Google Suche: Mobile Suchergebnisse zu Musikern, Filmen und TV Serien werden optisch überarbeitet

5. Dezember 2015 Kategorie: Android, Google, iOS, geschrieben von: Pascal Wuttke

artikel google logoEine der für mich tollstens Funktionen der mobilen Google Suche sind die aufbereiteten Suchergebnisse. Hier zeigt der Knowledge Graph seine ganze Schönheit und präsentiert zu bekannten Personen nähere Informationen, die aus Wikipedia, IMDB, usw. zusammengesammelt werden. Diese Suchergebnisse sollen nun noch besser visualisiert werden, wenn Ihr auf der Suche nach Musikern, Schauspielern, TV Serien und Filmen seid. Die Angezeigten Ergebnisse werden übersichtlicher in Tabs sortiert, über die Ihr beispielsweise Informationen zu anstehenden Konzerten, sowie neuer Alben und Songs erhaltet.

Twitch steht ab sofort für Nvidia Shield Android TV bereit

4. Dezember 2015 Kategorie: Android, Hardware, geschrieben von: André Westphal

nvidia logoNvidias Shield Android TV erhält ein wichtiges, neues Feature: So ist Nvidia als Grafikkartenhersteller natürlich vor allem in der Gaming-Community bekannt. Trotzdem war der Streaming-Dienst Twitch, der sich auf Gaming-Videos und -Livestreams spezialisiert hat, bisher nicht am Shield Android TV verfügbar. Das ändert sich laut Nvidia ab sofort. Somit können Zocker ab sofort direkt an Nvidias TV-Box via Twitch Gameplay-Videos mit Freunden teilen bzw. Zugriff auf Inhalte aus der Community erhalten.

The Inner World wieder reduziert: wunderschönes und kniffeliges 2D-Point’n’Click-Adventure

4. Dezember 2015 Kategorie: Android, Games, iOS, geschrieben von: caschy

inner worldThe Inner World ist meiner Meinung nach eines der Spiele, welches einen Kauf absolut rechtfertigt. Das 2D-Point’n’Click-Adventure erinnert ein wenig an Machinarium und gewann den Deutschen Computerspielepreis 2014 in der Kategorie „Bestes deutsches Spiel“. 2D-Point’n’Click-Adventures kommen bei mir immer gut an, besonders, wenn sie so liebevoll und sphärisch umgesetzt sind wie The Inner World. Da passt das ganze Drumherum einfach wunderbar zu den Stimmen der Akteure. Ihr startet im Land Asposien, welches von einem Windbrunnen belüftet wird.

Moto G (1. Gen) bekommt offiziell das Update auf CyanogenMod 13

4. Dezember 2015 Kategorie: Android, geschrieben von: Oliver Pifferi

CyanogenmodGanz kurz notiert: Das Moto G der ersten Generation war bisher ja schon mit den Snapshots von CyanogenMod 12.1 auf Android 5.1.1-Basis versorgt. Nun ist durchgesickert, dass erste Nightlies mit dem auf Android 6.0 Marshmallow basierenden CyanogenMod 13 offiziell auf der CyanogenMod-Webseite zum Download bereitstehen. Somit wird das im November 2013 veröffentlichte Smartphone (CM-Codename falcon) auch zwei Jahre nach seiner Veröffentlichung noch mit der neuesten Android-Version befeuert werden können. Aber denkt dran, es sind noch Nightlies! (danke, Sandro!).

Nova Launcher: Frische Beta bringt nützlichen Mehrwert

4. Dezember 2015 Kategorie: Android, geschrieben von: caschy

Nova LauncherAndroid-Launcher sind die einfachste Möglichkeit um einem Android-Gerät ein neues Look & Feel zu verpassen. Einer der beliebteren ist der Nova Launcher, den ich unter anderem zurzeit einsetze. Ihn gibt es in einer kostenlosen Grundversion als auch in einer kostenpflichtigen Premium-Version. Wer etwas versierter ist, der hat sicherlich schon einen Blick auf das Betaprogramm geworfen, welches der Entwickler anbietet. Die Betaversionen geben immer wieder einen guten Ausblick auf das, was in einer finalen Version als neue Funktion Einzug halten wird.

Google erleichtert Entwicklern das Erstellen von Games für Chromecast

4. Dezember 2015 Kategorie: Android, Google, iOS, geschrieben von: Sascha Ostermaier

artikel_chromecast2Googles Chromecast ist ein feines Gadget, um Inhalte vom Smartphone oder Tablet auf den großen TV-Bildschirm zu bringen. So lassen sich zum Beispiel auch Games auf den großen Bildschirm übertragen, das Smartphone oder Tablet dient dann als Controller, die Anzeigen auf mobilem Gerät und TV sind dabei unterschiedlich. Um Entwicklern die Erstellung solcher Games zu vereinfachen, hat Google nun das Google Cast Remote Display Plugin für Unity veröffentlicht. Das Ganze funktioniert sowohl mit Android- als auch mit iOS-Geräten, Unity wird von Entwicklern zudem recht häufig eingesetzt, da darüber gleichzeitig für verschiedene Plattformen entwickelt werden kann.

Google streamt nutzbare Apps als Werbung, will unnötige Installationen vermeiden

4. Dezember 2015 Kategorie: Android, Google, geschrieben von: Sascha Ostermaier

artikel google logoMobile Werbung ist ein ertragreiches Geschäft, vor allem, wenn man so ein großer Player wie Google ist. Aber Google steht nicht ohne Konkurrenz da, Facebook erzielt durch mobile Werbung ebenfalls sehr gute Umsätze. Klar, dass man sich hier immer wieder etwas neues einfallen lassen muss. Googles neueste Idee ist App-Streaming. Werbung für Apps besteht dadurch nicht mehr nur aus Videos und tollen Grafiken, die einen vielleicht zu einem Download animieren, die App dann aber auf dem Smartphone dahindümpeln lassen. Vielmehr sollen Nutzer die App vor dem Download ausprobieren. Die richtige App, keine Webversion, kein Mist.

LG Nexus 5x 32 GB und Motorola Moto X (zweite Generation) im Angebot

4. Dezember 2015 Kategorie: Android, Hardware, Mobile, geschrieben von: caschy

Generic Artikel SmartphoneKurz notiert für alle, die auf die erste Reduzierung bei einem aktuellen Nexus-Gerät warten. Der Händler iBood verkauft gerade das LG Nexus 5x in seiner 32 GB-Ausgabe für 469,95 Euro, normalerweise werden hierfür bei Google direkt 529 Euro fällig, man spart also einige Euro. Bei iBood ist zu bedenken, dass 5,95 Euro Versand on top kommen. Laut Newsletter, der uns von unserem Leser Maurizio weitergeleitet wurde, gilt das Angebot im Secret Deal nur heute – oder bis das Gerät ausverkauft ist. Wer von unseren Lesern die technischen Spezifikationen des LG Nexus 5x nicht kennt, der kann diese in diesem Beitrag nachschlagen.

Facebook präsentiert Live Videos für normale Nutzer und Collagen – mal wieder nur US-only

4. Dezember 2015 Kategorie: Android, iOS, Social Network, geschrieben von: Pascal Wuttke

artikel_facebookFacebook stellte bereits vor einiger Zeit ein neues Live Video-Feature vor, was im Kernprinzip wie Periscope funktioniert. Man streamt live das aktuelle Geschehen per Videofeed ins Netz und andere können sich eben dieses Video live oder als Aufzeichnung hinterher ansehen. Der Haken bei der Sache: es stand bislang nur verifizierten Facebook-Profilen wie denen von Prominenten zur Verfügung. Das soll sich nun ändern, denn Facebook stellt Live Videos auch für uns „Normalos“ zur Verfügung. Natürlich der große Haken vorweg – das Feature steht zunächst einer Handvoll iPhone-Nutzern in den USA zur Verfügung.

Google Cardboard Camera: Google macht deine Fotos erlebbarer

3. Dezember 2015 Kategorie: Android, Google, geschrieben von: caschy

carsboard camera app googleMit den Cardboards wird seit letztem Jahr viel Wind gemacht. Nette Apps und Videos buhlen um die Aufmerksamkeit der Nutzer und nun kommt Google mit einem für euch persönlichen Erlebnis für euch ums Eck. Das Erlebnis setzt sich zusammen aus euren Fotos und der speziellen Cardboard Camera-App für Android. Ach ja – und natürlich einem Cardboard, welches man für ganz kleines Geld beispielsweise bei Amazon bekommt. Die Cardboard Camaera-App macht euer Smartphone zu einer kleinen Virtual Reality-Kamera. Mit der App lassen sich Fotos machen, die später von euch ganz plastisch angeschaut werden können. Die Fotos wirken durch ihre dreidimensionalen Effekte anfassbarer und echter – machen aber halt nur mit einem Cardboard Spaß. Vielleicht hat der eine oder andere von euch ja Lust den Spaß auszuprobieren.