Schufa-freies Smartphone bestellt – Tüte Gummibärchen erhalten

9. Juni 2016 Kategorie: Android, Hardware, Mobile, Spass muss sein, geschrieben von: André Westphal
S7edge_02Dass überhaupt jemand darauf hereinfällt, wundert mich persönlich, doch die Versuchung war wohl zu groß: Wir alle kennen diese Werbe-Scams, in denen „Schufa-freie Kredite“ versprochen werden, während auf hübschen Bildchen schöne Menschen im Geldregen stehen. Kann man so ähnlich ja auch mit Smartphone-Verträgen machen, dachten sich laut Verbraucherzentrale Thüringen die Betreiber der Websites smartphono.de, myschufamobile.de, schufaphone24.de und smartphono.info. Sie wollten ohne Schufa-Auskünfte Smartphones mit Vertragsbindung vermitteln. Erhalten haben Besteller offenbar stattdessen eine Tüte Gummibärchen.

Paranoid Android: Totgesagte leben länger – und manchmal schlafen sie nur

9. Juni 2016 Kategorie: Android, geschrieben von: Oliver Pifferi
paranoid androidEs ist noch gar nicht einmal so lange her, als die Entwickler von Paranoid Android sich dazu entschlossen, das Projekt einzustampfen: Acht Monate sind nunmehr vergangen, seit ein Großteil der Entwickler zu OnePlus abwanderte und das Projekt quasi einschlief. Eigentlich schade, war zu früheren Zeiten doch Paranoid Android immer das zweite Custom-ROM neben Cyanogenmod, auf das viele User zu Recht zurückgriffen. Nun gibt es Neuigkeiten aus dem Paranoid-Lager, denn wie in vielen Bereichen des Lebens tut ein Neustart oft ganz gut, weshalb das Projekt nun wieder in den aktiven Status inklusive Android 6.0-ROMs wechselt, wie die Entwickler auf Google+ mitteilten.

Chrome 51 für Android führt Tabs zu den Ursprüngen zurück

9. Juni 2016 Kategorie: Android, Google, Internet, Mobile, Software & Co, geschrieben von: André Westphal
chrome artikel logoGoogle hat sich in Chrome 51 in einem Punkt sozusagen auf seine Wurzeln besonnen: 2014 hatte man die Option eingeführt einzelne Browser-Tabs und Apps quasi gleichwertig zu behandeln.  Als Standard war diese Variante in Chrome lange Zeit erstmal voreingestellt. Es hatte sich bereits abgezeichnet, dass Google hier aber einen Rückzieher machen würde.  Die letzten Experimente mit der Anzeige scheinen also nun der Vergangenheit anzugehören. So war die Option Tabs aus Chrome wie Apps zu behandeln ohnehin bisher optional. Nun streicht Google diese Variante in der Version 51 aber komplett aus seinem Browser Chrome.

Google Play: Entwickler werden ebenfalls 85 Prozent von Abo-Einnahmen erhalten

9. Juni 2016 Kategorie: Android, Google, geschrieben von: Sascha Ostermaier
Google Play Store Artikel LogoApple hat gestern neue Konditionen für den App Store verkündet. Das ABo-Modell wird auf alle App-Kategorien ausgeweitet, außerdem gibt es mehr Geld für die Entwickler, wenn sich Nutzer länger als 12 Monate an ein Abo binden, aus der 70/30 Aufteilung wird dann eine 85/15 Aufteilung der Einnahmen. Google plant nun ebenfalls, die Auszahlungen an Entwickler anzupassen, wie recode berichtet. Allerdings könnte es für Entwickler interessanter sein, denn Google wird die vorteilhaftere Aufteilung direkt ab dem ersten Monat ausschütten, Entwickler bekommen also von Tag 1 85 Prozent der Abo-Einnahmen.

Während die Änderungen bei Apple bereits ab dem 13. Juni in Kraft treten, ist es unbekannt, wann Google die neue Vergütungsmethode anwenden wird. Damit getestet haben offenbar beide Unternehmen schon, der breiten Verfügbarkeit sollte also nicht viel im Weg stehen. Dem Kunden kann es in Sachen Aufteilung egal sein, die Apps/Abos werden durch den höheren Entwickler-Anteil auch nicht (noch) günstiger werden, interessant wird für den Kunden allerdings, wie Entwickler in den „neuen“ Kategorien mit dem Abo-Modell umgehen werden.

TensorFlow KI-Software von Google nun auch für iOS verfügbar

9. Juni 2016 Kategorie: Android, Google, iOS, Software & Co, geschrieben von: Benjamin Mamerow
TensorFlow_LogoIn einer Pre-Release-Version seiner TensorFlow Software hat Google nun auch iOS als unterstütztes Betriebssystem integriert. Der Support von iOS wurde zwar bereits im November 2015 angekündigt, bisher war ein finaler Releasetermin aber noch nicht zu benennen. Eine sehr frühe Version von TensorFlow 0.9 wurde am 07.06. auf GitHub veröffentlicht. Die Software ist seit letztem November Open Source.

Lenovo: Tech-World-Livestream mit Project-Tango- und Moto-Ankündigungen heute 19 Uhr

9. Juni 2016 Kategorie: Android, Hardware, Mobile, Wearables, geschrieben von: André Westphal
Lenovo Logo Artikel 2016Kurze Erinnerung: Heute abend um 19 Uhr geht es los mit dem Livestream von der Lenovo Tech World. Unter anderem will Lenovo im Rahmen des Events das weltweit erste Project-Tango-Smartphone präsentieren, welches mit sowohl Augmented- als auch Virtual-Reality-Features glänzen soll. Parallel hat Lenovo bereits bestätigt, dass es auf der Hausmesse auch neue Motorola Moto zu sehen geben wird. Aktuell rechnet man in der Gerüchteküche fest mit der Ankündigung der Moto Z und Moto Z Play. Wer sich über die Namensgebung wundert: Lenovo bzw. Motorola hat die Reihe Moto X umgetauft. Daraus werden eben nun die neuen Moto Z.

Google Fotos scheint mehr Features von Snapseed zu bekommen

8. Juni 2016 Kategorie: Android, Google, geschrieben von: Benjamin Mamerow
Google Fotos Logo ArtikelGerade die Google Apps sind es, die von findigen Usern direkt nach Aktualisierungen komplett in ihre Programmzeilen zerlegt werden, damit man versteckte neue, aber auch Indizien für zukünftige Features aufdeckt. Nun hat ein Teil der XDA-Developers offensichtlich in der aktuellen Version 1.22 von Google Fotos Anzeichen dafür entdecken können, dass die App demnächst Bildbearbeitungsoptionen von Snapseed übernehmen könnte.

Android auf iPhone 6 Plus zum Laufen gebracht dank Case aus dem 3D-Drucker

8. Juni 2016 Kategorie: Android, Apple, Google, iOS, geschrieben von: Benjamin Mamerow
Android_iPhone6PlusNick Lee, CTO bei Entwickler Tendigi, hat bereits im April eindrucksvoll bewiesen, dass er Windows 95 auf eine Apple Watch portiert bekommen hat. Nun meldet er sich zurück mit einer ähnlich abstrusen Idee, denn er hat es über ziemlich komplizierte Umwege hinbekommen, das Betriebssystem Android auf einem iPhone 6 Plus zum Laufen zu bekommen. Ein selbst erstelltes Case aus dem 3D-Drucker führte ihn zum Ziel.

Google Play Store: Vodafone mit Bezahlung per Handyrechnung und Rabatt

8. Juni 2016 Kategorie: Android, Google, Mobile, geschrieben von: Sascha Ostermaier
Artikel Vodafone LogoGute Nachrichten für Vodafone-Nutzer, die nicht wissen, wie sie Apps bei Google Play bezahlen sollen. Das ist ab sofort auch über die Handyrechnung möglich. Gibt es bei der Telekom und o2 schon länger und gab es auch schon einmal bei Vodafone, das ist aber bereits ein paar Jahre her. Nun gibt es also einen neuen Anlauf, der dem Nutzer gleich noch mit einem Rabatt schmackhaft gemacht werden soll. Aus dieser App-Sammlung könnt Ihr Euch nämlich eine aussuchen, auf die Ihr dann den Rabatt erhaltet, wenn Ihr den Kauf via „Vodafone Billing“ abschließt.

Jedes zehnte Android-Smartphone läuft mit Marshmallow

8. Juni 2016 Kategorie: Android, geschrieben von: caschy
marshmallow small android googleGoogle hat aktuelle Zahlen zur Android-Verteilung veröffentlicht. Erhoben wurden diese in der Woche bis zum 6. Juni, gezählt werden Geräte, die in dieser Zeit den Google Play Store besucht haben. Gerade bei Android schaut man ja einmal genauer hin, bekommen es viele Hersteller seit Jahren doch nicht in den Griff, von Google bereitgestellte Updates auch an den Kunden auszuliefern. Das ist einerseits verständlich, da man eben nicht nur das Update einfach verteilen, sondern erst einmal anpassen und dann noch durch Netzbetreiber-Kontrollen schicken muss.



Seite 12 von 860« Erste...891011121314151617...Letzte »