Bug oder Feature? Googles Fluchtplan ins Grüne zeigt überraschenden Ort

22. August 2014 Kategorie: Google, Internet, geschrieben von:

Ups, da ist wohl einiges schief gelaufen bei Googles Versuch, uns aus der Betonwüste Stadt zu locken. Fluchtplan ins Grüne – so der Name von Googles Projekt – soll anhand eures Standortes tolle Grünflächen zeigen, die vielleicht noch als Geheimtipp angesehen werden können.

Bildschirmfoto 2014-08-22 um 15.01.45

So findet der Städter vielleicht noch das eine oder andre lauschige Plätzchen, um die letzten angenehmen Sonnenstrahlen des zur Neige gehenden Sommers mitzunehmen. Was Google da genau anzeigt, weiss man sicherlich nicht mal bei Google selbst. Statt des idyllischen Parks bekommt man in der Nähe von Bremen nämlich den Laden „Gartentechnik Bremen“ zu sehen.

OK, Schwamm drüber – vielleicht haben die eine besonders tolle Flotte von Rasenmähern oder anderen Dingen. Im konkreten Fall sehen wir aber nicht nur ein Bild des Ladens, sondern darunter eine extrem negative Kundenbewertung eines erbosten Kunden, der wohl das Vertrauen in die Firma verloren hat. Sicherlich kein Feature, welches Google bei der Erstellung des Projektes geplant hat. Und ihr – auch sonderliche Plätze beim Fluchtplan ins Grüne entdeckt? (danke Alex!)


Du entscheidest mit! Wir suchen das Smartphone des Jahres 2017! Jetzt abstimmen!

 

Über den Autor:

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. Persönliches Blog. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Carsten hat bereits 25417 Artikel geschrieben.