Das ist das Samsung Galaxy S5

24. Februar 2014 Kategorie: Android, Hardware, Mobile, geschrieben von: caschy

Nun ist es also da: Samsungs neues Flaggschiff. Ich hatte kurz die Gelegenheit, mir das Gerät einmal aus der Nähe anzuschauen. Ausführliche Informationen legen wir später noch einmal nach, das meiste ist direkt aus dem Gedächnis-Protokoll.

IMG_8499

Samsung Galaxy S5: Vorstellung im Livestream

24. Februar 2014 Kategorie: Android, Mobile, geschrieben von: caschy

Technik-Interessierte und Smartphone-Enthusiasten haben heute ein Kontrastprogramm. Statt “Bütt an Bord – Narrenschiff ahoi” auf ARD oder “Traumfrau gesucht” auf RTL2 kann man sich heute Abend etwas anderes anschauen. Ab 20.00 Uhr beginnt die Vorstellung des Samsung Galaxy S5 live aus Barcelona. Das mittlerweile geleakte Gerät wird dann noch einmal offiziell vorgestellt und es werden bestimmt Dinge verraten, die bislang noch nicht bekannt sind. Ich kann mir vorstellen, dass man die eine oder andere Überraschung erleben wird und von daher sage ich mal: vielleicht lohnt ein Blick in den Stream. Sofern der Server euch aushält, werdet ihr auch direkt hier etwas zum Samsung Galaxy S5 lesen können, bin direkt für euch vor Ort. Den Stream findet ihr im YouTube-Kanal von Samsung.

BhOj6mNCYAAx_p1

MWC 2014: Asus zeigt FonePad 7 und FonePad 7 LTE mit Intel-Prozessoren

24. Februar 2014 Kategorie: Android, Hardware, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Asus hat bereits zur CES neue Modelle der ZenFone-Reihe vorgestellt, diese hat man auch noch einmal nach Barcelona mitgenommen. Aber auch Neuigkeiten gibt es über den Hersteller zu verkünden. Mit dem FonePad 7 und FonePad 7 LTE kommen zwei neue Varianten der FonePad-Reihe auf den Markt. Diese sind mit einer Intel Atom Clover Trail CPU ausgestattet, es handelt sich also noch nicht um die neuen 64-Bit Prozessoren von Intel, die wir an dieser Stelle bereits kurz vorgestellt haben.

MWC 2014: Next Generation YotaPhone Dual-Screen-Smartphone vorgestellt

24. Februar 2014 Kategorie: Android, Hardware, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Das YotaPhone konnte letztes Jahr vor allem durch sein stromsparendes Dual-Display-Konzept. Auf der einen Seite normales Smartphone, auf der Rückseite ein E-Ink-Display, das verschiedene Dinge darstellen kann, ohne das Smartphone dadurch aufzuwecken und somit unnötig Strom zu verbrauchen. Auf dem Mobile World Congress wurde nun der Nachfolger vorgestellt. Das Always-On-Display wurde mit Touchfunktionalität versehen, sodass man nun Nachrichten auch gleich beantworten kann, ohne das normale AMOLED Display zu beanspruchen.

YotaPhone2

MWC 2014: Intel mit 64-Bit Atom-Prozessor für Smartphones und Tablets

24. Februar 2014 Kategorie: Android, Hardware, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Um auf dem weiter wachsenden mobilen Markt eine größere Rolle zu spielen, bietet Intel nun auch 64-Bit-Prozessoren für Android-Geräte an. Die Atom Chips werden Merrifield genannt und sind Dual-Core-Prozessoren. Im weiteren Verlauf des Jahres kommen dann die Quad-Core-Varianten (Moorefield). Mit Lenovo, Foxconn, Dell und Asus hat Intel zudem starke Hardware-Partner an der Seite, die die mobilen Atom-Chips in ihren Geräten verbauen werden.

Intel_lookinside

Mit der LTE-Plattform XXM 7260 bietet Intel zudem ein leistungsfähiges Stück Technik für LTE Advanced, XXM 7160 ist ein Multi-Mode-LTE-Modul, das immer häufiger seinen Einsatz findet. Man kann also davon ausgehen, dass wir dieses Jahr auf mehreren Android-Tablets “Intel inside” sehen werden. Wird spannend werden, ob sich Intel gegen Qualcomm behaupten können wird. Und mit Nvidia gibt es ja auch noch einen Dritten im Bunde, allerdings hört man von denen kaum noch etwas, beziehungsweise sieht die Chips kaum noch in Geräten verbaut.

HTC One: Android 4.4.2 Update mit Sense 5.5 rollt aus

24. Februar 2014 Kategorie: Android, geschrieben von: caschy

Nutzer des HTC One dürfen sich freuen. HTC gab heute bekannt, dass das Android 4.4.2 Update mit Sense 5.5 ab sofort ausrollt. Wie immer gilt: abhängig vom Provider kann es sein, dass ihr ein bisschen länger als andere warten müsst, seitens HTC heißt es, dass “Informationen zum o2 & Telekom Update zeitnah folgen”. Ob ihr bereits aktualisieren könnt, seht ihr unter “Einstellungen – Info – Updates – prüfen”.

IMG_0848

MWC 2014: Sony stellt Xperia Z2 Tablet vor

24. Februar 2014 Kategorie: Android, Hardware, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Das Smartphone Xperia Z2 hat auch einen großen Bruder in Form eines 10,1 Zoll Tablets an die Seite gestellt bekommen. Das Tablet nennt sich Xperia Z2 Tablet, eine sehr einfallsreiche Namensgebung, die Sony da an den Tag legt. Immerhin war man bei der Ausstattung des Tablets einfallsreicher. Es kommt mit hochwertigen Komponenten, die in einem sehr schlanken Gehäuse untergebracht sind. Dies hat allerdings auch seinen Preis, wenn das Tablet dann im Laufe des zweiten Quartals auf den Markt kommt. 649 Euro möchte Sony für das feine Stück Technik haben.

Xperia_Z2_Tablet_01

Samsung Galaxy S5: Bilder zeigen das Gerät in voller Pracht

24. Februar 2014 Kategorie: Android, Hardware, iOS, Mobile, geschrieben von: caschy

Nur noch wenige Stunden trennen uns vom Unpacked-Event von Samsung, auf dem die Vorstellung des Samsung Galaxy S5 stattfindet. Lange war es ruhig um das Gerät, so richtig viele Leaks gab es nicht. Nun ist aber die Katze anscheinend aus dem Sack, ein Editor von SamMobile beglückte bereits seine Twitter-Timeline mit einigen erste Einblicken und Erkenntnissen. So teilt Faryaab Sheikh mit, dass das Gerät kein Metall als Material nutzen würde, er hoffe aber, dass noch eine zweite Variante des Gerätes vorgestellt wird.

BhOj6mNCYAAx_p1

MWC 2014: Sony stellt Fitnesstracker SmartBand SWR10 vor

24. Februar 2014 Kategorie: Android, Hardware, Wearables, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Auch Sony, die mit der Sony Smartwatch bereits seit geraumer Zeit im Markt der Wearables aktiv sind, bringen einen eigenen Fitnesstracker. Das SmartBand SWR10 kann mit Smartphones ab Android 4.3 verbunden werden. Über die Lifelog-App kann es so ein persönliches tagebuch mit den Aktivitäten des Trägers erstellen. Über das Armband lässt sich auch die Musik auf dem Smartphone steuern. Außerdem informiert es durch Vibration über eingehende Anrufe und Nachrichten. Zusammen mit einer Wecker-App kann zudem für ein sanftes Aufwachen gesorgt werden.

SmartBand_SWR10

Der Akku des SmartBand hält 5 Tage durch, bevor er wieder geladen werden muss. Das SmartBand SWR10 soll im Laufe des zweiten Quartals zu einer UVP von 99 Euro auf den Markt kommen.

Nokia: Nokia XL Hands-on-Video, Statements und die Suche nach Entwicklern

24. Februar 2014 Kategorie: Android, Hardware, Mobile, Windows Phone, geschrieben von: caschy

Die einen sprechen von einer”Erschütterung der Macht”, die anderen sehen es etwas gelassener: Nokias Einstieg in die Android-Welt, basierend auf dem Android Open Source Project. Die günstigen Geräte bringen eigene Microsoft-Dienste und -Apps mit, lassen sich aber durch diverse App Stores (1MobileMarket, Yandex etc.) aber noch einmal mit Android-Apps befüllen, auch ein Sideload von APK-Dateien ist möglich, auf dem Nokia XL findet man zum Beispiel den Astro File Manager vor.

Nokia-XL



Seite 150 von 511« Erste...148149150151152153...Letzte »