Bluetooth Remote Camera ermöglicht Fernsteuerung einer Smartphone-Kamera

3. Juli 2017 Kategorie: Mobile, Software & Co, geschrieben von: André Westphal

Falls ihr zu den privilegierten Menschen gehört, die zwei oder sogar mehr Smartphones besitzen, könnte die App Bluetooth Remote Camera etwas für euch sein. Kommt aber natürlich auch dann in Frage, falls ihr z. B. mit Freunden oft gemeinsam Partyfotos bzw. Gruppenaufnahmen knipst. Denn die Anwendung aus dem Play Store erlaubt es, die Kamera eines Smartphones über ein zweites Smartphone auszulösen. Auch einige Einstellungen lassen sich regeln.

Was könnt ihr genau über die Bluetooth Remote Camera steuern? Nun, natürlich eben den Auslöser an sich aber zusätzlich noch den Fokus / Autofokus, die Belichtungskorrektur und den Blitz bzw. die Taschenlampe.

Hauptsächlich dürfte die App, welche die beiden Smartphones via Bluetooth vernetzt, in Situationen nützlich sein, wenn ihr z. B. mit Freunden eine Gruppenaufnahme knipsen wollt und alle mit aufs Bild sollen. Ihr seht dabei an dem Phone, mit dem ihr die Kamera fernsteuert, auch eine Live-Vorschau. Je nach Smartphone könnt ihr auch die Gesichtserkennung, die Helligkeit des Bildschirms und die ISO-Werte beeinflussen. Was ganz konkret funktioniert, hängt aber natürlich auch von dem Smartphone bzw. der Kamera ab, die ihr fernsteuert.

Falls euch die App interessiert, findet ihr sie im offiziellen Play Store. Die Anwendung ist noch ziemlich frisch, so dass es nur wenige Bewertungen gibt. Natürlich ist die Bluetooth Remote Camera eher etwas für spezielle Situationen als den Alltag, aber vielleicht habt ihr ja schon das ein oder andere Mal genau so eine App herbeigesehnt, um eine andere Smartphone-Kamera fernzusteuern.

Bluetooth Remote Camera
Bluetooth Remote Camera
Entwickler: reneeciou
Preis: Kostenlos
  • Bluetooth Remote Camera Screenshot
  • Bluetooth Remote Camera Screenshot
  • Bluetooth Remote Camera Screenshot
  • Bluetooth Remote Camera Screenshot
  • Bluetooth Remote Camera Screenshot
  • Bluetooth Remote Camera Screenshot

Anzeige: Der neue Karriereservice von Caschys Blog in Kooperation mit Instaffo. Lass dich von Unternehmen finden. Jetzt kostenfrei anmelden!

Über den Autor: André Westphal

Hauptberuflich hilfsbereiter Technik-, Games- und Serien-Geek. Nebenbei Doc in Medienpädagogik und Möchtegern-Schriftsteller. Hofft heimlich eines Tages als Ghostbuster sein Geld zu verdienen oder zumindest das erste Proton Pack der Welt zu testen. Mit geheimniskrämerischem Konto auch bei Facebook zu finden. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

André hat bereits 2187 Artikel geschrieben.