Bundestrojaner?

5. Februar 2007 Kategorie: Internet, Privates, geschrieben von:

Wow, Online-Durchsuchungen sind unzul?ssig. Toll, hat das BGH heute entschieden (Quelle: Heise News).

Achtung, es folgt eigene Meinung! Alleine die Diskussion dar?ber ist unw?rdig. Solch groben Eingriffe in meine Privatsph?re lassen mich an dem Wort „Demokratie“ zweifeln. Wir verkommen immer mehr zum Polizeistaat. Kann man sich echt f?r sch?men. Muss ich bald eine gut sichtbare Nummer auf meiner Kleidung tragen, damit ich jederzeit ?berall durchleuchtbar bin?

Wie w?re es, jedem B?rger einen Chip einzupflanzen, damit man immer weiss, wann er sich wo aufh?lt? Muss nat?rlich nicht f?r die „gew?hlten“ Vertreter des Volkes gelten, die zum „Wohle“ des Volkes da sind.

„Herr Knobloch h?lt sich gerade an einem Laptop auf, welches keinen Zugang zum Internet hat.“

„Zugriff!“


Du entscheidest mit! Wir suchen das Smartphone des Jahres 2017! Jetzt abstimmen!

 

Über den Autor:

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. Persönliches Blog. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Carsten hat bereits 25417 Artikel geschrieben.