HTC 601 und HTC Desire 300: zwei neue Android-Smartphones der Einstiegs- und Mittelklasse

3. September 2013 Kategorie: Android, Hardware, Mobile, geschrieben von: caschy

Im Vorfeld der IFA 2013 in Berlin hat HTC eben noch einmal zwei Smartphones der Einstiegs- beziehungsweise der Mittelklasse vorgestellt. Es handelt sich zum einen um das HTC Desire 601 und zum anderen um das HTC Desire 300. Das HTC Desire 300 ist ein 120 Gramm schweres Android-Smartphone, welches mit einem Qualcomm Snapdragon S4 Dual-Core-Prozessor ausgestattet ist, dieser taktet mit 1 GHz. Das HTC Desire 300 verfügt ferner über 4 GB Speicher (mittels microSD erweiterbar) und 512 MB RAM.

HTC Desire 300

Das Display ist 4,3 Zoll groß und bringt lediglich WVGA-Auflösung mit. HTC verbaut im Desire 300 eine 5 Megapixel starke Cam, zur Videotelefonie muss die VGA-Auflösung reichen. Der Akku ist 1650 mAh stark. Das HTC Desire 300 soll in ausgesuchten Märkten im Oktober starten.

Interesse an intelligenten Armbanduhren wächst

3. September 2013 Kategorie: Android, Hardware, Mobile, Wearables, geschrieben von: caschy

Bereits im Juni gab es zu intelligenten Armbanduhren – also Smartwatches – Umfragen. Die Umfragewerte dürfen als recht positiv für die Smartwatch-Branche sein, Sony hat sein Modell vorgestellt und Samsung wird aller Voraussicht nach seine Smartwatch auf der IFA 2013 in Berlin vorstellen.

Sony-Smartwatch

Disa: Unified Messaging App für WhatsApp, SMS und MMS sucht Tester

3. September 2013 Kategorie: Android, Social Network, geschrieben von: caschy

Testfreudige Android-Benutzer mit Android ab Version 4.0 und WhatsApp-Liebhaber können sich momentan wieder an einer Software austoben. Disa heißt das gute Stück und es will die Welten WhatsApp, SMS und MMS in einer App verschmelzen. Bislang sind diese Möglichkeiten in der Alpha-Version vorhanden, in den nächsten Monaten sollen Hangouts, Facebook und andere Messenger folgen.

disa

Nicht nur, dass sich Gespräche in einer App lesen lassen, Konversationen lassen ich auch zusammenfassen, selbst wenn sie aus SMS- und WhatsApp-Nachrichten bestehen. Der Entwickler betont, dass Disa immer kostenlos bleiben soll, eventuell sogar OpenSource werden könnte. Das Testen ist über den offiziellen Google Play Store möglich. Wer testen will, muss vorab dieser Google+-Gruppe beitreten, den Test bestätigen, danach den Client von hier aus dem Play Store installieren. Eine Webseite mit einer FAQ gibt es aus – probiert es bei Interesse ruhig aus und lasst mir eure Meinung da!

Spotify Connect: Direkt-Streaming ohne Smartphone kommt

3. September 2013 Kategorie: Android, Apple, Hardware, iOS, Mobile, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Der Musik-Streaming-Dienst Spotify wird über die nächsten Monate ein neues Feature verteilen, das sich Spotify Connect nennt. In Zusammenarbeit mit Herstellern von Audio-Hardware, ist dann eine Integration von Spotify in verschiedenen Musik-Anlagen vorhanden. Man muss also nicht mehr von einem Gerät zum anderen streamen, sondern kann Spotify direkt auf den neuen Geräten starten.

spotify

Pressebild soll Sony Xperia Z1 Honami zeigen

2. September 2013 Kategorie: Android, Hardware, Mobile, geschrieben von: caschy

Die IFA 2013 wirft ihre langen Schatten voraus. Nach den ganzen Leaks sollen es nun die finalen Pressefotos ins Netz geschafft haben, die das Sony Xperia Z1 Honami zeigen sollen. Die Bilder sollen von einem bislang unbekannten asiatischen Retailer stammen. Das Sony Xperia Z1 Honami wurde schon einmal offiziell angeteasert, vermutet wird eine 20,7 Megapixel starke Kamera, welche mit einer dedizierten Kamerataste ausgelöst werden kann, ebenfalls wird nicht ausgeschlossen, dass das Gerät wasserdicht ist.

Sony-Xperia-Z1-Honami

Erwartet wird weiterhin ein 5 Zoll großes Full HD-Display und ein Qualcomm 800-Chipsatz, welcher von 2 GB RAM unterstützt wird. Final sind wir am 04. September schlauer, denn an diesem Tage hält Sony seine Pressekonferenz ab. Wir werden berichten.

Acer stellt Iconia A3 Tablet und 24 Zoll Android All-in-One vor

2. September 2013 Kategorie: Android, Hardware, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Auch Acer hat anlässlich der IFA neue Produkte parat. Mit dem Acer Iconaia A3 Tablet und dem All-in-One PC DA241HL sind zwei neue Android-Geräte verfügbar. Das Tablet kommt mit einem 10,1 Zoll IPS Display (Auflösung 1280 x 800) daher, während der All-in-One PC ein Full HD-Display auf 24 Zoll liefert. Die Preise der beiden Geräte liegen im Einsteiger-Bereich, die Geräte sind ab Oktober im Handel verfügbar.

Acer-Iconia-A3-14_fv-_white-wp

Acer Liquid S2: 6 Zoll Full HD und 4K-Videoaufnahme

2. September 2013 Kategorie: Android, Hardware, Mobile, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Neben dem Iconia A3 und dem All-in-One-Androiden, hat Acer auch noch ein neues Smartphone vorgestellt. Das Acer Liquid S2 ist das erste Phablet, das mit 4K-Videoaufnahme ausgestattet ist. Auch das Galaxy Note 3 soll dieses Feature bekommen, offiziell erfahren wir dies aber erst am Mittwoch auf dem Unpacked Event.

Acer-Liquid-S2

Industriespionage? Drei HTC-Entwickler festgenommen

2. September 2013 Kategorie: Android, Mobile, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Am Sonntag klickten die Handschellen bei drei Entwicklern von HTC. Der Vorwurf: Industriespionage. Der Vize-Chef der Forschungsabteilung, Thomas Chih-lin Chien und der Forschungs- und Entwicklungsdirektor Chien-hung Wu bleiben in Gewahrsam, während ein dritter Manager durch Hinterlegung einer Kaution wieder auf freiem Fuß ist.

HTC_logo

Der Vorwurf von HTC ist, dass die drei Mitarbeiter mit chinesischen Unternehmen zusammenarbeiten und Betriebsgeheimnisse mitnehmen. Die laufenden Geschäfte würden unterdessen nicht von den Festnahmen beeinflusst. HTC äußerte sich nicht direkt zu dem Vorfall, gab nur eine relativ allgemein gehaltene Stellungnahme ab: “Der Schutz des Firmeneigentums sowie die Bewahrung und Verteidigung von Urheberrechten sind zentrale Verantwortungen für jeden Angestellten.

Kickstarter-Projekt JUICIES+: Ladekabel, wie sie sein sollen

2. September 2013 Kategorie: Android, Apple, Hardware, iOS, Mobile, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Ohne ein Ladekabel stößt man mit dem Smartphone schnell an seine Grenzen. Billige Kabel gibt es viele, teure ebenso, die Qualität lässt aber oft zu wünschen übrig, auch bei den teuren Original-Kabeln von Apple zum Beispiel. JUICIES+ liegt preislich auf einem Niveau mit Apples Original-Kabeln und ist in verschiedenen Ausführungen erhältlich. Es gibt eine Micro-USB-Version und eine mit Lightning-Stecker.

Juicies_usb_lighnting

Die Kabel sind rund 15 cm länger als die Original-Kabel und sollen qualitativ sehr hochwertig sein. Sie verheddern dank ihres vielschichtigen Aufbaus nicht und sind abgeschirmt. Die Gehäuse für den Connector sind klein gehalten, so dass diese auch mit einem Case am Smartphone genutzt werden können.

Any.Do für Android erhält Google Now und Google Glass Support

2. September 2013 Kategorie: Android, Mobile, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Das ToDo-Listen-Tool Any.Do hat ein kleines Update spendiert bekommen. Mit den Befehlen “note to self” und “set an alarm” können Notizen oder Erinnerungen direkt über Google Now in Any.Do gespeichert werden. Alle Any.Do Erinnerungen werden zudem in die Google Glass Timeline gepostet. Nur füe den Fall, dass Ihr schon Glass habt und nicht wisst, was Ihr damit anfangen sollt. ;)


Außerdem soll das Login- und Synch-System nun weniger Energie verbrauchen. Hier die neuen Funktionen im Überblick:



Seite 139 von 398« Erste...137138139140141142...Letzte »