BlackBerry schaltet Info-Seite zum BlackBerry Priv, will Interessenten zum Verkaufsstart informieren

15. Oktober 2015 Kategorie: Android, Hardware, geschrieben von: Sascha Ostermaier

artikel_bb_privBlackBerry wird mit dem BlackBerry Priv sein erstes Android-Smartphone auf den Markt bringen. Während das Gerät bereits eine Art Mini-Review erhielt, bleibt eine Frage noch offen: Wann kann man den Slider mit Hardware-Tastatur kaufen? Leider wird diese Frage auch jetzt noch nicht beantwortet, Interessenten können sich aber bei BlackBerry registrieren, um informiert zu werden, wenn dies der Fall ist. Im Herbst sollte das Smartphone eigentlich kommen, es gibt aber auch Stimmen, die von einem Verkaufsstart nicht vor 2016 ausgehen.

BBpriv

Die Registreirungsseite, die übrigens auch auf der deutschen BlackBerry-Seite verlinkt ist, verrät zudem noch die Akkukapazität. Satte 3410 mAh sind in dem Smartphone verbaut, das sollte theoretisch für eine sehr ordentliche Laufzeit sorgen. BlackBerry hebt außerdem die Tastatur hervor, nennt aber auch Schneider-Kreuznach zertifizierte Kamera und spricht von einer außergewöhnlichen Soundqualität. Mit dem BlackBerry Priv wird auch DTEK by BlackBerry eingeführt, ein Warnsystem, das für Privatsphäre sorgen soll. Interessenten können sich an dieser Stelle registrieren. Oder Ihr lest einfach hier, wir werden Euch auf jeden Fall informieren, sobald BlackBerrys Android-Slider verfügbar ist.

(via 9to5Google)



Werbung: Drohne, GoPro & Oculus Rift: Instaffo.com verlost coole Gadgets Zur Infoseite.

Über den Autor: Sascha Ostermaier

Technik-Freund und App-Fan. In den späten 70ern des letzten Jahrtausends geboren und somit viele technische Fortschritte live miterlebt. Vater der weltbesten Tochter (wie wohl jeder Vater) und Immer-Noch-Nicht-Ehemann der besten Frau der Welt. Außerdem zu finden bei Twitter (privater Account mit nicht immer sinnbehafteten Inhalten) und Instagram. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

Sascha hat bereits 7334 Artikel geschrieben.