Google News & Weather für Android mit neuen Tricks

4. Dezember 2014 Kategorie: Android, Google, geschrieben von: caschy

Zwischen 10 und 50 Millionen Nutzer setzen ab und an auf die App Google News & Weather für Android. Was sie leistet, mag der Name schon verraten. Google präsentiert auf Basis des aktuellen Ortes das Wetter für die kommenden Tage, bietet zudem Schlagzeilen an. Diese setzten sich aus nationalen Nachrichten, aber auch aus den örtlichen oder denen in der unmittelbaren Umgebung zusammen.

google news wetter

PayPal-App für Android unterstützt ab sofort Finger-Scanner

4. Dezember 2014 Kategorie: Android, geschrieben von: Pascal Wuttke

paypal_logo_otm_rgb

Kurz notiert: Besitzer eines Smartphones oder Tablets mit Finger-Scanner dürften sich über das neueste Update der PayPal-Android-App aus dem Google Play Store freuen. Dieses unterstützt in der aktuellen Version 5.9 nämlich das Einloggen via Fingerabdruck in die App. Das Feature an sich ist nicht ganz neu, jedoch musste man bislang die PayPal-App aus dem Samsung Store beziehen. Ein nettes Feature, das man bislang ja ausschließlich vom Fingerabdruck-Scanner im iPhone, den neuesten iPads und Samsung-Geräten kannte.

PayPal
PayPal-App für Android unterstützt ab sofort Finger-Scanner
Entwickler: PayPal Mobile
Preis: Kostenlos

Ghostery Privacy Browser für Android veröffentlicht

3. Dezember 2014 Kategorie: Android, Mobile, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Privatsphäre im Netz ist etwas, das man gar nicht so leicht erreichen kann, nutzt man das Internet über die üblichen Wege. Man wird über Webseiten getrackt, sei es über Social-Plugins, Ad-Tracker oder einfach nur das Verhalten des Nutzers auf der Seite selbst. Aus diesen Daten lassen sich sehr genaue Nutzungsprofile erstellen. Da man das sicher nicht immer möchte, gibt es für Desktop-Systeme diverse Tools, auch bieten manche Browser direkt eine Do-Not-Track-Funktion an. Android-Nutzer können jetzt auf einen Browser von Ghostery zurückgreifen, der eine einfache Blockierung von Trackern ermöglicht.

Chrome 40 für Android bringt auf Wunsch neues Lesezeichensystem mit

3. Dezember 2014 Kategorie: Android, geschrieben von: caschy

Google hat heute Chrome für Android in einer neuen Betaversion veröffentlicht. Chrome 40 Beta bringt etwas mit, was mir auf dem Desktop so gar nicht gefällt: das neue Lesezeichensystem. Zum Glück ist dieses auf dem Desktop deaktivierbar und auf der Android-Plattform erst einmal nur optional. So schauen die Lesezeichen in der Standardversion von Chrome 40 für Android aus:

bookmarks

Google veröffentlicht Tipp-App „Geräteassistent“ für Nexus- und Android One-Geräte

3. Dezember 2014 Kategorie: Android, geschrieben von: caschy

Google hat am heutigen Abend eine Support-App für Android-Geräte herausgebracht. Derzeit ist die App nur direkt als APK installierbar, da der Download in Deutschland noch nicht freigegeben ist. Die App ist allerdings schon in der deutschen Sprache lokalisiert. Sie bringt beispielsweise die Möglichkeit mit, etwas über das eigene Smartphone zu lernen. So werden Dinge wie das Erstellen eines Screenshots erklärt, aber auch die Nutzung der Energiesparfunktion.

assist1

Yotaphone 2: Preis und Verfügbarkeit in Deutschland

3. Dezember 2014 Kategorie: Android, Mobile, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Heute erfolgte die offizielle Vorstellung des Yotaphone 2. Über die technischen Daten muss ich Euch nicht viel erzählen, die hatten wir gestern bereits veröffentlicht. Unklar war noch der Preis und die Verfügbarkeit in Deutschland. Diese Informationen haben wir nun auch. Verfügbar ist das Yotaphone 2 theoretisch ab sofort über die Yotaphone Webseite, Congstar, Brodos und my-eXtra. Aktuell ist aber noch nichts davon zu sehen. Der Preis? Stolze 699 Euro. Das mag vielleicht etwas hoch erschienen, allerdings erhält man auch kein gewöhnliches Smartphone.

Yotaphone2_02

AVM: Neue Community für Betatester und FRITZ!OS 6.20 für FRITZ!WLAN Repeater 310 und 450E

3. Dezember 2014 Kategorie: Android, Hardware, geschrieben von: caschy

AVM LOGO

Gleich zwei Nachrichten gibt es aus dem Hause AVM. Zum einen können Besitzer der Geräte FRITZ!WLAN Repeater 310 und 450E einmal das Update anwerfen, denn beide Repeater bekommen FRITZ!OS 6.20 verpasst. Der Aufbau des drahtlosen WLANs funktioniert durch WPS (Wi-Fi Protected Setup) ab sofort auch für den WLAN-Gastzugang. Auf der Benutzeroberfläche des Repeaters unter fritz.repeater, die ebenfalls mobil angepasst wurde, startet man die Funktion unter dem Punkt „Privater Hotspot“. Ebenfalls erhält man nach dem Update Informationen zu angeschlossenen Geräten. Der zweite Part dreht sich um die Menschen, die auf der Android-Plattform unterwegs sind und dort auch gerne mal die eine oder andere Software als Beta unter die Lupe nehmen. AVM hat nun eine Community bei Google+, über die beispielsweise derzeit Betaversionen der FRITZ!App Media oder FRITZ!App TV verteilt werden.

Twitter spendiert der iOS und Android App neue Filter für Fotos

3. Dezember 2014 Kategorie: Android, iOS, Social Network, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Die Twitter-App für iOS und Android hat neue Filter erhalten, mit denen Ihr Eure Fotos vor dem Upload belegen könnt. Für die neuen Filter ist kein Update der App nötig. Ich habe unter iOS die Version vom 24. November installiert, beim ersten Versuch die neuen Filter zu entdecken gab es noch die „alte“ Version, bei einem weiteren dann bereits die neue. Ihr könnt die Intensität der Filter auch per Schieberegler beeinflussen. So wird die Twitter-App wieder ein Stück mehr Instagram.

Twitter_Filter

Twitter gibt an, dass man für die neuen Filter die neueste Version der App installiert haben muss. Die Android-App erhielt am 1. Dezember das letzte Update, die iOS-Version, wie bereits erwähnt, am 24. November. Heißer Tipp für die Verwendung von Filtern: weniger ist manchmal mehr.

Wire: Die Macher von Skype starten neue Kommunikationsplattform

3. Dezember 2014 Kategorie: Android, iOS, Social Network, geschrieben von: caschy

Ein internationales Team aus 23 Ländern, unterstützt durch Skype-Mitgründer Janus Friis, startet mit Wire heute ein neues Kommunikationsnetzwerk für Messaging, Telefonie, das Teilen von Bildern, Musik, Videos und mehr. Das Entwicklerzentrum von Wire befindet sich in Berlin, während sich der Hauptsitz in der Schweiz befindet.

Wire 1

Android 5.0.1 für die ersten Nexus-Geräte veröffentlicht

3. Dezember 2014 Kategorie: Android, geschrieben von: caschy

Lollipop Forest

Bei Google, beziehungsweise dem Android-Team lief es nicht ganz rund. Zahlreiche Nutzer meldeten Fehler in Android 5.0 Lollipop, sodass man schnell agieren musste. Hat man geschafft, denn bereits jetzt stehen nach dem Veröffentlichen von Android 5.0.1 im AOSP Factory Images für Nexus 7 WiFi, Nexus 9 WiFi und Nexus 10 auf der Seite der Nexus-Images zum Download bereit. Wer jetzt schon eingreifen möchte und sein Gerät mit Android 5.0.1 (LRX22C) flashen will, der kann dies tun – eine andere Möglichkeit wäre das Warten auf das OTA-Update für euer Nexus-Gerät. Da es sich hierbei erst einmal um die Images für WLAN-Geräte geht, scheint Google noch ein wenig an den Systemen für Geräte zu schrauben, die eine Mobilfunkverbindung aufnehmen können. (danke Peter!)



Seite 150 von 686« Erste...148149150151152153...Letzte »