Bericht: Google Home und Mesh WiFi-Komponente in einem Gerät

6. April 2017 Kategorie: Smart Home, geschrieben von: caschy

Nicht alles von Google ist hierzulande zu bekommen. Obwohl der Google Assistant als eine der wenigen Sprachen auch Deutsch spricht, ist Google Home in Deutschland offiziell noch nicht gestartet. Und auch eine andere Google-Hardware lässt derzeit noch auf sich warten, denn Google hat ja auch einen Router im Angebot. Sicherlich aufgrund der Google’schen Software und Updates für viele Anwender interessante. Laut einem Bericht des für gewöhnlich gut informierten Mediums „The Information“ könnte Google eine Verschmelzung der Geräteklassen planen.

Technisch sicherlich recht einfach zu realisieren, könnte Google Home als Assistant auch in die Router oder Mesh-Punkte einziehen und so auf Zuruf nicht nur für Informationen sorgen, sondern auch das WLAN vergrößern. Logo: Einen Preis oder einen Veröffentlichungstermin gibt es noch nicht. Momentan ist es so, dass Google Wifi im Dreierpack 299 Dollar kostet, während Google Home bei 129 Dollar liegt. Ein Start von Google Home in unserem Land ist vielleicht gar nicht mehr so weit weg, denn wie bereits erwähnt: Der Google Assistant spricht die deutsche Sprache. Bevor Google Home nach Deutschland kommt, landet die Lösung aber erst einmal woanders – in UK.


Anzeige: Der neue Karriereservice von Caschys Blog in Kooperation mit Instaffo. Lass dich von Unternehmen finden. Jetzt kostenfrei anmelden!

Über den Autor: caschy

Hallo, ich bin Carsten! Daddy von Max, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter, Gerne-Griller und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, XING, Linkedin, Instagram und YouTube. Persönliches Blog. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Carsten hat bereits 23749 Artikel geschrieben.