DHL Paket für Android und iOS erhält neue Features

8. Juni 2016 Kategorie: Android, iOS, Mobile, Software & Co, geschrieben von: André Westphal

dhlDHL hat seiner Paket-App für sowohl Apple iOS als auch Android ein Update spendiert. Neben den üblichen Fehlerbehebungen und Leistungsverbesserungen halten dieses Mal auch einige, neue Features Einzug. Beispielsweise können Packstation-Nutzer in der DHL Paket App jetzt die Sendungen und mTAN noch besser im Überblick behalten. Aktiviert ihr die Push-Mitteilungen, könnt ihr euch darüber dann nämlich mittlerweile auch die jeweiligen mTAN zur Abholung anzeigen lassen. Auch an Packstation-Fans richtet sich die Funktion direkt zu erkennen, in welcher Packstation eurer Paket gerade herumgammelt.

Withings Cardio vorgestellt: Wenn die Waage zum Herzspezialisten wird

8. Juni 2016 Kategorie: Android, iOS, Smart Home, geschrieben von: Sascha Ostermaier

artikel_withings_cardioWithings ist im Bereich der vernetzten Gadgets seit langer Zeit einer der großen Namen. Der Durchbruch kam mit einer Waage, die dank App- und Cloud-Anbindung die Gewichtsprotokollierung auf ein neues Maß der Einfachheit hob. Body Cardio ist nun die vierte Generation der Withings Waage, sie will dem Nutzer auch anzeigen, wenn etwas mit dem Herzen nicht stimmt. Ermöglicht wird dies über die Messung der Pulswellengeschwindigkeit. Wer sich nun – wie ich, als ich es zum ersten Mal las – fragt, was die Pulswellengeschwindigkeit ist, dazu gibt es eine recht einfache Erklärung.

Swarm führt mit Perks und Challenges ein RL-Belohnungssystem ein

7. Juni 2016 Kategorie: Android, iOS, Social Network, Windows Phone, geschrieben von: Benjamin Mamerow

artikel_swarmDen Nutzern der App Swarm möchte das Team von Foursquare jetzt ein Belohnungssystem anbieten, welches diesen Vorteile und Gewinne in der echten Welt verspricht. Das neue System wird unterteilt in sogenannte Perks, also Vergünstigungen und Challenges, Wettbewerben, bei denen die besten Nutzer Sachpreise und Reisen gewinnen können. Na wenn das mal kein Anreiz ist? Allerdings ist derzeit noch unklar, ob und wann das System auch deutsche Benutzer belohnen wird.

Google Wecker: Update bringt neue Funktionen und schrumpft APK-Größe

7. Juni 2016 Kategorie: Android, Google, geschrieben von: Sascha Ostermaier

artikel_google_weckerDie Google Wecker-App hat ein Update auf Version 4.4 erhalten. Während das Update hauptsächlich kleinere visuelle Änderungen bringt, wurde von Google auch an der APK-Größe geschraubt, die nun rund 15 Prozent kleiner ist. Erreicht wurde dies durch eine Entschlackung der Android Wear-App sie nimmt nun nur noch 1,6 MB statt 2,5 MB ein. Während es vielleicht nicht einleuchten mag, warum in Zeiten immer größer werdender Speicher und schnellerer Datennetze auf kleine Apps geachtet wird: Einfach einmal an die zahlreichen Low-Budget-Androiden denken, die mit wenig Speicher kommen und in Ländern vertrieben werden, in denen die Internet-Infrastruktur nicht so gut ausgebaut ist wie bei uns. Stichwort: Android One.

Aqualert: Trink-Erinnerung für Android aktuell für 10 Cent erhältlich

7. Juni 2016 Kategorie: Android, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Google Play Store Artikel LogoDie Tage werden wärmer und auch wenn Teile Deutschlands wohl erst einmal genug Wasser gesehen haben, sollte man vor allem im Sommer auf eine ausreichende Flüssigkeitszufuhr achten. Dies kann man schon relativ einfach über diverse – auch gerne systemeigene – Erinnerungs-Apps realisieren, aber natürlich gibt es auch darauf spezialisierte Apps. So auch der App Deal der Woche im Google Play Store. Aqualert gibt es diese Woche für geschmeidige 10 Cent, die App erinnert Euch nicht nur an das Trinken, sonder errechnet nach ein paar Angaben auch den persönlichen Bedarf.

Twitter: So sieht die neue Android-App aus

7. Juni 2016 Kategorie: Android, Social Network, geschrieben von: caschy

twitter artikel logoZeit wurde es. Twitter hat heute verkündet, dass man heute das neue Design für die Android-App global verteilen wird. Wer bereits vorher die Alpha oder Beta getestet hat, der hat vielleicht schon einen kleinen Einblick bekommen. Komplett anders, komplett neu. Besonders erwähnenswert ist da sicher die Sidebar und das Material Design – man merkt, dass man sich den Macher des Twitter-Clients Falcon Pro eingekauft hat. Der hat da doch schon einen guten Einfluss auf die Entwicklung gehabt. Falls das neue Design schon bei euch angekommen ist – lasst hören, wie ihr es findet. Hier in den Kommentaren oder einfach via Twitter an @caschy.

WhatsApp: Der GIF-Support klopft an

7. Juni 2016 Kategorie: Android, iOS, Social Network, geschrieben von: caschy

whatsapp artikel logoGlaubt man den Changelogs von ins Netz geschwappten Betaversionen von WhatsApp für iOS, so soll wohl nicht nur die Videotelefonie und Einladungslinks für Gruppen vor der Tür stehen, sondern auch rudimentärer Support für animierte GIF-Dateien. Die erfreuen sich in allerlei Messengern bei vielen Benutzern größter Beliebtheit, kein Wunder, dass man seitens WhatsApp nachlegen und damit Nutzer bei der Stange halten will. Im Changelog, welches sich Twitter-Nutzer WABetaInfo zur Brust genommen hat, heißt es aber, dass das Ganze wohl derzeit (!) nicht so schick gelöst sei, wie in anderen Messengern. So soll es zum jetzigen Zeitpunkt nicht möglich sein, ein GIF direkt zu importieren, stattdessen müsse man einen Link zum GIF einfügen, damit dieses angezeigt wird. Andere Messenger, wie beispielsweise Telegram, unterstützen das native Einfügen bereits und bieten zusätzlich Bots an, damit der Nutzer inline GIF-Dateien suchen und finden kann. Da das Ganze noch nicht verteilt wird, gehen wir mal davon aus, dass es bis zum Rollout noch besser gelöst wird.

Beyond Ynth: Empfehlenswertes Android-Spiel aktuell für 10 Cent

7. Juni 2016 Kategorie: Android, Games, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Google Play Store Artikel LogoEin schönes Spiel gibt es ab sofort als Game Deal der Woche für 10 Cent im Google Play Store. Beyond Ynth ist ein Puzzle-Platformer, der Euch in 80 Leveln fordert. Um die Ecke denken heißt es, wenn man den kleinen Käfer durch Kisten manövriert, um Licht in das Königreich Kriblonia zurükzubringen. Drehen und Bewegen bringt Euch hoffentlich ans Ziel. Und das nicht nur auf Smartphone oder Tablet, denn Beyond Ynth kann auch auf Android TV-Geräten gezockt werden, Controller vorausgesetzt. FDG Entertainment verspricht 15 Stunden Spielspaß, das ist ordentlich für ein Spiel dieser Art.

Fußball Stats Zone: Genereller App-Tipp

7. Juni 2016 Kategorie: Android, iOS, geschrieben von: caschy

statszoneDie Europameisterschaft beginnt bald. Ich hoffe, dass ihr euch auch schon für unser Tippspiel angemeldet habt, welches mittlerweile live geschaltet ist. Noch sind einige Plätze frei, sodass ihr da sicherlich euren Platz unter den 1000 Tippern findet. Doch hier soll es erst einmal um eine App gehen, die ich meines Wissens noch gar nicht im Blog separat erwähnt habe. StatsZone ist eine App, die euch Fußball-Ergebnisse anzeigt. Nicht nur aus der Bundesliga, da ist wirklich mehr drin. Das Bemerkenswerte an dieser App ist halt das besonders umfassende Statistikmodul zu jedem Spiel. So gibt es nicht nur die schnöden Übersichten, wann ein Tor fiel oder eine Gelbe Karte verteilt wurde – man findet massig Dashboards vor, die beispielsweise die Angriffe der einzelnen Teams visualisieren.

Deezer verkauft Podcast-App Stitcher an E.W. Scripps

7. Juni 2016 Kategorie: Android, Internet, iOS, Streaming, geschrieben von: Sascha Ostermaier

artikel_stitcherEs gibt einen Verkauf auf dem Streamingmarkt. Involviert sind Deezer, Stitcher und E.W. Scripps Co. Für 4,5 Millionen US-Dollar hat E.W. Scripps Co. zugeschlagen und Stitcher von Deezer gekauft. Deezer hat das Unternehmen selbst erst 2014 übernommen, unter anderem zur Integration in den eigenen Dienst. Stitcher bietet mehr als 65.000 Podcasts und soll nun unter der Führung von Midroll Media laufen, der Firma, die Werbung für Podcasts verkauft. Interessant dürften für Midroll Media nicht nur die 8 Millionen Stitcher-Nutzer sein, sondern vor allem das Vorhandensein in Entertainment-Systemen von über 50 Fahrzeugen.