-Anzeige-

Bilder und Videos lassen sich nun direkt mit Instagram für iOS teilen

7. Juni 2016 Kategorie: Apple, iOS, Software & Co, geschrieben von: Benjamin Mamerow

artikel_instagramWer mit einem anderen Betriebssystem als iOS mobil unterwegs ist, der wird sich vielleicht wundern, warum so etwas eine News wert ist. So lässt beispielsweise gerade unter Android das Teilen-Menü des Systems keine Wünsche offen, wenn es um die Auswahl an Apps geht, über die Inhalte geteilt werden dürfen. Beim iOS sieht das etwas anders aus. Da müssen Drittanbieter diese Option erst nachträglich in ihre Apps implementieren. Ein neues prominentes Beispiel dafür ist nun Instagram.

Instagram_Share_Extension

Seit dem 06.06. lassen sich nämlich endlich Bilder und kurze Videos direkt aus der Galerie oder anderen iOS-Apps heraus via Instagram teilen. Das Update auf Version 8.2 hat die benötigte Erweiterung mitgebracht. Um diese nutzen zu können installiert Ihr Euch zuerst das aktuellste Update für die App. Dann öffnet Ihr die Fotos-App Eures iPhone, navigiert zum Teilen-Dialog und scrollt nun in der Liste der angebotenen Apps ganz nach rechts. Dort könnt Ihr weitere Apps zum Teilen hinzufügen.

Aktiviert hier den Schalter für Instagram und verschiebt die App in der Auflistung an die gewünschte Position. Ab sofort solltet Ihr dann im Teilen-Menü auch Instagram angeboten bekommen. Ebenso lässt sich zusätzlich noch eine kurze Bildbeschreibung in Textform mit ans Bild anhängen. Soll das Bild mit Filtern aus Instagram versehen werden, so ist es auch weiterhin noch notwendig, die App dafür zu öffnen.

Instagram
Bilder und Videos lassen sich nun direkt mit Instagram für iOS teilen
Entwickler: Instagram, Inc.
Preis: Kostenlos
  • Instagram Screenshot
  • Instagram Screenshot
  • Instagram Screenshot
  • Instagram Screenshot
  • Instagram Screenshot
(via 9to5mac)


Anzeige: Infos zu neuen Smartphones, Tablets und Wearables sowie zu aktuellen Testberichten, Angeboten und Aktionen im Huawei News Hub.

Über den Autor: Benjamin Mamerow

Blogger, stolzer Ehemann und passionierter Dad aus dem Geestland. Quasi-Nachbar vom Caschy (ob er mag oder nicht ;D ), mit iOS und Android gleichermaßen glücklich und außerdem zu finden auf Twitter und Google+. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

Benjamin hat bereits 476 Artikel geschrieben.