Jawbone UP24 ab sofort erhältlich

27. März 2014 Kategorie: Android, Hardware, iOS, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Den Fitness-Tracker Jawbone UP kennt Ihr sicher, wenn nicht, Carsten hat ihn sich schon einmal genauer angeschaut. Für Bewegungsfreudige eine tolle Sache, das Armband protokolliert jeden Schritt. Auch eine Überwachung des Schlafes ist möglich. Analysiert werden die ganzen Informationen über entsprechende Apps, die auch an die UP-Community angebunden sind. Mit dem UP24 steht nun der Nachfolger bereit. Mit UP Coffee gibt es dazu auch gleich eine neue App, die den Koffein-Konsum des UP-Nutzers aufzeichnet.

UP24

Twitter: Markierungen auf Fotos via App möglich

26. März 2014 Kategorie: Android, iOS, Mobile, Social Network, geschrieben von: caschy

Kurze Informationen für Nutzer der offiziellen Twitter-App unter Android oder iOS: die mobilen Clients lassen nun das Markieren von anderen Nutzern auf Bildern zu. Nutzer können innerhalb der App Bilder hochladen und durch Antippen von “Wer ist auf diesem Foto?” andere Twitter-Benutzer markieren. Bis zu 10 Nutzer lassen sich so markieren und der Spaß wird nicht auf eure 140 Zeichen angerechnet. Markierte Benutzer bekommen eine Benachrichtigung und man kann festlegen, wer markieren darf. Ebenfalls neu: pro Tweet lassen sich bis zu vier Fotos einbinden und betrachten – beginnend mit iOS, Android und Web folgen.

Bildschirmfoto 2014-03-26 um 22.07.59

HTC BlinkFeed kommt auch für andere Android-Geräte

26. März 2014 Kategorie: Android, Hardware, Mobile, geschrieben von: caschy

Gestern wurde das HTC One in seiner 2014er Version vorgestellt. Das Smartphone, welches vorher schon durch Unmengen von Videos und Bildern bekannt war, bringt Verbesserungen zum Vorgänger mit und mein Kollege Sascha Ostermaier war bekanntlich gestern in London und hat vom Gerät, dem Zubehör und seinen ersten Eindrücken berichtet.

HTCOne_M8_Front-590x442

Sony: Die Tür zu Android Wear ist nicht geschlossen

26. März 2014 Kategorie: Android, Hardware, Mobile, Wearables, geschrieben von: caschy

In einem Interview wurde jüngst Ravi Nookala von Sony zitiert, dass es erst einmal keine neue Smartwatch auf Basis von Android Wear geben solle, da man schon Zeit und Ressourcen in die eigene Plattform gesteckt hätte und man in diese Richtung weiter agieren wolle. Hieraus ergaben sich Spekulationen, dass Sony generell nicht an der Lösung Android Wear interessiert sei, diese Aussagen der Medien entkräftete Sony via Twitter nun allerdings. Es sei zwar richtig, dass man sich auf die Smartwatch 2 und das SmartBand fokussiere, aber dennoch sei die Tür zu Android Wear nicht auf immer verschlossen. Es sind erst die “Early days”, wie Sony betonte. Google arbeitet mit diversen Herstellern wie  Asus, HTC, LG, Motorola und Samsung zusammen, ebenfalls sind Broadcom, Imagination, Intel, Mediatek und Qualcomm an Bord. Auch Fossil will nach Angaben von Google 2014 eine Smartwatch basierend auf Android Wear bringen – und ich bin mir sicher, dass kein Hersteller dieses SDK und die Möglichkeiten kategorisch ausschließt.

Sony-Smartwatch-590x372

Cerberus: Sicherheits-App für Android meldet Angriffe auf Server und fordert Nutzer zu Passwortwechsel auf

26. März 2014 Kategorie: Android, Backup & Security, geschrieben von: caschy

Viele Android-Besitzer kennen vielleicht die Sicherheits-App Cerberus. Hierbei handelt es sich um eine App, die euer Smartphone orten kann, oder sogar Fotos mit der Frontcam aufnehmen kann, wenn jemand einen falschen Entsperrcode eingibt – und viele weitere Funktionen sind ebenfalls enthalten. Ich selber setzte lange Zeit auf meinem Android-Smartphone die Cerberus-Lösung ein, entschied mich aber dann zum mitgelieferten Android Geräte-Manager von Google, der seit August 2013 verfügbar ist. Zurück zu Cerberus – die verschicken nämlich E-Mails an Benutzer, deren Inhalt von einem Einbruch in die Server des Unternehmens spricht.

Bildschirmfoto 2014-03-26 um 13.50.37

Diese Aktivitäten hätte man umgehend geblockt und es gibt augenscheinlich keinen Hinweis darauf, dass auf Accounts der Benutzer zugegriffen wurde. Dennoch waren die Angreifer in der Lage, die Benutzernamen und die verschlüsselten Passwörter einiger Benutzer zu entwenden. Zur Sicherheit hat man nun die entsprechenden Accounts abgesichert und die alten Passwörter deaktiviert. Die betroffenen Benutzer wurden angeblich alle per E-Mail informiert, ich würde eventuell dennoch dazu raten, das Passwort zu ändern, auch wenn man keine E-Mail bekommen hat. (danke für den Hinweis an Marcel!)

LastPass für Android mit App- und Browser-Login

26. März 2014 Kategorie: Android, Backup & Security, geschrieben von: caschy

Lange Zeit war LastPass mein treuer Begleiter als Passwort Manager – kein Wunder, ist er doch durch eine Browser-Erweiterung auf allen Plattformen zugänglich, ferner stehen Apps für mobile Plattformen wie Android und iOS zur Verfügung. Für das Betriebssystem Android gibt es nun weitere Verbesserungen innerhalb der LastPass-App, die Nutzern ordentlich Arbeit abnimmt. Musste man bislang immer manuell seine Zugänge aus der App heraus in Formulare und Apps eintragen, so wird das nun von der neuen LastPass-Version auf Wunsch automatisch erledigt. Die neue App, die im Rahmen des Premium-Abos zu haben ist, füllt Zugänge innerhalb von Apps ab Android 4.1 aus, will man das Ausfüllen von Passwörtern innerhalb von Chrome nutzen, dann muss Android 4.3 eingesetzt werden. Nutzer, die LastPass als kostenlose Browser-Variante nutzen, können die Android 14 Tage kostenlos ausprobieren.

lastapps-android

HTC One M8: ein erster Eindruck zum HTC-Flaggschiff

25. März 2014 Kategorie: Android, Hardware, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Nun sitze ich hier in London in meinem Hotelzimmer und verdaue die Präsentation des HTC One M8. Überraschungen gab es dank zahlreicher Leaks keine mehr, dennoch ist es doch immer etwas anderes, wenn man das entsprechende Gerät dann tatsächlich in den Händen hält. Das hab ich jetzt auch schon kurz gemacht und möchte Euch natürlich meine ersten Eindrücke hier lassen, die zwar nicht sehr ausführlich sind, dafür folgt ja aber dann der Testbericht, bei dem Ihr gerne mitmachen könnt. So viel vorneweg, ein schlechtes Smartphone sieht definitiv anders aus.

HTCOne_M8_Front

HTC Dot View, HTC Flip Case, Double Dip Case, Car Kit und mehr für das HTC One (M8)

25. März 2014 Kategorie: Android, Hardware, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Das HTC One (M8) wurde nicht allein vorgestellt. Auch diverses neues (und altes) Zubehör gibt es ebenfalls für das Gerät. Da dies bei Android-Geräten immer noch eine Ausnahme ist, kann man dies auch gesondert erwähnen. Die verschiedenen Cases und anderen Zubehörprodukte unterstreichen zudem den Premium-Ansatz, den HTC mit dem One verfolgt.

HTC_Dot_View

HTC One (M8) offiziell vorgestellt: das kann das neue One

25. März 2014 Kategorie: Android, Hardware, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Das ist es also, das HTC One (M8). Viel wurde im Vorfeld spekuliert, noch mehr wurde geleakt, jetzt sind die Infos zu dem Gerät offiziell. HTC wählt beim HTC One (M8) den Weg der Verbesserung und versucht nicht, das Smartphone neu zu erfinden. Ähnliches sah man bereits beim Samsung Galaxy S5, Apple geht diesen Weg seit Jahren mit dem iPhone. Die Besonderheit beim HTC One (M8) dürfte die Duo Kamera sein, die neue Möglichkeiten eröffnet. Und auch im Bereich BlinkFeed und HTC Sense hat HTC nachgelegt. Außerdem gibt es Zubehör zum HTC One (M8), etwas, das bei Android-Smartphones auch heute noch eher eine Ausnahme ist.

HTC_One_M8_001

Sony: erst einmal kein Interesse an Android Wear

25. März 2014 Kategorie: Android, Hardware, Mobile, Wearables, geschrieben von: caschy

Sony ist schon ein wenig länger auf dem Gebiet der Smartwatches tätig, doch nach Aussagen gegenüber CNET will man nicht auf den Zug namens Android Wear aufspringen. Eine Smartwatch 2 auf Basis von Googles SDK soll es nach Aussagen von Sonys Ravi Nookala nicht geben, da man schon Zeit und Ressourcen in die eigene Plattform gesteckt hätte und man in diese Richtung weiter agieren wolle. Zwar gibt es den Spruch “Sag niemals nie” – doch Android Wear-Interessierte werden wohl in nächster Zeit keine Smartwatch von Sony zu sehen bekommen.

Sony-Smartwatch-590x372Google arbeitet mit diversen Herstellern wie  Asus, HTC, LG, Motorola und Samsung zusammen, ebenfalls sind Broadcom, Imagination, Intel, Mediatek und Qualcomm an Bord. Auch Fossil will nach Angaben von Google 2014 eine Smartwatch basierend auf Android Wear bringen.



Seite 136 von 515« Erste...134135136137138139...Letzte »