Bei Netto kann man komplett per App bezahlen

10. Mai 2013 Kategorie: Android, iOS, geschrieben von: caschy

Beim Discounter Netto wird man ab der kommenden Woche komplett per App bezahlen können. Das Bezahlsystem funktioniert dabei über eine App, die auf dem Android-Smartphone oder dem iPhone installiert werden muss. Der Kunde bekommt dabei nach dem Einscannen der Artikel einen Zahlencode auf das Smartphone geschickt, der wiederum an der Kasse eingetippt werden muss, damit die Zahlung ausgelöst wird.

Netto

Die Apps für Apples iPhone und Smartphones mit  Android werden von der deutschen Software-Firma Valuephone entwickelt. Dabei werden übrigens auch alle verfügbaren Rabatt-Coupons automatisch gegengerechnet. Kunden können wöchentlich bis zu einem Betrag von 250 Euro über die App einkaufen, als Dienstleister des Lastschriftverfahrens tritt die Deutsche Post auf. Kassenbons findet man dann hinterher in der App. Interessant ist, dass die Meldungen alle von deutschlandweiter Bezahlung sprechen, innerhalb der App aber nur “teilnehmende Märkte” erwähnt werden. Auch muss erwähnt werden, dass die App nicht zufriedenstellend funktioniert. So wurde bei meinem Test der Server nicht gefunden, sodass eine Nutzung unmöglich war. Lass das mal an der Kasse passieren. (via rp online)


Vielen Dank für das Lesen dieses Blogs! Wenn ihr uns unterstützen wollt, dann schaut euch auch den HP Konfigurator an, welcher auf einer separaten Unterseite geschaltet wurde: HP Konfigurator. Außerdem haben wir noch Informationen über das HP ElitePad 1000 G2 und dieses verlosen wir auch!

Gefällt dir der Artikel?
Dann teile ihn mit deinen Freunden.
Nutze dafür einfach unsere Links:
Über den Autor: caschy

Hallo, ich bin Carsten! Dortmunder im Norden, Freund gepflegter Technik, BVB-Maniac und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, XING, Linkedin und YouTube.

Carsten hat bereits 17901 Artikel geschrieben.