Bose SoundWear Companion: Nacken-Lautsprecher für Wearable-Freunde

24. September 2017 Kategorie: Hardware, Mobile, Wearables, geschrieben von:

Habt ihr schon einmal gedacht: „Kopfhörer sind mir einfach zu praktisch. Ich will zwar meine Musik am Körper tragen, aber mir nix in die Ohren stopfen und meine Freunde mithören lassen!“ – dann ist der Bose SoundWear Companion eventuell etwas für euch. Nein, das klingt natürlich zu böse, aber einigermaßen kurios wirkt das Wearable von Bose auf mich durchaus. Dabei ist Bose noch nicht einmal der erste Hersteller mit einem derartigen Produkt: Auch LG hatte schon letztes Jahr mit seinen Tone Free und Tone Studio eine ähnliche Idee.

Es gibt zwar auch Kopfhörer, bei denen ihr eine Art Hear-Through-Modus zuschalten könnt, um über Mikrofone Umgebungsgeräusche durchzulassen, aber der neue Bose SoundWear Companion Speaker will das gleiche ermöglichen, ohne dass ihr euch die Ohren zustopft. Ihr legt euch den Lautsprecher um den Nacken und los gehts. Auch wenn ihr beschallt werdet, soll der Lautsprecher so konstruiert sein, dass eure Umgebung möglichst wenig davon mitbekommt.

 

 

Über den Bose SoundWear Companion könnt ihr auch Anrufe annehmen bzw. Telefonate führen oder mit Siri palavern. Als Akkulaufzeit nennt der Hersteller bis zu 12 Stunden. In nur 15 Minuten soll via Schnellaufladung ausreichend Saft für drei Stunden Betrieb zustande kommen. Interessant: bei eingehenden Benachrichtigungen und Anrufen kann der Lautsprecher sogar vibrieren. Außerdem soll das Wearable sowohl gegen Schweiß als auch Wasser resistent sein. Falls ihr aber mit dem Wearable auf Jogging-Tour gehen solltet, möchte ich gerne Fotos sehen.

Verbunden wird der Nacken-Lautsprecher von Bose via Bluetooth mit eurem Zuspieler. Damit er SoundWear Companion optisch ein wenig was hermacht, gibt es verschiedene Cover. Ab Werk ist eines in der Farbe Schwarz mit von der Partie – optional gibt es noch Grau, Blau und Lila. Aufgeladen wird das gute Stück übrigens via Micro-B USB. Ein passendes Kabel ist im Lieferumfang enthalten.

Der Preis? Auf der US-Website listet Bose 299,95 US-Dollar. Ob sich der SoundWear Companion zu diesem Preis für euch lohnt und ob ihr die Funktionalität des Wearables ausnutzen würdet, müsst ihr selbst abwägen.

 

 


Du entscheidest mit! Wir suchen das Smartphone des Jahres 2017! Jetzt abstimmen!

 

Über den Autor:

Hauptberuflich hilfsbereiter Technik-, Games- und Serien-Geek. Nebenbei
Doc in Medienpädagogik und Möchtegern-Schriftsteller. Hofft heimlich
eines Tages als Ghostbuster sein Geld zu verdienen oder zumindest das
erste Proton Pack der Welt zu testen. Mit geheimniskrämerischem Konto
auch bei Facebook zu finden. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

André hat bereits 2611 Artikel geschrieben.