Carpool Karaoke: Erste Folge mit Will Smith und James Corden bei Apple Music verfügbar

9. August 2017 Kategorie: Apple, Streaming, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Heute startet bei Apple Music eine Eigenproduktion, die es nicht leicht haben wird. Das Erfolgsformat Carpool Karaoke, das ein Bestandteil von The Late Late Show mit James Corden ist, wurde für Apple Music neu aufgelegt. 20 Minuten läuft die erste Folge (und die anderen vermutlich auch), Will Smith und HJames Corden begeben sich auf eine kleine Reise durch L.A. Allen Carpool Karaoke-Fans sei die erste Folge ans Herz gelegt, denn näher an das Original wird man wohl auch nicht mehr kommen.

Carpool Karaoke und James Corden, das gehört einfach zusammen. Das merkt man auch wieder in der Folge mit Will Smith. Diese hat durchaus witzige Momente, allerdings merkt man auch, dass es alles sehr gestellt ist. Das wiederum ist etwas schade, es wirkt einfach nicht so natürlich wie das Original. Aber schaut da ruhig einmal rein, man kann 20 Minuten auch mit schlimmeren Inhalten verbringen. Die Überraschungsmomente möchte ich an dieser Stelle nicht spoilern, auch wenn sie sehr vorhersehbar sind.

Spannend werden dann die nächsten Folgen. In der zweiten Folge wird James Corden nur noch einen Gastauftritt haben (vielleicht zieht sich das auch durch alle Folgen), aber eben nicht mehr der Hauptakteur neben dem „Star“ sein. Nächste Folge – Start nächsten Mittwoch – werden sich dann Alicia Keys und John Legend ein Stelldichein geben, um den Zuschauer zu unterhalten.

Falls Ihr Carpool Karaoke bei Apple Music schaut, hinterlasst gerne einen Kommentar zur ersten Folge. Und gerne auch, ob Euch solche Exklusivangebote zur Nutzung eines bestimmten Dienstes bewegen, denn das ist ja das eigentliche Ziel solcher Produktionen.


Anzeige: Der neue Karriereservice von Caschys Blog in Kooperation mit Instaffo. Lass dich von Unternehmen finden. Jetzt kostenfrei anmelden!

Über den Autor: Sascha Ostermaier

Technik-Freund und App-Fan. In den späten 70ern des letzten Jahrtausends geboren und somit viele technische Fortschritte live miterlebt. Vater der weltbesten Tochter (wie wohl jeder Vater) und Immer-Noch-Nicht-Ehemann der besten Frau der Welt. Außerdem zu finden bei Twitter (privater Account mit nicht immer sinnbehafteten Inhalten) und Instagram. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

Sascha hat bereits 8900 Artikel geschrieben.