTC (11%). Bei den Nicht-Smartphone-Nutzern ist Nokia übrigens mit 32% Spitzenreiter.

Samsung will Tizen überall einsetzen

6. August 2013 Kategorie: Android, Mobile, Wearables, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Moment, da hörten wir doch schon einmal etwas? Richtig, Android möchte sich in unserem Alltag breit machen. In allen Geräten, die im entferntesten auch nur ein Betriebssystem gebrauchen könnten. Auch Samsung hat Pläne, die lauten Tizen. Tizen als universales Betriebssystem für Fahrzeuge, Smartphones, Kameras und wer weiß, Samsung baut schließlich auch gute Haushaltsgeräte.

Samsung-Mobile-Store-Frankfurt-Top

Tizen wird laut J.K. Shin mehr als nur eine einfache Alternative zu Android. Neue Industriezweige möchte man erschließen. Cross category heißt das Zauberwort, das dafür sorgen soll, dass Tizen erfolgreich wird.Vielleicht heißt es dann in ein paar Kahren nicht mehr iOS vs. Android, sondern Tizen vs. Android. Ab 2015 soll Tizen bereits in Fahrzeugen zum Einsatz kommen.

Send Me To Heaven: “No Risk, No Fun”-App für mutige Smartphone-Nutzer

6. August 2013 Kategorie: Android, Google, iOS, Mobile, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Es gibt Apps, die gegen jede menschliche Logik verstoßen und doch ihren Reiz haben. S.M.T.H. (Send Me To Heaven) ist eine dieser Apps. Nur für mutige, nur auf eigene Gefahr.Das Ziel? Smartphone so hoch wie möglich werfen und im Idealfall auch wieder auffangen. Klingt gefährlich? Dachte Apple sich auch und verbannte die App sehr schnell wieder aus dem AppStore.

Google sieht es da bekanntlich etwas lockerer, für Android könnt Ihr Euch die Adrenalin-Kick-App im Play Store herunterladen. Das soll nun natürlich keine Aufforderung sein, dass Ihr Euch die App herunterladen sollt, um dann mit Eurem Highscore in den Kommentaren anzugeben. Wirklich nicht.

Oppo N-Lens N1 Kamera-Smartphone auf ersten Bildern zu sehen

6. August 2013 Kategorie: Android, Mobile, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Nachdem Oppo auch auf dem europäischen Markt angekommen ist, sind Leaks zu kommenden Geräten des Herstellers nicht mehr ganz so uninteressant für uns. Mit dem N-Lens N1 dreht es sich um ein Smartphone, das die Kamera in den Mittelpunkt des Gerätes rückt. Dabei geht es nicht um die schiere Anzahl der Megapixel, sondern darum, dass eine möglichst gute Qualität geliefert wird.

oppo_nlens_002

Google Play Store 4.3.10 bringt neue Funktionen

6. August 2013 Kategorie: Android, Google, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Der Google Play Store auf Android-Geräten bekommt ein Update, das neue Funktionen mit sich bringt. Am auffälligsten ist die “Recently Updated”-Liste, die anzeigt, welche Apps kürzlich ein Update erhalten haben. So sieht man auch bei automatischen Updates, welche Apps zuletzt an der Reihe waren. Gleichzeitig werden die Notifications für Updates zusammengefasst, damit sie nicht mehr die ganze Benachrichtigungszentrale belegen.

playstore431

Die anderen Änderungen sind eher klein und kosmetischer Natur. Wer nicht warten möchte, bis der neue Play Store automatisch auf dem Gerät ankommt, kann sich bei Android Police auch die aktuellste Version herunterladen.

Panasonic stellt DECT-Telefon mit Android und 3G-Funktionalität vor

5. August 2013 Kategorie: Android, Hardware, Mobile, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Festnetz-Telefone haben immer noch nicht viel ihrer Bedeutung eingebüßt. Zwar hat fast jeder ein Mobiltelefon, das Festnetz-Gerät zu Hause ist aber bei vielen immer noch nicht wegzudenken. Wer auch zu Hause ein bisschen Smartphone-Luft schnuppern möchte, kann dies ab September mit drei DECT-Telefonen von Panasonic tun. Das Spitzenmodell sticht dabei mit einem ganz besonderen Feature hervor, es kann nämlich auch unterwegs mit einer SIM-Karte genutzt werden.

panasonic_android_dect

Google veröffentlicht iOS-App für AdSense

5. August 2013 Kategorie: Android, Apple, Google, iOS, Mobile, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Vor ein paar Tagen erst gab Google die AdSense-App für Android heraus. Nun erschien das iOS-Pendant, um auch mit dem iPhone auf die aktuellen AdSense-Einnahmen zugreifen zu können. Der Download ist natürlich kostenlos und im Gegensatz zur Android-Version dürfte es auch keine Kompatibilitätsprobleme zwischen den verschiedenen Geräten geben.

Download @
App Store
Entwickler: Google, Inc.
Preis: Kostenlos

Russischer Malware-Ring durch Operation “Dragon Lady” aufgedeckt

5. August 2013 Kategorie: Android, Backup & Security, iOS, Mobile, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Der mobile Sicherheitsexperte Lookout hat auf der Hacker-Konferenz Defcon eine seit Dezember 2012 durchgeführte Beobachtung vorgestellt. Ein kleines Netzwerk von gerade einmal 10 Unternehmen ist für 60% des Betrugs mit Premium-SMS in Russland verantwortlich. Weltweit machen diese 10 Unternehmen immerhin noch 30% aus, das ist nicht gerade wenig.

Dragon-Lady-Infografik



Seite 152 von 394« Erste...150151152153154155...Letzte »