Bewegt: Twitter-Client Fenix implementiert Giphy

1. März 2016 Kategorie: Android, Social Network, geschrieben von: caschy

fenixWer hätte gedacht, dass GIF-Dateien noch einmal solch ein bombastisches Comeback feiern und nun immer mehr auf allen möglichen Plattformen Unterstützung finden? Richtig, ich hätte es auch nicht gedacht. Die nächste App die das GIF-Spiel ausbaut (GIF-Anzeige seit Ende 2014), ist der Twitter-Client Fenix, der in Version 1.7 nun das direkte Suchen und Einfügen von GIF-Dateien in Tweets erlaubt. Realisiert wird das Ganze über die Suche von Giphy. Ich selber war lange Fenix-Nutzer, bin neulich aber erst wieder auf Talon umgestiegen… Interessant am Rande: Fenix startete für 1,99 Euro und liegt mittlerweile bei knapp 6 Euro.

Fenix for Twitter
Bewegt: Twitter-Client Fenix implementiert Giphy
Entwickler: mvilla
Preis: 5,49 €
  • Fenix for Twitter Screenshot
  • Fenix for Twitter Screenshot
  • Fenix for Twitter Screenshot
  • Fenix for Twitter Screenshot
  • Fenix for Twitter Screenshot
  • Fenix for Twitter Screenshot
  • Fenix for Twitter Screenshot
  • Fenix for Twitter Screenshot
  • Fenix for Twitter Screenshot
  • Fenix for Twitter Screenshot
  • Fenix for Twitter Screenshot


Werbung: Drohne, GoPro & Oculus Rift: Instaffo.com verlost coole Gadgets Zur Infoseite.

Über den Autor: caschy

Hallo, ich bin Carsten! Daddy von Max, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter, Gerne-Griller und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, XING, Linkedin, Instagram und YouTube. Persönliches Blog. PayPal-Kaffeespende.

Carsten hat bereits 22534 Artikel geschrieben.