Google: Mögliche Preise für Google Home und Chromecast Ultra benannt

24. September 2016 Kategorie: Android, Google, Hardware, geschrieben von: Benjamin Mamerow

Google_HomeKurz notiert: Zwei Quellen wollen den Jungs und Mädels bei Androidpolice verraten haben, was die kommenden Produkte Home und Chromecast Ultra von Google wohl bei Release kosten würden. Google Home würde demnach bei 129 $ angesetzt, Chromecast Ultra bei 69 $. Für einen Chromecast klingt das vergleichsweise teuer. Als Neuerungen für das Gerät gegenüber seiner Vorgänger sind hier der 4K-Support und wohl auch HDR benannt. Bevor man mehr sagen kann, ob sich die Anschaffung dahingehend lohne, sollte man wohl besser noch auf die ersten Testberichte warten.

Google Authenticator: Neue Version bringt u.a. In-App-Scanner

24. September 2016 Kategorie: Android, Backup & Security, Google, geschrieben von: caschy

Google_Authenticator_ArtikelKurz notiert: Solltet ihr für die Verwaltung und Generierung eurer Codes für die Zwei-Faktor-Authentifizierung den Google Authenticator nutzen, so bekommt ihr bereits ab sofort ein wenig frischen Wind. Wobei es natürlich von Fall zu Fall unterschiedlich ist, wann die neue Version 4.74 auf eurem Android-Smartphone ankommt. Was drin ist im frischen Update? Google hat am Design geschraubt und setzt auf einen frischeren Material Design-Look, des Weiteren hat die App nach Jahren einen Dark Mode spendiert bekommen.

Grobpixelige Mischhaut: Tomb Raider I für Android kostet derzeit 10 Cent

24. September 2016 Kategorie: Android, Games, geschrieben von: caschy

laraFans von alten Spielen, offenen Betriebssystemen, eckigen Frauen und spitzen Brüsten aufgepasst: Lara Croft ist zurück. Nicht rund und reich an Polygonen – sondern in der Classic-Ausgabe eben recht karg ausgestattet. SQUARE ENIX hatte sich 2015 dazu entschlossen, Lara Croft in der Classic-Variante für Android zu veröffentlichen und verlangt für den Klassiker nun nicht unfaire 10 Cent. Wie auch 1996 ist Lara Croft in Version 1 das klassische 3D Jump & Run mit einer Menge Rätseln, die auf Lösung warten. Die Macher gaben bei Veröffentlichung an, nichts geändert zu haben, es handelt sich um die vollständige, unzensierte, unbearbeitete Variante aus der ursprünglichen Veröffentlichung. In diesem Sinne – viel Spaß bei dieser (Zeit-) Reise nach Atlantis, die im Play Store auf 3,9 Sterne kommt.

Honor 8 Verlosung: Zwei Smartphones für euch

23. September 2016 Kategorie: Android, Hardware, Mobile, geschrieben von: caschy

honor logo quadratPünktlich zum Wochenende wollen wir noch etwas zurückgeben. Wir haben für euch zwei Honor 8-Smartphones, die ihr euch in unserer Verlosung schnappen könnt. Logischerweise verlosen wir nicht zwei Geräte an einen Gewinner, stattdessen haben zwei Teilnehmer jeweils die Chance auf ein Gerät. Das Honor 8 hatten wir neulich erst hier im Test, Sascha Ostermaier zeigt sich sehr angetan vom Gerät, welches zum Zeitpunkt dieses Beitrags bei rund 399 Euro liegt, wenn man Amazon betrachtet. Aber das Honor 8 gibt es auch im vmall-Shop, hier gibt es über den Hersteller gelegentlich Sonderaktionen, die sich in einem geringeren Kaufpreis oder Zusatz-Goodies niederschlagen. Wer sich abseits unserer Verlosung für das Honor 8 interessiert, findet unseren ausführlichen Testbericht hier.

Telegram 3.12 lässt Dich Bilder mit Texten und Stickern versehen und eigene GIFs erstellen

23. September 2016 Kategorie: Android, iOS, Software & Co, geschrieben von: Benjamin Mamerow

Artikel_TelegramTelegram 3.12 ist für iOS und Android erschienen. Und mit an Bord sind allerlei Funktionen, die man zuletzt unter anderem auch bei der offiziellen Twitter-App integriert hat. Damit meine ich die Bilder integrierbaren Sticker und Masken. Wer also vor hat, im Chat ein zu versendendes Bild ein wenig aufzupeppen, der kann das nun mit zahlreichen Masken, Hüten, Accessoires und dergleichen tun. Außerdem lassen sich die Bilder mit Pinselstrichen oder anderen Malereien verzieren und Texte ins Bild einfügen. Aber auch eigene GIFs sollen sich nun erstellen lassen. Dazu soll man mit der App ein Video zum Versenden aufnehmen und einfach die neue „Stummschalten-Funktion“ aktivieren, damit erstelle man sich ein GIF.

Opera für Android in neuem Glanz

23. September 2016 Kategorie: Android, Mobile, geschrieben von: caschy

opera beitragOpera-Nutzer unter Android? Dann wird euch etwas auffallen: Der Browser hat mit dem heute erschienenen Update einen frischen Anstrich verpasst bekommen. „Frisch, modern und inspiriert vom Material Design für Android“ beschreibt man das Redesign, welches in meinen Augen auf den ersten Blick tatsächlich gelungen wirkt. So hat man beispielsweise die komplette Startseite erneuert, die beliebte Speed Dial-Funktion dabei auf die linke Seite verfrachtet, daneben warten Feeds, Entertainment und News – je nachdem, was man dort einstellte.

Samsung verbessert Galaxy Note7 Austauschprozess

23. September 2016 Kategorie: Android, Hardware, geschrieben von: caschy

Samsung_logo-150x150Samsung und das Galaxy Note7. Super Gerät, leider unter Umständen aufgrund des Akkus gefährlich. Samsung versuchte in der Zwischenzeit vieles, damit das Gerät ausgetauscht werden kann. Updates für Warnmeldungen, Begrenzung des Akkus auf 60 Prozent und und und. Das Problem: Viele Leute tauschen nicht aus, weil sie sonst kein Smartphone haben – und dann war da noch das Problem mit den Lieferdiensten, die das Gerät nur als Gefahrgut transportieren wollten. Nun gibt es neue Informationen über den Austauschprozess.

Hangouts für Android öffnet in Version 13 Links in Chrome Custom Tabs

23. September 2016 Kategorie: Android, Google, Social Network, geschrieben von: Sascha Ostermaier

artikel_hangoutsKurz notiert: Solltet Ihr trotz Allo weiterhin auf Googles anderen Messenger Hangouts setzen, erhaltet Ihr in der neuen Version eine nette kleine Änderung. Links, die in Chats gepostet werden, wurden bisher immer in einem externen Browser geöffnet. Nun macht Google endlich auch in Hangouts Gebrauch von den Chrome Custom Tabs. Das bedeutet, dass sich die Links direkt in einem Browserfenster in Hangouts selbst öffnen, ein App-Wechsel entfällt dadurch. Ist natürlich um einiges flotter als vorher, wenngleich wohl auch keine einschneidende Neuerungen, die Hangouts dadurch zum Killer-Tool unter Android macht. Solltet Ihr das Update noch nicht über den Play Store angeboten bekommen, werdet Ihr wie immer auch bei APKMirror fündig.

Pokémon GO: Updates für Android und iOS stehen an

23. September 2016 Kategorie: Android, Games, iOS, geschrieben von: Sascha Ostermaier

artikel_pokemongoEs ist wieder eine neue Version von Pokémon GO auf dem Weg zu den Spielern. Nachdem es kürzlich erst die Buddy-Funktion gab und Pokémon GO Plus – das Wearable zum Game – verfügbar gemacht wurde, wartet nun bereits die nächste Funktion. Zum einen können mit Pokémon GO Plus nun auch Pokémon gefangen werden, wenn man „Rauch“ benutzt, zum anderen merkt sich das Game aber auch die Location, an der ein Pokémon gefangen wurde. Diese Information wird dann auf dem Detailbidschirm zu einem Pokémon angezeigt. Das kann unter Umständen ganz nützlich sein, vor allem, falls man auf „Bonbon“-Jagd geht, um die kleinen Racker zu entwickeln. Die Android-Verison 0.39.0 könnt Ihr bereits über APKMirror laden, im Google Play Store ist sie noch nicht verfügbar. iOS-Version 1.9.0 lässt ebenfalls noch auf sich warten, wird wohl aber ebenso „bald“ verfügbar sein.

Google Allo veröffentlicht: Alles Wissenswerte über den Messenger mit Google Assistant für Android und iOS

23. September 2016 Kategorie: Android, Google, iOS, Social Network, geschrieben von: Sascha Ostermaier

artikel_alloGoogle Duo und Google Allo waren zwei neue Messenger, die Google zur diesjährigen I/O präsentierte. Während Google Duo ausschließlich für unkomplizierte Videogespräche konzipiert ist, sieht es bei Allo anders aus. Ein Messenger, der gleichzeitig auch noch den Google Assistant integriert hat. So soll man sich nicht nur mit Freunden unterhalten können, sondern auch direkt im Messenger nach E-Mails suchen, sich Reisepläne anschauen oder andere mehr oder weniger nützliche Dinge erledigen. Allo gibt es für Android und iOS, die iOS-Version konnten wir in den letzten Tagen schon ausprobieren.

Cliqz: Privatsphäre-Browser für Android veröffentlicht, sammelt Nutzungs- statt Nutzerdaten

22. September 2016 Kategorie: Android, Internet, geschrieben von: Sascha Ostermaier

artikel_cliqzMobile Browser gibt es zahlreich, oftmals basieren sie auf der gleichen Engine. Für Android gibt es mit Cliqz nun einen weiteren Browser, der mit Privatsphäre-Schutz wirbt. Kein Tracking, kein Sammeln von Nutzerdaten. So die Versprechungen des Browsers. Sogar eine eigene Suchmaschine ist an Bord, Nutzer kennen den Browser vielleicht schon vom Desktop, gibt es seit März. Der Nutzer muss nichts einstellen, um vor Tracking geschützt zu sein, dabei setzt Cliqz auf weitere Maßnahmen als nur den Schutz vor Cookies. Das Anti-Tracking überschriebt alle durch Skripte gesendeten Daten, die den Nutzer identifizieren könnten.

BlueStacks App Player streamt nun zu Facebook Live und erhält weitere Neuerungen

22. September 2016 Kategorie: Android, Windows, geschrieben von: Sascha Ostermaier

BlueStacks Logo Play Bigger (1)Den BlueStacks App Player kennt Ihr vielleicht, mit ihm lassen sich Android-Apps auf dem Desktop-PC ausführen. BlueStacks hat ein Update erhalten, dass mehre neue Funktionen bringt, die größte Neuerung ist aber das direkte Streamen von Apps zu Facebook Live. Hier hat man die Möglichkeit in die eigene Timeline, in die Timeline eines Freundes oder auf eine Facebook-Seite streamen. Auch kann das Streaming-Layout sehr simpel angepasst werden, sowohl Webcam als auch die gestreamte App kann in den Vordergrund gerückt werden. Auch Statistiken, Likes und Kommentare lassen sich anzeigen. Details zu der Streaming-Geschichte findet Ihr hier.

Android 7.1 Teardown – was es werden könnte

22. September 2016 Kategorie: Android, Google, geschrieben von: Benjamin Mamerow

Android 7.0 NougatAndroidpolice hat wieder einmal einen Teardown gewagt, dieses Mal jedoch im großen Stile. Denn statt wie bisher immer einzelne APKs zu zerlegen, um an deren versteckte Funktionen zu kommen, hat man dieses mal im Grunde jede einzelne zuletzt von Google veröffentlichte App seziert und konnte dabei auf einige interessante Neuigkeiten zum kommenden Update auf 7.1 stoßen, insofern Google diese Features denn so auch wirklich am Ende veröffentlicht. Mit dabei: Runde App-Icons, zwei dynamische Kalender-Icons, Launcher-Shortcuts und die große Frage, ob alles nur den Pixel-Launcher betrifft.

Huawei nova Plus kommt nach Deutschland

22. September 2016 Kategorie: Android, Hardware, Mobile, geschrieben von: caschy

huawei_150x150Im Rahmen unserer IFA-Berichterstattung waren wir auch bei Huawei zu Gast, die uns das Huawei nova gezeigt haben. Wirklich schönes Smartphone, welches mich an ein kleines Nexus 6P erinnerte. Das Smartphone als solches haben wir auch schon in einem Video direkt von der IFA gezeigt.  Das nova kommt mit einer Diagonale von 5 Zoll bei einer nativen Auflösung von 1.920 x 1.080 Bildpunkten auf einem IPS-Display daher. Im Inneren stecken der Qualcomm Snapdragon 625 als SoC, 3 GByte RAM und 32 GByte Speicherplatz. Es handelt sich hier also um ein gehobenes Mittelklasse-Gerät, wobei der 625 schon ordentlich Leistung bringt.

Nexus 5X mit Bootloops nach Android 7.0-Update: Google rät Nutzern, sich an Händler zu wenden

22. September 2016 Kategorie: Android, Hardware, Mobile, geschrieben von: caschy

Artikel_NexusDas aktuelle Update auf Android 7.0 Nougat macht wohl bei einigen Nutzern Probleme. Sie berichten von Bootloops, das Gerät startet also nicht mehr korrekt, stattdessen will es immer wieder neu starten. Ein Problem, welches ich bei meinem Pixel C-Tablet von Google hatte. Es gab keine Abhilfe, Google tauschte mir das Gerät aus, schickte mir direkt ein neues. Seit Ende August trifft es auch die Nexus 5X-Nutzer, diese sammeln sich derzeit in den Google-Produktforen und an anderen Stellen im Internet und klagen ihr Leid. Mittlerweile hat sich auch Google zum Thema gemeldet. Die Geräte, die vorher mit der alten Version von Android fehlerfrei liefen – mit Android 7.0 Nougat aber nicht – sollen demnach auch unter einem Fehler leiden, der mit der Hardware zu tun hat.