Blade Runner 2049: Erster Trailer ist da

8. Mai 2017 Kategorie: Streaming, geschrieben von: caschy

Mensch. Film- und Serien-Tag im Blog. Tote Mädchen lügen nicht bekommt eine zweite Staffel, Es bekommt einen neuen Trailer spendiert und auch Blade Runner 2049 wird von Warner Bros mit einem Trailer beworben. Blade Runner. Ein Meisterwerk der Science Fiction (Achtung, nur meine Meinung, kein Fakt.). Er entstand aufgrund des Romans „Träumen Androiden von elektrischen Schafen?“. Regie führte Ridley Scott und der geniale Soundtrack von Vangelis dudelt heute noch bei mir, wenn ich blogge. Der 1982 in die deutschen Kinos gekommene Film lohnt noch heute. Er spielt im Jahre 2019 und die Welt ist ein Moloch. Ein tolles Leben wird auf fremden Planeten versprochen. Dieses fremden Planeten werden von Replikanten erschlossen.

Diese sind optisch nicht von Menschen zu unterscheiden, haben aber eine „Lebenszeit“ von nur vier Jahren, da sie nicht zu einer Bedrohung werden sollen. Letzten Endes werden sie dies aber unter der Führung von Roy Batty, der ein Replikant der Nexus-6-Klasse ist. Gegen Replikanten gehen so genannte Blade Runner vor, im Originalfilm von Harrison Ford (als Rick Deckard) gespielt. Mehr möchte ich nicht schreiben, denn es ist sicher der Fall, dass einer unserer Leser diesen Film nicht kennt – und sich diesen vielleicht nun anschauen will, bevor im Oktober dieses Jahres Blade Runner 2049 ins Kino kommt. Der Trailer ist nun da.

Die Geschichte wird nicht neu verfilmt (so wie es bei Total Recall war), Blade Runner 2049 spielt einfach 30 Jahre später. Noch immer gibt es Replikanten und Blade Runner. Der neue Blade Runner wird von Ryan Gosling gespielt, im Film Officer K. Er benötigt – um die Gesellschaft zu retten – die Hilfe von Rick Deckard (jaja, Harrison Ford).

Wer den ersten Teil des Filmes kennt, der weiss, dass das Auffinden von Deckard nun kein leichtes Unterfangen wird. Das Sequel ist wieder eine perfekte Dystopie und glänzt (zumindest im Trailer) wie das Original mit einer Symbiose aus stimmungsvoller Musik und den dazugehörigen, teils grellen Lichtern der Großstadt, die mich immer ein wenig an Tokio erinnern.

Der Trailer selber gibt nun nicht die große Antwort, wie der Film denn nun wird, logisch. Doch man scheint den ersten Teil geschickt verzahnen zu können und holt somit vielleicht die alten Fans ab und gewinnt neue hinzu. Für mich wird Blade Runner 2049 im Oktober auf jeden Fall Pflichtprogramm.


Anzeige: Der neue Karriereservice von Caschys Blog in Kooperation mit Instaffo. Lass dich von Unternehmen finden. Jetzt kostenfrei anmelden!

Über den Autor: caschy

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, XING, Linkedin, Instagram und YouTube. Persönliches Blog. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Carsten hat bereits 24539 Artikel geschrieben.