Bilderdienst: Flickr mit neuem Pro-Plan

24. Juli 2015 Kategorie: Internet, geschrieben von:

Bildschirmfoto 2015-07-24 um 09.29.07

Bei Flickr bewegt man sich wieder, nachdem man Googles Foto-Angebot sicherlich schockiert betrachtet hat. Grundsätzlich bietet Flickr ein gutes Angebot – 1 Terabyte Speicher bekommt man da auf Wunsch für Fotos kostenlos hinterher geworfen. Google bietet quasi unendlichen Speicher, hier muss aber bedacht werden, dass die Fotos nicht in voller Auflösung gespeichert werden – will man Fotos > 16 Megapixel speichern, dann wird dies auf den vorhandenen Speicher angerechnet.

Ich selber bin mit den Flickr-Tools zur Verwaltung von Bildern in den ganzen Jahren nie wirklich warm geworden, was mich auch davon abgehalten hat, eine Pro-Mitgliedschaft über längeren Zeitraum zu nutzen. Versucht habe ich es, mehr ist es nie geworden. Zu eben jenen Pro-Mitgliedschaften gibt es nun wieder Neuigkeiten.

Mit einer neuen Pro-Variante kann sich ein Nutzer nun verbesserte Statistiken zu seinen Bildern anschauen, die Pro-Badge am Avatar kehrt zurück, Flickr gibt sich dadurch werbefrei und auch Prozente auf den Adobe Creative Cloud Photography-Plan soll es geben. Preise? 5,99 Dollar im Monat oder 49,99 Dollar im Jahr kostet der neue Flickr-Spaß, der neben den Erweiterungen auch komplett unbegrenzten Speicher bieten soll. Nutzer, die in der Zwischenzeit auf den werbefreien Flickr-Account aktualisiert haben, werden automatisch zu Pro-Mitgliedern.

Für Fotografen ist Flickr natürlich weiterhin eine tolle Anlaufstelle, Portfolios und Communitys lassen sich bei Google nicht so einfach verzahnen, hier arbeiten beide Dienste derzeit einfach zu unterschiedlich.


Du entscheidest mit! Wir suchen das Smartphone des Jahres 2017! Jetzt abstimmen!

 

Über den Autor:

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. Persönliches Blog. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Carsten hat bereits 25478 Artikel geschrieben.