Bing Saves: Bookmarkdienst bei Bing

9. Februar 2014 Kategorie: Internet, geschrieben von:

Die Suchmaschine Bing rollt derzeit in einer Betaversion einen Bookmarkdienst aus. Über diesen Dienst, Bing Saves, kann man schnell und einfach Suchergebnisse in eine Lesezeichenliste speichern, aber auch selber Webseiten hinzufügen, hierfür bietet Microsoft ein Bookmarklet an. Hat man den Dienst einmalig aktiviert, so taucht bei jeder Suche innerhalb der Bing-Suche die Möglichkeit auf, ein Suchergebnis direkt zu speichern, dies sieht dann so aus:

Bildschirmfoto 2014-02-09 um 20.05.44Neben den eigenen Dingen, die man so speichert, gibt es derzeit noch die Möglichkeit, Trendings Saves, die eigenen Likes und den Public Feed einzusehen. Gespeicherte Suchergebnisse und Seiten können im Backend noch verschlagwortet werden, damit ihr bei einer umfangreichen Sammlung auch noch den Überblick behaltet. Ob das eine Funktion ist, die die Nutzer nutzen werden, beziehungsweise Bing helfen, Kunden zu gewinnen? Ich glaube nicht.

bing saves


Du entscheidest mit! Wir suchen das Smartphone des Jahres 2017! Jetzt abstimmen!

 

Quelle: geekswipe |

Über den Autor:

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. Persönliches Blog. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Carsten hat bereits 25436 Artikel geschrieben.