SHAREit: Teilt Daten in Windeseile zwischen verschiedenen Geräten

2. März 2014 Kategorie: Android, Mobile, geschrieben von: caschy

SHAREIt ist ein kleines und kostenloses Android-Tool von Lenovo, welches man vielleicht mal im Hinterkopf behalten kann. Es kann Daten von einem auf das andere Smartphone bringen, hierbei setzt man auf WiFi Direct, man benötigt also weder Bluetooth, noch bestehenden Hotspot oder bestehende Internetverbindung.

shareit main

Worms 2: Armageddon für Android aktuell für 99 Cent erhältlich

2. März 2014 Kategorie: Android, Mobile, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Worms 2: Armageddon von Team 17 gibt es für Android gerade zum Schnäppchenpreis. Normalerweise werden um die 4 Euro für den Titel fällig, die er zwar durchaus wert ist, viele aber vielleicht von einem Kauf abhält. Für 99 Cent kann man bei diesem Klassiker nichts verkehrt machen. Spielerisch und technisch ist das Game super umgesetzt, inklusive der kultigen Worms-Sprüche. Lokale und Online Multiplayer-Modi sind ebenso vorhanden wie 30 Missionen für den Einzelspieler. Außerdem kann das Spiel in 12 verschiedenen Varianten gespielt werden. Die Steuerung ist für Touchscreens optimiert, was ebenfalls gut gelungen ist. Wer Worms nicht kennt, kan sich im Übungsmodus gegen Dummies mit den Waffen und der Steuerung vertraut machen.

Aptrax zeigt, welche Apps du benutzt

2. März 2014 Kategorie: Android, geschrieben von: caschy

Der kleine und kostenlose App-Tipp für Android. Aptrax ist eine App, die auf Wunsch in regelmäßigen Abständen trackt, welche Apps ihr nutzt – im Sinne von Dauer und Häufigkeit.  So erhaltet ihr einen guten Einblick darüber, ob ihr Apps nun relativ häufig nutzt oder eben nicht – vielleicht stehen ja Deinstallations-Kandidaten an. Kurioserweise – obwohl eigentlich Speicherplatz vorhanden ist – gehöre ich zu den Menschen, die nicht genutzte Apps regelmäßig vom Rechner, Tablet oder Smartphone schmeißen.

Aptrax

Tony Hawk: Neues Skate-Game kommt exklusiv für Mobilgeräte

1. März 2014 Kategorie: Android, iOS, Mobile, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Ich weiß gar nicht mehr, wie viele PlayStation-Controller ich damals dank der Tony Hawk Spiele-Reihe verschlissen habe. Für mich auch heute noch eines der unterhaltsamsten Konsolen-Games. Die Skate-Legende will dieses Jahr zusammen mit Activision wieder in das Spielegeschäft zurückkehren. Allerdings nicht auf Konsolen, auf diesen würde ein x-ter Teil des Skatespiels wohl auch nicht so gut ankommen. Stattdessen will man die Smartphones und Tablets der Nutzer in Beschlag nehmen. Hier kommt jedoch wieder das Problem der Steuerung.

THPS_iOS

Nokia X kann gut mit Google Apps, Google Now auf dem Nokia Androiden

1. März 2014 Kategorie: Android, Google, Hardware, Windows Phone, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Das Nokia X war wohl eine der großen Überraschungen des Mobile World Congress. Nokia, aufgekauft von Microsoft und führender Hersteller für Windows Phone Geräte, zog gleich drei Android-Geräte aus dem Hut. Ausgestattet für Einsteiger kommen die Android-Smartphones von Nokia zum absoluten Schnäppchenpreis, für das Nokia X werden 89 Euro fällig. Das ideale Gerät für Menschen, die gerne mit Android herumspielen. Und das Herumspielen lässt sich anscheinend leichter gestalten, als man angenommen hätte. So lassen sich die Google Apps, die von Haus aus nicht auf den Nokia Geräten vorinstalliert sind, relativ einfach installieren und auch nutzen.

Google Ara: Modulares Smartphone in einer ausführlichen Video-Demo

1. März 2014 Kategorie: Android, Hardware, Windows Phone, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Über Project Ara bereichteten wir bereits mehrmals. Das modulare Smartphone ist eine sehr faszinierende Sache, vor allem, weil es gar nicht mehr so lange dauern soll, bis wir unsere täglichen Begleiter selbst zusammenstellen können. Die einzelnen Komponenten sind austauschbar, sodass man sich je nach Einsatzgebiet für diverse Komponenten entscheiden kann. In der rund 25-minütigen Präsentation erklärt Paul Eremenko von Google, wie das alles funktioniert. Dies zwar nur anhand eines nicht funktionierenden Prototyps, interessant ist allerdings, was er dazu erzählt.

Google_Ara

Solid Explorer mit Chromecast-Plugin

1. März 2014 Kategorie: Android, Mobile, geschrieben von: caschy

Der 2012 hier ausführlich vorgestellte Solid Explorer für Android ist in der Zwischenzeit kostenpflichtig geworden. Gut so, ein Entwickler muss ja auch was verdienen, wenn er seine Zeit in ein Projekt steckt. Als einer der ersten Entwickler hat Krzysztof Głodowski eine native Chromecast-Unterstützung in Form eine Plugins in seinen Dateimanager für Android implementiert. So kann man aus der App heraus Mediadateien direkt auf einem im Netzwerk befindlichen Chromecast schicken.

solidOb es sich allerdings für diesen Umstand lohnt, auf den Solid Explorer zu wechseln, scheint fraglich. Sicherlich ist die native Integration nett, aber das Übergeben einer Datei aus einem anderen Manager heraus (an einen Chromecast) bedeutet gerade mal einen Klick mehr. Ausserdem hatte ich bei meinen Tests das Problem, dass das Chromecast-Plugin im Solid Explorer immer die Grätsche machte und sich verabschiedete. Der Solid Explorer liegt in einer 14 Tage-Testversion vor (kostet 1,99 Dollar), das Plugin ist kostenlos und lässt sich aus dem Google Play Store oder über die Einstellungen des Solid Explorers installieren. Ich selber nutze derzeit übrigens File Expert – was ist euer Favorit unter den Dateimanagern für Android?

Chrome für Android: Update behebt nervigen Login-Bug

28. Februar 2014 Kategorie: Android, Google, geschrieben von: caschy

Google Chrome wird bei euch bald ein Update auf die Version 33.0.1750.136 erhalten, sofern ihr die finale Android-Version von Chrome einsetzt und nicht die Beta. Dieses Update behebt einen Fehler, welcher auf einem meiner Geräte immer auftrat und ich fast schon in Versuchung geriet, das Gerät zu verfluchen: Google wollte sich in regelmäßigen Abständen immer neu einloggen – immer und immer wieder. Das Update soll den Fehler eliminieren.

Chrome Android

Deutsche Telekom: Kundencenter-App jetzt mit Festnetzunterstützung

28. Februar 2014 Kategorie: Android, geschrieben von: caschy

Kurz notiert: Die Android-App für das Kundencenter der Deutschen Telekom hat ein Update spendiert bekommen, wie uns unser Leser Florian mitteilt. War es bislang nur möglich, Details zum Mobilfunkvertrag einzusehen (Übersicht von Inklusivleistungen wie Datenverbrauch, Telefonie und SMS oder auch Kostenanzeige für Mobilfunk im Sinne von Telefonie, Internet, SMS und mehr), so ist nun auch das Festnetz mit drin. Mit dem heute erschienenen Update ist auch die Verwaltung eines Festnetzanschlusses bei der Deutschen Telekom möglich, Rufweiterschaltungen können so auch mobil eingerichtet und geändert werden.

LG G2: KitKat-Rollout beginnt, so funktioniert es manuell

28. Februar 2014 Kategorie: Android, geschrieben von: caschy

Vodafone beginnt gerade damit, für das LG G2 Android 4.4.2 KitKat auszurollen. Das Update sollte bei den Nutzern so over the Air aufschlagen, gegenüber AndroidPit hat sich O2 schon geäußert, dass man das Update in der nächsten Woche starten wolle. Wer selber schon einmal Hand an sein Gerät legte, das Branding entfernte oder ein freies Gerät hat, der kann auch das Vodafone-ROM oder ein freies nehmen, welches seit gestern Abend zum Download bereitsteht.

lg g2



Seite 150 von 514« Erste...148149150151152153...Letzte »