Samsung Galaxy Core Zubehör: Hülle mit Ultraschall, Scan Stand und NFC Labels

15. März 2014 Kategorie: Android, Hardware, Mobile, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Samsung hat neues Zubehör für das Galaxy Core Advance vorgestellt, welches sich an Menschen mit Behinderung und ältere Personen richtet. Das Zubehör soll es ermöglichen, die Umwelt leichter wahrnehmen zu können. Das Galaxy Core Advance ist zwar nicht das best ausgestattete Gerät von Samsung, dafür ist es für kleines Geld zu haben. Mit dem Zubehör ist es zudem optimal für Menschen, die auf gewisse Hilfen angewiesen sind, zumindest wenn es sich um Sehbehinderungen handelt.

GalaxyCore_Accessoires

Synology: DS Audio für Android bespielt nun auch Chromecast

15. März 2014 Kategorie: Android, geschrieben von: caschy

Kurz notiert: Synology legte die Priorität bei den Veröffentlichungen der Android-Apps erst einmal auf die DS Video-App. Mit der App lassen sich Filme schauen, sogar an einen Apple TV übergeben. Seit es den DiskStation Manager DSM 5.0 gibt, ist nun auch möglich, Filme vom Synology NAS an einen Chromecast zu übergeben. Einen ersten Einblick dazu gab ich in diesem Beitrag. Nun ein weiteres Update, für die Hörer von Musik natürlich wichtiger: DS Audio. DS Audio ist die App, mit der sich auf dem NAS gespeicherte Musik am Smartphone anhören lässt. Diese Musik lässt sich auch an weitere Netzwerkquellen verteilen, darunter auch seit dem neusten Update: Chromecast. Chromecast als Quelle auswählen und schon wird die Musik an den Stick übertragen. Nicht vergessen – setzt DSM 5.0 voraus!

ds audio

Samsung Boss J. K. Shin erteilt “Premium” Galaxy S5 eine Absage

15. März 2014 Kategorie: Android, Hardware, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Wer sich die Gerüchte um das Galaxy S5 noch einmal ins Gedächtnis holt, erinnert sich vielleicht an die Premium-Variante des Galaxy S5, die erscheinen sollte. Von hochwertigen Materialien war die Rede, als Galaxy S5 Prime oder F-Serie-Gerät sollte das Gerät erscheinen. Laut koreanischen Meiden hat J. K. Shin die Existenz eines solchen Gerätes nun bestritten. Gleichzeitig bestätigte Shin aber, dass es im Herbst ein neues Galaxy Note geben wird. Wenig überraschend, wenn man sich den Erfolg der Phablets von Samsung anschaut.

IMG_8489

Android SSH-Client JuiceSSH kostenlos auf Pro Version upgraden

15. März 2014 Kategorie: Android, Mobile, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Der SSH-Client JuiceSSH feiert 500.000 Downloads und verschenkt deshalb bis zum 18. März kostenlos das Upgrade auf die Pro Version. Das Upgrade ist an den verwendeten Google-Account gebunden und gilt lebenslang für beliebige Geräte, wenn man den gleichen Google-Account für den Download nutzt. Um an die Upgrade-Lizenz zu kommen, muss man auf dieser Seite einfach seine E-Mail-Adresse eingeben (die des Google Play Accounts) und ein wenig Geduld haben. 2 – 6 Stunden soll es dauern, bis man eine E-Mail mit Details zum Upgrade erhält. Als ich die E-Mail angefordert habe, bekam ich erst zweimal eine Fehlermeldung, dass ich es später noch einmal probieren sollte. Beim dritten Anlauf klappte es dann. Die Pro Version hat noch einmal ein paar Features mehr als die kostenlose, bringt unter anderem ein Widget und diverse Sync-Optionen. Sparen könnt Ihr durch diese Aktion immerhin 4,98 Euro.

WhatsApp führt animierte Emoticons ein

14. März 2014 Kategorie: Android, geschrieben von: caschy

Kurz notiert: die aktuelle WhatsApp-Betaversion (via WhatsApp 2Date immer automatisiert zu laden, ansonsten via Homepage), hat anscheinend eine Neuerung, die Menschen freuen wird, die auf animierte Emoticons stehen. So ist derzeit das Herzchen schon animiert, weitere Emoticons werden sicher folgen. Und ich? Ich nutze weiterhin nichts, was animiert ist ;)

wa

OK Google: Hotword laut Changelog in Deutschland nutzbar, aber mehr auch nicht

14. März 2014 Kategorie: Android, Google, geschrieben von: caschy

Die Google Suche für Android hat ein Update spendiert bekommen. Toller Eintrag im Changelog: “Hotword “OK Google” für Deutsch und Französisch”. Würde heißen: Google Suche starten, OK Google sagen und schon könnte man loslegen. Ist aber nur die Theorie, in der Praxis funktioniert das Ganze leider nicht, wir haben mit mehreren Personen getestet, der Punkt in den Einstellungen von Google fehlt. Zwar kann man das Ganze aktivieren, wenn man auf Englisch (US) umstellt, doch nach einem Switch auf die deutsche Sprache funktioniert das Ganze wieder nicht. Es scheint aber vielleicht bald zu kommen – so zumindest das Changelog.

google

Backdoor in GALAXY Geräten: Samsung mit Statement

14. März 2014 Kategorie: Android, Backup & Security, Mobile, geschrieben von: caschy

Gestern wurden Berichte bekannt, dass diverse Samsung-Geräte angeblich über eine Hintertür verfügen, über die Angreifer Zugriff auf das Gerät und die Daten bekommen könnten. Das Problem liegt nach Aussage Paul Kocialkowskis (Mitentwickler des “freien Android” Replicant) in einem Treiber für Samsungs verwendeten Modem-Prozessor, der fest im ROM implementiert ist.

samsung-galaxy-sa2

Crazy Taxi: Sega-Klassiker für Android derzeit kostenlos

14. März 2014 Kategorie: Android, geschrieben von: caschy

Der Zuschlagtipp für laue Abende: Crazy Taxi von SEGA wird derzeit kostenlos im Google Play Store für Android angeboten. Das Spiel, nur in einer kurzen Zeitspanne kostenlos zu haben, ist ein echter Klassiker, basierend auf dem Spiel für den Dreamcast, welches hinterher auch auf der PlayStation 2, dem GameCube und auch Windows zu finden war. In der Android-Variante findet ihr diverse Modi, einmal den Classic- und einmal den Arcade Mode, hier habt ihr die Auswahl zwischen 3, 5 und 10 Minuten Gameplay. Der Plot: Mit dem Taxi Gäste aufnehmen und diese schnell von A nach B bringen.  Wie früher ist ersichtlich, ob Gäste ein nahes oder fernes Ziel haben, alles Dinge, die man bei der rasanten Hatz durch die Stadt West Coast beachten sollte. Viel Spaß beim Soundtrack mit Bad Religion und The Offspring und einen guten Start ins Wochenende!

2014-03-14 18.05.28

LG G2: Android 4.4.2 für Vodafone- und brandingfreie Geräte

14. März 2014 Kategorie: Android, Mobile, geschrieben von: caschy

Kurz notiert: Bereits Ende Februar gab es die KitKat-Update-Ankündigung für das LG G2 von O2 (hat das schon jemand von euch?). Nun teilte LG mit, dass nun auch das Update für 32 GB-Geräte mit Vodafone-Branding zu haben ist und für solche, die ohne Branding ausgeliefert wurden. Sollte euch das Update nicht OTA angeboten werden, dann hilft der Griff zur LG Software, die mittlerweile (neben Windows) auch für OS X zu haben ist. In diesem Sinne – fröhliches Aktualisieren, sofern ihr nicht manuell geflasht habt.

lg g2

“Mit dem Android 4.4 KitKat-Update gibt das G2 Musik deutlich effizienter wieder und unterstützt nun auch den energiesparenden Location-Modus, der die Akkulaufzeit verlängert. Zudem sorgt das Update dafür, dass Apps bis zu 17 Prozent schneller laufen”, so LG.

ASUS cancelt Dual-OS-Gerät Transformer Book Duet TD300 mit Windows und Android

14. März 2014 Kategorie: Android, Hardware, Windows, geschrieben von: Sascha Ostermaier

ASUS zeigte auf der CES das Transformer Book Duet TD300, ein Gerät, das sowohl mit Android, als auch mit Windows 8 läuft. Dieses Gerät wird nicht auf den Markt kommen, Microsoft und Google scheinen genug Druck auf die Hersteller auszuüben, um solche Geräte zu verhindern. Dass Google ein gewisses Mitbestimmungsrecht hat, wenn es um Android-Hardware geht, ist bekannt. Will ein Hersteller auf Google-Dienste zurückgreifen, muss das Gerät von Google zertifiziert werden. Das Android Open Source Project (AOSP) kann zwar frei genutzt werden, dann muss allerdings auf Play Store Zugang, Google Maps, etc. verzichtet werden.

ASUS_TD300



Seite 139 von 511« Erste...137138139140141142...Letzte »