Calendars 5 mit umfangreichem Update, Einladungen und Notification Center

22. Januar 2014 Kategorie: iOS, Mobile, geschrieben von:

Calendars 5 hat Euch Caschy schon einmal ausführlich vorgestellt. Die iOS-App hat nun mit Version 5.3 ihr bisher größtes Update erhalten, das die Nutzung noch flüssiger in der Bedienung macht. Das Update fokussiert sich auf die Planung von Meetings, die Einladung von anderen und auf das Antworten von Einladungen. Calendars 5 gestaltet die Vorgänge dabei sehr intuitiv.

Calendars5

Trägt man einen Termin in Calendars ein, kann man dies sehr natürlich gestalten. „Treffen mit Max Müller morgen um 9 Uhr“ erstellt beispielsweise sofort den Kalendereintrag und bietet die Möglichkeit, Max Müller auch direkt per Email einzuladen. Ergänzt man eine Termin mit einem Ort, werden entsprechend passende Orte angezeigt und können direkt übernommen werden. Ebenso kann man Einladungen, die man erhält, direkt bestätigen, der Einladende erhält daraufhin eine Bestätigung.

Dieser Smart Input macht Calendars 5 bisher einzigartig. In der Tat funktioniert dies sehr gut, nutzt man die App zum ersten Mal, werden die Schritte auch erklärt. Sollte eine Einladung einmal als Email ankommen anstatt im Kalender, kann man die ICS-Datei in Calendars importieren. Wirkt alles sehr durchdacht, die Bedienung ist tatsächlich sehr intuitiv.

Calendars 5 ist mit 5,99 Euro sicher nicht die günstigste Kalender-Lösung, die Features, die man geboten bekommt, rechtfertigen den Preis aber durchaus.

Calendars 5 von Readdle
Calendars 5 von Readdle
Entwickler: Readdle Inc.
Preis: 7,99 €+
  • Calendars 5 von Readdle Screenshot
  • Calendars 5 von Readdle Screenshot
  • Calendars 5 von Readdle Screenshot
  • Calendars 5 von Readdle Screenshot
  • Calendars 5 von Readdle Screenshot
  • Calendars 5 von Readdle Screenshot
  • Calendars 5 von Readdle Screenshot
  • Calendars 5 von Readdle Screenshot
  • Calendars 5 von Readdle Screenshot
  • Calendars 5 von Readdle Screenshot

Du entscheidest mit! Wir suchen das Smartphone des Jahres 2017! Jetzt abstimmen!

 

Über den Autor:

Technik-Freund und App-Fan. In den späten 70ern des letzten Jahrtausends geboren und somit viele technische Fortschritte live miterlebt. Vater der weltbesten Tochter (wie wohl jeder Vater) und Immer-Noch-Nicht-Ehemann der besten Frau der Welt. Außerdem zu finden bei Twitter (privater Account mit nicht immer sinnbehafteten Inhalten) und Instagram. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

Sascha hat bereits 9408 Artikel geschrieben.