Flappy Bird-Entwickler nennt im Interview Gründe für die Entfernung des Spiels

11. Februar 2014 Kategorie: Android, iOS, Mobile, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Nimmt ein Entwickler eine erfolgreiche App aus den App Stores, kommt zwangsläufig die Frage nach dem “Warum” auf. Naheliegend wäre hier natürlich eine Einmischung durch Nintendo, einige Spielelemente von Flappy Bird weisen eine unbestreitbare Ähnlichkeit zu Spielen wie Super Mario auf. Das soll allerdings nicht der Grund sein, glaubt man Dong Nguyen. Der Macher des fragwürdigen Erfolgsspiels gab Forbes nun ein Interview und versucht zu erklären, warum Flappy Bird für immer das Zeitliche gesegnet hat.

Flappy-Bird

Samsung Teaser für die neue Oberfläche des Samsung Galaxy S5

11. Februar 2014 Kategorie: Android, Mobile, geschrieben von: caschy

Nicht einmal mehr zwei Wochen sind es bis zum Mobile World Congress in Barcelona. Diverse Hersteller stellen diverse Geräte vor, mit besonderer Spannung wird auch Samsungs neues Flaggschiff erwartet. Das Samsung Galaxy S5 muss eine ordentliche Schippe im Vergleich zum Vorgänger Samsung Galaxy S4 drauflegen, wenn ihr mich fragt. Gerade im Bereich der Software wurde immer viel versucht, aber manchmal nicht wirklich zu Ende gedacht. Samsung, mittlerweile erfahren im Anteasern von Dingen, hat heute eine neue Grafik veröffentlicht, die mit neuen Icons und der häufig auftretenden Zahl 5 daherkommt.

0211G_KV °¡·ÎÇüfinal

Neun Icons, die vielleicht die Dinge anreißen, mit denen Samsung ein neues Gerät schmackhaft machen will: Speed, Outdoor, Curiosity, Fun, Social, Style, Privacy, Fitness und Life. Anhand der Icons könnte man vielleicht mutmaßen, dass das neue Gerät eine neue Oberfläche spendiert bekommt, die es hier ja schon einmal zu sehen gab. Alles andere wäre jetzt Spekulation: Speed wird sicherlich für ein schnelleres Gerät stehen, Outdoor kann bedeuten, dass es wasserdicht ist, Fitness kann auf Tracker hinweisen, Life auf die neue Life Times-App und und und. Mal schauen, ob Samsung sein neues Baby bis zur Vorstellung verstecken kann. Interessanterweise lässt sich Samsung in Bezug auf die vielen Fünfen zu einem Zitat hinreißen: Prediction is very difficult, especially if it’s about the future.”

Themer: Customize-Tool wieder zurück im Play Store

11. Februar 2014 Kategorie: Android, geschrieben von: caschy

That escalated quickly. Gestern wendete sich Themer an die Öffentlichkeit: man war aus dem Play Store von Google geflogen, da man ein Theme angeboten hatte, welches in Sachen Icons Urheberrechte von Apple verletzt. Google entfernte die App aus dem Play Store, Themer das betreffende Theme. Doch damit war die Geschichte nicht beendet, denn bei Google ließ sich kein Ansprechpartner finden, der mal eingreifen wollte. Viele Mail-Wechsel brachten Themer nicht zurück in den Google Play Store. Erst der gestrige Gang an die Öffentlichkeit und die damit verbundene Aufmerksamkeit brachten Google wohl etwas ins Schwitzen, sodass man nun wieder Themer zum Anpassen des eigenen Android-Smartphones wieder aus dem Play Store herunterladen kann.

Themer: Customize-App für Android fliegt aus dem Google Play Store

10. Februar 2014 Kategorie: Android, geschrieben von: caschy

Themer, das beliebte Customize-Tool für Android (welches wir hier vorstellten), ist aus dem Google Play Store geflogen. Nachdem man in weniger als vier Monaten 1 Million Downloads generierte, wurde die App in der Nacht des 2. Februar 2014 aus dem Google Play Store verbannt. Grund hierfür war ein Theme namens Seven – eines von über 200 Themes.

timeline_template3

WSJ: Nokia zum Mobile World Congress in Barcelona mit Android-Smartphone

10. Februar 2014 Kategorie: Android, Mobile, Windows Phone, geschrieben von: caschy

Die Gerüchteliste der letzten Monate ist ziemlich lang, wenn wir uns anschauen, was man zu Android und Nokia so findet. Letzten Endes hat man ein Einsteiger-Smartphone, welches unter der Haube auf Android als Grundgerüst setzt – mehr nicht, kein Play Store und keine Google Services. Das Wall Street Journal will nun exklusiv erfahren haben, dass Nokia dieses Gerät auf dem Mobile World Congress in Barcelona vorstellen wird. Das berichten die üblichen “mit den Vorgängen vertraute Personen” und bestätigen etwas, womit die Branche eh gerechnet hat. Überraschend ist dann doch irgendwie anders.

normandy Erst drei Jahre ist es her, da setzte Nokia komplett auf Windows Phone und der Kauf der Mobilsparte durch Microsoft begrub wohl die Android-Träume vieler Techies. Doch auch ein Android-Gerät im Stile der High End-Lumias dürfen wir nicht erwarten, erst letzten Monat gab es Informationen zum Nokia Normandy getauften Gerät mit Dual-SIM. Falls es so kommt: extrem mutiger Schritt von Microsoft und man darf gespannt sein, wie sich dies auf die Entwicklung der Asha-Geräte auswirkt. Für mich ist der Besuch der Nokia Pressekonferenz auf dem Mobile World Congress in Barcelona eh Pflichttermin, ich werde also berichten. Und ganz ehrlich: mich interessiert Android auf Lumias nichts die Bohne, ich sehe lieber die Evolution und Verbesserung von Windows Phone auf Nokia-Geräten – definitiv spannender.

Streaming: Plex-App für Android gerade reduziert

10. Februar 2014 Kategorie: Android, geschrieben von: caschy

Nachgelegt: Nachdem man bei Plex bereits die iOS-App stark reduzierte, hat man nun bei der Android-Variante nachgezogen. 1,83 Euro werden momentan für die Streaming-App fällig, mit der ihr Medien von eurem Plex-Server wiedergeben könnt. Das Ganze sorgt dann, entsprechende Ordnung auf dem Server vorausgesetzt, für eine gute Nutzererfahrung beim Schauen von Filmen. Chromecast-Nutzer sollten vielleicht eh zuschlagen, derzeit ist die Chromecast-Funktion zwar nur für Nutzer des Plex Passes nutzbar, die Übertragung von Medien von einem Plex-Server  an einen Chromecast ist bald aus der Plex-App für alle kostenlos nutzbar. Übrigens: die App funktioniert nicht nur mit Servern auf Basis Mac oder OS X, auch der Plex-Server auf dem Synology NAS wird selbstverständlich unterstützt.

Download @
Google Play
Entwickler: Plex, Inc.
Preis: 3,69 €

CyanogenMod 11 Snapshot M3 verfügbar

10. Februar 2014 Kategorie: Android, Mobile, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Nutzer der Alternativ-Android-ROM CyanogenMod können ab sofort den M3 Snapshot Build von CyanogenMod 11 herunterladen und installieren. Ob das M nun für monthly oder milestone steht, darüber sind sich wohl selbst die Macher nicht so richtig einig. Auf jeden Fall sind die M-Builds in der Regel recht stabil und vor allem kann man Bugs in diesen Versionen an das CyanogenMod Team melden. Dies ist bei den Nightly Builds nicht der Fall.

CyanogenMod

Ausprobiert: das Motorola Moto X

10. Februar 2014 Kategorie: Android, Hardware, Mobile, geschrieben von: caschy

Als das Motorola Moto X im August 2013 in den USA vorgestellt wurde, löste es Begeisterungsstürme aus, größtenteils in den USA gefertigt, sprach man die Patrioten natürlich an. Dazu gab es noch nette Funktionen wie ein Aktivieren von Google Now nur durch Sprache, auch der Moto Maker und die damit verbundene Anpassungsmöglichkeit des eigenen Gerätes wurde mit Begeisterung aufgenommen. 

IMG_8416

Safer Internet Day 2014: ESET verschenkt 1 Million “Mobile Security für Android” Lizenzen

10. Februar 2014 Kategorie: Android, Backup & Security, Mobile, geschrieben von: caschy

Hier ein Hinweis für eventuell Interessierte, keineswegs eine Empfehlung meinerseits. Anlässlich des Safer Internet Day 2014 verschenkt das durchaus bekannte Unternehmen ESET 1 Million Lizenzen der App Mobile Security für Android.

ESET_Mobile_Security

Dungeon Keeper: So mogelt sich EA zu guten Bewertungen im Play Store

10. Februar 2014 Kategorie: Android, iOS, Mobile, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Über die mobile Version von Dungeon Keeper habe ich mich bereits ausgelassen. Ein Detail, das ich zwar erwähnte, aber nicht weiter hinterfragte, sind die hohen Bewertungen für das Spiel im Google Play Store. Diese wichen extrem von denen in Apples AppStore und unabhängigen Seiten ab. Der Grund hierfür scheint in einem recht einfachen, aber sehr effektiven Trick seitens EA zu liegen. Wie in fast jeder anderen App auch, wird man früher oder später mit einem Bewertungs-Pop-Up begrüßt. Hier heißt es bei Dungeon Keeper: Wie würdest Du Dungeon Keeper bewerten? Zur Auswahl stehen dann die beiden Optionen “1 – 4 Sterne” und “5 Sterne”.

DK_forced_rating



Seite 139 von 490« Erste...137138139140141142...Letzte »