Bose soll Musik Streaming Dienst starten

16. Dezember 2014 Kategorie: Internet, geschrieben von:

Bose kennt man bisher nur aus dem Bereich hochwertiger Audio-Hardware, bald könnte das Unternehmen aber auch direkt dafür sorgen, dass Musik auf den Boxen ankommt. Hypebot hat eine Stellenanzeige entdeckt, die relativ aufschlussreich zu lesen ist. So sucht Bose einen Senior User Experience Designer: Cloud Music Services, wird in der Beschreibung aber auch noch konkreter.

We Are The RhoadsClient: BOSE

Ein Musik Streaming Service von Bose ist gar nicht so abwegig. Mit vernetzten Lautsprechern hat man bereits Erfahrung, selbst noch zum Musik-Anbieter zu werden und den Hardware-Kunden ein Komplettpaket liefern, das kann durchaus funktionieren. Wann der Dienst starten soll, ist nicht bekannt, aber auch hier hilft die Job-Beschreibung weiter. So ist angegeben: „We will move quickly and have an immediate and lasting impact on Bose’s streaming music products.“

Bose würde sich damit auf einen Markt begeben, der von Spotify, Pandora und weiteren Streaming-Diensten dominiert wird. Auch Apple wird immer wieder der große Einstieg in das Streaming-Geschäft nachgesagt. Hier wird sich zeigen, wie Apple reagiert. Immerhin gibt es Bose-Produkte in den Apple Stores. Allerdings verkauft Apple mittlerweile selbst Audio-Hardware, mit Beats hat man ja nicht nur Betas Music gekauft. Während sich die Hardware jedoch nicht wirklich überschneidet, könnte dies bei einem mit der Hardware einhergehenden Streaming-Dienst wieder anders aussehen.

Spannend wird das sicher, was Bose da vorhat. Ob man sich wirklich auf den Massenmarkt begeben wird? Oder wird man vielleicht das Publikum ansprechen wollen, das Musik in höherer Qualität als den heute üblichen 320 kb/s Streams wünscht? Man wird es sehen, vor allem auch, wie schnell Bose in der Lage ist, entsprechende Verträge mit den großen Publishern zu schließen. Venture Beat merkt noch an, dass selbst Beats Music seinerzeit keinen eigenen Service aufgebaut hat, sondern einen anderen Anbieter übernahm.

Hier noch ein Screenshot der kompletten Stellenanzeige:

Bose_Streaming


Du entscheidest mit! Wir suchen das Smartphone des Jahres 2017! Jetzt abstimmen!

 

Über den Autor:

Technik-Freund und App-Fan. In den späten 70ern des letzten Jahrtausends geboren und somit viele technische Fortschritte live miterlebt. Vater der weltbesten Tochter (wie wohl jeder Vater) und Immer-Noch-Nicht-Ehemann der besten Frau der Welt. Außerdem zu finden bei Twitter (privater Account mit nicht immer sinnbehafteten Inhalten) und Instagram. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

Sascha hat bereits 9391 Artikel geschrieben.